Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/28/15 um 11:21:48

Titel: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *Ziel
Beitrag von: admin am 02/16/15 um 19:16:41
YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *Ziel:


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Boemby am 02/16/15 um 20:32:38
Brent hat wohl länger pausiert als Allen seine Hunde sind in allen Abschnitten einen besseren Durchschnitt gelaufen als die von Allen. Ich denke Brent schafft das, wenn nicht ist er wohl selbst schuld. Seinen Schönheitsschlaf hätte er auch mit anderen Pausen verrechnen können.
Oder Peter und seine Mannen sind Schuld ihr Gulasch war zu gut.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/16/15 um 23:42:10
Sie sind gestartet!!!

ragnar


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/16/15 um 23:58:44
Finales Duell: SP Kennel gegen Wild and Free. Allen Moore und Brent Sass sind auf dem Weg ins Ziel!

Mehr Infos nach dem Link:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=676

admin


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/17/15 um 00:00:14
Wie lang werden die etwa brauchen... 8 - 10 Stunden?


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/17/15 um 00:03:59
Ja zwischen 8 und 10 Stunden.


ragnar


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/17/15 um 00:20:31
WEBCAMS FAIRBANKS:

http://www.explorefairbanks.com/go/information/chena-river-webcam/82

http://www.promusicalaska.com/

http://fairbanksalaska.com/goldenheart/

http://www.festivalfairbanks.org/webcam1.html


admin


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Boemby am 02/17/15 um 04:40:50
Brent ist vorne um nicht ganz 2 Meilen.
Guter Morgen heute.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: brikett am 02/17/15 um 05:48:52
jou, guten morgen :)
jetzt sind es schon fast 4 meilen
und er ist schnell unterwegs..
ich hoffe er bekommt das hin


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/17/15 um 06:15:32
Das Finale wird bestimmt noch sehr spannend!
Ich drücke Brent jetzt mal fest meine Daumen (wenn ich bei der Arbeit mal welche frei habe ::)), er ist wirklich mal dran!!!!
Schade, dass ich es erst heute Nachmittag erfahren werde.
Allen hier noch ein aufregendes Finale  :)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Boemby am 02/17/15 um 06:49:24
Ich glaube kaum das Brent jetzt noch die 6 Meilen Vorsprung ein büsst. Er hat noch 25 Meilen bis FB.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks
Beitrag von: North am 02/17/15 um 06:52:09
Guten Morgen. Brent führt, und mit soo einem Abstand? Genial!  ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 07:04:43

[quote author=Habicht link=board=14&num=1424110601&start=0#9 date=02/17/15 um 06:15:32]
Das Finale wird bestimmt noch sehr spannend!
Ich drücke Brent jetzt mal fest meine Daumen (wenn ich bei der Arbeit mal welche frei habe ::)), er ist wirklich mal dran!!!!
Schade, dass ich es erst heute Nachmittag erfahren werde.
[/quote]

Ich kann vom Arbeitsplatz aus zwar auch immer mal wieder rein gucken, aber ausgerechnet heute zwischen 10 und ca. 12 Uhr nicht, so'n Mist. Derzeit wird Brents Ankunft auf 10:25 Uhr MEZ geschätzt. Ich hoffe mal, dass sich diese Zeit noch verkürzt.  ;D
Und natürlich, dass er Allen nicht mehr rankommen lässt.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/17/15 um 07:42:33
Guten morgen,
Go Brent go.
Wie schön! lass bitte die Scnürsenkel zu, die Augen offen und dreh dich nicht um- du schaffst das.
Der Eindruck, dass Brents Hunde schneller laufen können, hat über das ganze Rennen hin also nicht getäuscht. Man ich hoffe so, dass da jetzt alles gut geht und ich hab Urlaub. Alles wird gut ;)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 08:52:23
Brent ist in Fairbanks. Hat wohl nur noch ein paar Kurven vor sich (Stand von vor 5 Minuten).  ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/17/15 um 08:52:55
Livestream:

http://www.ustream.tv/channel/joemfox


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/17/15 um 08:56:51
oh man Wahnsinn- Go Brent go.
Mein Tipp sieht auch wieder ganz gut aus 8)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/17/15 um 08:59:54
Brent Sass gewinnt den Yukon Quest 2015!

Mehr Infos nach dem Link:


http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=677


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/17/15 um 09:02:42
Brent sagt gerade:"This is for all of us"- Brent you did it.
Großartig. Ich freu mich wirklich für Brent Sass- jetzt geht er doch nicht als "tragischer Tolpatsch" in die Quest-Geschichte ein.
Was für ein Rennen von Brent.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 09:06:42
Also echt, was für ein Rennen!
Und was für ein Erfolg, erster in Dawson UND in Fairbanks!
Herzlichen Glückwunsch.

(mal sehn, ob Allen seinen Spruch bezügl. der Stunde Vorsprung nochmal kommentiert  ;) )


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/17/15 um 09:36:28
Wahnsinnsrennen! Glueckwunsch und hoch verdient! Hat ja Allen dann doch noch gut auf Distanz gehalten, dachte es wird knapper.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Yukongirl am 02/17/15 um 10:06:56
Brent ist ein gutes Rennen gefahren,
meine Glückwünsche,
hätte es auch Allen gegönnt,
zumal er nicht so jung ist, wie Brent, aber ein Supermusher...
aber 2. ist auch gut :-)

GrussChristine  :-)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Chriskat am 02/17/15 um 11:24:46
mein Glückwunsch an Brent und sein Team.
Er hat es zum Finale noch mal richtig spannend gemacht, und verdient gewonnen, trotz Schlafeinlage.
Jetzt richtig ausschlafen und dann dasselbe noch mal.

Chris


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 12:33:25

[quote author=Chriskat link=board=14&num=1424110601&start=15#22 date=02/17/15 um 11:24:46]
trotz Schlafeinlage.
Jetzt richtig ausschlafen und dann dasselbe noch mal.
[/quote]

...oder gerade deswegen, wer weiß.  ;)

Die 10 Stunden könnte er jetzt eigentlich in seinen allgemeinen Rastzeiten-Plan aufnehmen.  ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Boemby am 02/17/15 um 14:45:27
Schön das Brent noch so deutlich gewonnen hat.
Als ich den Start von Brent gesehen habe hatte ich den Eindruck das die Hunde sauer waren hinter dennen von Allen herlaufen zu müssen.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/17/15 um 14:53:26
Glückwunsch!!! Freut mich für Brent!
Das, denke ich, musste er jetzt aber auch mal sich und der ganzen Mushing-Welt beweisen!
War es also doch Taktik Allen bis Two Rivers den Trail brechen zu lassen und dann auf den letzten 75 Meilen noch wieder so einen Vorsprung raus zu holen ;)
Ich denke Allen ist mit seinem guten 2. Platz sicherlich auch zufrieden und Ed Hopkins kann eigentlich auch keiner mehr den 3. Platz streitig machen!


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 16:25:59
Mittlerweile gibt's ja auch schon das eine oder andere Video zum Sieg:

https://www.youtube.com/watch?v=ybvuO_2mQL4&feature=youtu.be


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/17/15 um 17:06:20
Danke @North!
Ich weiß nicht wie es euch bei solchen Szenen geht, aber ich hab dann immer eine Entenpelle von den Fußsohlen bis zum Haaransatz und ein Tränchen kommt dann auch schon mal in den Augenwinkel.
Hach, diese tollen Hunde, ob sie wohl wissen, dass das ganze Brimborium dort am Ziel nur wegen ihnen ist ???
Und was in Brent vorgeht, das können wir uns ja wohl vorstellen ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 20:11:30

[quote author=Habicht link=board=14&num=1424110601&start=15#27 date=02/17/15 um 17:06:20]
aber ich hab dann immer eine Entenpelle von den Fußsohlen bis zum Haaransatz und ein Tränchen kommt dann auch schon mal in den Augenwinkel.
[/quote]

Ja, so geht's mir auch.  ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/17/15 um 20:38:00
Hier noch ein anderes Video vom Zieleinlauf inkl. Interview:
http://www.adn.com/video/video-brent-sass-reacts-winning-2015-yukon-quest


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/18/15 um 13:02:14
Ist ja plötzlich so ruhig geworden hier.  ;D

Mittlerweile sind noch 2 weitere Teams in Fairbanks eingetroffen, Ed Hopkins aus Position 3 sowie Damon Alexander Tedford  (Rookie of the year?) als vierter.
Hugh wird nun auch in wenigen Minuten erwartet, mit seinen 7 Hunden.  :D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 13:34:27
Tedford und Hopkins mit einer bärenstarken Leistung und was soll man zu Hugh sagen. Mit 7 Hunden fährt er das Rennen ins Ziel- Respekt, da wird Herr Schandelmeier aber zufrieden sein ;D.

Wenn jetzt Torsten noch vor Jason ankommen würde, wäre ich persönlich begeistert ;).
Aber hier muss ich ehrlich sein, da glaube ich tatsächlich an Campeau, der macht irgendwie den bessern Eindruck und nach dem Rennen als Rookie wäre es ihm auch zu gönnen.
Aber ne, nichts da!
Go Torsten go ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Nordmann am 02/18/15 um 13:46:55
Ein Bild des Bedauerns bot sich den Leuten im Zieleinlauf als Hugh Neff die Ziellinie erreichte ! Keiner seiner Handler war anwesend als der Musher aus Tok ankam. Er konnte nichtmal  seinen Hunden einen Snack anbieten weil wie gesagt die Handler nicht da waren und er schon zwischen Two Rivers und Fairbanks die letzten Snacks verteilte! Ich möchte garnicht weiter drauf eingehen aber sowas ist ein No go !!!

Gruss aus Fairbanks

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 14:42:56
Das war leider zu befürchten. Das man mit sieben Hunden so eine Rennen nicht "gut" ins Ziel bringt, schon gar nicht als fünter. Hugh hat ja im Interview gesagt, dass nur der Musher selbst beurteilen kann, ob seine Hunde den Strapazen gewachsen sind oder nicht, da geb ich ihm recht. Aber wie man sieht scheint der Rest um ihn herum, einen anderen Eindruck zu haben als er. Das ist das was in der Diskussion um Schandelmeiers Aussagen so hochkam. Wollen wir das? Wollen wir Musher, die leiden können, die alles geben um ins Ziel zu kommen, aber eben scheinbar auf Kosten der Hunde. Ich möchte nicht urteilen, ich habe die Hunde nicht gesehen, aber wenn man Sui´s Aussagen hört, dann trifft hier genau das ein, was eigentlich niemand mehr sehen will.
Schade.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/18/15 um 14:56:03
Ich hoffe mal, Sui meint das Bedauerliche in Bezug auf Hughs Menschen-Team (Handler). Selbst wenn diese nicht mit Hugs Entscheidung, das Rennen bis Fairbanks mit nur 7 Hunden zu Ende zu bringen, konform waren, so hätten sie doch wenigstens die Hunde gebührend in Empfang nehmen können.
Andererseits wundert es mich, das Hugh keine Snaks mehr hatte, schließlich hatte er ja nur noch 7 Hunde zu versorgen - macht mich ein wenig nachdenklich!

Sui, vielleicht äußerst du dich noch mal zum Aussehen von seinen Hunden?

Tja, ob die 1:22 Std Vorsprung für Jason reichen werden, werden wir morgen früh wissen. Brent hat Allen 1:16 Std abgenommen ;D

Also Go-Jason-Go


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 15:01:35
Torsten ist aber nicht Brent ;D Also lehn ich mich mal so weit aus dem Fenster und gratuliere schon mal ;).
Aber wer auf Jason tippt... :o


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/18/15 um 15:07:45
Nu mal langsam, hätte er nicht seinen Schlitten geschrottet und die Zeitstrafe bekommen, dann hätte ich wahrscheinlich auch noch den Rookie-Punkt dazurechnen können ;D

Ne, aber mal im Ernst, ist schon ein verrücktes YQ in diesem Jahr.
Die großen Favoriten scheiden aus, die Rookies schneiden super ab und wenn ich da an Hugh, Lance und auch Nicolas denke, die haben echten Kampfgeist und fahren auch nach vielen Rückschlägen stur weiter bis Fairbanks!


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/18/15 um 15:32:03
Dass mit Hugh tut mir sehr Leid. Auf FB hab ich bis jetzt nichts dazu gefunden, nur ein Video von der Ankunft des Teams. Dass es da eher ruhig war, war ja eher zu erwarten, nachts und bei Position 5.

[quote author=Habicht link=board=14&num=1424110601&start=30#34 date=02/18/15 um 14:56:03]
Ich hoffe mal, Sui meint das Bedauerliche in Bezug auf Hughs Menschen-Team (Handler). Selbst wenn diese nicht mit Hugs Entscheidung, das Rennen bis Fairbanks mit nur 7 Hunden zu Ende zu bringen, konform waren, so hätten sie doch wenigstens die Hunde gebührend in Empfang nehmen können.
Andererseits wundert es mich, das Hugh keine Snaks mehr hatte, schließlich hatte er ja nur noch 7 Hunde zu versorgen - macht mich ein wenig nachdenklich!

Sui, vielleicht äußerst du dich noch mal zum Aussehen von seinen Hunden?

[/quote]

Genau. Würde mich wirklich auch sehr interessieren, worum es da genau ging. Was für Handler sind das, die das Team im Stich lassen?  Sehr merkwürdig.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 15:44:44

[quote author=Habicht link=board=14&num=1424110601&start=30#36 date=02/18/15 um 15:07:45]
Nu mal langsam, hätte er nicht seinen Schlitten geschrottet und die Zeitstrafe bekommen, dann hätte ich wahrscheinlich auch noch den Rookie-Punkt dazurechnen können ;D
(/quote]

Da war mein  :o wohl missverständlich. Ich wollte meine Bewunderung ausdrücken. Campeau soweit vorne, hätte ich nie gedacht- Respekt.

Ich "hoffe", dass Sui die menschliche Zusammenarbeit gemeint hat, kann mir aber durchaus vorstellen, dass da auch das Hundeteam gemeint war. Ich meine die letzten bewegten Bilder sahen schon nicht so toll aus. Aber ich spekuliere.
Warum "verweigern" Doghandler aber ihre Arbeit? Darüber könnnen wir, wenn dem so ist, wieder nur spekulieren.
Aber vielleicht hören wir ja Hugh selber dazu.

Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/18/15 um 15:51:42
So, Jason Campeau ist pünktlich auf die Minute aus Two Rivers raus ;)
Go-Jason-Go ;D

Muss ich mir denn glatt für heute Nacht um 2 Uhr den Wecker stellen ::)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 16:05:51

[quote author=Habicht link=board=14&num=1424110601&start=30#39 date=02/18/15 um 15:51:42]
So, Jason Campeau ist pünktlich auf die Minute aus Two Rivers raus ;)
[/quote]

Mist, ich dachte was dem Brent passiert, das könnte doch auch...aber, nein er hört den wecker ;D
Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Nordmann am 02/18/15 um 16:15:23
Auf FB gibt es ein Video in meiner Chronik von  der Ankunft von Hugh da könnt Ihr Euch ein Bild machen ! Ich werde mich hier nicht auf John Schandelmaiers Spuren begeben und urteilen !

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/18/15 um 17:34:56
Gibts das Video auch irgendwo zu sehen außer FB? :-) Bin zwar da aber nicht mit dir "befreundet" dort  ;D
Jedenfalls so oder so ein bisschen undurchschaubar, das ganze. Da hab ich einfach auch Respekt vor Lance, der einfach dieses Mal wohl gemerkt hat, dass es für vorne nicht reicht, aber anscheinend jetzt einfach das beste draus macht und mit weiblischer Musherbegeitung anscheinend schön relaxt den Trail genießt  ;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/18/15 um 17:37:50
Hm, ok.
Hab das Video nochmal angeguckt, aber kann aus der kurzen Sequenz jetzt nicht viel schließen. Außer eben, dass vor Ort kaum was los ist. Und vielleicht, dass Hugh nicht gleich zu seinen Hunden geht, innerhalb der 36 Aufnahmesekunden.
Mehr werden die meisten Laien diesem Video nicht entnehmen können.
Das mit den fehlenden Snacks sieht man ja nicht und die Hunde sehen auch soweit ok aus.

Naja, mal sehn, ob Hugh selbst was dazu sagt, evtl. zu der Snack-Geschichte. Andererseits scheinen nun ja nur wenige Leute den Zieleinlauf und somit das Fehlen der Handler mitbekommen zu haben, daher kann es auch sein, dass er öffentlich gar nicht groß darauf eingeht.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks
Beitrag von: Harry am 02/18/15 um 18:43:36
Es sieht so aus, als könnte Jason Campeau den Vorsprung halten.
Sobald er und Torsten im Ziel sind, geht's ans Auswerten.

Die Verpackung der "Roten Laterne" habe ich auf jeden Fall schon mal aus dem Schrank geholt.
;D


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/18/15 um 19:06:37
???

Ähh, ich verstehe jetzt auch nicht so genau was mit Hugh da los sein soll. Handler weg - ok kann passieren, Schnuelle hat sich damals auch mächtig über seine Helfer ausgelassen. Keine Snacks mehr - ok, kann auch passieren. Keine Zuschauer - kann auch passieren, war Mitternacht. Nur sieben Hunde - ok Ed Hopkins kam mit einem mehr rein.

Sui was meinst du genau - du weisst mehr als wir?

ragnar


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/18/15 um 19:29:54
Top6 im Ziel: Ed Hopkins, Damon Tedford, Hugh Neff und Normand Casavant erreichen Fairbanks. ‪

Mehr Infos nach dem Link:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=679

admin


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Nordmann am 02/18/15 um 20:00:20
Hugh reist mit 4 Handlern zum Yukon Quest die Hunde geben Ihr letztes bringen Ihn über Eagle Summit und dann ist nicht einer von den vier Handlern in der Lage am Zieleinlauf zu stehen ??? Das kann mal in einem Checkpoint passieren aber nicht nach 1000 Meilen am Ziel ! Die können  auch Tracker lesen und wussten genau wann er ankommt. Tut mir Leid aber sowas nenne ich Amateurhaft schlampig !
Ich würde die in den Arsch treten und zu Fuss nach Hause laufen lassen !Und das war nicht das erstemal das eine Solche Angelegenheit Hugh passiert ist !!!! Mir taten die Hunde leid und wenn man den Blick der Hunde sieht hey wir sind da wo ist unsere Belohnung und keiner ist da ,da denke ich mir meinen Teil !

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 20:07:08
Hab das Video jetzt auch gesehen. Aus der kürze der Bilder ist es schwer etwas "herauszuinterptieren". Ich finde allerdings auch das die Hunde ganz gut aussehen. ??? was man eben so sehen kann bei knapp 30 Sekunden. Warum seine Doghandler nicht da sind und ob sie wirklich die Arbeit verweigert haben ist eine andere Geschichte und ist eine Sache zwischen Hugh und Denen.
Aber es wäre schon interessant, was Sui meint.

Zu Kohnert und Campeau- das wird wohl nichts mehr für Herr Kohnert. Aber noch ist ja ein Stück zu fahren. Mal sehen ;)
Go Torstem go


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 20:08:41
Oh zu spät- Aufklärung schon da.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/18/15 um 20:14:24
Alles klar Sui! Danke - Jetzt verstehe ich deine Anmerkungen.
Ich glaube zu dem Thema Handler könnten wir hier einen eigenen Thread eröffnen, was da schon alles passiert ist.
Lassen wir es aber bitte lieber....

ragnar


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/18/15 um 20:15:10
@Sui: Danke!
Was sind das eigentlich für 4 Handler? Mittlerweile sind auf FB Bilder aufgetaucht, wo z. B. auch Nicole drauf ist (und Du auch  ;D ). Gehört die da nicht mehr dazu? Die anderen Leute kenne oder erkenne ich nicht.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/18/15 um 23:54:23
Campeau im Ziel als Siebter. Herzlichen Glückwunsch- auch an Renate ;)
starkes Rennen und der zweite Rookie unter den Top 7 mit dem (fast) niemand gerechnet hat. Ich finde das Rennen in diesem Jahr wirklich sehr unterhaltsam und außergewöhnlich.
Persönlich freu ich mich noch besonders wenn Vanier und Lance ins Ziel einfahren.

Gute Nacht
Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/19/15 um 04:02:59
:) :) :)Boah, da hat der Jason Campeau ja noch mal richtig Gas gegeben.(bisher schnellste Zeit von Two Rivers - Fairbanks) Herzlichen Glückwunsch ganz besonders von mir ;D, wenn der wüsste ;)

Danke Andreas, für deine Glückwünsche ;)
Der Nicolas überrascht mich auch sehr (ehrlich gesagt, hatte ich nicht damit gerechnet, dass er in Fairbanks ankommt) fährt jetzt sogar unter die Top 10 - da gibt es dann bestimmt ein neues Buch ;D
Und der Lance ist eben doch ein zäher Hund.
Nur noch Rob Cooke muss über den Eagle, der hat auch meine volle Bewunderung, die ganze Zeit allein hinterher zu fahren!
Schlaft noch schön!
Und bitte @Peter_Kamper, wir freuen uns über Berichte von Mile 101 (Ed hatte seine Hunde verloren?  :o


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/19/15 um 08:55:25
Ja, echt eine außergewöhnliche Aufstellung dieses Jahr. Bin von Nicolas Vaniers Team auch sehr beeindruckt, am Ende mit noch 8 Hunden, und innerhalb von relativ kurzer Zeit (hab nicht gerechnet, aber vielleicht 24 Std.) noch 2 Plätze gut gemacht. Da waren aber auch so'n paar "Stars" dabei, die schon vorigen Winter die "Wilde Odyssee" durch Sibirien gemeistert haben.

Lance ist ja noch auf dem Weg nach Two Rivers, d.h. auf ihn müssen wir noch eine ganze Weile warten.

Als nächstes wird erst mal Dave Dalton einlaufen.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/19/15 um 08:59:23
Nicolas Vanier als Neunter im Ziel- stark. Wenn man bedenkt unter welchen Bedingungen 8)
Also wir haben drei Rookies unter den ersten Zehn, das bei diesem Rennen- Hut ab. Dafür sind einige "Mitfavoriten" gar nicht im Ziel.
Respekt und Daumen hoch, an Alle die noch auf dem Trail sind. Ich hoffe alle kommen bis ins Ziel.

Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/19/15 um 22:38:24
Ryne Olson hat nun nicht mehr weit bis ins Ziel und Lance ist auch auf dem Weg dorthin- freut mich sehr, dass er das Rennen ins Ziel fährt.
Dann fehlen noch Kristin Knight Pace, die auch auf dem letzte Teilstück ist und Rob Cooke, der wird allerdings noch ein wenig brauchen. Aber es sieht doch so aus, als ob auch er ins Ziel kommt.

Das heißt, das Yukon Quest 2015 neigt sich jetzt tatsächlich "schon" wieder seinem Ende zu- Schade, aber dann gibt es wieder mehr Zeit für das "normale" Leben ;)

Allen Musher/innen die jetzt noch auf dem Trail sind wünsch ich, dass sie die letzten Meilen Genießen können.

Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/19/15 um 23:04:26
Nicht zu vergessen Lance Mackey der bald im Ziel ist. Viele Champions sind einfach aus den Rennen gegangen, wenn es nicht mehr so geklappt hat - er fährt weiter auch am Ende des Feldes - Respekt!

Vielleicht hat auch  John Schandelmeier diese Einstellung gemeint.

Ragnar


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks
Beitrag von: North am 02/20/15 um 06:46:59
Lance ist vor gut 3 Std. wohlbehalten in Fairbanks angekommen. Laut FB geht's im und dem Team blendend + er will sich gleich für's YQ 2016 anmelden.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/20/15 um 11:34:08
Der Lance: Musher durch und durch!!! Freue mich, dass er und seine Hunde gesund in Fairbanks angekommen sind!!!

Nicolas Vanier scheint zum Ende hin nur ein wenig (Zeit)Druck zu brauchen und dann klappt es doch - tolle Leistung auf den 9. Platz zu fahren

Rob Cooke ist jetzt auch aus Two Rivers aufgebrochen, um seine rote Laterne in Empfang zu nehmen - damit beendet er sein 2. YQ!


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/20/15 um 11:51:34

[quote author=Habicht link=board=14&num=1424110601&start=45#59 date=02/20/15 um 11:34:08]

Nicolas Vanier scheint zum Ende hin nur ein wenig (Zeit)Druck zu brauchen und dann klappt es doch - tolle Leistung auf den 9. Platz zu fahren

[/quote]

Ich hab eigentlich eher den Eindruck, dass es einfach ein bisschen gedauert hat, bis er sein Team richtig sortiert und im richtigen Rhythmus hatte. In einem Video auf FB hat er gesagt, dass er am Anfang u. a. deshalb Probleme hatte, weil die Hunde diese Art von Umgebung nicht gewohnt waren (womit er vermutlich die ganze bunte Treiben meinte, die vielen anderen Teams und so) und sie deshalb erst mal nicht so gut drauf waren, schlecht gegessen haben usw. Anscheinend mussten sie sich also nur erst mal an die Situation gewöhnen. Denn an Fitness mangelt es ja bei denen nicht.

Freue mich, dass auch Kristin in der Zwischenzeit eingetroffen ist. Ist schon toll, dass bei einem solchen Rennen, bei dem relativ viele erfahrene Musher aufgegeben haben, ein so großer Anteil an Rookies das Ziel erreicht hat. Von den angekommenen Teams sind es immerhin 1/4.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/20/15 um 12:08:12
Hallo North, ja, das war ja auch nur im Scherz gemeint. Ich glaube bei seiner Grand Odyssee hat er ja auch permanent unter Zeitnot gestanden (aus welchen Gründen auch immer) und es am Ende auch geschafft.

Und das mit den vielen Menschen am Rande des Quest mussten die Hunde sicherlich erst mal schecken, um so mehr hat es mich gewundert, dass er fast die schnellste Zeit für die letzte Etappe (wo am Tag mit Sicherheit viel los ist) 8 Std. 11 Min gefahren ist (nur Ryne Olson war noch 8 Min. schneller)!


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/20/15 um 13:01:19
Naja, gegen Ende hatten sie sich ja dann wohl richtig gut akklimatisiert (wobei ganz am Schluss von den bisher 9 Hunden ja auch nur noch 8 übrig waren).
Ist aber wirklich was ganz Anderes als das, was Nicolas sonst so mit den Hunden unternimmt.
Jedenfalls eine starke Leistung.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/20/15 um 14:03:36
Was auffällig ist, sind die starken Leistungen der Rookies ins diesem Jahr. Musher die viele nicht so hoch eingeschätzt haben. Tedford als bester Rookie auf der Vier, mit einem riesen Rennen. Das hat total ruhig und soverän gewirkt und im Ziel sah er und sahen seine Hunde richtig gut aus. Das nach einem Jahr Mushererfahrung Hut ab (Da war ich doch als bester "Rookie" glatt einen Platz besser ;D).
Campeau auf einem starken siebten Platz (Renate hat es gewusst ;)).
Vanier mit einem, so finde ich, richtig starken Rennen. Ebesno Olson und Kristin Knight Pace auch im Ziel. Das hat so manch ein Champion und "Hocheingestufter" nicht geschafft, aus welchen Gründen auch immer. Das Rennen in diesem Jahr fand ich teilweise kurios und ich fand es richtig spannend und zwar auf den verschieden Positionen.
Was mich noch besonders freut, ist die Einstellung von Lance- ein echter Champion, in meinen Augen.
Auch Hugh hat echten Willen gezeigt.

Ich bin gespannt ob wir Nicolas Vanier nochmal beim Quest sehen oder ob er "einfach" nur ein Rennen finishen wollte. Nach meiner Meinung hat Vanier durchaus das Zeug weiter vorne mitzufahren.

Alles in allem eine gelungene Zeit und ein tolles Rennen. Brent als Sieger ist da natürlich die Krönung.

Ach übrigens Renate meine Tochter malt mir jetzt als Trostpreis selber ein Plakat, die Unterschriften macht sie dann eben auch selber drunter ;)
Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/20/15 um 15:02:35

Campeau auf einem starken siebten Platz (Renate hat es gewusst ).


Na ja, gewusst ??? ;) Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt, gell ;D


Ach übrigens Renate meine Tochter malt mir jetzt als Trostpreis selber ein Plakat, die Unterschriften macht sie dann eben auch selber drunter


Da bin ich aber beruhigt, hatte schon fast ein schlechtes Gewissen und überlegt, ob ich nicht doch lieber das T-Shirt von Ragnar nehmen soll  :)


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/20/15 um 22:23:00
Rob Cooke erreicht das Ziel - erhält die Rote Laterne.

Das 32te Yukon Quest ist damit beendet.

Mehr Infos nach dem Link:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=681

admin


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/22/15 um 12:41:20
Brent Sass und Lance Mackey ausgezeichnet.

Wer welchen Preis noch gewonnen hat nach dem Link:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=682

admin


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Habicht am 02/22/15 um 14:30:53
@Ragnar/Admin, danke für die tolle Zusammenfassung (mit einem lachenden :) und einem weinenden Auge :'( )
Freut mich für Brent, auch noch den Preis für die beste Hundepflege erhalten zu haben. Und Lance von seinen Musherkollegen den  “Sportsmanship Award”, hat mich schon auch ein wenig gerührt. Ich hoffe, das es noch lange solche Musher gibt, die den Geist des YQ aufrechterhalten und sich gegen Kommerz und Erfolgszwang durchsetzten können!!!

So, das war es nun das YQ 2015, warten wir ab was das nächste bringt?


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: admin am 02/22/15 um 15:45:04

solche Musher gibt,


Muss auch sagen, die Einstellung von Lance ist wirklich beeindruckend.  Da sieht man auch den Unterschied zu den  Iditarod-Mushern  wie Jeff King, die Seaveys, Buser(s),  Jonrowe usw. Die einen zelebrieren eher einen Lebensstil die anderen sind halt knallharte Profis.

Beide Arten haben ihre Daseinsberechtigung, nur die einen sind mir halt etwas sympatischer.

ragnar


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/22/15 um 16:10:34
Schließe mich Euch beiden voll und ganz an.
Die Auszeichnungen finde ich auch klasse und absolut verdient. *freu*
Und ich freue mich auch sehr, dass es Lance allem Anschein nach im Großen und Ganzen wieder deutlich besser geht.


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: Wolfsblut am 02/23/15 um 07:44:31
Wie ich weiter oben schon geschrieben habe finde ich die Einstellung von Lance, die eines Champions. Ich bin da im übrigen ganz bei Ragnar, da gibt es einfach Unterschiede was die Intention angeht, warum man diese Rennen fährt. Zumindest kann man dies so wahrnehmen. Hier gilt es nicht zu urteilen, aber wie schon Ragnar sagt, schlägt auch bei mir das Herz mehr für die Musher, bei denen ich das Gefühl habe, dass da noch sowas wie Idealismus dabei ist. Ich glaube ohnehin, dass das Quest eine Spur mehr "Idealismus" verlangt, alleine was das Preisgeld angeht.
Vielleicht ist es tatsächlich so, dass Schandelmeier mit seinen Aussagen in diese Richtung wollte, was aber auch jetzt nichts an der respektlosen Art (meine Meinung) ändert.
Es ist einfach schön zu sehen, dass bei so einem langen und harten Rennen jeder ein Gewinner ist, der es schafft anzukommen und das dies auch auf verschiedensten Arten gewürdigt wird.
Ich hatte am Wochenende glücklicherweise noch einmal die Gelegenheit auf dem Schlitten zu stehen und wir waren ca. 15 Km unterwegs, wenn ich mir da die Dimension so eines Rennens vorstelle, hab ich echt größte Hochachtung vor allen die das wagen.

Andreas


Titel: Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Two Rivers - Fairbanks *
Beitrag von: North am 02/28/15 um 11:21:48

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1424110601&start=60#63 date=02/20/15 um 14:03:36]


Ich bin gespannt ob wir Nicolas Vanier nochmal beim Quest sehen oder ob er "einfach" nur ein Rennen finishen wollte. Nach meiner Meinung hat Vanier durchaus das Zeug weiter vorne mitzufahren.

[/quote]

Laut seiner Homepage ist nächstes Jahr erst mal das Iditarod dran. Also sozusagen eins nach dem anderen. Danach wird man weitersehen.