Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/16/14 um 12:46:45

Titel: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 12:30:00
YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL (Takhini HS)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: dr-blei am 02/09/14 um 18:43:04
jetzt wird es wirklich spannend!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 01:02:52
Yukon Quest: Einsame Solofahrt für Allen Moore ins Ziel.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=616

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/14 um 03:16:01
Traurig ist auch, dass Brent im Prinzip sein Gold verloren hat, dass er eigendlich als erster Musher in Dawson verdient haette, denn um dies ausgehaendigt zu bekommen haette er das Rennen beenden muessen.  :P


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Boemby am 02/10/14 um 06:37:26
Ja Allen fährt einsam zum Ziel, aber sicher nicht so glücklich über den Sieg, den so gewinnt keiner gern
@Peter
Kann man da keine Ausnahmeregelung treffen, denn Geld wird er jetzt sicher brauchen.
Sorry, nach dem ich das mit dem blauen Umschlag gelesen habe, bin ich überzeugt das die Rennleitung schon deutlich früher reagieren müssen, den wenn ich ein ungewöhnliches Signal bekomme muss ich doch davon ausgehen das etwas nicht in Ordnung ist.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 12:22:45
Yukon Quest: Allen Moore hat zum zweiten Mal das Yukon Quest #yukonquest Schlittenhunderennen gewonnen!

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=618

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: dr-blei am 02/10/14 um 12:39:03
Gratulation an Allen Moore


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Anacok am 02/10/14 um 12:42:14
Schade ... jetzt war irgendwie die Spannung verschwunden ....

Gratulation an Allen Moore & Team

Gute Besserung an Brent Sass

und hoffentlich kommt der Rest auch noch gut in Whitehorse an ...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/10/14 um 13:02:48
Ja, die Stimmung ist ein bisschen dahin.
Trotzdem natürlich Glückwunsch an Allens Team! Vielleicht hätte er auch gegen Brent gesiegt, vielleicht auch nicht.

Hugh wird sich über seinen "geerbten" 2. Platz auch nicht allzu sehr freuen, vermute ich, d.h. natürlich muss er erst noch ankommen, aber ich denke/hoffe mal, dass er auf den letzten ca. 50 Meilen auch keine Schwierigkeiten mehr bekommt.

Wünsche auch Brent alles Gute. Der Verlust des Dawson Golds ist echt bitter. Ich denke, nicht nur wegen des Geldwerts, sondern auch bezügl. des symbolischen Werts. Immerhin ist Brent mit Team ja die längste Zeit ein Superrennen gefahren.
Dass es eine Ausnahmeregelung gibt, kann ich mir trotzdem nicht vorstellen, denn der Unfall war ja nicht irgendwie fremdverschuldet, und auch eine früherer Rettungseinsatz hätte am Abbruch seines Rennens nichts geändert. Dürfte wohl leider unter persönliche Verantwortung fallen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: dakota am 02/10/14 um 14:51:59
oh mann...

man darf zwar nicht nur die kohle sehen, aber wenn man drüber nachdenkt wieviel kohle an vorbereitung da drin steckt...

aber ich denk die hauptsache ist, er ist wieder auf den füßen und den hunden gehts gut... !
wurde schon irgendwo was über seine teilnahme am iditarod gesagt ?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/10/14 um 15:13:51
Hallo, was bin ich froh, das es Brent schon wieder besser geht! Als ich von seiner Kopfverletzung hörte, hatte ich immer Schumi vor Augen :o Ja, das ist echt übel gelaufen und so kurz vorm Ziel, aber es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Musher sich dann untereinander helfen oder mitleiden. Grosses Lob hier auch an Hugh, schade, dass er nicht eher da sein konnte. Ein Glück auch, das Brent sich in den Stunden nicht auch noch Erfrierungen zugezogen hat' hätte echt übel ausgehen können. was genau er in den 6? Stunden erleben musste werden wir wohl nie erfahren.

Und dann natürlich herzlichen Glückwunsch an Allen, schade das es so zu Ende gehen musste, ich glaube er hätte so oder so gewonnen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: dakota am 02/10/14 um 15:23:09
gibts irgendwo videos vom zieleinlauf ?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 15:38:30
Nein, bisher noch kein Video.



was genau er in den 6? Stunden erleben musste werden wir wohl nie erfahren.


Er wahrscheinlich auch nicht.


ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Chriskat am 02/10/14 um 15:54:26
Auch mein Glückwunsch an Allen Moore und seinem Team zum YQ-Sieg.
Die Spannung war natürlich etwas hin aber wir können froh sein, das es Brent wieder besser geht.
Der Verlust des Goldes und das Preisgeldesist sicherlich sehr schmerzlich, aber ich bin mir fast sicher,  das sich die Musher durch die bessere Platzierung bestimmt etwas einfallen lassen werden, zB. könnten sie etwas von dem Plus etwas an Brent abgeben.  Und der Goldminenbetreiber der seit Jahren die 4 Unzen Gold bereitstellt, läßt sich sicherlich auch etwas einfallen.
Hugh hätte ganz bestimmt Brent geholfen, wenn er denn in der Nähe gewesen wäre, da bin ich mir ganz sicher. Aber wenn……..
Ich hoffe sehr, das Brent schnell wieder gesund wird, denn das Iditarod ohne ihm wäre nicht so schön.
Alles Gute für Brent.

Gruß  Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 16:56:58
Hier das Allen Moore Ziel Video:

[flash=560,315]http://www.youtube.com/embed/gZvH0_ZE-dY[/flash]


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/14 um 17:31:20
Gratulation an Allen Moore und sein Team!
Tragisch, daß das spannende Rennen so zu Ende ging, weiß nicht, ob er sich so richtig freuen kann!?
Einfach super, daß Hugh sich um Brents Hunde gekümmert hat und daß alle zusammenhalten! Vielleicht gibt es für Brent doch noch ein kleines finanzielles "Trostpflaster"? Ich kann mir gut vorstellen, daß er etwas Aufmunterung gut gebrauchen kann. Wichtiger ist jedoch, daß er wieder ganz gesund wird, alles Gute für ihn!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 17:43:31
Vielleicht wird ja beim Dawson Gold eine Ausnahme gemacht, obwohl das glaube ich der Sponsor entscheiden müßte.

Tja das verfluchte Gold, die meisten die es bekommen haben am Ende nicht gewonnen.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 18:30:41
Nein gibt wohl keine Ausnahme - Allen Moore bekommt das Gold. Ok.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Boemby am 02/10/14 um 20:14:11
Ich freu mich für jeden der das Ziel erreicht und ich denke die Drei Großen des YQ haben uns bis gestern ein spannendes Rennen geliefert.
Allen hätte vielleicht auch so gewonnen aber es wäre Spannung pur gewesen.
Nun aber meine Kritik an die Offiziellen, Freunde und Händler von Brent.
Man hätte wenigstens 3 Stunden früher nach dem rechten sehen müssen. Was wäre gewesen wenn es Lebensbedrohlich gewesen wäre? Bei uns hätte dann man von unterlassener Hilfeleistung gesprochen.
Wenn ich im unklaren bin prüfe ich doch lieber alles nochmal, die Msg hätte man auf jeden Fall als Notsignal interpretieren müssen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/10/14 um 20:15:24
[quote author=admin link=board=14&num=1391945400&start=15#17 date=02/10/14 um 18:30:41]
Nein gibt wohl keine Ausnahme - Allen Moore bekommt das Gold. Ok.

ragnar
[/quote]

Das heißt dann bekommt es automatisch der 2. der Dawson erreicht hat (so er dann ins Ziel kommt)?

Na, dann schaun wir mal was Allen damit macht?

Hugh hat noch knapp 5 Meilen bis ins Ziel. :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Chriskat am 02/10/14 um 20:19:25
Bekommt Allen wirklich das Gold?
Hugh steht kurz vor der Zieleinkunft und weiter hinten sind die Platz 3 und Platz 5 noch hart umkämpft.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Boemby am 02/10/14 um 20:20:05
@Ragnar was für ein Plugin brauche ich für das Video?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/10/14 um 20:21:16

[quote author=Boemby link=board=14&num=1391945400&start=15#18 date=02/10/14 um 20:14:11]
Man hätte wenigstens 3 Stunden früher nach dem rechten sehen müssen. Was wäre gewesen wenn es Lebensbedrohlich gewesen wäre?
[/quote]

zumal es ja auch noch relativ nah beim nächsten Checkpoint passiert ist ???
Mir ist das Rennen in die andere Richtung sowieso immer schon lieber gewesen, da werden die Musher bei 101 wenigstens gut im Auge behalten! Dank Peter und seiner Crew :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/10/14 um 20:31:55
@Boemby, du kannst es auch hier sehen: http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=618


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 21:10:53
Yukon Quest: Hugh Neff in Takhini Hot Springs. Wird Zweiter beim YQ2014

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=619

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/10/14 um 21:12:21
Hugh hat es soeben geschafft :D
Herzlichen Glückwunsch, so viele Meilen mit nur 8 Hunden!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 21:18:27

[quote author=Boemby link=board=14&num=1391945400&start=15#21 date=02/10/14 um 20:20:05]
@Ragnar was für ein Plugin brauche ich für das Video?
[/quote]

Du brauchst gar kein Plugin. Normalerweise sollten alle neuen (!) Browser das Video darstellen !? Achso Flash brauchst du,

Ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Tigerkatze am 02/10/14 um 21:27:15
Herzlichen Glückwunsch an Hugh Neff und sein Team und natürlich auch Nicole!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: dr-blei am 02/10/14 um 21:32:46
Glückwunsch an Hugh und mögen alle die noch auf dem Trail sind gut ankommen. Vor allem aber gute Genesung für Brent Sass!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: brikett am 02/10/14 um 22:08:35
glückwunsch an allen, er hat auf dem trail einen tollen job gemacht und sicher verdient gewonnen. gewünscht hab ich den erfolg allerdings brent und ich hoffe das er bald wieder fit ist und sauber in die zukunft schaut. hugh auf platz zwei, ganz ganz sicher sehr verdient. platz drei, tja vom bauch her würde ich es matt wünschen, wobei, vielleicht wäre das zu früh für ihn..  ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/11/14 um 09:09:42
Das Allen das Dawson-Gold bekommen soll, verstehe ich auch nicht ganz. Ich dachte, das kriegt nur das Team, das 1. als erstes in Dawson war, und 2. danach das Rennen auch zu Ende gefahren hat.
Wenn das auf niemanden zutrifft, dachte ich, würde gar keiner das Dawson-Gold kriegen, oder?  ???


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 10:43:16
Hatten wir glaube ich schonmal, als Neff Erster in Dawson war - am Eagle S. dann aber ausschied bekam es zum Schluss Ken Anderson.
Es bekommt also immer derjenige das Gold, der ins Ziel kommt und Dawson City 'vor allen anderen' erreicht hat.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 12:05:24
Yukon Quest: Kampf um Platz Drei entschieden? Matt Hall vs Cody Strathe.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=620

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/11/14 um 13:04:52

[quote author=admin link=board=14&num=1391945400&start=30#31 date=02/11/14 um 10:43:16]
Hatten wir glaube ich schonmal, als Neff Erster in Dawson war - am Eagle S. dann aber ausschied bekam es zum Schluss Ken Anderson.
Es bekommt also immer derjenige das Gold, der ins Ziel kommt und Dawson City 'vor allen anderen' erreicht hat.

ragnar
[/quote]

Ah, alles klar, danke für die Info!  :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 15:37:55
Matt Hall dürfte von Braeburn losfahren - ist aber noch im Checkpoint - wahrscheinlich wartet er auf Nachrichten, wie es Cody Strathe geht.
Anderson und Schandelmeier sind ca. 8 Meilen noch von Strathe entfernt.

Ähnliche Situation wie bei Brent Sass.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Tigerkatze am 02/11/14 um 16:20:18
Hoffentlich ist nichts Schlimmes mit Cody und seinem Team passiert!?
Irgendwie macht es mich sehr nachdenklich und die Freude am Rennen ist dahin, soviele tragische Zwischenfälle, viele Musher, die aufgeben mussten, ein toter Hund, ist das Rennen zu hart, das Wetter oder der Trail? Und wie war es zu Zeiten, als es noch keine Tracker gab?
Hoffentlich kommen die restlichen Teams alle gut in Whitehorse an!!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 16:39:11

Und wie war es zu Zeiten, als es noch keine Tracker gab?


Tja genaues wusste man damals nicht. Es war vor Jahren nicht anders nur wurde nicht soviel darüber geschrieben.
Du hattest nur die Info, wer wann in den Checkpoint kam, dass war alles.

Alles hat zwei Seiten; die fast-live Berichterstattung mit dem intensiven Kontakt zu den Fans hat das Rennen noch bekannter gemacht. Auf der anderen Seite, wird jetzt alles sofort bewertet und teilweise auch überkontrolliert (Ich nehme mich da nicht aus)

Man darf einfach nicht vergessen, das der Yukon Quest eines der schwersten Schlittenhunderennen der Welt ist.


ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 16:40:52
Matt Hall bewegt sich nun in Richtung Ziel.

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Tigerkatze am 02/11/14 um 20:21:53
@ Ragnar

Ja, das ist mir auch bekannt und ich habe großen Respekt vor jedem Musher und seinen Hunden, die dieses Rennen fahren. Wahrscheinlich kann ich mir auch gar nicht vorstellen, was für eine Strapaze und auch was für eine Gefahr für Mensch und Tier diese 1000 Meilen bedeuten, leider wird dies momentan besonders deutlich...

Wie auch immer, ich bin auch vom YQ fasziniert und hoffe auf ein gutes Ende für Cody und alle Teams!

Bettina


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 20:50:00
Hallo, so langsam traut man sich schon nicht mehr hier rein zu schauen :o Eine schlechte Nachricht jagt die Nächste.
Mag sein, das es durch die Tracker alles transparenter geworden ist, ich kann mich noch gut erinnern wie wir oft gebangt haben, wenn ein Musher nicht im Checkpoint ankam, aber trotzdem ist es dieses Jahr extrem.
Gibt es noch keine Nachricht von Cody? Wer wird ihn eher erreichen: die Ranger oder John Schandelmeier (noch 3 M). Seine Trackerkarte sieht ähnlich aus wie bei Brent.
Und die Nachricht von Daves Hund - wie jedesmal bei dem Verlust eines dieser wunderbaren, treuen Tiere - ein Schock :'(


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: brikett am 02/11/14 um 23:53:31
matt hall wird wohl bald auch im ziel sein.
platz drei, respekt, alles richtig gemacht, kein pech gehabt,
vielleicht auch das ein oder andere mal ein bischen glück  ;)
aber ganz sicher ein ganz toller erfolg, eine tolle leistung vom team  :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: brikett am 02/12/14 um 00:38:41
nun hat matt wohl keine 10 kilometer mehr vor sich. was wird ihm da wohl so alles durch den kopf gehen? ein tolles, sehr schweres rennen, grenzwertigen ereignissen, und für ihn einen tollen ausgang. ich freue mich für ihn  :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/12/14 um 08:06:22
Auch wenn die Konkurrenz ja nun leider immer mehr geschrumpft ist: Platz 3 als Rookie: Alle Achtung!  ;D


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/12/14 um 11:26:29
Yukon Quest: Matt Hall wird 'Rookie of the year' - belegt den dritten Rang.

Mehr nach dem Link (+Video)

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=624

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/12/14 um 21:08:49
Ich glaube, Ken Anderson + Team laufen gerade ein.  ;D


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/12/14 um 22:07:29
Jerry Joinson hat schon wieder einen Schlitten verschlissen  :o +8 Stunden im Ziel.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Tigerkatze am 02/12/14 um 22:31:47
Klasse Leistung von Matt Hall! Gratulation!
Auch an Ken Anderson und John Schandelmeier!
:)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/12/14 um 22:33:43
Yukon Quest: Die Veteranen Ken Anderson und John Schandelmeier sind im Ziel.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=625

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Boemby am 02/13/14 um 07:05:37
Thorsten Kohnert als 6. im Ziel.
Gratulation an Ihn.
John hat es also tatsächlich auf Platz 5. geschafft, hätte ich da mal auf meine Frau gehört die sagte setze John auf 5.
Damit sind am Ende wohl 3 Rookies unter den ersten 7.
Wer hätte das ahnen können?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/13/14 um 08:03:01

[quote author=admin link=board=14&num=1391945400&start=45#45 date=02/12/14 um 22:07:29]
Jerry Joinson hat schon wieder einen Schlitten verschlissen  :o +8 Stunden im Ziel.

[/quote]

Das hatte ich gestern abend auch noch irgendwo gelesen: Ist echt Pech, aber anererseits sind bei diesem so viele schlimmere Dinge passiert, dass es sich irgendwie wieder relativiert.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/13/14 um 18:15:27
So, dann warten wir also noch auf Nummer 7 (das dürfte wohl Curt Perano sein, noch 19 Meilen) und wir können unsere Tippspiel auswerten.
@Admin/Ragnar, Jerry Joinson wird es wohl auch nicht auf den 8. schaffen ;)

Das war wirklich ein aufregendes YQ dieses Jahr mit vielen traurigen und gefährlichen Begebenheiten, die uns mal wieder vor Augen geführt haben, das es nicht mal eben eine Campingtour über 10- 14 Tage ist! Tatsächlich haben wit 3 Rookies unter den Top 7, was schon eine tolle Leistung ist.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Boemby am 02/13/14 um 18:42:25
@Renate
Mein Trackleader hat eine Fehlermeldung kann also gerade nicht sein Einlauf nachverfolgen. Geht er bei dir?
Ja, ich glaube auch das du mit dem rechnen beginnen kannst.
Hoffentlich melden sich doch noch mal der eine oder andere hier ist es ja sehr ruhig geworden.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/13/14 um 19:17:16

[quote author=Boemby link=board=14&num=1391945400&start=45#51 date=02/13/14 um 18:42:25]

Hoffentlich melden sich doch noch mal der eine oder andere hier ist es ja sehr ruhig geworden.

[/quote]

Hallo Boemby, ja das ist mal leider so. Wenn die ersten 3 im Ziel sind wird es hier wieder sehr ruhig, bis zum ID. :-[

Curt hat jetzt noch 12,5 Meilen bis ins Ziel!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/13/14 um 20:58:58

[quote author=Habicht link=board=14&num=1391945400&start=45#52 date=02/13/14 um 19:17:16]


Curt hat jetzt noch 12,5 Meilen bis ins Ziel!
[/quote]

Und mittlerweile nur noch 2,2 Meilen.

Die hinteren 3 Teams scheinen übrigens gerade Händchen zu halten (bzw. Pfötchen).  ;D


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/13/14 um 21:19:54
Und geschafft Nr. 7 heißt Curt Perano und hat soeben das Ziel erreicht!
Nun sind noch 4 Teams auf dem Weg.
Und Ragnar meine Auswertung schicke ich dir gleich rüber ;)
Hoffe, diesmal fehlerfrei ::)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: murpsel am 02/13/14 um 23:19:47
tja, das mit dem Tippspiel war halt so eine Sache heuer. Immerhin sind für 9 Tipper (von 19) 4 von 7 Mushern aus dem Feld gefallen, für alle anderen immerhin noch 3 (bis auf Rondy mit 2 - der nur ungern getippte Ken Anderson hat ihm doch ordentlich Punkte gebracht -).


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Boemby am 02/14/14 um 06:58:54
So Hank als Nr. 8 seit 1,5 Std. aus Breburn raus.
Leider geht mein Liveticker immer noch nicht und so bin ich weiterhin auf Infos aus dem Forum angewiesen.
Die einsamen 3. sind in Breburn angekommen und können wohl gegen Mittag weiter fahren.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/14/14 um 08:21:14

[quote author=Boemby link=board=14&num=1391945400&start=45#56 date=02/14/14 um 06:58:54]
So Hank als Nr. 8 seit 1,5 Std. aus Breburn raus.
Leider geht mein Liveticker immer noch nicht und so bin ich weiterhin auf Infos aus dem Forum angewiesen.
[/quote]

Hank ist anscheinend gut unterwegs. Derzeit hat er noch gut 50 Meilen vor sich.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Harry am 02/14/14 um 18:00:03
Glückwunsch an alle Musher, die es gewagt haben den diesjährigen Quest zu bestreiten.

Ob nun als Finnisher, oder eben nicht. Wie wir dieses Jahr auf fast schon  tragische Weise miterleben durften, liegen Glück und Pech hier eben besonders dicht beieinander.

Dank auch an alle hier im Forum, die durch ihre Beiträge Infos geliefert und Spannung erzeugt haben.

Gruß
Harry


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/14/14 um 22:52:05
Eine super Zusammenfassung des Yukon Quests von Sab Schnuelle. Da bleibt wirklich nichts mehr anzumerken, für mich jedenfalls.

Lest selbst:

http://iditarod.com/musher/allen-moore-is-the-yukon-quest-champion-2014/

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Habicht am 02/14/14 um 23:38:04

[quote author=admin link=board=14&num=1391945400&start=45#59 date=02/14/14 um 22:52:05]

Lest selbst:

http://iditarod.com/musher/allen-moore-is-the-yukon-quest-champion-2014/

admin
[/quote]
:'(

So wie es aussieht lassen die Herren der einzigen Dame des diesjährigen Quest den Vortritt ;) Mandy hat noch knapp 2 Meilen, Joinson knapp 4 und Wilmshurst 8 Meilen.
Aber die rote Laterne wird Joinson dann doch bekommen, mit seinen Zeitstrafen oder liege ich da falsch?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/14/14 um 23:49:19
Habe auch gerade überlegt ob Joinson die 8-Stunden bekommt, beim erstem Mal (Schlitten) sind sie ihm ja erlassen worden.

Gab es das eigentlich schon mal, dass ein Musher gleich zweimal einen Schlitten 'geschrottet' hat ?

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/15/14 um 01:20:36
Yukon Quest: Die letzten Teams im Ziel. Rote Laterne geht an Jerry Joinson.

Mehr nach dem Link (+Videos)


http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=626



admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/15/14 um 20:00:56
Wow...
Drei meiner Favoriten unter den 'ersten Sieben' (Sass, Dalton, Strathe) haben das Rennen aufgegeben.
Dies war ein wirklich schwieriges Rennen, aber ich finde es gut, dass Neulinge im Quest, wie Matt Hall und Thorsten Kohnert sowie die alten 'sturen Boecke' wie Hank DeBruin oder Jerry Joinson ploetzlich unter den ersten 10 liegen.
Jerry hat inzwischen seinen zweiten Schlitten zerbrochen, aber man muss nicht nur ihm sondern auch seinen Hunde applaudieren. Jerry aehnelt einem grossem altem Grizzly. Nicht nur in Hinsicht auf Groesse, sondern auch in Hinsicht auf Gewicht.
Das Hundeteam, das solch einen schweren und eher gemuetlichen Musher ueber Rosebud und Eagle Summit, durch die verschachtelten Eischollen des Yukon und die bewaldeten, schmalen und kurvenreichen Pfade zwischen Pelly Crossing und Braeburn zieht... solch einem Team gebuehrt Applaus.
Allerdings, und dies verstehen die wenigsten Zuschauer, bedarf es eines Mushers der 'eins' mit seinem Team ist, um 1600 km durch halb gefrohrene Fluesse, ueber steinige Bergruecken, matschigen Schnee oder -45 C Temperaturen zu mushen.
-
Jerry Joinson hat 2 Schlitten zerbrochen und dabei hoffentlich etwas gelernt. Ich gebe gerne zu, dass auch ich schmunzele. Ich kann mich eigendlich nicht daran erinnern, dass in meinen 19 Jahren entlang des Trails irgend ein Musher zwei (!) Schlitten kaputt gekriegt hat.
Ich finde es allerdings hervorragend, dass Jerry sein Team gut gepflegt hat und seine Hunde immer noch gerne fuer ihn laufen.
Keiner sollte vergessen, dass man um so mehr schlechte Erfahrungen entlang des 1600 km Trails machen kann um so laenger man draussen bleibt.
9 Tage bis zum Sieg ?
13 Tage um die rote Laterne zu gewinnen ?
Was war denn nun wirklich haerter ? Fuer mich ist die Antwort auf diese Frage eigendlich recht einfach....
---
Ansonsten vielen Dank an Admin und natuerlich unseren rasenden Hundeschlittenreporter Sui.
Es war mal wieder Spass hier mit zu machen !!!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: Doc-Blei am 02/15/14 um 20:06:20
Danke Peter ob deinen fundierten Kommentaren!
Auch zu eurem Film muss ich euch sehr
loben gut gemacht und interessant!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: North am 02/16/14 um 10:12:34
YQ 2014 - The Story

http://www.youtube.com/watch?v=iKKv3Y6u0yw


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Braeburn - ZIEL
Beitrag von: admin am 02/16/14 um 12:46:45
Yukon Quest: Abschlussveranstaltung: Matt Hall dreifach ausgezeichnet.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=627

admin