Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/04/18 um 02:41:15

Titel: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum Start
Beitrag von: admin am 01/24/18 um 21:22:55
2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum Start

Yukon Quest Musher geben Essen und Ausrüstung auf:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=797

admin


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Peter_Kamper am 01/25/18 um 00:05:28
Mit der Yukon River Eisbruecke in Dawson City sieht es schlecht aus, aber wir haben ja noch 3 Wochen.
Wir haben echt Glueck, dass es laut Trump keine globale Erwaermung gibt. Ansonsten wuerde alles noch viel mieser aussehen.
http://www.cbc.ca/news/canada/north/yukon-river-ice-bridge-spray-suspended-1.450
0692  
Der Grund der Erwaermung des Inneren von Alaska und des Yukon ist die Erwaermung der Meere, die wiederum die ca. 10 km hohen 'Jetstreams' der kontinentalen Luftstroemungen bestimmen.
Hier ist ein Video das ich in 2010 ueber das 'Layover in Dawson' gefilmt habe.
https://www.youtube.com/watch?v=E6afTzXlAZk  
Damals zweifelte noch keiner daran, dass der Fluss und die Eisbruecke im Februar gefrohren waere.
Das war vor nur 8 Jahren.
Im Zeitraum der Natur sind 8 Jahre nur der Beginn eines schnellen Wimpernschlags.
Alles Zufall.
Ist wahrscheinlich schon mal passiert.
Kann sein. Aber zwei Mal hintereinander ?
-
Die globale Erwaermung ist keine Erfindung.
Einmal wurde der Trail schon vom 'American Summit' Trail einfach auf den Yukon gelegt, weil auf dem Gipfel kein Schnee lag. Nun friert der Yukon nicht ein.
Ich wuensche den Trailbreakern, Hunden und Mushern auf dem langem Yukon River Trail zwischen Circle und Dawson viel Glueck und stabiles Eis !

Happy Trails.... und so....
Mache mir Sorgen....
Peter




Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Snowdog am 01/25/18 um 09:21:47
[quote author=Peter_Kamper link=board=14&num=1516825375&start=0#1 date=01/25/18 um 00:05:28]
Ich wünsche den Trailbreakern, Hunden und Mushern auf dem langem Yukon River Trail zwischen Circle und Dawson viel Glueck und stabiles Eis !
.... ....
Mache mir Sorgen....
[/quote]

Hallo Peter,

danke für's Icebridge-Video.

Ich Teile deine Sorgen hinsichtlich dem Yukon-Eis.
Als wir Ende März '14 auf dem YQ-Trail unterwegs waren, sollte es bis Eagle gehen. Aber schon ab Circle war klar, dass es wegen der vielen offenen Stellen auf dem Yukon schwierig werden könnte.
Die Gruppe hat es dann auch nur bis kurz vor Eagle geschafft und hatte auf dem Rückweg noch mehr Probleme. Und das zu dieser Jahreszeit   ???

Als ich einige Tage später nach Whitehorse fuhr, war ich erstaunt,
 w i e   offen der Tanana River und der Kluane Lake schon waren. Auch der Yukon zeigte in Whitehorse auf einer langen Strecke schon ein offenes Wasserband.

Wenn das so weiter geht, können sie sich bald für einen ganzen Teil eine neue Trailführung für das YQ überlegen :( .

Na ja, die Hoffnung stirbt zu letzt.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 01/25/18 um 11:23:06
[quote author=Peter_Kamper link=board=14&num=1516825375&start=0#1 date=01/25/18 um 00:05:28]
Wir haben echt Glueck, dass es laut Trump keine globale Erwaermung gibt. Ansonsten wuerde alles noch viel mieser aussehen.
[/quote]

:D ;D


[quote author=Snowdog link=board=14&num=1516825375&start=0#2 date=01/25/18 um 09:21:47]


Wenn das so weiter geht, können Sie sich bald für einen ganzen Teil eine neue Trailführung für das YQ überlegen :( .
[/quote]

Ja, kann gut sein.  Auf lange Sicht.
So wie beim ID mangelnden Schnee mit der Bahn ankarren geht da halt nicht. Und entsprechende "Eiskanonen" müssen wohl auch erst noch erfunden werden.
Aber warten wir's mal ab, vielleicht bessert sich die Lage ja doch noch in nächster Zeit.


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: admin am 01/25/18 um 22:01:25
Kanadische Ranger präparieren wieder die YQ-Strecke:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=799

admin


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Snowdog am 01/26/18 um 08:07:53
Hallo zusammen,

gibt es auch Informationen, wer diese wichtige Arbeit auf der alaskischen Seite macht ?

Die könnte ja gerade auf dem Yukon-Abschnitt nicht die einfachste sein, wenn es dort Probleme mit vielen offenen Wasserstellen gäbe.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Peter_Kamper am 01/26/18 um 13:14:07
Die Trailbreaker auf der kanadischen sSeite sind 'canadian Rangers', ne Art staatlicher Elitetruppe. Diese werden auch vom Staat finanziert.
Auf der alaskanischen Seite sind es Freiwillige, die ihre eigenen Motorschlitten einschliesslich Reparaturen an den Maschienen bezahlen muessen. Ihnen wird nur das Benzin gestellt. Dabei ist schon so manche 10.000 $ 'snowmachine' drauf gegangen.
Vor ca. 10 Tagen hatten Piloten den alaskanischen Teil des Yukon Rivers noch nicht ueberflogen um einen guten Trail zu finden. Das sollte aber bald passieren.
Im Augenblick haben wir uebrigens endlich eine vernuenftige Kaeltewelle mit bis zu -35C im Innern Alaskas.
Da wird noch was einfrieren. :)
Aber bei den Temperaturen dann einen Trail auszukundschaften ist auch nicht grade Zuckerlecken.... Hut ab vor den Freiwilligen, die das Risiko eingehen !!
Wird schon werden.... ;)
Peter


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 01/28/18 um 10:19:09
Hallo Zusammen,

Wir sind in Whitehorse angekommen.
Wenig Schnee und -22 C.

Viele Grüsse
Heidi & Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Habicht am 01/28/18 um 13:46:32
Hier mal der Link zum Team Porttikoski von Bernhard Schuchert.
[url]https://www.facebook.com/Porttikoski/?hc_ref=ARQ4okIQ6rD7R-YAoa5IopxuAQx_xkwZwTF5coYXZRHBDSD3kFlXkDgKTOEcOguGGVI&fref=nf[/url]

Es ist schon eine Herausforderung mit dem Hundeteam nach Alaska zu reisen  ::), hier ein Auszug aus FB

Meet the team 🐾
The dogs, handlers and musher are now on their way the Fairbanks for this years‘ Yukon Quest. Florian arrived in Stockholm, Bernhard just left Frankfurt with two dogs, Tina is ready for her take-off with four dogs to Seattle. Ronja dropped off the dogs in Frankfurt for Bernhard to receive them in Seattle. Logistical challenge to bring 14 dogs and 4 people safe to Alaska. Let’s hope they all make it

Drücke ihnen die Daumen, dass sie alle gut ankommen und sich noch gut akklimatisieren bis zum Start


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 01/29/18 um 11:23:04

[quote author=Habicht link=board=14&num=1516825375&start=0#8 date=01/28/18 um 13:46:32]
Hier mal der Link zum Team Porttikoski von Bernhard Schuchert.
[url]https://www.facebook.com/Porttikoski/?hc_ref=ARQ4okIQ6rD7R-YAoa5IopxuAQx_xkwZwTF5coYXZRHBDSD3kFlXkDgKTOEcOguGGVI&fref=nf[/url]

[/quote]

Oh, schön.  ;D

Porttikoski ist ja schon mal ein sympathischer Name.
Aber sie sind ja gar nicht aus Finnland, sondern aus Schweden. Vallbo/Undersåker, in der Region war ich gerade letzten Sommer unterwegs.  ;D


Aber wenig in Schnee in Whitehorse klingt ja nicht so gut. Hoffentlich tut sich da noch was.


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 01/29/18 um 11:43:40
Ich habe mir erlaubt, einen Link aus der Deutschsprachigen YQ-Seite hier rein zu kopieren:

Webcam Whitehorse:

http://www.yukoninfo.com/yukon-webcams/

Kann natürlich nicht beurteilen, ob der Schnee für einen Start reicht.
Es sind ja noch ein paar Tage Zeit...

Aber laut wetter.com wird es noch etwas kälter in den nächsten Tagen, aber es soll wenig schneien (zwischen 5 und 20%). Aber die Wetterfrösche irren ja auch manchmal... ;-)

Zu den Teams, die eingeflogen werden: Hoffentlich akklimatisieren sich die Hunde. Das ist ja schon anstrengend, die Hunde zu transportieren und zu sorgen, dass sie in einem guten Zustand ankommen. So ein Flug dauert ja zig Stunden...
Hoffentlich überstehen alle alles gut.

Bootie


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 01/29/18 um 12:00:13
[quote author=Bootie link=board=14&num=1516825375&start=0#10 date=01/29/18 um 11:43:40]
Webcam Whitehorse:

http://www.yukoninfo.com/yukon-webcams/

Kann natürlich nicht beurteilen, ob der Schnee für einen Start reicht.

[/quote]

Start? Huch, ich war jetzt davon ausgegangen, dass das Rennen dieses Jahr in Fairbanks startet.  :o


Edit: Puh, ich hatte doch Recht.  ;D
http://www.yukonquest.com/sites/default/files/Flash/2018%201K%20Race%20Approxima
tion%20Schedule.pdf


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 01/29/18 um 13:49:31
@North

Sorry - mein Fehler! Ich meinte "für das Rennen" und nicht "für den Start"...  ::)

Bootie


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 01/29/18 um 13:59:03

[quote author=Bootie link=board=14&num=1516825375&start=0#12 date=01/29/18 um 13:49:31]
Ich meinte "für das Rennen" und nicht "für den Start"...  [/quote]

Ach so. Hatte mich echt kurz verunsichert.  ;D

Wie sieht's derzeit in Fairbanks aus? (@Peter?)

Habe gerade online was von ca. 60 cm gelesen (http://www.weather.gov/aprfc/Snow_Depth). Und -33°C.
Hoffentlich bleibt es kalt, damit es auch auf dem Fluss keine größeren Probleme gibt.


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 01/29/18 um 14:05:04

[quote author=North link=board=14&num=1516825375&start=0#13 date=01/29/18 um 13:59:03]
Ach so. Hatte mich echt kurz verunsichert.  ;D
Wie sieht's derzeit in Fairbanks aus? (@Peter?)
[/quote]

Vollste Absicht!  ;D ;D ;D
Nee, Quatsch! Sorry nochmal!

Mit Peter ist auch Milaq vor Ort und ich hoffe, die beiden melden sich nicht nur bzgl. Wetter vor Ort, sondern tippen mit und liefern uns wieder wertvolle Insider-Infos!  ;)

Bootie


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: admin am 01/29/18 um 15:53:18
In Fairbanks fanden wieder die obligatorischen Yukon Quest Veterinärkontrollen statt:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=804

admin


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 01/29/18 um 17:12:57
Hallo Zusammen,

Whitehorse -19C, es hat ein paar Zentimeter geschneit.
Hier in Whitehorse liegt nicht viel Schnee, aber wir waren gestern in der Nähe  der Takhini Hot Springs unterwegs, dort sieht es deutlich besser aus.
Unter der Takhini Bridge auf dem Klondike Highway verläuft auch schon ein Trail, die Markierungen für den Quest sind aber noch nicht gesteckt. Es ist auch noch zu früh.
Wir machen in jetzt mit Sui zusammen auf den Weg nach Tok und treffen heute Abend wahrscheinlich Hugh Neff.

Viele Grüsse aus dem Norden
Heidi und Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 01/30/18 um 03:54:26
Hallo Zusammen,

wir sind in Tok angekommen bei tollem Wetter und -23C.
Die Fahrt war teilweise anspruchsvoll mit Schneeverwehungen und wir sind auf der kanadischen Seite des Alaska Highways fast nur in Sui‘s Schneewolke gefahren. Kurz nach der Kreuzung Klondike HW hatten wir bereits die ersten Wapitis/Elks am Strassenrand, kurze Zeit später einen guten Teil der Takhini Herd mit sicher 50-60 Tieren auf und neben der Strasse.

Jetzt gehts erstmal zu Fast Eddy‘s Restaurant zum Essen.

Liebe Grüsse aus Tok
Heidi & Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Susanne_B. am 01/30/18 um 06:20:12

[quote author=HeiCa link=board=14&num=1516825375&start=15#17 date=01/30/18 um 03:54:26]
Hallo Zusammen,

wir sind in Tok angekommen bei tollem Wetter und -23C.
Die Fahrt war teilweise anspruchsvoll mit Schneeverwehungen und wir sind auf der kanadischen Seite des Alaska Highways fast nur in Sui‘s Schneewolke gefahren. Kurz nach der Kreuzung Klondike HW hatten wir bereits die ersten Wapitis/Elks am Strassenrand, kurze Zeit später einen guten Teil der Takhini Herd mit sicher 50-60 Tieren auf und neben der Strasse.

Jetzt gehts erstmal zu Fast Eddy‘s Restaurant zum Essen.

Liebe Grüsse aus Tok
Heidi & Carsten
[/quote]

Klingt toll! Ich freue mich auf Fotos vom Rennen, vom Trail und umzu!
Habt eine tolle Zeit!
Viele Grüße von
Susanne


Titel: Der aktuelle Streckenreport Yukon Quest 2018
Beitrag von: admin am 01/30/18 um 14:22:35
Der aktuelle Streckenreport:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=805

admin


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 01/30/18 um 17:55:02
Guten Morgen Zusammen,

Tok bei -32C.
Alaska-Omelett verdrückt, alles zusammengepackt.
Jetzt werden wir noch kurz Hugh besuchen (eine kleine Ausfahrt mit den Hunden wird wegen der Kälte erst mal verschoben) und ein paar Mitbringsel abliefern, dann geht es weiter nach Fairbanks.

Eiskalte Grüsse aus Tok

Heidi & Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 01/30/18 um 20:14:42
Ich beneide Euch sehr um den richtigen und schönen Winter.
Laut Vorhersage soll es ja (hab bei Fairbanks und Dawson geguckt) wohl in nächster Zeit richtig super bleiben, also kalt und sonnig.
Wünsche Euch noch viel Spaß und freue mich auf die diversen Berichte.  ;D


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 01/31/18 um 03:16:39
Hallo Zusammen,

Wir sind in Fairbanks angekommen bei -25C und bestem Wetter.
Unterwgs haben wir noch ein paar Elche geknipst.

Im YQ-Office sagte man uns, dass der Start wie schon vor 2 Jahren, in einem kleinen Park am Morris Thompson Cultural & Visitors Center am Chena River stattfinden wird.

Grüsse aus dem sonnigen Fairbanks
Heidi & Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 01/31/18 um 09:29:04
@Heica
Danke für eure Infos.
Ich wünsche euch weiterhin so gutes Wetter und bald einen tollen YQ-Start!
Bootie


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 02/01/18 um 07:55:47
Hallo Zusammen,

Wir kommen eben vom Meet the Mushers.
Haben jede Menge Leute getroffen, unter anderem Alaskadeutscher und haben uns sehr nett mit ihm unterhalten.
Das Rennfieber hat jetzt alle gepackt.
Es gab wieder lange Schlangen an den Tischen mit den Mushern und am Essen, das Dank Fred Meyers wieder sehr gut war.

Hugh Neff ist nicht ganz auf der Höhe, er schleppt wohl eine Erkältung mit sich rum.
Olivia hat sich ja vor kurzem einen Schneeanker 4 Zentimeter in den Oberschenkel gerammt, was aber wohl gut verheilt.
Die Wunde ist noch nicht zu, da sie noch jeden Tag mit Gaze gefüllt wird, ihr Arzt meinte aber, sie könne das Rennen fahren.

Eine Kuriosität am Rande:
Kyia Bouchard, die ihr Dog Mushing Museum von West Dawson nach Fairbanks verlegt hat (hallo Inge, Danke für die Info), lief den Abend mit einem Schild auf dem Rücken rum, auf dem sie den Siegerschlitten von Lence Mackey aus dem Jahre 2009 zum Verkauf anbot.

Morgen geht es dann zum Starter Banquet und Samstag geht der Tourstress dann endlich los.

Grüsse aus dem noch gemächlichen Fairbanks
Heidi & Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 12:08:05
20 neue Fotos von Meet the Mushers sind online ...
https://www.flickr.com/photos/yukonquest/albums


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Snowdog am 02/01/18 um 12:48:53
Danke für den Link.

Hej, ist das nicht Sab Schnuelle in "Kurzhaarversion" auf dem Foto mit A. Moore ?

Feed back von einem der Dabeigewesenen wäre schön.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: admin am 02/01/18 um 14:02:11
Danke Heidi, für eure Infos vor Ort.




Kyia Bouchard, die ihr Dog Mushing Museum von West Dawson nach Fairbanks verlegt hat (hallo Inge, Danke für die Info), lief den Abend mit einem Schild auf dem Rücken rum, auf dem sie den Siegerschlitten von Lence Mackey aus dem Jahre 2009 zum Verkauf anbot


Entweder läuft das Museum nicht so gut oder ich habe das nicht richtig verstanden? Lance Schlitten wäre doch ein Knaller Austellungsstück, oder?


admin


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: admin am 02/01/18 um 14:03:53
OK.!

Das Museum ist mittlerweile geschlossen.

Hier

http://www.nord-amerika.de/dogmushing-in-fairbanks-alaska/

ist oben der Link zur FB-Seite.

admin




Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 02/01/18 um 15:27:19
[quote author=admin link=board=14&num=1516825375&start=15#28 date=02/01/18 um 14:03:53]
OK.!
Das Museum ist mittlerweile geschlossen.
ist oben der Link zur FB-Seite.

admin
[/quote]

Ja leider, ich war dort, als es gerade ein paar Wochen geöffnet hatte und auf der ersten Etage wurde noch gewerkelt.
Ich fand das Museum wirklich toll für alle Interessierten und nicht Mush-Interessierten. Ich bin froh da gewesen zu sein. Ich krame mal am WE in unserem Bilder-Fundus, da habe ich bestimmt ein paar Fotos.
Es war ansprechend gemacht, schön gemütlich und man bekam sogar eine Führung mit interessanten Infos.
Damals führte uns eine Freundin von K. Bouchard durch das Museum und sie meinte K. Bouchard plane in den kommenden Jahren eine Teilnahme am Yukon Quest.... Da scheint leider nicht geklappt zu haben.
Komische Sache, von der Heica da berichtet haben.
(Danke, ihr zwei, dass ihr uns berichtet!!)

Vielleicht verkauft K. Bouchard ja all die angesammelten Sachen/Ausstellungsstücke...?

Bootie


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 19:12:02
[quote author=Bootie link=board=14&num=1516825375&start=15#29 date=02/01/18 um 15:27:19]
Ich fand das Museum wirklich toll für alle Interessierten und nicht Mush-Interessierten. Ich bin froh da gewesen zu sein.
..............
Es war ansprechend gemacht, schön gemütlich und man bekam sogar eine Führung mit interessanten Infos.
..............

Vielleicht verkauft K. Bouchard ja all die angesammelten Sachen/Ausstellungsstücke ... ?

Bootie[/quote]
Jep, und wir hier schmeißen alle zusammen und machen ein EU YQ-Outside Museum auf. Wahlweise bei Sui oder Ragnar ...  ;D

Das hätte doch was  ;) ;) ;)

PS: (Ironie wieder aus  8))


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 19:44:59
20 neue Fotos von Meet the Mushers sind online ...
https://www.flickr.com/photos/yukonquest/albums

[size=4]edit: jetzt sind es 71 Fotos geworden[/size]


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 19:56:08
Das zweite Foto mit Ryan Olson hat was, ich mag sie einfach und drück ihr ganz fest die Daumen, wie schon die Jahre zuvor ...  :)

Aber auf Bild 4 die nette Lady, die wäre glatt nee Reise in zwei Jahren nach Fairbanks wert, so nett wie sie das Bier anpreist  ;) ;) ;)


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Habicht am 02/01/18 um 20:04:48
[quote author=Snowdog link=board=14&num=1516825375&start=15#26 date=02/01/18 um 12:48:53]
Danke für den Link.

Hej, ist das nicht Sab Schnuelle in "Kurzhaarversion" auf dem Foto mit A. Moore ?

Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

Jep, das ist Sab  ;D Er hat sich wohl nicht nur von seinen Hunden getrennt, auch die Haarpracht musste dran glauben. Auf FB hat er geschrieben, dass er seine "warme Mütze" beim Segeln nicht mehr braucht.  ;D

Und Hugh hat sich, wenn ich das richtig sehe von einigen Kilo Körpergewicht getrennt...ja,ja, die Liebe  ;)


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 20:11:46
[quote author=Habicht link=board=14&num=1516825375&start=30#33 date=02/01/18 um 20:04:48]

Und Hugh hat sich, wenn ich das richtig sehe von einigen Kilo Körpergewicht getrennt...ja,ja, die Liebe  ;)
[/quote]
Meinst Du das es an der Macht seiner neuen Frau liegt ??  ;D


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Habicht am 02/01/18 um 20:24:22
Kennst doch den Spruch: Er lebt von Luft und Liebe  ;D


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 02/01/18 um 20:43:21

[quote author=Habicht link=board=14&num=1516825375&start=30#33 date=02/01/18 um 20:04:48]
von einigen Kilo Körpergewicht getrennt...[/quote]

Vielleicht absichtlich = Kampfgewicht für's Rennen?  ;)
Naja, während der Rennen werden die Musher ja sowieso meistens schlanker, nun hat Hugh halt schon etwas Vorsprung.  ;D


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 21:16:11
[quote author=Habicht link=board=14&num=1516825375&start=30#35 date=02/01/18 um 20:24:22]
Kennst doch den Spruch: Er lebt von Luft und Liebe  ;D
[/quote]
Oder Sie kocht besser und es gibt nun ein Verbot "no Cips and Beer" ...  ;D

Woran es liegt ?? Vielleicht greift Sui oder HeiCa mal das Thema am Rande auf und wir bekommen eine Info ...  ;D ;D ;D


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/01/18 um 21:26:04
Aber ganz unabhängig davon,
seinem Team werden die weniger Kilo gefallen, die sie nicht über die Höhen nach Eagle ziehen müssen  :) :) :)


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: HeiCa am 02/01/18 um 21:59:54
Hallo Zusammen,

ja, Hugh har abgenommen.
Er sah auch nicht wirklich fit aus, aber er hat ja noch ein paar Tage bis zum Rennen.

Ich habe mir das Schild von Kyia noch mal angeschaut.
Sie lief wohl für Lance Reklame, soll heissen, dass wohl Lance den Schlitten verkaufen will und auch Ausfahrten anbietet.

Hier in Fairbanks herrscht super Wetter bei blauem Himmel und -32C.

Grüsse aus dem sonnigen Faibanks
Heidi & Carsten


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 02/02/18 um 11:14:46
[quote author=Bootie link=board=14&num=1516825375&start=15#29 date=02/01/18 um 15:27:19]
Ich fand das Museum von K. Bouchard wirklich toll für alle Interessierten und nicht Mush-Interessierten. Ich bin froh da gewesen zu sein. Ich krame mal in unserem Bilder-Fundus, da habe ich bestimmt ein paar Fotos.
[/quote]

Ich teste mal, ob ich ein paar Bilder reinstellen kann.

Bootie

[url=http://abload.de/image.php?img=qj6a828866oy4.jpg][/url]


[url=http://abload.de/image.php?img=qj6a8301ptrbv.jpg][/url]


[url=http://abload.de/image.php?img=qj6a83040zojv.jpg][/url]


[url=http://abload.de/image.php?img=qj6a8310ddq31.jpg][/url]


[url=http://abload.de/image.php?img=qj6a83130aray.jpg][/url]


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 02/02/18 um 11:45:09
Danke für die Bilder. Ich kannte das Museum leider gar nicht.  Wie lange gab es das denn?
Ich kannte/kenne in FB nur das YQ-Häuschen in Downtown.


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 02/02/18 um 11:58:38

[quote author=North link=board=14&num=1516825375&start=30#41 date=02/02/18 um 11:45:09]
Danke für die Bilder. Ich kannte das Museum leider gar nicht.  Wie lange gab es das denn?
Ich kannte/kenne in FB nur das YQ-Häuschen in Downtown.
[/quote]

Hi North,

das Museum gab es wohl nur ein Jahr oder knapp zwei.
Es lag genau hinter dem Ice-Museum und schräg gegenüber der YQ-Cabin in Downtown.

Gruß
Bootie


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: North am 02/02/18 um 13:03:47

[quote author=Bootie link=board=14&num=1516825375&start=30#42 date=02/02/18 um 11:58:38]

schräg gegenüber der YQ-Cabin in Downtown.

[/quote]

Ah, ok, also in einem dieser Klötze.  ;D
Naja, man kann nicht alles haben.
Vielleicht kommt ja irgendwann doch wieder was Vergleichbares.


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: admin am 02/02/18 um 14:25:32
Danke für die Bilder. Sieht doch ganz gut aus.
Wurde wohl nicht so angenommen oder wurde nicht genug beworben.

ragnar


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Bootie am 02/02/18 um 14:37:16

[quote author=admin link=board=14&num=1516825375&start=30#44 date=02/02/18 um 14:25:32]
Danke für die Bilder. Sieht doch ganz gut aus.
Wurde wohl nicht so angenommen oder wurde nicht genug beworben.

ragnar
[/quote]

@admin: Sieht ganz so aus. Schade... Ich tippe auf nicht genug Werbung...

@North: Genau.  ;D


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/03/18 um 20:11:49
[quote author=Bootie link=board=14&num=1516825375&start=45#45 date=02/02/18 um 14:37:16]

@admin: Sieht ganz so aus. Schade... Ich tippe auf nicht genug Werbung...[/quote]

https://www.flickr.com/photos/yukonquest/39140431915/in/album-72157692899127805/


Titel: Re: 2018 YukonQuest Vorbereitungen /2 Wochen zum S
Beitrag von: Dogfox am 02/04/18 um 02:41:15
YQ 2018 - Food Drops Fairbanks ...
https://www.youtube.com/watch?v=t5ijcCWoTvk

YQ 2018 Pre-race Vet Check ...
https://www.youtube.com/watch?v=k1R4OH93fXk