Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/13/17 um 17:09:26

Titel: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/09/17 um 09:04:45
YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle:


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: brikett am 02/09/17 um 13:52:28
und weiter geht`s  :)
bin ja mal gespannt ob er das tempo halten kann.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 15:13:14
Wau, Brent Sass ist losgefahren, dann sind es nur noch etwas weniger als 3 Stunden bis Hugh die Verfolgung aufnimmt ... :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/09/17 um 16:36:49
Wenn ich richtig umgerechnet habe, sind es jetzt nur noch ca.l 45 Minuten, bis Hugh losfahren darf/wird.
Und Matt ist ja auch weniger als 2 Stunden später dran. Ob er immer noch alle 14 Hunde mitnimmt?

Und wie geht es eigentlich Hughs Hunden? Gibt es dazu was Neues?


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/09/17 um 17:00:09
Nach Alaska:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=778

admin


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 17:24:17
Es tut sich was bei Hugh ...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/09/17 um 17:33:24
Ich glaube, er ist jetzt rausgefahren. Und knapp 30 Meilen hinter Brent.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 17:35:47
Ja er ist wieder auf dem Trail ... ;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/09/17 um 17:48:04
Guten Abend allerseits.
Brent ist jetzt schon 4 Std auf der Strecke und Hugh ist auch raus. Es geht weiter wie vor Dawson, Brent fährt 0,4 bis 0,6 mph schneller als Hugh.
Weis einer ob Hugh "mein Hund" Lester im Geschirr hat?


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/17 um 19:48:35
Es wird auf der Strecke Dawson- Eagle und Eagle- Circle ganz schoen kalt werden. Heute nacht -30C. Morgen und uebermorgen nacht -40C. Da sich die kaelteste Luft ganz unten im Flussbett des Yukon River sammelt auf dem die Musher nach Circle fahren, kann es auch noch ein bischen kuehler werden. Naja, zumindest fahren sie alle mit einem grossem Mond falls die Wolkendecke aufreisst... :)
Windstaerke soll so ungefaehr um 8km/h liegen. American Summit sollte eigendlich in dieser Hinsicht kein Problem sein. Der Wind kommt allerdings aus Nordwesten und wird den Teams damit ins Gesicht blasen. Das Wetteramt spricht von einem Auskuehlfaktor um bis zu -48C.
-
Eigendlich hat nur noch Hugh eine Chance Brent einzuhohlen. Sie haben beide noch 12 Hunde.
Matt und Allan haben vielleicht noch eine gaaaaanz kleine Chance, aber Erfahrungsgemaess liegen beim Quest 6 Stunden Rueckstand in Dawson an der absolut aeussersten zu schaffenden 'Einhohlgrenze'...., falls nichts besonderes passiert. Ich glaube, es ist mehr als 10 Jahre her, das jemand wirklich mal 6 Stunden aufgehohlt hat.
Auf jeden Fall sollte Hugh des oeffteren Mal hinter sich gucken. :)
Na, mal sehen...
Peter


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/09/17 um 20:40:51
Ich finde, dass Brent im ersten Teil taktisch richtig stark gefahren ist und wie Peter schon sagte, da kann "eigentlich" nur noch Hugh kommen. Wenn es halt nicht das YQ wäre...und wir Brent nicht kennen würden. Abgesehen davon, was schon ohne Brent`s "Einlagen" alles sein kann.
Also Spannung raus? auf keinen Fall:
Aber Brent hat sich mit einer tollen Leistung bisher, aller Türen geöffnet.
Go Brent Go.

Das mit Yukas Hund ist bestürzend und macht mich traurig. Es sind die Momente, in denen ich für mich schon innehalte und mich und meine Mitfiebern hinterfrage.
Aber aus meiner Erfahrung als Hundetrainer sehe ich es schon so, dass Hunde eine "Berufung" brauchen und haben und wenn sie diese Leben dürfen und ausleben können, dann ist ihr Leben erfüllter. Das ist nichts anderes als bei uns Menschen. Leidenschaft ist Leben.
Ich hoffe immer, dass die MusherInnen, der Leidenschaft ihre anvetrautende Hunde folgen.
Das sie stoppen und für den Hund mitdenken und mitentscheiden, wenn nötig.
Damit in den Momenten, wenn ein Tier nicht mit Verstand sondern mit Instinkt und Leidenschaft entscheidet, der Mensch mit dem Verstand handelt und im Sinne der Gesundheit denkt.
Diese Vernunft möchte ich allen Musher unterstellen.
Dann kann es natürlich trotzdem immer tragische Unfälle und Zwischenfälle gebe, aber diese sind dann nicht durch übertrieben Ehrgeiz, Nachlässigkeit oder Eigensinn passiert.
Daran möchte ich zumindest glauben.
Gruß
Andreas


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/09/17 um 20:51:26
Ja das ist Brents Richtung, von der Taktik hat er dazu gelernt. Er fährt in den Bergen vorne weg. Keiner blockiert im den Weg und nimmt seine Hilfe in Anspruch. An den Rastplätzen hat er seine Ruhe und kann sie sich nach seinen Bedürfnissen aussuchen.
Der 2. Teil der Yukonstrecke scheint schwiriger zu sein Brent und Hugh fuhren da deutlich langsamer. Mal sehen ob Matt seine Position gegen Allen halten kann, um 2. zu werden muss er noch einen Zacken zulegen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 20:52:56
Andreas, das hast du sehr gut geschrieben. Mir fehlen in solchen Situationen immer die richtigen Worte.
So hoffen wir das FireFly ein glückliches und erfülltes, wenn auch zu kurzes Leben führen durfte.
Yuka wird sicherlich lange brauchen, dass zu verwinden. Wie du schon schreibst wir als Mensch haben die Verantwortung und selbst wenn wir es nicht in der Hand hatten, so macht man sich doch immer Vorwürfe.  :(


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 20:55:41
Ed Hopkins ist auch wieder auf dem Trail und in 4 Std. wird unser Überraschungs-Rookie Katherine Keith auch wieder losjagen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/09/17 um 21:14:34
@wolfsblut wunderbare, wahre Worte!

:)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 21:20:50

[quote author=Tigerkatze link=board=14&num=1486627485&start=0#14 date=02/09/17 um 21:14:34]
@wolfsblut wunderbare, wahre Worte!

:)
[/quote]

Dem kann ich mich nur anschließen! Danke!
Da kommt man nach einem langen Tag nach Hause, freut sich auf das weitere Rennen und dann diese Nachricht...

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 21:29:34
Allen hat Matt überholt. Zwischen den beiden wird es noch spannend werden.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 21:34:31

[quote author=Peter_Kamper link=board=14&num=1486627485&start=0#9 date=02/09/17 um 19:48:35]

Eigendlich hat nur noch Hugh eine Chance Brent einzuhohlen. Sie haben beide noch 12 Hunde.
Matt und Allan haben vielleicht noch eine gaaaaanz kleine Chance, aber Erfahrungsgemaess liegen beim Quest 6 Stunden Rueckstand in Dawson an der absolut aeussersten zu schaffenden 'Einhohlgrenze'...., falls nichts besonderes passiert. Ich glaube, es ist mehr als 10 Jahre her, das jemand wirklich mal 6 Stunden aufgehohlt hat.
Auf jeden Fall sollte Hugh des oeffteren Mal hinter sich gucken. :)
Na, mal sehen...
Peter

[/quote]

Hallo,

ich hatte im Kopf, dass Matt mit allen Hunden in Dawson angekommen ist? Hat er dort Hunde abgegeben? Würde mir ja leid tun, aber wenn es besser für die Tiere ist....
Nicht, dass was passiert wie bei Yuka...  :(

Ich habe so direkt zwar keine Lust im Moment (Yukas Hund), aber sollen wir unsere kleine Wette (um nichts oder Bier...  :D ) aufnehmen? Wer als erster in Eagle ankommt?
Irgendwie will ich jetzt auf andere Gedanken kommen.

Ich tippe, dass Allan Moore als erster in Eagle ankommt.  ;)

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/09/17 um 21:36:07

[quote author=Habicht link=board=14&num=1486627485&start=15#16 date=02/09/17 um 21:29:34]
Allen hat Matt überholt. Zwischen den beiden wird es noch spannend werden.

[/quote]
Gut so 8)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 21:39:18
Dem kann ich so nich zustimmen, Andreas  ;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/09/17 um 21:39:48

[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=15#17 date=02/09/17 um 21:34:31]

ich hatte im Kopf, dass Matt mit allen Hunden in Dawson angekommen ist? Hat er dort Hunde abgegeben?
[/quote]

Ja, einen. Laut "current standings" ist er mit 14 reingekommen und mit 13 rausgefahren (gleiches gilt für Ed). Brent, Hugh und Allen haben jeweils von 13 auf 12 reduziert.
Das sind ja alles noch Superzahlen, aber ok, die zweite (etwas längere) Hälfte des Rennens muss ja auch noch zurückgelegt werden...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 21:40:56
Bootie, bis jetzt hat jeder Musher einen Hund in Dawson gelassen. Matt und Ed noch 13, die anderen 3 haben noch 12 Hunde vor dem Schlitten.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 21:41:46
Hey North, warst etwas schneller  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/09/17 um 21:44:23
:P ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 21:50:40
Danke North und Habicht!  :D

Woher wisst ihr das?
Habe ich das etwa verschlafen??  ;D

Ach, ich sehe es - laut "current standings"... Wer lesen kann ... ehm... ;-)

Dann Glück allen für den Rest der Strecke!

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/09/17 um 21:53:06

[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=15#24 date=02/09/17 um 21:50:40]

Woher wisst ihr das?

[/quote]

http://www.yukonquest.com/results/1553

;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 22:15:01
@North, danke... Dabei hab ich da auch schonmal reingeklickt...

Moore and Hall schenken sich nichts..


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/09/17 um 22:16:49
Gute Nacht Freunde was ich noch zu sagen hätte dauert eine Zigarette und ein letztes Glas im stehen....
Ach ja @Ragnar : Bitte keine schlimmen Nachrichten auf der App. veröffentlichen, raubt mir sonst wieder den schlaf. ;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/09/17 um 22:17:39
Hugh muss aufpassen, seine beiden Verfolger rücken langsam aber sicher näher.

Bootie, Allen als Erster in Eagle?

Ich denke das wird Brent sein!  :)  ;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 22:35:45
@Boemby - dann gute Nacht! ;-)

@Habicht
Ja, Allen als Erster in Eagle.  ;D
Du kannst gerne dagegen wetten...
Ich dachte, dass Peter und die anderen eh auf Brent setzen, da wollte ich es was spannender machen. Wenn jeder dasselbe wettet, ist doch langweilig!  ;D
Und die "Alten" sind immer für eine Überraschung gut!  ;D

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 22:56:01
Hugh holt leicht auf ...
Als er startete lagen zwischen beiden rund ca. 33 Meilen,nun sind es nur noch 29 Meilen.
Beide sind im Tal und Brent führt, aber er hat den schweren Anstieg bald vor sich ...

Es wird spannend ...

PS: Bei Ortszeit 01:55 h


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/09/17 um 23:09:44
2015 hatte Brent Sass sechs Stunden Vorsprung, als er von Dawson City aufbrach und als er in Eagle ankam 8 (!) Stunden - in Fairbanks kam er dann eine Stunde vor Allen Moore an.

Also da ist noch einiges drin.

und Allen Moore startet immer konservativ.

Vielleicht taucht auch wieder ein Elch auf -

Es bleibt spannend

ragnar


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 23:16:24
Nun sind schon 5 Musher auf dem Trail nach Eagle  :)

1. Brent Sass bei mi.508.0 mit 6.5 mph
2. Hugh Neff bei mi. 479.5 mit 6.3 mph
3. Allen Moore bei mi. 470.5 mit 6.8 mph
4. Matt Hall bei mi. 468.7 mit 6.4 mph
    und
5. Ed Hopkins bei mi. 459.4 mit 6.9 mph

Leichte Abweichungen durch unterschiedliche Tracker-Aktualisierungen - leider ....


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/09/17 um 23:20:19
Ich glaube (und hoffe), dass Brent an den Bergen einfach stärker ist und hier wieder Boden gut macht.
Aber wie Ragnar sagt, hier ist noch alles offen.
Hinter Brent ist auch alles eng und da bin ich echt gespannt was sich alles noch tut. Das ist alles noch viel Arbeit und Kampf.

Go Brent Go


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 23:22:11
Hugh holt langsam aber beständig auf ...

Eben die Daten mal durchgerechnet, schon wieder 0.5 mi. gut gemacht auf Brent - Distanz nun 28.50 Meilen ...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/09/17 um 23:23:42

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=30#34 date=02/09/17 um 23:22:11]
Hugh holt langsam aber beständig auf ...

Eben die Daten mal durchgerechnet, schon wieder 0.5 mi. gut gemacht auf Brent - Distanz nun 28.50 Meilen ...
[/quote]
Brent holt nur Luft für den Anstieg 8)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 23:25:30
[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1486627485&start=30#35 date=02/09/17 um 23:23:42]
Brent holt nur Luft für den Anstieg 8)[/quote]

Ja ja >lach< ...

Du hast Go Brent go vergessen  ;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/09/17 um 23:26:48

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=30#36 date=02/09/17 um 23:25:30]


Ja ja >lach< ...

Du hast Go Brent go vergessen  ;)
[/quote]

Ich hab auch kurz Luft geholt...aber jetzt.
Go Brent Go


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 23:26:57

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1486627485&start=30#35 date=02/09/17 um 23:23:42]

Brent holt nur Luft für den Anstieg 8)
[/quote]

;D ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 23:32:35
Ach ist das nicht schön, wenn auch wir auch ein wenig Spaß haben, auf der Alb, in Belgien und in OWL ...  :) :) :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 23:44:37

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1486627485&start=30#37 date=02/09/17 um 23:26:48]

Ich hab auch kurz Luft geholt...aber jetzt.
Go Brent Go
[/quote]

Dann hol ich auch mal kurz Luft: Go Allen Go  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/09/17 um 23:46:51

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=30#39 date=02/09/17 um 23:32:35]
Ach ist das nicht schön, wenn auch wir auch ein wenig Spaß haben, auf der Alb, in Belgien und in OWL ...  :) :) :)
[/quote]

Und dieses Jahr sind wir ja richtig verwöhnt mit live streams, Videos, Berichten vor Ort, Hintergrundwissen und nicht zu vergessen, die tollen Bilder von Carsten.  :D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 23:52:22
Für Brent steht nun langsam der Aufstieg an, während Hugh nahezu gleichen Abstand hält ...  :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/09/17 um 23:52:48
Ich verabschiede mich jetzt in die Nacht (leider).

Bin gespannt was ich morgen lesen werde.

Allen die noch Live weiterverfolgen gutes Sitzfleisch, viel Kaffee und natürlich Spannung.

Gute Nacht...und natürlich
Go Brent Go
be fast and safe and almost wild and free baby.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/09/17 um 23:53:22
@Dogfox


ja einfach super. 1x quer durch good old Europe  :D :D ;D



Happy trails
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/09/17 um 23:55:14
[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=30#41 date=02/09/17 um 23:46:51]
Und dieses Jahr sind wir ja richtig verwöhnt mit live streams, Videos, Berichten vor Ort, Hintergrundwissen und nicht zu vergessen,
die tollen Bilder von Carsten.  :D[/quote]

Ich habe bisher nur ein ganz tolles von Hugh gesehen, hast Du neuere?


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/09/17 um 23:59:12
@dogfox
[url]http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=14&action=display&num=1486568023&start=75[/url]

admin


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 00:23:29
Jetzt muss ich doch nochmal.
Brent rastet wohl. Jetzt holt er wohl tatsächlich nochmal Luft vor dem Eagel

Go Brent Go
Be strong


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 00:30:11
Allen jetzt an Matt vorbei. Er bleibt sich treu. Fährt sein Rennen und wird nach hinten raus immer stärker. Man ich glaub da erleben wir noch einiges.

jetzt sollt ich aber wirlklich ins Bett. ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 00:46:06
Brent rastet wohl. Jetzt holt er wohl tatsächlich nochmal Luft vor dem Eagel

war das vor 2 Jahren, als Brent gerastet und verschlafen hat?  ;D  


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 00:54:30

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1486627485&start=45#47 date=02/10/17 um 00:23:29]
Jetzt muss ich doch nochmal.
Brent rastet wohl. Jetzt holt er wohl tatsächlich nochmal Luft vor dem Eagel

Go Brent Go
Be strong
==================
Hallo Wolfsblut,

dass mit dem Luftholen vor dem Eagle wäre wohl etwas früh.
Der kommt nämlich erst zwischen Central und Mile 101.

Der Strecke nach müsste es sich um den American Summit handeln. Auch eine heftige Herausforderung.

Go Brent, go !
Swabian Snowdog
[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 00:59:30
Jetzt bin ich immer noch wach und snowdog Du hast natürlich recht, da war ich schon etwas zu weit. Aber auch die Herausforderung hat es in sich.

ich sag jetzt nicht mehr Gute Nacht ::)

Go Brent Go


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 01:08:57
Schade das die super tollen Bilder nur hierüber funtzen, aber die sind echt mehr als Klasse - Danke Carsten ...

http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=14&action=display&num=1486
568023&start=75


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 01:30:23
Brent scheint bei mi. 514.9 zu rasten (??) 1 hour 11 minutes ago mit 0.0 mph...

Hugh holt auf, ist nun bei mi. 492.9 mit 13 minutes ago, ebenfalls 0.0 mph ...



Trackerdaten - Lifetime 04:30 h


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 01:31:29
Das sind nun nur noch 22 Meilen Abstand  :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 01:36:38
Ups - die gelesen Rate geht nahezu mittlerweile im Sekundentakt hoch - echt toll ...

Hey Leute meldet Euch doch an , wir beißen nicht :)

PS: Ich hab mich letztes Jahr auch getraut und nicht bereut  :D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 01:57:49
ich bekenne mich als leserin  :)
will noch abwarten, ob Alan und Matt auch rasten oder weiterfahren


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 02:00:19
Brent und Hugh rasten noch in 22 Meilen Abstand.

Allen ist auf 4,5 Meilen und Matt auf 7 Meilen an Hugh dran.
Beide fahren etwa 6,5 mph.

Ed Hopkins ist auch nur noch 7 Meilen hinter Matt.

Mal sehen, was die Berge bringen.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 02:05:53
Aah, es ist doch noch jemand wach :)

der Tracker zeigt mir Hugh in Clinton Creek an.
Ist das einfach nur eine Hütte oder ein Checkpoint?


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: HeiCa am 02/10/17 um 03:22:11
Hallo Zusammen,

zu Hugh' s Hunden:
Es war doch kein Hund verletzt.
Er hat aber einen Hund zurückgelassen.
Den Grund nannte er nicht.

Grüsse aus dem -17*C warmen Destruction Bay auf dem Weg nach Circle
Heidi & Carsten


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 03:39:29
Brent und Hugh rasten immer noch. Differenz.  22 Meilen.

Allen hat noch 14 Milen bis Brent und Matt ist 6 Milen dahinter; beide sind an Hugh vorbei.

Ed fehlen noch 2,5 Milen auf Hugh's Rastplatz.


Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/17 um 03:52:35
@ Vendal:

Clinton Creek am 40 Mile River ist eigendlich 'Sebastian's Cabin' und wird waerend des Rennens oft einfach 'FourtyMile' genannt.
Sebastian, der Besitzer der Huette ist Musher, Trapper, Jaeger und was man ihn sonst so nennen will.
Seine Gastfreundschaft fuer Musher ist etwas bekannter als seine Abneigung gegenueber Touristen und aehnliches.
Fast alle Musher halten dort um ihre Hunde kurz rasten zu lassen, irgendetwas leckeres totg geschossenens auf dem grossen Topf zu loeffeln und ein paar Tips ueber den Trail in der Gegend zu erhalten.
Rennrichter, Uhren, Reporter oder Fotographen gibt es dort nicht.
Soviel zu 'Clinton Creek'... :)
-
Dazu sollte allerdings auch erwaehnt werden, dass es neben Stepping Stone und Clinton Creek einige weitere Cabins und Leute entlang des Trails gibt, die Mushern ihre Gastfreundschaft anbieten.
Auch deren Geschichte wird nie erzaehlt werden...
-
Man kann sich natuerlich fragen ob dies fair ist und den Regeln entspricht.
Bisher wurde diese Antwort immer mit 'Ja' beantwortet und entspricht draussen im Busch eigendlich dem 'Code of the North' der frueher auf dem Post-Trail, dem das Yukon Quest zum Teil folgt, eine Ehrensache war.
Eine 'Hospitality Cabin' im Busch darf ungeschriebenen Regeln nach jedem Musher Hilfe, Waerme und Essen anbieten, solange jedem Musher das gleiche Mass an Hilfe, Essen und Beistand geboten wird.
Trotzdem sollten Gastgeber natuerlich nicht das Team beruehren, Material ausgeben... und so weiter.
Aber sowas sollte hier eigendlich gar nicht erst diskutiert werden.

Clinton Creek ist ein toller Platz fuer eine Rast !
Peter


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/17 um 05:18:41
Ueber Nacht steht nun der lange, zaehe und dem Gefuel nach ewige Anstieg auf American Summit vor den Mushern.
Viele Musher sagen, dass sich solche Anstiege fuer sie selbst und auch fuer ihre Hunde psychologisch gesehen nachts weit besser als tagsueber meistern lassen, weil man dann nicht sieht wie weit es eigendlich noch hoch geht.
--
Ich habe die Rastzeiten der Teams nach Dawson nicht verfolgt, glaube aber nicht, dass irgend jemand vor Eagle noch lange rasten will.
Hugh's 'warme' Rast in Sebastian's Cabin laesst mich vermuten, dass er von dort aus bis nach Eagle mit 'Snack-Pausen' durchfahren wird.
Meines Wissens nach ist der Trail gut, die Winde auf den Bergruecken sind maessig und... keine Ahnung.
Wenn man bedenkt wie kalt es heute nacht im Flusstal des Yukon ist, wuerde es mich nicht wundern, wenn jemand etwas hoeher in den Bergen rastet, wo es bei solchem Wetter meist um 5 bis 10 C waermer ist.
---
Eagle ist uebrigens das Heimatdorf von Matt Hall.
Ich bin sicher, dass er dort gut emfangen wird.
Allerdings darf auch er dort keine Hilfe annehmen.
Dies sollte allerdings kein Problem sein denn Scarlett Hall, seine Mutter, ist seit ueber 20 Jahren die Checkpoint-Managerin von Eagle und wird mit Sicherheit ein hoechst unparteiisches Auge auf ihn halten. Dies ist absolut kein Witz !
-----
In Eagle werden alle Teams eine 4-stuendige Zwangsrast einhalten muessen, damit Tieraerzte die Hunde nochmals gruendlich untersuchen koennen.
Da man in Eagle eh fuer 4 Stunden rasten muss, goennen viele Musher ihren Hunden (und sich selbst) an diesem Ort aus strategischen Gruenden eher eine 6-stuendige als eine 4-stuendige Rast, bevor sie sich mit ihrem Team 'gut ausgeruht' auf den gefrohrenen und dieses Jahr sehr kalten Yukon River in Richtung Circle begeben...

Viel Spass mit dem Tracker... ;)
Peter


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/17 um 05:46:49
Ich weiss ja, dass ich mich hier mit mir selbst unterhalte weil ihr alle schlaft und in einer anderen Zeitzone lebt, aber:
Mir ist absolut schleierhaft, wie Matt Hall und Allan Moore nach einer 36-Stunden Rast, dann aber nach nur ca. 100 km/11 Stunden auf dem Trail) Brent Sass' Vorsprung von 6 Stunden auf ca. 18 km verkuerzt haben.
Sehe ich da was falsch ???
Ich wuerde wirklich gerne wissen, wie das passieren konnte.
Irgendjemand hat einen Plan.
Ich nicht mehr... :)
Peter


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 06:15:43
Wie wahr , Peter,

irgendwer hat einen Plan, dazu um 6:00 Uhr folgendes:

1) Brent         Mile 523        6,3 mph

2) Allen          mile 515        0,2 mph     ??

3) Matt           Mile 514        6,2 mph

4) Ed               Mile 508         7,3 mph

5) Hugh           Mile 504        5,8 mph

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 06:40:18
Guten Morgen in die Runde, Hallo Peter
Brent hat eine Rast gehalten die den andren die Chance gegeben hat an ihn heran zu fahren. Aber auch Allen rastet wohl an der Stelle wo Brent war. Hugh fährt wieder und muss jetzt wieder aufholen. Brent hat noch min. 8std bis Eagle, da wird er sicher noch einmal vor dem Gipfel des American snacken und danach. Für Hugh ist der Weg noch weiter da er schon 20 Meilen früher gerastet hat.
Allen war auf der Strecke aus Dawson heraus immer etwas schneller als die 3 Anderen, aber auch Ed ist gut vorgefahren.
So jetzt auf die Arbeit, Schönen Tag Euch Allen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/17 um 06:56:56
Danke Boemby,
klar... irgendwie liegt es an den Rastzeiten.
Aber so hart zu rennen ?
Die einzige Theorie, die ich noch uebrig habe ist, dass die Jungs hinter Brent (Matt und Allan) versuchen aus dem 40Mile-Flusstal raus zu kommen um eben wegen der Kaelte ihn hoeheren und waermern Gefilden nochmal zu rasten.
Die Winde sollten nicht so stark sein und die Ostflanke von Amerikan Summit koennte guten Schutz bieten.
Um so hoeher sie steigen (selbst im Flusstal) um so waermer sollte es werden.
Ansonsten faellt mir im Augenblick gar keine Theorie mehr ein.
------
Hugh traue ich zu, dass er vor hat, den Trail mit einer mittelkurzen Rast bis Eagle durch zu ziehen.
Irgendetwas wird sich meinem Gefuehl nach in den naechsten 5 Stunden auf jeden Fall massgeblich aendern.
(Wow, ... brilliante Vorhersage ;D )

Peter


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Diesel am 02/10/17 um 07:10:16
Guten morgen zusammen,

da hat man mal einen Abend keine Zeit und schon ist alles auf den Kopf gestellt und man blickt nicht mehr so ganz gut.
Das Hugh ein bisschen zurückfallen könnte hatte ich so etwas befürchtet aber das er so schnell überholt wird.
Oder ordnet sich das wieder mit den Rastzeiten, auch Brent Sass scheint ja viel von seinem Vorsprung verloren zu haben?
Weiß da jemand mehr?
Bis dann, viele Grüße und ich nehme mir Abends nichts anderes mehr vor!

Allen einen schönen Tag!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 07:10:19
Guten Morgen an alle,

wow, danke, so viele Hintergrundinfos! Danke Peter!
Es wird wieder sehr spannend!
Ich schleppe mich jetzt erst mal raus nach kaum Schlaf. Aber Hundie hat Narkose gut überstanden, juhuu.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 07:40:10
Guten Morgen.
Erst mal danke @HeiCa für die Info zu Hughs Hunden und @Peter für die weiteren Einblicke.

Was sehen meine müden Augen? Nur noch 13 Meilen Abstand und der zweite ist gar nicht mehr Hugh, sondern Matt? Was ist passiert?  :o
Jedenfalls freut es mich, dass Matt an Allen vorbei ist.  ;D
Letzterer hängt wohl gerade mit Hugh ab.

Wird ja echt doch noch spannender als vermutet.

Übrigens hat Hank nur noch knapp 6 Meilen bis Dawson und wird dort somit doch noch eine ganze Menge Musher antreffen.  
:)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Lechtinger am 02/10/17 um 07:45:25
Danke für die super Infos in der letzten Nacht. Bin gespannt wie die Reihenfolge in Eagle aussieht. viele Grüße aus dem norddeutschen Winter Ansgar


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 07:53:27
Ok, Matt rastet gerade, Hugh ist (wieder) in Bewegung und nur 4 Meilen zurück, während Allen und Ed anscheinend auch noch weiter rasten.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 07:58:37
Danke Peter für Dein buchreifen Infos ;)man ist dem Rennen immer sofort etwas näher. da hat sich ja doch was getan heute Nacht (und ich war doch immerhin bis um 1 Uhr dabei).
Also trotzdem, klar ist der Vorsprung kleiner, aber ich glaube Brent fährt jetzt einfach etwas konservativer um ein paar Körne zu sparen ???(hoffentlich)
Matt und Allen haben sich da gegenseitig vorgepeitscht.
Vielleicht hat Brent ja auch wieder verschlafen ;)und eine wenig zulange gerastet.

Es ist also spannend (fast eine wenig zu spannend für meine Begriffe).
Ne Quatsch- Brent hat das im Griff.

Go Brent Go
fly against eagle


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 08:07:46
@Wolfsblut: Na, ich denke, das mit dem Verpennen wird ihm schon nicht mehr passieren; er hat doch damals gesagt, dass er in Zukunft mehrere Wecker oder so mitnehmen würde.  ;D

(ich hoffe nicht, dass er "gegen" Eagle fährt  ;) )

Jetzt schon wieder 16 Meilen vor Matt, aber Hugh kommt ran und wird demnächst überholen.
Allen kann von mir aus noch ein Weilchen schlummern.  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 08:17:34
https://www.facebook.com/100000888438598/videos/1117803104925960/[url][/url]

Was zum Einstimmen und genießen.
Brent und Hobo Jim im Ivory Jacks in Fairbanks.

Hugh fährt wieder an Matt ran und Brent baut den Vorsprung etwas aus.

Go Brent Go
Andreas


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 08:20:47
Die Ziellinie in Fairbanks wird verschoben:
http://yukonquest.com/news/yukon-quest-finish-line-update


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 08:39:23
Bei Paige sieht man mal was möglich ist, wenn Sie Cody nicht mitziehen muss ;D ;)
fährt ein starkes Rennen, ebenso wie Miss Keith, die ja von Beginn an im vorderen Teil fährt.

Die Enttäuschung für mich ist Jessie Royer. Aber wie gesagt, Musher die sich eher aufs ID konzetrieren nehem ich nicht mehr in die Wahl (wobei Katherine Keith auch eher eine ID Musherin ist).

Gruß
Andreas


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/17 um 08:40:29
So ich hab jetzt erstmal ein paar Trainingsstunden. Bin gespannt was ich später so lesen kann.
Schönen Tag Euch

und
Go Brent Go
Andreas


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 09:52:11
In den ersten Reihen tut sich ja auch wieder was. Hugh hat wieder Pos. 2 übernommen und Brent setzt sich wieder etwas mehr ab.
Leider ist Allen auch wieder unterwegs, während Matt noch rastet. AUFWACHEN!  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 10:12:36
Guten Morgen in die Runde,

@Alle – vielen Dank für die "Nacht-Infos" – ihr habt aber ein Durchhaltevermögen! ;-)
Respekt!
Da muss man ja viele Infos verarbeiten... ;-)
Aber macht Spaß! ;D

@Wolfsblut – Jessy Royer finde ich auch was enttäuschend. Immerhin gibt sie nicht auf wie Neese und scheint das Ding durchzuziehen.
Bei Paige hatte ich letztes Jahr vermutet, dass Cody sie mitzieht... Hatte mich da wohl so richtig geirrt... ;-)

@Dogfox – Na, ich meinte mit Videos die auf Youtube von den Starts, die man sich nochmal in Ruhe anschauen kann, eines "Spirit oft he North" über den Quest, die Berichte von Olson, die Videos der Checkpoints usw.  Also jetzt nicht extra eines mit einem Musher des diesjährigen Quest oder so.

@vendai – Gute Besserung für deinen Vierbeiner!

@HeiCa – Danke für die Infos von unterwegs und die tollen Bilder, die ragnar hier eingestellt hat von euch!
Hey, wenn ihr jemals einen Bildband vom Quest machen werdet, ich hätte gerne ein signiertes Exemplar! Das sind doch Fotos, die dürft ihr nicht verstecken!
Kann man sie eventuell auf einer Website oder so sehen?

@Peter und Snowdog – Allen könnte noch für eine Überraschung sorgen. Sieht im Moment zwar nicht so aus, aber... abwarten...
Wie gesagt, ich wette, dass Allen als erster in Eagle ankommt. ;-)
Wer wettet dagegen...? ;D

Hank De Bruin tut mir ein bisschen leid - ich wünsche ihm so, dass er ans Ziel kommt; er kämpft so tapfer - ich hätte schon längst aufgegeben... Aber jetzt mit nur noch 8 Hunden... die Strecke wird ja nicht leichter...

Torsten Kohnert könnte noch ein bisschen aufholen... Mush on! ;D

Viele Grüße und allen einen schönen Renn-Tag
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 10:45:24

[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=75#79 date=02/10/17 um 10:12:36]
Guten Morgen in die Runde,
Na, ich meinte mit Videos die auf Youtube von den Starts, die man sich nochmal in Ruhe anschauen kann, eines "Spirit oft he North" über den Quest, die Berichte von Olson, die Videos der Checkpoints usw.  [/quote]

Also ich finde es dieses Jahr nicht so gut wie vorher, obwohl es auf FB immer wieder Videos gibt, z. B. von den einzelnen Teams, die in Dawson oder sonst wo ankommen. Aber auf youtube gibt's vom YQ ja kaum was anderes als diese windigen Livestreams, mit denen ich nicht wirklich was anfangen soll. Denn live sind sie nicht (mehr) wirklich, aber später z. B. den Start angucken ist mir damit auch nicht gelungen.
Es gibt allerdings mittlerweile doch ein paar "richtige" Videos unter demselben Kanal.


Wie gesagt, ich wette, dass Allen als erster in Eagle ankommt. ;-)
Wer wettet dagegen...? ;D



Ich wette ja prinzipiell nicht. Aber hier bin ich mir echt sehr sicher, dass das nicht klappen wird. Allen als erster in Eagle? Er hat aktuell noch ca. 61 Meilen, Hugh noch 43 und Brent nur noch 25! Da müsste vor allem bei Brent schon irgendwas enorm schief laufen, damit Allen das noch schaffen könnte.



Hank De Bruin tut mir ein bisschen leid - ich wünsche ihm so, dass er ans Ziel kommt; er kämpft so tapfer - ich hätte schon längst aufgegeben... Aber jetzt mit nur noch 8 Hunden...



Ja, der Arme, so ganz allein am hintersten Ende... Naja, ok, "allein" ist er ja nicht. Aber 8 Hunde sind schon sehr wenig, wenn man bedenkt, dass noch über 500 Meilen vor ihm liegen.
Auf FB gibt es ein Video von seiner Ankunft in Dawson, da wirkte er auch relativ still...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 11:02:24
@North - Jetzt bin ich ja noch trauriger für H. De Bruin, wenn ich von dir höre, dass er traurig bei der Ankunft wirkte... Wäre ich auch. Doof das Schlusslicht zu sein, besonders mit soviel Abstand zu den anderen... Und wie du schreibst - es liegen noch so einige Meilen vor ihm... Ich fürchte, er wird aufgeben "zum Wohle des Teams".
Jetzt ist er schon sooo weit gekommen...
Warten wir ab, wie er entscheidet.

Ich habe mal geguckt - wir sind 26 (!) Tipper dieses Jahr!  ;D
Allerdings haben nur 5 (!) M. Philips als 1. für den YQ300 getippt...
D.h. Snowdog, admin, robb0505, HeiCa und Malamute_Man haben jetzt sage und schreiben 2 Punkte Vorsprung vor uns anderen !!
Leute, da müssen wir uns aber anstrengen!  ;D

Go Allen Go!
;)

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 11:16:28
[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=75#81 date=02/10/17 um 11:02:24]
@North - Jetzt bin ich ja noch trauriger für H. De Bruin, wenn ich von dir höre, dass er traurig bei der Ankunft wirkte... [/quote]

Naja, vielleicht nicht unbedingt traurig, aber eben eher wortkarg, also vermutlich sehr müde und geschafft.
(https://www.facebook.com/YukonQuest/videos/ , bei Hanks Video gibt es noch knapp 2,5 Minuten Vorlauf, bevor er endlich ankommt)

Naja, nun hat er ja sowieso eine längere Rast und kann sich noch überlegen, ob er weitermacht.

Was ist eigentlich im vorderen Bereich los? Allen ist vor einiger Zeit aufgebrochen und Matt rastet noch bei Meile 420, aber weiter als 419 scheint Allen nicht zu kommen. Hängt der Tracker oder hängt Allen irgendwo fest?



Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 11:48:23
@North, danke für den Link!
Sahen alle ziemlich geschafft aus, Hank und sein Team...
Mensch, der hat aber TOLLE Hunde! So süß und hübsch! Und wie sie sich im Schnee gekühlt haben und auch Schnee gefressen... Hoffentlich verkühlen sie sich nicht innerlich. Ok, sie sind ja einiges gewohnt.
Und ein paar Leute haben ihn auch erwartet... Und der "celebrity drink" - den hat er sich verdient.  ;D
Schade, dass er nur noch 8 Hunde hat!  :o

Und vorne... Hugh muss sich anstrengen, um Brent einzuholen... vorausgesetzt Brent macht noch eine längere Pause, dann könnte Hugh es schaffen...
Moore und Hall scheinen sich auch jeden Meter zu erkämpfen, mal ist Hall vorne, dann Moore...
Realistisch gesehen denke ich auch, dass beide Brent und Hugh nicht mehr einholen...

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 12:10:24
Ja, also Allen hat Matt wohl irgendwie im Vorbeifahren geweckt.  ;D
Und die geben sich's jetzt wieder.
Naja, solange Matt die Nase (bzw. Schnauzen) vorne hat...  :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 12:25:07
[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=75#83 date=02/10/17 um 11:48:23]
=======================
Und wie sie sich im Schnee gekühlt haben und auch Schnee gefressen... Hoffentlich verkühlen sie sich nicht innerlich. Ok, sie sind ja einiges gewohnt.
=====================
Hallo Bootie,

als Hundeeigner wird einem von verschiedenster Seite immer wieder gesagt, diese ja keinen Schnee fressen zu lassen.
Da Schnee ja mehr oder minder nur destilliertes Wasser in besonderer Form ist, besteht wohl die Gefahr, dass es in größeren Mengen dem Körper wichtige Mineralien entzieht bzw. verdünnt.
Du kannst das selber mal ausprobieren:
1x Tee aus geschmolzenem Schnee. Geschmack = :(
1x Tee aus geschmolzenem Flusseis. Geschmack = :)

Verkühlen werden sie sich innerlich sicher nicht, mein Großer musste 8 Jahre lang im Winter gefrorenes Futter fressen und frisst heute noch für sein Leben gern frischen Schnee, verträgt es aber gut. Liegt wohl an einer gewissen Gewöhnung aber vielleicht auch an einer genetischen Veranlagung.
Wenn Wölfe im Winter ein größeres Tier erlegen, fressen sie es auch nicht gleich komplett auf. Nach einigen Stunden haben sie dann beste Tiefkühlkost. Die wird ja dann auch in den nächsten Tagen gefroren verputzt.
Der Nachteil gefrorener Nahrung ist lediglich, dass der Hund/Wolf einen Teil der gewonnenen Energie wieder für das Auftauen verbraucht.

Mush on
Swabian Snowdog

[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 12:40:13
Danke euch für die guten Wünsche für mein Hundetier  :)
Das wird schon wieder, sie ist noch ein wenig benommen und langsam unterwegs, aber sonst denk wird sie wieder. Blödes Holzstück!

Brent ist jetzt scheinbar auf dem höchsten Punkt angekommen, und die 15 mi nach Eagle rutscht er sicher flott runter. Und hoffentlich nicht zu flott  ;D
Hat er eigentlich sein Helm an? Ich habe noch kein Foto von ihm gesehen, wo er nicht die Kapuze überm Kopf hätte.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 12:46:30
Brent hat seinen Vorsprung wieder etwas ausbauen können (und ich denke, er hat seinen Helm bestimmt wieder auf  ;D )
und auch Matt scheint Allen abhängen zu können.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 13:01:35
Matt würde ich vom Herzen gönnen, dass er unter den ersten 3 ankommt!

Ich schaue mir gerade die Speed plots an. Brent und Hugh fahren jetzt beide deutlich langsamer als am Anfang (was für eine Erkenntnis, ist ja klar nach 600 oder was Meilen  ;D )

Paige Drobny ist im Schnitt im Schnitt fast gleichbleibend schnell, und zwar ziemlich schnell!
Allerdings fällt bei ihr auf, dass die gelbe Linie ganz viele Zacken nach ganz unten, also Richtung 0 mph macht.... was sie dann wohl insgesamt langsamer macht.
Ob das als "Frauen-Mush-Weise" zu deuten ist? Vorsichtiger?
Oder viele Snack- und Hundiesknuddelpäuschen sind?

Bei Hugh z.B. geht die Kurve ganz selten bis zu 0 mph runter, wenn er fährt dann fährt er, wie es scheint  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 13:10:35
@Bootie

Hallo Bootie,

wie hast du North' Link nutzen können ? Ich denke du hast kein facebook ?

Ich kann keinen Hank ansehen, sondern werde nur aufgefordert, Facebook beizutreten  ??? >:(

Wild and free viewing
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 13:17:49
Hugh Neff ist im letzten Anstieg (American Summit ??) vor Eagle. Brent hat ihn schon überwunden und kann wieder Talabwärts fahren.

Um Ortszeit 04:12 h:

Brent bei 568.5 mi. 4 minutes ago mit 10.9 mph
Hugh bei 551.3 mi. 3 minutes ago mit 5.0 mph


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 13:51:54

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=75#89 date=02/10/17 um 13:10:35]

wie hast du North' Link nutzen können ? Ich denke du hast kein facebook ?
[/quote]

Also prinzipiell "hat" man facebook nicht, sondern man nutzt es oder lässt es bleiben.  ;D
Also ähnlich wie Google. Ich hab dort auch kein Account, nutze es aber trotzdem zum Suchen.
Bei FB ist es ähnlich, vieles ist öffentlich für alle sichtbar, anderes nur für eingeloggte Mitglieder, wieder anderes nur für solche, die mit der entsprechenden Seite irgendwie verbunden sind ("Freundschaft", Gruppenbeitritt etc.).

Ich habe jetzt gerade mal versucht, den obigen Video-Link auf einem anderen Browser zu öffnen, mit dem ich mich noch nie bei FB angemeldet hatte, und da geht es auch.
D.h. halt, jetzt krieg ich auch die Meldung. Aber dann gibt es die Möglichkeit, auf "Jetzt nicht" zu klicken, und schon bist Du da.  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 13:54:41

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=90#90 date=02/10/17 um 13:17:49]
Hugh Neff ist im letzten Anstieg (American Summit ??) vor Eagle. Brent hat ihn schon überwunden und kann wieder Talabwärts fahren.

[/quote]

Wenn Brent jetzt nicht noch bei der Talfahrt über den eigenen Schlitten purzelt, dürfte ihm die Eagle-Ankunft als Erster auch gesichert sein. Noch ca. 6 Meilen.

Mist, Allen kommt wieder näher an Matt ran...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 14:00:03
@Snowdog

Nee, dann trinke ich doch lieber meinen Tee mir normalem Wasser und nicht mit Schnee...
Ich hatte auch immer gehört, Hunde sollen keinen Schnee fressen, dann wiederum, Hunde wüsste was ihnen gut tut... Aha. Wenn das so ist: Wieso hat meines Schwagers Hund dann dessen ganze Socke (!) gefressen (die dann glücklicherweise fast ganz und heil auf dem normalen Weg wieder rauskam. Uff) ?  :o

Zu Facebook und Video von Hank:
Ich bekomme auch die Meldung mich anzumelden, dann ist da unten aber noch ein Feld "Später anmelden" - dieses Feld rutscht dann nach unten, aber ich kann die meisten Videos sehen. Zumindest die von der Quest Seite.
Bei privaten Usern sehe ich es manchmal, manchmal nicht.
Komisch, dass du diese Meldung nicht bekommst. Wenn du magst, mach ich mal einen Screenshot davon und sende ihn dir per E-Mail.
Oder ob das daran liegt, dass man aus D nicht zugreifen kann, in B aber die Regeln anders sind - was ich mir zwar nicht vorstellen kann, aber...

Viele Grüße
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 14:03:05

[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=90#92 date=02/10/17 um 13:54:41]

Mist, Allen kommt wieder näher an Matt ran...
[/quote]

Oh neee, ich gönne es Allen, aber er möge bitte 2. werden, denn Matt habe ich ja als Sieger getippt!
Also Matt go go go.  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/17 um 14:16:34
Sehr spannend mit Allen und Matt! Allen hat ihn jetzt überholt.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 14:27:11

[quote author=Tigerkatze link=board=14&num=1486627485&start=90#95 date=02/10/17 um 14:16:34]
Sehr spannend mit Allen und Matt! Allen hat ihn jetzt überholt.
[/quote]

Ja, dachte ich auch erst, aber da war Matts Tracker länger nicht aktualisiert. Momentan ist er wieder vorne.
Aber die sind ja sowieso so nah beieinander, dass das auch noch öfter wechseln kann.

Aber was ist mit Brent los? Rastet der etwa?  :o
Der Tracker sieht so durchsichtig aus und ist seit 38 min. nicht aktualisiert. ??


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 14:29:55
Und Sass sein Tracker hängt mal wieder, 40 min. ago.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/17 um 14:32:20
@ North Danke für den Hinweis
Merkwürdig mit Brent ...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 14:33:46
Ja, hoffentlich hängt wirklich nur der Tracker.
Also nix gegen Hugh, aber ich wünsche Brent wirklich nicht noch ein Unglück..


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/10/17 um 14:38:17
Theoretisch könnt er schon in Eagle sein, oder...

ragnar


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/10/17 um 14:43:09
na sag ich doch er ist (fast) in Eagle - der Tracker ist gerade gesprungen


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/17 um 14:57:12
Sehr schön  :)!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/10/17 um 14:57:55
Der Tracker scheint wieder zu hängen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 15:02:22
Ich weiß ja nicht, ob der Tacker von Brent nee Macke hat? Ein bisschen komisch finde ich es schon, ist mir bei anderen Zieleinläufen auch schon aufgefallen, nur nicht so extrem.

Ob der vielleicht rein zufällig unter eine Hundeschüssel gerutscht ist?


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/10/17 um 15:07:32
Brent Sass in Eagle - weiter in Führung:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=780

admin


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 15:14:37

[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=90#91 date=02/10/17 um 13:51:54]


Also prinzipiell "hat" man facebook nicht, sondern man nutzt es oder lässt es bleiben.  ;D
Also ähnlich wie Google. Ich hab dort auch kein Account, nutze es aber trotzdem zum Suchen.
Bei FB ist es ähnlich, vieles ist öffentlich für alle sichtbar, anderes nur für eingeloggte Mitglieder, wieder anderes nur für solche, die mit der entsprechenden Seite irgendwie verbunden sind ("Freundschaft", Gruppenbeitritt etc.).

Ich habe jetzt gerade mal versucht, den obigen Video-Link auf einem anderen Browser zu öffnen, mit dem ich mich noch nie bei FB angemeldet hatte, und da geht es auch.
D.h. halt, jetzt krieg ich auch die Meldung. Aber dann gibt es die Möglichkeit, auf "Jetzt nicht" zu klicken, und schon bist Du da.  ;D
=================
Hallo North,
das ist mir alles schon klar, nur wenn ich deinen Link anklicke, erscheint eine Maske mit der ultimativen Aufforderung:
"Du musst dich zuerst anmelden" und ich soll gewisse Daten eingeben, um ein neues Konto zu eröffnen. Nix mit "Jetzt nicht" oder ähnliches.
Obs am Provider liegt, da ich mit Tablett arbeite ???
Jedenfalls habe ich null Chance, zu den Videos vorzudringen.
Die Seite sehe ich nur ganz kurz, bevor die Anmeldeaufforderung aufpoppt. >:(
Ägerlich, bestärkt mich aber eigentlich nur, weiterhin auf dieses ganze, sogenannte "social media"-Gerumpel zu verzichten

Wild and free viewing
Swabian Snowdog
[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 15:28:50

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=90#104 date=02/10/17 um 15:02:22]
Ich weiß ja nicht, ob der Tacker von Brent nee Macke hat? Ein bisschen komisch finde ich es schon, ist mir bei anderen Zieleinläufen auch schon aufgefallen, nur nicht so extrem.

Ob der vielleicht rein zufällig unter eine Hundeschüssel gerutscht ist?
==================
Hi Dogfox,
das mit der Hundeschüssel ist richtig gut :) ;D  ha, ha, ha!
Hatte nämlich auch gerade den Verdacht, dass ja in so einem Rennschlitten alles mögliche rumliegt. Vielleicht auch ein bisschen Alufolie.  Zu dumm nur, wenn sich der Tracker darin verfängt.
;D  ;D  ;D

Trackfree  Mushing
Swabian Snowdog  
[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 15:39:29
[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=105#107 date=02/10/17 um 15:28:50]
Hi Dogfox,
das mit der Hundeschüssel ist richtig gut :) ;D ha, ha, ha!
Hatte nämlich auch gerade den Verdacht, dass ja in so einem Rennschlitten alles mögliche rumliegt. Vielleicht auch ein bisschen Alufolie.  Zu dumm nur, wenn sich der Tracker darin verfängt.
;D ;D ;D
Trackfree  Mushing
Swabian Snowdog[/quote]
============================

;D ;D ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 15:49:11
Schönen Nachmittag euch Allen.
Der Tracker ist an der Candlebar festgemacht wo auch der Notknopf sich befindet. Der würde im Schlitten unter den Sachen nicht wirklich gut erreichbar sein. Auch im Outback gibt es Funklöcher.
Brent ist da wo er sein sollte vorne wie 20 von uns auch schon vor dem Rennen gesagt haben. Hugh wieder 2. ist ja super für ihn, laut meinem Tipp sollte er aber nur 3. werden.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 15:53:32
[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=105#106 date=02/10/17 um 15:14:37]
Obs am Provider liegt, da ich mit Tablett arbeite

[/quote]

Das kann natürlich auch sein, ich weiß nicht.
Ist halt schade, da vieles, wie z. B. hier eben die diversen Infos, Bilder und Videos des YQ, nun mal hauptsächlich über FB veröffentlicht wird.
Versuch's doch mal am PC, wenn Du das nächste Mal an einem sitzt.



Ägerlich, bestärkt mich aber eigentlich nur, weiterhin auf dieses ganze, sogenannte "social media"-Gerumpel zu verzichten



Klar, wenn Du Dich nicht anmelden willst, versteh ich das. Geht mir, wie gesagt, z. B. auch mit Google so. Habe seit Weihnachten ein Tablet (Android) und krampfe mir einen ab, irgendwelche Apps ohne Google-Account zu kriegen, aber bisher klappt's.
Trotzdem nutze ich Google ja als Suchmaschine, weil ich sie einfach am praktischsten finde. Und ich vermute, das machen viele so. Mit FB ist es halt mittlerweile sehr ähnlich, da es immer mehr Sachen (Einrichtungen usw., z. T. auch beispielsweise Campingplätze oder so) gibt, die mehr oder weniger ganz auf FB umgezogen sind und sich z. T. schon eine sonstige Website komplett sparen (was ich selbst in manchen Sachen auch ärgerlich finde, da FB ja eine gewisse einheitliche Struktur vorgibt). Man kann das natürlich alles boykottieren und prinzipiell nix auf FB anklicken, aber ob man sich damit einen Gefallen tut, ist halt die andere Frage.
Ich denke, dass man wie bei so vielen Dingen, gerade im Internet, sich die eigene Nutzung am besten an das anpasst, was einem selbst am meisten bringt.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 15:55:46
Hugh Neff hat den American Summit Gipfel erreicht ...

0 minutes ago / 565.1 mi. / 6.4 mph
Distanz to Eagle: 14.0 mi.

Ortszeit: 06:54 h


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 15:56:36

[quote author=Boemby link=board=14&num=1486627485&start=105#109 date=02/10/17 um 15:49:11]
==============
Der Tracker ist an der Candlebar festgemacht .........
==============
Hi Boemby,

meintest du die Handlebar ??
Mit Kerzen (candle) hat das ja eher nichts zu tun ;) ;);D

Trackfree Mushing
Swabian Snowdog
[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 16:09:00
Jep, habe mich vertippt, kommt davon wenn ein "Eisbrecher" einem nass um die Beine streicht.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 16:11:27
@North

Ich habe auch kein Frazebook ...

Bei mir kommt auch immer ein großes weißes Fenster, aber unter den beiden Button steht bei mir, jetzt nicht.
Wenn ich darauf klicke, dann wird das Fenster etwas kleiner, so dass ich oben etwas sehen kann ...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 16:16:19

[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=105#110 date=02/10/17 um 15:53:32]
=================
Versuch's doch mal am PC, wenn Du das nächste Mal an einem sitzt.
===================
Hallo North,

habe den PC angeworfen und da klappte die "Jetzt nicht" Masche dann auch und ich habe mir das Video von Hank angesehen.
Dazu mehr in einem gesonderten Post.
Danke !

Happy viewing
Swabian Snowdog

[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 16:18:42
[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=105#112 date=02/10/17 um 15:56:36]

meintest du die Handlebar ?? Mit Kerzen (candle) hat das ja eher nichts zu tun - See more at: http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=14&action=display&num=1486
627485&start=105#sthash.b1JLVww2.dpuf

[/quote]

Hahahaha, und ich hatte in der Eile "Candiebar" gelesen... Wäre doch auch eine Idee...  ;D ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 16:19:12
[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=105#114 date=02/10/17 um 16:11:27]


Bei mir kommt auch immer ein großes weißes Fenster, aber unter den beiden Button steht bei mir, jetzt nicht.
Wenn ich darauf klicke, dann wird das Fenster etwas kleiner, so dass ich oben etwas sehen kann ...
[/quote]

Ja, so war's bei mir bei dem anderen Browser auch. Wieviel Platz dieses Fenster dann noch einnimmt, hängt wohl vom Browser und den Einstellungen ab, aber man kommt jedenfalls oben an die Seite ran.

Zurück zum Rennen:
Hab ich das richtig verstanden, dass in Eagle jetzt wieder eine 4-stündige Pflichtpause ist und dann noch eine 8-stündige in Two Rivers?
D.h. in Eagle wird sich's dann abermals etwas zusammenschieben.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 16:32:16
Das sind wirklich tolle, knuffige Sibirier, die Hank da eingespannt hat. Ich habe mir das Video 2x genau angesehen.

Ich gönne Hank die Teilnahme ja uneingeschränkt.

Aber nur noch acht Hunde, die zwar einerseits sicher etwas müde bei der Ankunft waren, mir aber auch das gewisse Etwas vermissen ließen.
So sahen unsere Hunde nach 2 Wochen mit schweren Tourenschlitten aus, wenn sie nur noch in ihre Transportboxen wollten. Hank's Truppe ist fertig mit ihrer Welt. Ich glaube, dass da auch 36 Std. Ruhe nicht mehr soviel ändern.

Ich hoffe  s e h r,  dass er mit diesen 8 die Weiterfahrt nicht mehr antritt.
Ist aber natürlich nur meine persönliche Einstellung nach intensiver Betrachtung (Achtung!  Ferndiagnose).

Happy Trails
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 16:39:48
Die "Handelbar" hies früher bestimmt "Candlebar", weil man an der Stange die Kerzen für die Nachtfahrten dran gemacht hat oder :D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 16:43:15
@Snowdog: Ich kann den Zustand der Hunde jetzt nicht so beurteilen, aber allein die Zahl 8 erscheint mir auch utopisch für die restliche Strecke.
Aber bisher liest man noch keinen Hinweis darauf, dass er aussteigen will. Gerade unter dem Video auf FB häufen sich ja die ermutigenden Beiträge.
Vielleicht will er sich jetzt einfach die Zeit nehmen, die Sache nochmal in Ruhe abzuwägen.
Andererseits gab's schon andere Fälle, in denen man schwarz gesehen hat, wie z. B. vor 2 Jahren bei Nicolas Vanier, der nach relativ kurzer Zeit nur noch 9 Hunde hatte (ich glaube, auch schon vor Dawson) und am Ende doch bis Fairbanks durchgefahren ist und sogar noch eine recht gute Platzierung bekommen hat.
So gesehen könnte man mit 8 Hunden, sofern sie fit sind, sicher auch die ganze Strecke als rote Laterne schaffen.
Aber ich denke, Hank wird schon wissen, was das Richtige ist. Ist ja auch kein Anfänger.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 17:21:28
Hi North,

gerne würde ich auch Hank etwas anfeuern, wie es die Leute auf Facebook tun
Aber an der Börse gibt es den Spruch:
"Gier frisst Hirn", übertragen auf's YQ "Ehrgeiz frisst Hirn".

Die Hunde wirkten für mich nicht nur müde, sondern wie Trapatoni's "Flasche leer".
Ich bin auch mit nur 9 (ausgeruhten) Hunden über den Eagle Summit. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg und dann noch der "Bergsteigen mit Hunden"Anstieg bis zum Gipfel. Ich würde das mit dem gesehenen Team nicht machen wollen.

A propos N. Vanier:
Ich kenne einige Musher, die nicht so gut auf ihn zu sprechen sind.
Er steht für sie dafür, für seinen Ehrgeiz und ' ne gute Story seine Hunde bis zum Letzten auszuquetschen. Ich muss mal nachschauen, ich meine nämlich, dass er schon mal zwangsweise aus einem Rennen gezogen wurde (withdrawn).
Ich hoffe nur, daß die Vets auch darauf ein wachsamen Auge haben.

Mush on
Swabian Snowdog




Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 17:49:14

[quote author=Boemby link=board=14&num=1486627485&start=105#119 date=02/10/17 um 16:39:48]
Die "Handelbar" hies früher bestimmt "Candlebar", weil man an der Stange die Kerzen für die Nachtfahrten dran gemacht hat oder :D
[/quote]

Hi Boemby,

schwäbisch: " 'ne saugute"  Erklärung, dass ich da nicht selber drauf gekommen bin.  ::)  ;D

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/10/17 um 18:22:49
Hallo Leute, musste doch erst mal ein paar Seiten aufholen und Videosschauen.

@Peter, meinetwegen darfst du ruhig weiter mit dir selber schreiben, wir lesen es auf jeden Fall !!!!  ;)

@Bootie, war wohl nichts mit Allen als Erster in Eagle ;D

@vendai, drücke die Daumen, das dein Hund bald wieder ganz der Alte ist, kann ich gut mitfühlen unsere Madam musste auch Montag unters Messer und ist noch ein wenig leidend-Problem bereitet noch der Diabetes

@Heica, danke für die wunderbaren Fotos! Auch ich würde gerne mehr sehen :D  :-*

Zum Rennen:
Hugh müsste gerade in Eagle eingetroffen  sein.

Es wird noch echt spannend bis Fairbanks weitergehen!!!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 18:38:49
Hugh ist jetzt als 2. in Eagle. Er hat 37 Min auf Brent aufgeholt. Cooke geht jetzt in Dawson auf die Strecke.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 18:42:58

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=120#121 date=02/10/17 um 17:21:28]
A propos N. Vanier:
Ich kenne einige Musher, die nicht so gut auf ihn zu sprechen sind.
Er steht für sie dafür, für seinen Ehrgeiz und ' ne gute Story seine Hunde bis zum Letzten auszuquetschen.
[/quote]

Naja, als in erster Linie Selbstdarsteller kennt man ihn ja aus seinen eigenen Büchern oder TV-Dokus. Daher war ich beim YQ vor 2 Jahren positiv überrascht, dass er am Ende doch nicht so den Helden rausgehängt hat.
Ich hatte mir auch schon mal vorgenommen, von ihm nur noch Bücher zu lesen, in denen er selbst gar nicht vorkommt, aber das Buch über seine YQ-Teilnahme hab ich dann doch gelesen und fand's auch ok.



Ich muss mal nachschauen, ich meine nämlich, dass er schon mal zwangsweise aus einem Rennen gezogen wurde (withdrawn).



Ja, das war vermutlich diese bekannte Geschichte von seiner ersten oder zweiten Teilnahme. Davon hat er auch beim Banquet vor 2 Jahren erzählt. Es handelte sich um einen vermeintlichen Hundefutterdiebstahl, der sich dann am Ende als Missverständnis herausstellte.
Oder gab's da sonst noch was?
In einem seiner Rückblick-Bücher hat er mal geschrieben, dass er ganz am Anfang seiner Musher-Laufbahn nicht so gut mit den Hunden umgegangen wäre etc. Aber das war wohl alles noch vor der Teilnahme an solchen Rennen.



Ich hoffe nur, daß die Vets auch darauf ein wachsamen Auge haben.



Ich glaube, darauf kann man sich mittlerweile schon so einigermaßen verlassen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/10/17 um 18:49:20
@North, das Buch von N. Vanier über das YQ gibt es das schon in Deutsch?

Wir werden ihn ja beim ID wieder treffen dieses Jahr.
Ich habe alle seine Bücher gelesen, nachdem er schuld hat, das ich überhaupt zu den Schlittenhunden gekommen bin durch sein Buch "Das Schneekind"


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 19:08:53

[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=120#125 date=02/10/17 um 18:42:58]
===============
Ja, das war vermutlich diese bekannte Geschichte von seiner ersten oder zweiten Teilnahme. Davon hat er auch beim Banquet vor 2 Jahren erzählt. Es handelte sich um einen vermeintlichen Hundefutterdiebstahl, der sich dann am Ende als Missverständnis herausstellte.
Oder gab's da sonst noch was?
====================
Ich weiss es nicht genau, meine mich aber zu erinnern,  dass  mein Guide in Canada, ein YQ -Veteran, mir mal beim Lagerfeuer erzählt hat, dass es dabei um Aspekte von (mangelnder?) Hundepflege ging. Werde also weiter recherchieren.

================
Ich glaube, darauf kann man sich mittlerweile schon so einigermaßen verlassen.
===============
Das tue ich auch ohne Bedenken.

Happy Trails
Swabian Snowdog
[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: HeiCa am 02/10/17 um 19:20:25
Guten Morgen Zusammen,

vielen Dank für die netten Kommentare zu den Bilder.
Wenn es möglich ist, schicke ich Ragnar noch das ein oder andere Bild.
Ob und wie wir noch weitere Bilder veröffentlichen ist noch nicht klar.

Bei den Schlitten, bei denen ich gesehen habe, wie die Batterien der Tracker getauscht wurden, waren diese vorne auf dem Schlittensack in einer eigenen Tasche untergebracht, was auch wegen dem Empfang sinnvoll ist.
Vielleicht ist das jetzt neu.

Liebe Grüsse aus dem -21*C kalten und verschneiten Destruktion Bay
Heidi & Carsten


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/10/17 um 19:29:59

[quote author=Habicht link=board=14&num=1486627485&start=120#126 date=02/10/17 um 18:49:20]
@North, das Buch von N. Vanier über das YQ gibt es das schon in Deutsch?[/quote]

Ist mir nicht bekannt, aber ich glaube eher nicht.

[quote author=Habicht link=board=14&num=1486627485&start=120#126 date=02/10/17 um 18:49:20]
Wir werden ihn ja beim ID wieder treffen dieses Jahr.[/quote]

Ja, darauf bin ich auch schon gespannt.



durch sein Buch "Das Schneekind"



Das Buch hab ich ja nun wiederum nicht gelesen, aber diese Art Verfilmung (frz.) fand ich echt schlecht.

@Snowdog: Ja, recherchiere mal, wenn Du dazu kommst.
Aber letzten Endes ging's hier ja um Hank und seine Hunde, das mit Nicolas war ja nur eine Art Vergleich.

Wobei ich mit solchen Vorwürfen bezügl. schlechter Hundebehandlung auch vorsichtig wäre. Bei Hugh haben sie sich damals auch die Mäuler zerrissen, weil er mit nur noch 7 Hunden ein noch recht weites Stück gefahren ist.

Sicher sind die Unterstellungen manchmal gerechtfertigt und da darf man nicht weggucken, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es hier und da auch mal nur Tratsch ist, womöglich aus irgendeiner Missgunst o.ä. entstanden.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/10/17 um 19:52:23

[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=120#129 date=02/10/17 um 19:29:59]
===================
1) Wobei ich mit solchen Vorwürfen bezügl. schlechter Hundebehandlung auch vorsichtig wäre. Bei Hugh haben sie sich damals auch die Mäuler zerrissen, weil er mit nur noch 7 Hunden ein noch recht weites Stück gefahren ist.

2) Sicher sind die Unterstellungen manchmal gerechtfertigt und da darf man nicht weggucken, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass es hier und da auch mal nur Tratsch ist, womöglich aus irgendeiner Missgunst o.ä. entstanden.
=====================
Hallo North,

1) da bin ich generell schon ganz bei dir. Es kommt auch nicht so sehr auf die Anzahl der Hunde an. Ich habe viele meiner mehrwöchigen Touren mit bis zu 600 km mit nur 8 Hunden gefahren. Ich sehe da eher die mentale Einstellung bzw. Gesundheit der Hunde als Notwendigkeit.
Und genau die fehlten mir aus der Ferne beobachtet bei Hank's Hunden, die waren nicht nur müde, sondern einfach total fix und foxy ;).

2)Auch das ist durchaus richtig. Auch hier sollte man stets versuchen, die Spreu (fake news) vom Weizen (Fakten) zu trennen.
Aber was will das schon in "postfaktischen" bzw. "alternative facts" Zeiten schon heißen :D

Mush on
Swabian Snowdog

[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 20:10:25
[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=105#118 date=02/10/17 um 16:32:16]
Das sind wirklich tolle, knuffige Sibirier, die Hank da eingespannt hat. Ich habe mir das Video 2x genau angesehen.

Ich gönne Hank die Teilnahme ja uneingeschränkt.

Aber nur noch acht Hunde, die zwar einerseits sicher etwas müde bei der Ankunft waren, mir aber auch das gewisse Etwas vermissen ließen.
So sahen unsere Hunde nach 2 Wochen mit schweren Tourenschlitten aus, wenn sie nur noch in ihre Transportboxen wollten. Hank's Truppe ist fertig mit ihrer Welt. Ich glaube, dass da auch 36 Std. Ruhe nicht mehr soviel ändern.

Ich hoffe  s e h r,  dass er mit diesen 8 die Weiterfahrt nicht mehr antritt.
Ist aber natürlich nur meine persönliche Einstellung nach intensiver Betrachtung (Achtung!  Ferndiagnose).

Happy Trails
Swabian Snowdog
[/quote]

Hey Snowdog, ich gebe dir Recht und du kennst ja so einiges mehr als ich...

Aber: Die Hunde sind soooo putzig und sie sahen so brav aus - ich glaube, wenn Hank sie weiter angetrieben hätte, sie wären einfach weitergelaufen.
Ich kenne ja nix davon, aber ich hatte echt den Eindruck, dass sie dachten. Jut, der Beklppte will weiter und dann tun wir das und LOS!
Ich hatte wirklich den Eindruck, dass sie ihm vertrauen, egal, was er entscheidet.
Gott, könnte ich nur einen von diesen wunderbaren Tieren mein eigen nennen... Diese Augen, dieses Vertrauen - oder spinne ich jetzt;
Leute, und wenn es 10 Jahre dauert, einmal werde ich diese wundervollen Tiere live sehen!
S.... ich glaube, ich habe wirklich diesen Virus... ihr wisst schon...

Noch @Snowdog zur Erklärung: Ja Hanks Hund sahen fertig aus und ich hoffe, er trifft die richtige Entscheidung.
Aber mich berührte irgendwie dieses "wir tun was der Cheff sagt" - also den Eindruck hatte ich, dass die Hunde Hank vertrauen - möge er die richtige Entscheidung für seine wundervollen Viebeiner treffen...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 20:22:56

[quote author=HeiCa link=board=14&num=1486627485&start=120#128 date=02/10/17 um 19:20:25]
Guten Morgen Zusammen,

vielen Dank für die netten Kommentare zu den Bilder.
Wenn es möglich ist, schicke ich Ragnar noch das ein oder andere Bild.
Ob und wie wir noch weitere Bilder veröffentlichen ist noch nicht klar.
Liebe Grüsse aus dem -21*C kalten und verschneiten Destruktion Bay
Heidi & Carsten
[/quote]

Also sorry, ich will euch ja nicht zu nahe treten, aber wenn ihr diese Fotos nur für euch gebraucht - reine Verschwendung!!
Das ist doch, was wir Fans aus der Ferne sehen wollen - Fotos hautnah!
Leute, habt ihr wenigstens eine Website?
Ich will mehr sehen!!!!!!  :D
Ohne Quatsch - ihr DÜRFT einfach nicht diese tollen Fotos irgendwo lagern...
Oder bin nur ich begeistert?  :o
Diese Fotos zeigen den Yukun Quest - das zeigt, was los ist an den Checkpoints... Das wollen wir sehen - zumindest ich...Nur ich...? Neeee!!

Viele Grüße
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/10/17 um 20:23:03
Ich denke Matt ist auch in Eagle, auch wenn sein Tracker schon seit 38 Min. streikt.

@Bootie Allen wird dann an 4. Position nach Eagle kommen  ;) ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 20:36:31

[quote author=Habicht link=board=14&num=1486627485&start=120#126 date=02/10/17 um 18:49:20]
@North, das Buch von N. Vanier über das YQ gibt es das schon in Deutsch?

Wir werden ihn ja beim ID wieder treffen dieses Jahr.
Ich habe alle seine Bücher gelesen, nachdem er schuld hat, das ich überhaupt zu den Schlittenhunden gekommen bin durch sein Buch "Das Schneekind"
[/quote]

So kommt wohl jeder anders zum Quest...  ;)
Mich hat es "erwischt" als ich die YQ Cabin in Fairbanks das erste Mal betreten habe. Irgendwie spürte ich die vielen Leute, die im Winter dort waren - ok hört sich fremd an...  ;D
Aber ich ging da rein und um mich war es geschehen...
Ich kann das gar nicht erklären. Undda war noch die junge Hündin Sonic - sie sah mich an und ich sie - und seitdem...
Seitdem verschlinge ich Bücher und sonstige Infos ...
alles was ich bekommen kann...  :D
Bootie

PS: Von Vanier hatte ich vorher nie gehört... upps...
;)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 20:41:22

[quote author=Habicht link=board=14&num=1486627485&start=120#123 date=02/10/17 um 18:22:49]
@Bootie, war wohl nichts mit Allen als Erster in Eagle ;D

[/quote]

Tja, die Hoffnung stirbt nie...  ;)
Jaja, schmier nur Salz in meine Wunden...  ;)

Hey, jetzt mach ich mir Sorgen!  ???
Du hattest doch letztes Jahr auch Sorgen um einen deiner Hunde, der über die Regenbogenbrücke gehen musse, oder habe ich das jetzt verwechselt?
Drücke dir feste die Daumen, dass seine Fellnase es gut übersteht!!
Liebe Grüße
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 20:48:15
Sass fährt auf jeden Fall weiter...
Mal schauen, ob er seinen Vorsprung halten kann...

Mit nur 11 Hunden...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/10/17 um 21:03:56
....und er hat 5:35 Std. gerastet. Hugh könnte theoretisch wieder 1,5 Std gutmachen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/17 um 21:10:00
Auf FB wird darüber diskutiert, daß dieser lange Lauf von Hugh seine Hunde langsamer machen könnte und Brent eine gute Entscheidung getroffen hat, so lange zu rasten - wir werden sehen, es ist noch weit bis Fairbanks!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/10/17 um 21:11:20

[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=135#135 date=02/10/17 um 20:41:22]


Tja, die Hoffnung stirbt nie...  ;)
Jaja, schmier nur Salz in meine Wunden...  ;)

Hey, jetzt mach ich mir Sorgen!  ???
Du hattest doch letztes Jahr auch Sorgen um einen deiner Hunde, der über die Regenbogenbrücke gehen musse, oder habe ich das jetzt verwechselt?
Drücke dir feste die Daumen, dass seine Fellnase es gut übersteht!!
Liebe Grüße
Bootie

[/quote]

Nein, das musst du verwechseln. Aber um Emmy mache ich mir schon Sorgen, sie wird im Herbst 12 Jahre und war immer fit. Hoffe sehr das der Diabetes noch nicht chronisch ist  :-[ Danke für dein Mitgefühl.


Bei mir war es auch ein Hund, der diese "Liebe" angefacht hat. Nämlich "Otchum" von Nicolas Vanier. Nie hätte ich zuvor geglaubt, dass ein Mensch-Hund-Team zu solchen Leistungen fähig ist. Ich kann dir das Buch "Das Schneekind" wirklich nur empfehlen


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 21:27:52

[quote author=Habicht link=board=14&num=1486627485&start=135#140 date=02/10/17 um 21:11:20]

Nein, das musst du verwechseln. Aber um Emmy mache ich mir schon Sorgen, sie wird im Herbst 12 Jahre und war immer fit. Hoffe sehr das der Diabetes noch nicht chronisch ist  :-[ Danke für dein Mitgefühl.

Bei mir war es auch ein Hund, der diese "Liebe" angefacht hat. Nämlich "Otchum" von Nicolas Vanier. Nie hätte ich zuvor geglaubt, dass ein Mensch-Hund-Team zu solchen Leistungen fähig ist. Ich kann dir das Buch "Das Schneekind" wirklich nur empfehlen
[/quote]

Da bin ich beruhigt, dass es nicht dein Hund war - aber einer von euch hier hatte diesen Verlust.
Das tat mir sehr leid - ich weiß wie es ist, einen geliebten Vierbeiner zu verlieren...

Das Buch werde ich mir auf jeden Fall mal zu Gemüte führen. Ich liebe Hunde. Ohne wenn und aber.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 21:36:33
@Bootie
Kannst dir ja 1. Buch als Preis aussuchen von Nicolas Vnier gibt es bestimmt eins als Preis, wenn nicht stelle ich extra für dich als Preis aus.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/17 um 21:50:34
@Bootie das war mein Hund :( letztes Jahr, berührt mich sehr, daß du dich daran erinnerst .


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 22:15:35

[quote author=Tigerkatze link=board=14&num=1486627485&start=135#142 date=02/10/17 um 21:50:34]
@Bootie das war mein Hund :( letztes Jahr, berührt mich sehr, daß du dich daran erinnerst .
[/quote]

Oh entschuldige... Ich wollte dich nicht daran erinnern...  :(
Ich hatte halt nur im Kopf, dass jemand einen Verlust hatte... und leider kenne ich dieses Leid...
Deswegen erinnerte ich mich an einen Verlust der Telnehmer hier.
Ich hoffe, es geht dir besser und du hast deinen Verlust (etwas) überwunden.
Ganz liebe Grüße
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 22:19:00
@Bootie

Ich wollte es eigendlich gar nicht sagen, aber gestern als ich hörte, das Honda ein Hund verstorben war, da war es wieder da.

Letzten November ist mein Rüde mit fast 15 Jahren über den Regenbogen gegangen, ich musste ihn einschläfern lassen, es ging einfach nicht mehr. Fast 1 Jahr haben wir gemeinsam erfolgreich gekämpft und alle Beschwerden in den Griff bekommen, aber dann fing er an sehr stark abzubauen und ich vermute er hatte dann eine Art Schlaganfall bekommen und war plötzlich stark gelähmt. Er hat nicht gelitten, ausser vielleicht in der letzten Stunde bevor die erlösende Spritze kam.

Ob Du es glaubst oder nicht, er fehlt und ich denke oft an ihn  :'(


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 22:22:34

[quote author=Boemby link=board=14&num=1486627485&start=135#141 date=02/10/17 um 21:36:33]
@Bootie
Kannst dir ja 1. Buch als Preis aussuchen von Nicolas Vnier gibt es bestimmt eins als Preis, wenn nicht stelle ich extra für dich als Preis aus.
[/quote]

Wow, das ist ja echt lieb von dir! Sollte ich wählen dürfen... "Gebongt" :-)
Wow - ein tolles Forum ist das hier, ihr Lieben!
Danke euch allen!
Schöne Stimmung!  :D
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/10/17 um 22:23:41

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=135#144 date=02/10/17 um 22:19:00]

Ob Du es glaubst oder nicht, er fehlt und ich denke oft an ihn  :'(
[/quote]

Jeder, der einen Hund als Partner hat kann das nachempfinden. Ich habe schon die härtesten Kerle weinen sehen wegen eines Hundes. :'(

Dogfox, das tut mir sehr leid für dich, da kannst du dich nur trösten, dass er mit 15 Jahren schon ein langes, schönes Leben haben durfte.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 22:24:24

[quote author=Tigerkatze link=board=14&num=1486627485&start=135#138 date=02/10/17 um 21:10:00]
Auf FB wird darüber diskutiert, daß dieser lange Lauf von Hugh seine Hunde langsamer machen könnte und Brent eine gute Entscheidung getroffen hat, so lange zu rasten - wir werden sehen, es ist noch weit bis Fairbanks!
[/quote]

Danke für die Info.
Aber wie du schreibst - es dauert noch seine Zeit - warten wir ab...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 22:32:45
[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=135#144 date=02/10/17 um 22:19:00]
@Bootie

Ich wollte es eigendlich gar nicht sagen, aber gestern als ich hörte, das Honda ein Hund verstorben war, da war es wieder da.

Letzten November ist mein Rüde mit fast 15 Jahren über den Regenbogen gegangen, ich musste ihn einschläfern lassen, es ging einfach nicht mehr. Fast 1 Jahr haben wir gemeinsam erfolgreich gekämpft und alle Beschwerden in den Griff bekommen, aber dann fing er an sehr stark abzubauen und ich vermute er hatte dann eine Art Schlaganfall bekommen und war plötzlich stark gelähmt. Er hat nicht gelitten, ausser vielleicht in der letzten Stunde bevor die erlösende Spritze kam.

Ob Du es glaubst oder nicht, er fehlt und ich denke oft an ihn  :'(
[/quote]

Oh Mist! Sory für meine Ausdrucksweise...
Das kannst du ruhig hier sagen - ich denke, wir lieben alle hier unsere Vierbeiner...
Wer sein Tier liebt, erlöst es auch, wenn es nicht mehr geht...
Und wieso soll man das nicht hier schreiben? Wir verstehen alle einander und sicher hat der eine oder andere einen Verlust erlitten...
Das gehör leider zum Leben dazu - Hauptsache, unsere Fellnasen hatten ein schönes Leben mit uns!
Und - so hart es sich anhört - wenn man sein Tier liebt und es wir krank und leidet - dann müssen wir es erlösen - das sind wir unserem Freund schuldig.
Du hast mein Mitgefühl!
Bootie

Was wären wir eigentlich ohne unsere vierbeinigen Freunde?
Die, die uns lieben mit all unseren Fehlern...? Ohne wenn und aber... Ich persönlich habe nie ein treueres Tier kennengelernt..


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/17 um 22:37:49
@Bootie du mußt dich nicht entschuldigen, alles gut. Ich denke oft an ihn und auch seine Vorgänger...
Da hilft nur ein frecher süßer Welpe und der ist bei uns im März eingezogen  :) und jetzt mit einem Jahr voller Power und will beschäftigt werden  >:(.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: vendai am 02/10/17 um 22:49:58
@ Tigerkatze und Dogfox
ach je, das ist so traurig mit euren Hunden. Ich fühle mit euch...
Ich habe es bisher erst einmal erlebt, vor Jahren, und damals dachte ich mir, ich möchte nie wieder  einen Hund, weil auch der irgendwann gehen muss und der Schmerz so hart ist :(

@Habicht
gute Besserung für deine Hündin! Ohje, hoffentlich kommt sie wieder ganz in Ordnung, das wünsche ich euch vom Herzen!!!
Meine hat zusätzlich so eine hartnäckige wiederkehrende Hautgeschichte, gerade auch in voller Blüte. Deshalb wurden gestern auch Hautproben entnommen, vielleicht kommt dabei endlich eine klare Diagnose zustande.

@Bootie
ich glaube ich weiß was du meinst mit den Siberians, es war auch mein Eindruck von dem Team :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 22:50:32

[quote author=Tigerkatze link=board=14&num=1486627485&start=135#149 date=02/10/17 um 22:37:49]
@Bootie du mußt dich nicht entschuldigen, alles gut. Ich denke oft an ihn und auch seine Vorgänger...
Da hilft nur ein frecher süßer Welpe und der ist bei uns im März eingezogen  :) und jetzt mit einem Jahr voller Power und will beschäftigt werden  >:(.
[/quote]

Aaah, das höre ich gerne!  :D
Dann habt eine wunderschöne Zeit!  :D
Freut mich für euch!!!!!! Viel Spaß zusammen!!!!!!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 22:59:33

[quote author=vendai link=board=14&num=1486627485&start=150#150 date=02/10/17 um 22:49:58]

@Bootie
ich glaube ich weiß was du meinst mit den Siberians, es war auch mein Eindruck von dem Team :)

[/quote]

Danke, da fühle ich mich nicht so als "Außenseiter" ...  :D
Ach, gibt es ein treueres Tier als eines mt 4 Pfoten und feuchter Schnauze??  ;)

Leute, wir weichen ja ziemlich vom YQ-Thema ab... Aber ... schlimm? Wir sind doch hier, weil wir die Vierbeiner lieben...
:D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/10/17 um 23:08:48
Könntet ihr zum Tread Eagle-Circle wechseln.
Gehe jetzt in mein Bett und lese noch etwas auf dem Handy mit.
@Ragnar: Bitte keine schlechten Nachrichten auf der App.bis um 6.00h. Danke


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/10/17 um 23:17:22
[quote author=Boemby link=board=14&num=1486627485&start=150#153 date=02/10/17 um 23:08:48]
Könntet ihr zum Tread Eagle-Circle wechseln.
Gehe jetzt in mein Bett und lese noch etwas auf dem Handy mit.
@Ragnar: Bitte keine schlechten Nachrichten auf der App.bis um 6.00h. Danke
[/quote

Dein Wunsch ist uns Befehl..  ;D

Gute Nacht!  ;)
Bootie

Und da kann ich mal lange aufbleiben und da tut sich nix... Menno - wo ich mal Zeit habe und wach bin ... und der YQ macht still und leise sein Ding...



Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/10/17 um 23:55:23
@Bootie

Ich habe eben eine Sendung aufgemacht und vor mir lag ein Buch von Silvia Frutwängler, das ich vor drei Tagen bestellt hatte. Ungelesen 1.Auflage aus 2003, nur aussen licht braun. Sie lebt in Norwegen und hat 2003 den YQ gefahren ist.

Titel: Tausend Meilen Eis ...

Ich denke ich werde es verschlingen, zumal die Story weiter zurück liegt und ich möchte Wetten das auch Mile 101 besondere Bedeutung in den Buch finden wird.

Hier mal eine Radiointerview aus 2015 von Ihr ...
https://www.youtube.com/watch?v=UgovtaKW_bo


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/11/17 um 00:22:36
@Bootie

Damit Dir (und anderen vielleicht auch) nicht langweilig wird, hier zwei YouTube Beträge von Fulda über den YQ.

Start 2014 einfach wüüüünderschön ...
https://www.youtube.com/watch?v=pjdzfJewYpU

Und einer wie Tagesschau vor 25 Jahren ...
https://www.youtube.com/watch?v=KVzOxrpMAmg


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/11/17 um 00:22:59

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=150#155 date=02/10/17 um 23:55:23]
@Bootie

Ich habe eben eine Sendung aufgemacht und vor mir lag ein Buch von Silvia Frutwängler, das ich vor drei Tagen bestellt hatte. Ungelesen 1.Auflage aus 2003, nur aussen licht braun. Sie lebt in Norwegen und hat 2003 den YQ gefahren ist.

Titel: Tausend Meilen Eis ...

Ich denke ich werde es verschlingen, zumal die Story weiter zurück liegt und ich möchte Wetten das auch Mile 101 besondere Bedeutung in den Buch finden wird.

Hier mal eine Radiointerview aus 2015 von Ihr ...
https://www.youtube.com/watch?v=UgovtaKW_bo
[/quote]

Interview "ziehe ich mir morgen rein". Danke. ;)
Das Buch von ihr kenne ich nicht. Dann berichte bei Gelegeneheit, wie das Buch ist!

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/11/17 um 00:36:24
Hier noch ein Video aus 2013, zwar einwenig einseitig, aber es zeigt auch die schweren Anstiege in den Bergen ...

https://www.youtube.com/watch?v=-lAfBzp91T8


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/11/17 um 00:50:31

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=150#158 date=02/11/17 um 00:36:24]
Hier noch ein Video aus 2013, zwar einwenig einseitig, aber es zeigt auch die schweren Anstiege in den Bergen ...

https://www.youtube.com/watch?v=-lAfBzp91T8

[/quote]

Danke! Aber man erlebt doch das "draußen sein"! ;-)
Gute Nacht bzw. guten Morgen allerseits!  ;D
Bis Morgen in alter Frische.  ;D
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/11/17 um 00:53:26
Hall hat sich vor Hopkins abgesetzt...
Spannend!  ;)
Gute Nacht ihr Lieben!
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/11/17 um 00:58:50

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=150#156 date=02/11/17 um 00:22:36]
@Bootie

Damit Dir (und anderen vielleicht auch) nicht langweilig wird, hier zwei YouTube Beträge von Fulda über den YQ.

Start 2014 einfach wüüüünderschön ...
https://www.youtube.com/watch?v=pjdzfJewYpU

Und einer wie Tagesschau vor 25 Jahren ...
https://www.youtube.com/watch?v=KVzOxrpMAmg

[/quote]

Stimmt - auch mit dem Tagesschau-Vergleich...  ;)
Danke und gute Nacht
Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 01:02:35

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=150#158 date=02/11/17 um 00:36:24]
Hier noch ein Video aus 2013, zwar einwenig einseitig, aber es zeigt auch die schweren Anstiege in den Bergen ...

https://www.youtube.com/watch?v=-lAfBzp91T8


Hi Dogfox,

kennst du wahrscheinlich schon, sind aber für mich ausdruckstarke Videos, die den Eagle Summit gut beschreiben

https://youtu.be/hfYqi285bxE

https://youtu.be/jDR7myIG778

https://youtu.be/CXORO0P_Of0

https://youtu.be/VT4CO_A6f0Y

Mush on
Swabian Snowdog

[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 01:18:21
Ja, ja, der gute alte Fulda-Film.

https://youtu.be/KVzOxrpMAmg

Ein bißchen die "good, old days"  des YQ. Gibt aber viel von dem früheren Spirit und Charme des Rennens wieder.

Long live the old  times
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/11/17 um 01:20:11
@Snowdog

Ich kannte die Videos nicht.
Wahnsinn! Danke!
Zuerst sieht das ja relativ flach aus und dann...
Nee, Leute, das wäre nichts für mich! Hochachtung vor denen, die sowas machen bzw. schaffen!
Und super Tiere!!!!!!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/11/17 um 01:29:43
Mal was ganz anderes von Brent ...

Wolfsblut wird es sicher freuen ...

https://www.youtube.com/watch?v=UKd0GhXQbMY

Be wild and free - Dark Winter Nights ...


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/11/17 um 01:38:56
Hier noch mal ein paar Interviews unserer Musher ...

Brent Sass ...
https://www.youtube.com/watch?v=Tmx7N23-mVw

Hugh Neff ...
https://www.youtube.com/watch?v=b5oR0kp091E

Allen Moore ...
https://www.youtube.com/watch?v=JVCgLnP-2qo

Matt Hall ...
https://www.youtube.com/watch?v=rQ_YTbfr7mI

Normand Casavant ...
https://www.youtube.com/watch?v=Ujh3MtrMe1M

Und hier noch eins mit Brent und Hugh zusammen im TV ...
https://www.youtube.com/watch?v=IqFMsJER4hk


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/11/17 um 01:52:20
Und hier noch zwei schöne, die ich letztes Jahr schon einmal eingestellt hatte ...

Dear Mom part 1 ...
https://www.youtube.com/watch?v=ydrrKIEMLW4

Dear Mom part 2 ...
https://www.youtube.com/watch?v=mHRLhnAjBJ0


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/11/17 um 02:09:05
Hier noch ein tolles Video aus 2015, dass mir bisher nie aufgefallen ist ...

It Ain't Easy ...
https://www.youtube.com/watch?v=kRiWnpC7gEQ


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 02:13:52
[quote author=Bootie link=board=14&num=1486627485&start=150#164 date=02/11/17 um 01:20:11]
=====================
@Snowdog
Ich kannte die Videos nicht.
Wahnsinn! Danke!
Zuerst sieht das ja relativ flach aus und dann...
Nee, Leute, das wäre nichts für mich! Hochachtung vor denen, die sowas machen bzw. schaffen!
Und super Tiere!!!!!!
=====================
Hi Bootie,

da wir von N nach S fuhren, ist das genau die Stelle am Eagle, von der ich dir schrieb, dass es nahezu im "freien Fall" nach unten geht und du froh bist, wenn dir deine Bremse irgendwann wieder mal was nützt.
Wie du an Hans Gatt siehst, ist es auch möglich, mit 8 Hunden über den Eagle zu gehen. Ob es aber Hank mit seinem demoralisiert wirkenden Team bis dahin und dann noch über den Anstieg schafft, daran glaube ich im Moment nicht.
Spätestens an der Steilstrecke haben schon viele Leader das Vertrauen in ihre Musher verloren und weichen einfach zur Seite aus.
Zu der Zeit, wo Hank am Eagle ankommt, ist auch weit und breit kein Musher-Kollege mehr zu sehen, der ihm helfen darf, wie es 2013 Brent bei Jake tat.

Na ja, mal sehen, was er macht.

Mush on
Swabian Snowdog


[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 02:43:49
[quote author=Dogfox link=board=14&num=1486627485&start=165#165 date=02/11/17 um 01:29:43]
Mal was ganz anderes von Brent ...

Wolfsblut wird es sicher freuen ...

https://www.youtube.com/watch?v=UKd0GhXQbMY

Be wild and free - Dark Winter Nights ..
=================
Ja, wirklich mal was ganz anderes von Brent.
Dieses und das Video mit dem gem. Auftritt mit Hobo Jim zeigen
seine Stärken und Schwächen, zeigen ihn mehr als den privaten Brent und nicht nur als das Medienprodukt des "Starmusher".
Unbändiger Wille und Begeisterung für ein Ziel, Witz und Spontanität, aber auch jede Menge Risikobereitschaft.
Das  Video ist ja nicht das neueste und so manches hat er ja schon in den Griff bekommen. Er hat ja noch Zeit, in Ruhe zu "reifen".
Aber auch den ein oder anderen Aussetzer kann man sich so vielleicht eher erklären.
Ich wünsche ihm, dass ihm nach dem Gesellenstück (1. YQ Sieg), dieses Jahr auch das  Meisterstück (2. Sieg) gelingen möge.

Wild and free Mushing
Swabian Snowdog
[/quote]


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 07:11:29

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=165#170 date=02/11/17 um 02:43:49]
machen ihn menschlicher

[/quote]

Menschlicher? Als was oder wann? Bzw.  wie war er denn bisher? Hundlich?  ;D  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 07:22:07
@Snowdog: (ich kann das jetzt auf dem Tablet irgendwie nicht kopieren und zitieren geht nicht, da Du Deine Beiträge immer in die alten Zitate mit reinschrebst, und zum Abtippen ist es mir zu lang).

Zu Hank hast Du natürlich recht, dass ihm dort keiner mehr helfen kann. Eine leichtete Etappe könnte er ja noch in Angriff nehmen und dann am nächsten cp aussteigen, aber hier ist das echt ungünstig....


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 08:44:22
[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=165#171 date=02/11/17 um 07:11:29]


Menschlicher? Als was oder wann? Bzw.  wie war er denn bisher? Hundlich?  ;D  ;D
[/quote]
Hi North,
was ich meinte, war, dass Brent in diesen Videos aus dem Stereotyp und Medienprodukt als "Star-Musher"  herausrückt.
Ich lernte Brent 2007 auf dem Mushers-Banquet in Whitehorse kennen und war einer seiner Starthelfer. Ich hatte den Eindruck eines echten Kumpeltyps von ihm. Habe auch immer mal geplant, eine der von seinem Kennel angebotenen Aktivitäten wahrzunehmen. Dazu ist es leider aber einfach nicht gekommen.
Werde die Stelle im Post aber etwas verständlicher umformulieren.

Thanks
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 08:51:42

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=165#173 date=02/11/17 um 08:44:22]
was ich meinte, war, dass Brent in diesen Videos aus dem Stereotyp und Medienprodukt als "Star-Musher"  herausrückt.
[/quote]

Ok, aber gerade Brent war mir bisher bei gar keinem der vielen Videos, die ich schon von ihm gesehen habe, wie ein "Star-Musher" vorgekommen. Daher hatte ich mich etwas gewundert.  ;D Gerade er (mit den diversen bekannten Emotionsausbrüchen...) ist ja noch nie irgendwie distanziert oder so rübergekommen.
Da gibt es andere, die deutlich kühler wirken, allen voran Dallas Seavey, und ein bisschen auch Allen Moore (obwohl ich ihn jetzt nicht wirklich unsympathisch finde, aber bei ihm kommt irgendwie mehr das Professionelle als die Leidenschaft rüber; vermutlich ist er aber einfach nur ein zurückhaltenderer Typ).


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 09:12:02
@North

Stimmt schon, was du sagst. Er polarisiert durch diese Auftritte halt auch sein Publikum. Da gibt es die Fansicht, die Mediensicht (der Eureka-Musher.....) und die Kollegensicht.
Ich fand es einfach nur typisch und "great" von ihm, wie er 2013 Jake Berkowitz über den Eagle geschleppt hat  :).

Eben wild and free mushing
Swabian Snowdog

P. S.
Kannst du kurz sagen, worum es hier ging. Bereite es sonst gerne kopierfreundlicher nochmal auf. Übrigens, danke für den Hinweis mit den Zitaten-Posts. War irgendwie für mich logisch, oberhalb der letzten Klammer zu schreiben ::). Habe mich aber schon gebessert :)

@Snowdog: (ich kann das jetzt auf dem Tablet irgendwie nicht kopieren und zitieren geht nicht, da Du Deine Beiträge immer in die alten Zitate mit reinschrebst, und zum Abtippen ist es mir zu lang).  

Ging es hier um Hank und den Eagle ?


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 09:48:55

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=165#175 date=02/11/17 um 09:12:02]
Ging es hier um Hank und den Eagle ?
[/quote]

Ja, genau.
Jetzt sitze ich auch wieder am PC und kann es einfacher aus dem Beitrag kopieren.

Zu der Zeit, wo Hank am Eagle ankommt, ist auch weit und breit kein Musher-Kollege mehr zu sehen, der ihm helfen darf, wie es 2013 Brent bei Jake tat.



Blöderweise ist es eben bei diesem Forum so, dass man beim Klicken von "Zitieren" immer nur den reinen Beitrag ohne darin enthaltene Zitate angezeigt kriegt, vermutlich um zu viel Verschachtelungen zu vermeiden. D.h. aber eben, dass man bei so einem Beitrag, der rein technisch nur aus Zitat besteht, gar nix mehr angezeigt kriegt. Aber davon abgesehen finde ich es auch, ehrlich gesagt, etwas unübersichtlich, wenn ein neuer Beitrag direkt ins Zitat eingebaut und nur durch eine Linie getrennt wird. Wenn man den eigenen Beitrag hingegen hinter das quote-End-Tag schreibt, kann man ja auf den ersten Blick gleich sehen, was alt und was neu ist.
Oder ist das einfach Dein persönlicher Stil bzw. eine Art künstlerische Freiheit, die Du lieber beibehalten möchtest?  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/11/17 um 10:05:18
[size=4]Eine Bitte[/size]

Nicht alle Beiträge besonders lange zitieren.
Es wird einfach unübersichtlich und Eure Beiträge kann man schlecht lesen, ist doch schade - oder?

Es wird auch unübersichtlich, wenn ihr in oder unter die eingerückten Zitate schreibt, weil man dann das Zitat schlecht von Eurem Post auseinander halten kann.

Ihr könnt auch öfters mal die Funktion nutzen - gerade für einzelne Sätze. Einfach den Satz kopieren und einsetzen.

ABER: Ich weiss die Benutzung des Forums  ist leider am Smartphone oder Tablet ungenügend

Soll nur helfen, dass wir unsere Beiträge besser lesen können und nicht schon nach ein paar Sätzen aufgeben.

DANKE

admin/ragnar


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Boemby am 02/11/17 um 10:11:11
Könntet ihr Bitte in den aktuellen Tread wechseln, oder per PN weiter machen, am Smartphone kann man der Diskussion schlecht folgen, wenn man 2 Tabs aufhaben muss.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 10:22:02
[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=165#176 date=02/11/17 um 09:48:55]

Oder ist das einfach Dein persönlicher Stil bzw. eine Art künstlerische Freiheit, die Du lieber beibehalten möchtest?  ;D

[/quote]

Hi North,

ich habe das Technische schon verstanden. Warum ich das bisher anders machte, habe ich in dem Vorpost an dich geschrieben:

## Ükbrigens, danke für den Hinweis mit den Zitaten-Posts. War irgendwie für mich logisch, oberhalb der letzten Klammer zu schreiben ::). Habe mich aber schon gebessert :)##

Nenne es also Unwissenheit oder wie auch immer. Habe mich ja für die  Hilfe bedankt und Besserung gelobt.

Daher finde ich das obige Zitat trotz Smilie wirklich unpassend  >:( ???
Oder hast du garnicht den ganzen Post gelesen, stand ja als   P. S.  ganz am Ende ?

Nichts für Ungut
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 11:05:16

[quote author=admin link=board=14&num=1486627485&start=165#177 date=02/11/17 um 10:05:18]
[size=4]Eine Bitte[/size]


DANKE

admin/ragnar
[/quote]

Hallo Ragnar,

Jetzt bin ich 1 Jahr dabei und hatte die Zitaten-Funktion (Learning by doing) wohl nicht so richtig durchschaut.
Klappt jetzt aber  ;).
Danke für den erklärenden Post.
Übrigens, ich finde nicht, dass das Forum mit Tablett kompliziert oder problematisch ist.

Gruß
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/11/17 um 11:51:25
@ Snowdog

Super!

So können wie deine Beiträge besser lesen.

ragnar


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 13:24:30

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=165#179 date=02/11/17 um 10:22:02]


Daher finde ich das obige Zitat trotz Smilie wirklich unpassend  >:( ???
Oder hast du garnicht den ganzen Post gelesen, stand ja als   P. S.  ganz am Ende ?
[/quote]

Tatsächlich, das hatte ich irgendwie übersehen bzw. nicht gründlich genug gelesen, sorry.

Dann ist  ja jetzt alles gut.  ;D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 13:27:42

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=180#180 date=02/11/17 um 11:05:16]


Übrigens, ich finde nicht, dass das Forum mit Tablett kompliziert oder problematisch ist.

[/quote]

Also ich persönlich finde mit dem Tablet alles problematisch.  ;) Hab das Teil zwar auch erst seit Weihnachten, aber mit Touchscreen werde ich mich in diesem Leben sowieso nicht mehr richtig anfreunden. Ist also nur so ein Zusatz-Not-Gerät.
Hier ging es mir nur darum, dass ich aus dem normalen Beitrag (also auf Zitat zu klicken) irgendwie mit dem Tablet nix markieren und kopieren konnte (oder ich weiß noch nicht, wie es in diesem speziellen Fall geht...), was an einem Gerät mit anständiger Tastatur kein Problem ist.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Snowdog am 02/11/17 um 14:32:53

[quote author=North link=board=14&num=1486627485&start=180#183 date=02/11/17 um 13:27:42]


Also ich persönlich finde mit dem Tablet alles problematisch.  ;) Hab das Teil zwar auch erst seit Weihnachten, aber mit Touchscreen werde ich mich in diesem Leben sowieso nicht mehr richtig anfreunden. Ist also nur so ein Zusatz-Not-Gerät.
Hier ging es mir nur darum, dass ich aus dem normalen Beitrag (also auf Zitat zu klicken) irgendwie mit dem Tablet nix markieren und kopieren konnte (oder ich weiß noch nicht, wie es in diesem speziellen Fall geht...), was an einem Gerät mit anständiger Tastatur kein Problem ist.
[/quote]

Hi North,
OK, alles wieder gut.
Ich weiss zwar nicht, welchen Tablett Typ du benutzt.  Aber unsere beiden Samsung arbeiten wirklich super, gerade auch mit dem Forum.
Was das Kopieren und Einfügen hier im Forum (aber auch generell)betrifft, arbeite ich auf 2 Wegen.

1) Längerer Druck auf irgendeine geschriebene Textstelle. Ein erster, hell unterlegter Bereich poppt auf. Mit zwei kleinen "Keulen" kann man jetzt den gewünschten Bereich mit dem Finger einstellen und auf einer Auswahlliste die gewünschte Aktion (Kopieren, Ausschneiden usw.) anklicken.
Einfügen dann ähnlich:
Längerer Druck auf ein leeres Textfeld und nach aufpoppen der Auswahlleiste  z.B. "Einfügen" wählen.
2) wenn ein Bereich markiert ist, kannst du auch mit der virtuellen Tastatur wie mit einer normalen arbeiten:

Ctrl + C  = Cody
Ctrl + V  = Einfügen

Ich hoffe, dass klappt bei dir genauso  :)

Good copy
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Habicht am 02/11/17 um 14:57:42
Danke Snowdog, für deine Anleitungen! Ich habe da nämlich das gleiche Problem wie North mit dem Tablett und nutzte es eben nur zum nachlesen.
Werde aber nachher mal gleich ausprobieren, wieder was dazu gelernt  :D


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/11/17 um 15:38:53

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1486627485&start=180#184 date=02/11/17 um 14:32:53]

1) Längerer Druck auf irgendeine geschriebene Textstelle. Ein erster, hell unterlegter Bereich poppt auf. Mit zwei kleinen "Keulen" kann man jetzt den gewünschten Bereich mit dem Finger einstellen und auf einer Auswahlliste die gewünschte Aktion (Kopieren, Ausschneiden usw.) anklicken.
[/quote]

Danke. So kenne ich es eigentlich von meinem Tablet auch, also das sind dann so 2 blaue Dinger. Aber bei so einem Beitrag im Forum direkt ist es mir irgendwie nicht gelungen. Also da kamen diese Teile einfach nicht.
Bin jetzt aber auch am Laptop und probiere das später am Tablet nochmal.
Jedenfalls danke für die Mühe.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Bootie am 02/11/17 um 17:29:08
Hallo ihr alle,

puh, das sind ja wieder viele Infos wenn man länger wie ich AFK war..
Ich danke euch für alle Infos udnd "buddele" mich mal weiter vor...

Spanend!
;D

Bootie


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Wolfsblut am 02/11/17 um 17:48:51
@Dogfox, nein Wolfsblut freut sich nicht über die Links..Er ist begeistert.
Super vielen Dank.
Wild and free.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: Dogfox am 02/12/17 um 21:43:28
So nun hat es auch das Schlusslicht Hank DeBruin geschafft, die Grenze an Alaska zu passieren und er steuert auf Eagle zu ...  :)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/12/17 um 21:55:55
Weiterhin ist Hank DeBruin grosses kontroverses Thema in FB!


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/13/17 um 07:56:02

[quote author=admin link=board=14&num=1486627485&start=180#190 date=02/12/17 um 21:55:55]
Weiterhin ist Hank DeBruin grosses kontroverses Thema in FB!
[/quote]

Wo genau auf FB eigentlich? Obwohl, vermutlich ist es auch sinnlos, das alles zu lesen.

Momentan quält er sich gerade den American Summit hoch. In ca. 20 Meilen erreicht er dann Eagle, wo's ja sowieso wieder eine längere Rast gibt.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/13/17 um 13:09:48
Hank ist mit seinen 8 Hunden in Eagle angekommen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/13/17 um 13:15:07

Wo genau auf FB eigentlich? Obwohl, vermutlich ist es auch sinnlos, das alles zu lesen.


Sab Schnuelle und Jake Berkowitz Accounts

ragnar


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/13/17 um 13:46:50

[quote author=admin link=board=14&num=1486627485&start=180#193 date=02/13/17 um 13:15:07]


Sab Schnuelle und Jake Berkowitz Accounts


[/quote]

Danke.
Habe einen Teil bei Schnuelle gelesen.
Geht ja noch.

Nun kann man jedenfalls gespannt sein, wie es weitergeht. Da jetzt sowieso erst mal wieder Pflichtrast ist, haben Hank und die Hunde ja wieder etwas Zeit sich zu überlegen, ob sie weitermachen.


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: admin am 02/13/17 um 16:41:03
Hank DeBruin in Eagle aus dem Rennen gegangen:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=786

admin

Ausgerechnet in Eagle (keine Straßen)


Titel: Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
Beitrag von: North am 02/13/17 um 17:09:26

[quote author=admin link=board=14&num=1486627485&start=195#195 date=02/13/17 um 16:41:03]

Ausgerechnet in Eagle (keine Straßen)
[/quote]

Stimmt ja, das hatte ich gar nicht bedacht.
Aber Hank hingegen bestimmt. Er wusste es ja und hat ja auch sicher damit gerechnet, dass er irgendwo würde aufgeben müssen. Naja, vielleicht hat er gehofft, es bis Central zu schaffen.