Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/12/14 um 18:00:15

Titel: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 15:58:42
YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn:


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 22:45:22
Yukon Quest: Führungstrio schrumpft zum Duo. Allen Moore erreicht Carmacks als Erster.

Mehr nach dem Link (Video):

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=610

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 23:39:50
Also Durchfahren ist anders, Sass ist im Checkpoint Carmacks. Und nu?

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 23:50:16
Er ist weitergefahren


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: brikett am 02/09/14 um 00:15:21
brent kennt sicher die stärken von allen`s team und wird wissen  wie er sich bewegen muß.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 04:02:15
7- Karten Poker zwischen Brent und Allen... und wir kennen nur zwei der Karten. Der Rest ist verdeckt.
Das ist was wir im Augenblick sehen.
--
Falls jemand allerdings mehr als 70 Minuten nach dem anderem Musher in Braeburn an kommt, ist das Rennen meiner Meinung nach entschieden.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: murpsel am 02/09/14 um 09:54:35

[quote author=Peter_Kamper
link=board=14&num=1391871522&start=0#5 date=02/09/14 um 04:02:15]
Falls jemand allerdings mehr als 70 Minuten nach dem anderem Musher in Braeburn an kommt, ist das Rennen meiner Meinung nach entschieden.
[/quote]

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Im Moment sieht es eher danach aus, dass die beiden mehr od. weniger "gemütlich" zusammen nach Braeburn tingeln und das eigentliche Rennen ab da ausmachen wollen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 10:15:46
Ja, so sieht's derzeit aus.
Ich drücke jedenfalls Brent die Daumen.  ;D


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: murpsel am 02/09/14 um 10:48:50
Hugh ist nun seit 10:30 auch wieder unterwegs.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 12:22:25
Yukon Quest: Kopf-an-Kopf Rennen. Es bleibt spannend zwischen Moore und Sass.

Mehr nach dem Link (+Video)

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=612

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 13:13:52
Also das mit dem 'gemeinsam tingeln' halte ich fuer ein Geruecht. Selbst wenn die beiden sich abgesprochen haetten, wuerden sie sich nicht so ganz trauen... :)
Allen ist uebrigens fuer seine Endspurte beruehmt. Siehe 2013 und das diesjaehrige Copper River Basin.
Gegen Hugh hat er in 2012 auch nur verloren, weil er sich verfahren hat und stecken geblieben ist.
Versteh mich nicht falsch.... ich wuerde es Brent wirklich (!!!!) goennen ! Na, ... mal sehen. In spaetestens drei Stunden sind sie in Braeburn.
Die groesste Gefahr ist nun die lange Rast in der die Gelenke steif werden und der Muskelkater einsetzt....
Alles hat seine Vor und Nachteile...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 14:38:10
Jetzt ist Sass aber ziemlich langsam unterwegs (0.3) - während vorne Moore mit 5.0 wegfährt.

Moore wird als erster in Braeburn ankommen und hat dann alle Vorteile auf seiner Seite.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 14:52:27
Also Sass steht jetzt. Laut Tracker ist Moore an der selben Stelle, wo jetzt Sass ist mit 5.0 gefahen - Sass krebst da rum. Irgendwas scheint da passiert zu sein.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 14:55:50
Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat Brent angehalten um Snacks (gefrohrener Lachs, Fleisch oder aehnliches) auszuteilen. Oder er muss Booties fuer die Hunde an/ um/ ausziehen. Oder die Tatsache, dass er in Carmacks nicht gerastet hat macht sich jetzt, wo er die 8 Stunden Ruhepause in Braeburn fast schon riechen kann, schlussendlich bemerkbar.
Falls Allen nicht mehr anhaelt, wird er die von mir vorher erwaehnten 70 unschlagbaren Minuten an Vorsprung erreichen....
Ich bin aber mal auf Cody Strathe, Matt Hall und John Schandelmeier gespannt. Zumindest zwischen Cody, Matt und deren beiden Teams braut ein recht interessanter Zweikampf !


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 14:59:54
Es ist nicht die Tatsache, dass er anhält sondern, dass er so langsam unterwegs war und vorher fast schon mal angehalten hat.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 15:04:38
Du hast aber Recht, Ragnar.
Brent bewegt sich mit irgendwie mit 0.3 oder 0.1 Meilen pro Stunde ohne vorwaerts zu kommen..... ????


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 15:05:27
Ja, Allen ist jetzt gut vorne, ob Brent jetzt noch eine Chance hat ist fraglich.
Daumen hoch für Brent.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 15:11:23
Sorry, habe mal wieder nicht alles richtig gelesen, das letzte Signal von Brent ist schon 43 Minuten her!!!

Also warten wir ab, wo er auftaucht.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 15:11:53
Ja, Brent ist jetzt schon fast eine Stunde am "rumhampeln", wird doch hoffentlich nichts passiert sein!
Hoffentlich wars das jetzt nicht für Brent! Täte mir sehr leid :'(


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 15:12:57
Dito, Ragnar, jetzt wo du es sagst ::)

Dann hgehen wir mal davon aus das er schon wieder 4- 5 Milen weiter ist und wirklich nur gesnackt hat :D


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 15:17:17
Haette ich vielleicht frueher erwaehnen sollen:
Uns wurde in 101 gesagt (und es stimmt), dass die Tracker keine neuen Updates schicken wenn sie nicht bewegt werden. Also rastet Brent. Gut so.
Wenn ich geanu hin gucke, rastet Allen uebrigens auch. Halt den Finger der Maus auf seinen Hund und warte auf's 'update'. Beim letztem Update hat sich nichts bewegt obwohl 5.3 mph angezeigt werden. Snack Time... :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 15:23:08
STATUS: Active
CURRENT SPEED: 0.0 mph at route mile 831.0
LAST REPORT: 05:20:02 AM (AKST) 02/09/14 ( 1 minutes ago !)

Brent Sass steht also seit fast 50 Minuten!!!

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 15:24:42
Ok, ... Brent's Tracker hat sich reaktiviert. Obwohl er 0.0 mph (Miles per hour) anzeigt, heisst dies, dass er wieder auf dem Weg ist. Allen allerdings auch.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 15:26:52
??? Soll halt doch noch mal spannend werden!
Mal schaun was sich in 2 Std. so getan hat, muss noch mal weg ::)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 15:35:09
Mist...., er hat sich um 150 Meter bewegt, aber das war's auch. Jetzt mache ich mir auch Sorgen. Der Bursche hatte einen Sieg verdient, aber dieser wird mit jeder Minute nun ungreifbarer....


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 15:35:50
Naja gleich ist Allen im Checkpoint und kann vielleicht was zu Brent Sass sagen, obwohl er hinter ihm gefahren ist.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Yukongirl am 02/09/14 um 15:43:58
hallo liebe yq fans, ich grüsse euch,
bin diesmal bischen sehr unaktiv, gestern aus dem krankenhaus, linke schulter ops,
schreibe deshalb alles klein,
ich denke an euch,
wollte mich einfach mal melden,
hatte 2 sehnen gerissen und andere reparaturen,
jetzt bin ich sehr gespannt, wie das yq ausgeht,
viele, liebe grüsse
eure christine ... :-/


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 15:54:44
Yukon Quest: Brent Sass mit Problemen? - #yq2014 Allen Moore erreicht Braeburn mit Vorsprung als Erster.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=613

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 16:03:33
Ich hoffe mal, dass nichts passiert ist und Brent zweiter wird. Da Allen, Brent und Hugh alle hervorragende Musher sind die ihre Hunde gut pflegen und einschaetzen, ist meiner Ansicht nach der Kampf um den ersten, zweiten und dritten Platz gelaufen.
Was mir im Augenblick am meisten imponiert sind Cody Strathe und Matt Hall. Obwohl sie noch auf dem Trail vor Pelly Crossing sind (und dies eigendlich hier nicht hin gehoehrt) interessiert mich das Rennen zwischen den beiden nun am meisten.
@Murpsel: Hier kann ich mir vorstellen, dass die beiden einen Vertrag abschliessen... :)
Immerhin scheint John Schandelmeier mit seiner Position zufrieden und streichelt seine Hunde grade in 'Stepping Stone'. Ich wuerde mich schwer wundern, wenn Ken Anderson ihn noch einholt... und John scheint an einem 3-Kampf zwischen seinem, Matt's und Cody's Team nicht interessiert zu sein.
John sagte mir vor dem Rennen: "Zoya (seine Frau) will die Hunde naechstes Jahr zum Iditarod bringen und sie muessen trainiert werden, .... und... es ist gut mal wieder raus zu gehen... ".
John trainiert Hunde sanft. Ich hatte ihn auf Platz 5 gesetzt. So wie es aussieht, wird er zu Gunsten der Hunde einen 'gemuetlichen' 6. Platz belegen....  :)
----
Hoffen wir, dass Brent einfach rastet und keine Probleme hat....
Ich druecke die Daumen...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 16:56:07
Wenn es so weiter geht, kommt Hugh wieder in Reichweite von Brent. Die Zeit läuft gegen Brent Sass. Von beiden 'Seiten'.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 17:12:20
Irgend etwas stimmt da nicht bei Brent.
Hoffentlich ist nichts ernsthaftes passiert.
@ sui kann uns ja auch nichts näheres berichten!
Wo ist (ißt) er jetzt eigentlich?

Gruß  Chris

PS in Breaburn soll es doch solche RIESEN Dinger geben!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 17:15:02

Wo ist (ißt) er jetzt eigentlich?


Wie gemein  ;D

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 17:20:08
Hm, ist schon ein wenig besorgniserregend mit Brent :o Hoffentlich hat er keine ernsthaften Probleme? Schade, auch wenn er meine Nr. 2 ist, so hätte ich ihm doch mal den Sieg von Herzen gegönnt!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: murpsel am 02/09/14 um 17:30:49
@Habicht same to me, dem kann ich mich nur anschließen!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 17:41:19
So ein Mist aber auch. Ausgerechnet an so einem Tag kriegt mein PC eine Macke.  >:(
Bin jetzt also gerade nicht zuhause + prüfe von einem anderen PC noch die wichtigsten Dinge wie E-mails, Yukon Quest und so  ;D , bevor ich dann erst wieder morgen im Büro online sein werde.
Das mit Brent macht mir auch große Sorgen. Zum einen hatte ich gehofft, dass, wenn schon nicht Hugh, dann doch wenigstens Brent das Rennen gewinnen würde. Was ja nun anscheinend gelaufen ist. Aber wenn er ernsthafte Probleme hat, kann man ja nur noch hoffen, dass er nicht womöglich noch zum Ende hin scratchen muss und somit das Dawson Gold verlieren würde. Also drücken wir ihm und den Hunden mal ganz fest die Daumen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 18:08:00
Ich glaube jetzt hat sich Brent merklich bewegt.
Gott sei Dank!

Dann noch viel Glück Brent.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 18:09:47
Komme gerade von Carmacks hier in Breaburn an, auf meine Frage was mit Brent ist kommt allgemeines Schulter zucken !!!!! Keiner weiß etwas alle rätseln. Seine Handler ,Freunde,Familie sitzen am Nebentisch sind auch ohne Idee was sein könnte ???

Ich weiss nicht mehr wie Ihr zu Hause an den PC,s

Sorry

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 18:15:53
Ja, immerhin fährt er wieder. Zwar noch langsam, aber er scheint gerade nach und nach wieder schneller zu werden.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 18:24:44
..und jetzt steht er wieder. Sorry aber da stimmt wirklich was nicht.
So ist Tony Angelo ja auch gefahren. Gestoppt, wieder langsam angefahren, gestoppt, weitergefahren usw. und dann hat er später den Notruf betätigt.

Hoffentlich geht das gut.-

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 18:25:51
Hoffentlich hat er sein Team noch zusammen.
Ich wünsche mir, das Hugh so schnell wie möglich zu ihm aufschließt,
um eventuell helfen zu können.
Er bewegt sich doch sehr langsam vorwärts.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 18:30:33

[quote author=admin link=board=14&num=1391871522&start=30#38 date=02/09/14 um 18:24:44]
..und jetzt steht er wieder. Sorry aber da stimmt wirklich
[/quote]

Ja, hab ich auch grad gesehen. Nachdem er kürzlich wenigstens mal wieder auf 3,5 mph war, waren's plötzlich wieder nur noch 0,1 und jetzt wieder 0,0.
Naja, im schlimmsten Fall werden wir was erfahren, wenn Hugh ihn erreicht + dort vermutlich dann länger pausiert, bzw. wenn Hugh dann in Braeburn ankommt und was erzählen kann. Aber ich hoffe immer noch, dass Brent es irgendwie schafft. Die Platzierung ist ja nun schon so'n bisschen zweitranging geworden - Hauptsache, er fährt das Rennen überhaupt noch zu Ende.
Er hat ja auch immer noch 13 Hunde. Andererseits, wenn einer der Hunde nicht mehr könnte, würde er ihn doch auf den Schlitten packen und dann zusehen, dass er ihn so schnell wie möglich zum nächsten Checkpoint bringt. Also immer noch sehr dubios, das Ganze.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 18:34:20
Yukon Quest: Alle Teams haben nun Dawson verlassen. Brent Sass kommt nicht vom Fleck.

Mehr Infos nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=614

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 18:35:17
Hab richtig Herzklopfen, Hugh hat noch fast 20 Milen bis Brent.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 18:39:40
mir ist auch schon richtig schlecht, bin kurz vorm heulen…..
Hugh kommt aber auch nicht richtig vorwärts. Sein Tracker spinnt auch laufend.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 18:43:17
Aber anscheinend kriecht Brent momentan grad wieder ein bisschen weiter (0,1 mph).
Bei Hugh steht gerade 6,1 mph.
Sollte er jetzt auch viel langsamer werden, wird's wohl am Trail liegen, aber bis jetzt geht's ja wohl noch.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 18:45:53
Von Breaburn könnte sich ja einer auf den Trail begeben und in weniger als 30 min wäre er dort!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 18:47:48
Wahrscheinlich müssen wir und vor allem Brent Sass warten bis Hugh Neff zu ihm aufschliesst.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 18:48:49
jetzt steht Brent wieder :o
Hilfe muß er doch erst anfordern und das würde das Ende bedeuten, oder?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 18:56:57
Das Ende würde dies sicherlich bedeuten, aber das  dort etwas passiert sein muß, das kann sich doch jeder, der das hier verfolgt ablesen!
Bei 30° da draußen, ist kein Spaßfaktor!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 18:59:21
Falls er Hilfe brauchen sollte, ist es die Ironie des Schicksals, dass er, der all die Jahre anderen Teams geholfen hat, nun keine erhält - weil keiner da ist!

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 19:03:01
Ragnar, das ist ja das tragische!
Wenn ich in Breaburn wäre und hätte ein Schneemobil, dann wäre ich schon längst die 12 lächerlichen Meilen rausgefahren! Wenn er keine Hilfe braucht, Ok dann drehe ich wieder um!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 19:05:43
Naja, man kann da halt nach wie vor nur spekulieren. Wenn irgendwas passiert sein könnte, wodurch er gar nicht mehr weiter kann, hätte sich das Team ja wohl eher gar nicht mehr weiter bewegt, sondern sie wären gleich an Ort und Stelle geblieben, um z. B. auf Hugh zu warten.
Da es zwischendurch aber doch immer mal wieder weiterging, sieht es so aus, als ob es nur irgendwas bremsendes war, das aber immer noch Hoffnung zulässt/-ließ.
Kennt denn jemand seine Hunde? Könnte womöglich eine läufige Hündin dabei sein? Sowas gab's doch in der Vergangenheit schon mehrfach. Oder kann sowas nicht so schnell auftreten?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 19:06:21
KANN ES SEIN DAS IM BEIM FÜTTERN ein Hund abhanden gekommen ist und er ihn nun sucht? Wäre ja nicht der erste dem das passiert. Mit dem Elch was Allen erzählt hat war ja schon früher, gibt es da auch Bären?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Yukongirl am 02/09/14 um 19:12:35
also ich verstehe auch nicht, dass keiner mit dem mobil hin fährt und guckt,
es ist doch nicht nacht,
bin gespannt, hoffe, alles ist ok...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 19:12:55
Als Brent so lange gestanden hat, da befand er sich auf einem kleinen See.
Hoffentlich ist er da nicht eingebrochen.
Eh Hugh bei ihm ist, vergehen noch wenigstens 2 Stunden, wenn er dann nicht auch eine Rast einlegt.
Ich glaube, das wird noch eine lange Nacht.
Hoffentlich wird das alles gut ausgehen.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 19:12:56
Die Bären dürften da im Winterschlaf sein, bzw. in der Winterruhe. Ist wohl eher unwahrscheinlich, dass da gerade einer aus dem Bau kriecht.
Aber dass ein Hund verschwunden sein könnte, kann man natürlich auch nicht ganz ausschließen. Trotzdem ist es komisch, dass er das Problem - welches auch immer - nun schon eine Weile hat, in der Zeit aber schon ab und zu mal auf dem Trail weiter gekommen ist, und nicht etwa umgekehrt ist, also wenn man dem Tracker glaubt.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 19:14:47

[quote author=Chriskat link=board=14&num=1391871522&start=45#54 date=02/09/14 um 19:12:55]
Als Brent so lange gestanden hat, da befand er sich auf einem kleinen See.
Hoffentlich ist er da nicht eingebrochen.

[/quote]

Vor 2 Minuten wurde immerhin mal wieder sein Tracker aktualisiert - aber halt immer noch bei 0 mph.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 19:15:05
Also ich kenne nur das Protokol wie es in 101 ablaufen wuerde. Wir haetten laengst schon jemanden mit einem Motorschlitten rausfahren lassen. Braeburn ist gut ausgeruestet. Fazit: Der Motorschlitten war schon draussen. Wir wissen nur nichts davon....


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 19:17:33
@Peter woher weißt du das mit dem Motorschlitten?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 19:19:42

[quote author=Peter_Kamper link=board=14&num=1391871522&start=45#57 date=02/09/14 um 19:15:05]
Fazit: Der Motorschlitten war schon draussen. Wir wissen nur nichts davon....


[/quote]

Den Gedanken hatte ich auch schon. Und wenn es wirklich so ist, ist es vielleicht auch ein gutes Zeichen, dass Brent immer noch im Rennen ist. Naja, abwarten.

Als letztes war er wieder bei 0,1 mph.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 19:22:08
Hm, das mit der läufigen Hündin wäre auch noch eine Erklärung, denke da gerade an William Kleedehn, dem es ja auch so erging und ebenfalls knapp vor dem Ziel (sprich am Eagle Sumit)
Nicht schön, aber wenigstens wäre dann nichts ernsthaftes passiert.
Spekulationen über Spekulationen, hoffentlich weiß bald mal einer was los ist ::)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 19:30:31
Falls sich ein Hund aus dem Team befreit haben sollte, kann er natürlich nicht weiter, er muß ihn wohl wieder einfangen!
Hugh nun fahr mal ein bißchen schneller!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 19:38:15
Ruhig bleiben in gut 2 Std. ist Hugh Neff bei Brent Sass. Wenn Brent ein Ernsthaftes Problem hätte würde er den Not Button drücken ?! Aber vergesst nicht es geht auch um ein paar tausend $$$ ! Also wird er warten auf Hugh in der Hoffnung das er Ihm vieleicht helfen kann?!

Wir warten in der Breaburn Lodge und hier wird auch vermutet und spekuliert ?!


Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 19:41:19

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1391871522&start=60#62 date=02/09/14 um 19:38:15]

Wir warten in der Breaburn Lodge und hier wird auch vermutet und spekuliert ?!



[/quote]

Das heißt also, Peters Vermutung, sie hätten schon einen Motorschlitten hingeschickt, um nach Brent zu sehen, stimmt dann doch nicht? Sonst wüsste man ja dort schon was. ?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 19:44:26
Wen  sein Schlitten entzwei wäre hätte er doch sicher weiter langsam fahren können oder kann man ihm einen anderen bringen?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 19:46:29

[quote author=Boemby link=board=14&num=1391871522&start=60#64 date=02/09/14 um 19:44:26]
Wen  sein Schlitten entzwei wäre hätte er doch sicher weiter langsam fahren können
[/quote]

Naja, das macht er ja eigentlich auch, nur halt eben SEHR langsam und mit viel zu viel Stop and go.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/09/14 um 19:46:36
Ohje, konnte einige Stunden nicht das Rennen verfolgen... Hoffentlich kann Brent das Rennen zu Ende fahren, er hätte es wirklich verdient, tut mir so leid für ihn. Vielleicht kann Hugh helfen?
So ein spannendes Rennen zwischen Allen und Brent und nun dies...

Bettina


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 19:48:51
Meine F5- Taste läuft schon heiß und nichts passiert ::)
Okay, Sui, ruhig bleiben! Ich mach mir erst mal Abendessen und dann ......


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 20:15:19
Nun scheint sich Brent schon seit gut 25 Minuten gar nicht mehr bewegt zu haben. Wenn er dort bleibt, wird Hugh in 9 Meilen bei ihm sein.
Werde bis dahin aber leider offline sein, also werde ich morgen früh/vormittag alles nachlesen müssen.
Drücke weiterhin Brent + den Hunden die Daumen, dass sich doch noch alles zum Guten wendet.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 20:27:12

Trackleaders.com: Please be calm, YQ race managers are on the job and will be to Brent shortly (according to our communication with officials)


aha!

Ich weiss aber jetzt ehrlich nicht warum niemand vom YQ auf der FB mal ein Statement abgibt. Es ist ja jetzt wirklich genug Zeit vergangen.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 20:29:42
Ich kenne die Lage in Braeburn nicht, aber wer da lebt sollte eigendlich einen Motorschlitten haben. In unserem Checkpoint in 101 haetten wir vor vier Stunden schon jemand los geschickt um zu gucken was los ist. Recht einfach und legal und ohne Hilfeleistung.
Auch kann ich mir schlecht vorstellen, dass die Rennrichter nur rum sitzen und Daumen drehen. Wir wissen nur nicht, was die wissen.
Allerdings muss man auch folgendes bedenken:
Wenn Brent auf den SOS-Knopf drueckt, ist er aus dem Rennen raus.
So leid es mir tut, faellt mir ueber die Jahre eigendlich nur ein Grund ein wegen dem Musher zu lange rasten, sich sehr langsam vorwaerts bewegen und keine Lust haben im Checkpoint anzukommen.
Hoffen wir, dass ich Unrecht habe....


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 20:30:06
Auf seiner Trackleader Karte erscheint jetzt ein blaues Symbol, was kann das sein?

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 20:30:19
Vor 2 Minuten wurden die Ranger offiziell zu Brent Sass rausgeschickt !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 20:31:11
@Peter

Ich hoffe auch, dass du unrecht hast, wirklich!

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/09/14 um 20:31:28
Öhm, Hugh ist gerade langsamer geworden.  Zuletzt 0,1 mph. Doch was mit dem Trail?  ???


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 20:35:03
Ich glaube Hugh macht Rast!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 20:37:58
Hugh macht Rast ? Das auch noch ?? Er ist als Musher der einzige der Brent legal helfen duerfte....
-
Von Ragnar:
"Ich weiss aber jetzt ehrlich nicht warum niemand vom YQ auf der FB mal ein Statement abgibt. Es ist ja jetzt wirklich genug Zeit vergangen."
====
Wenn was komisch ist, ist das PR-Team darauf trainiert garnichts zu sagen bis sie eine offizielle Antwort gegeben koennen. Der Fehler liegt also nicht bei den netten Damen am Computer sondern in hoeherer Gewalt.... die anscheinend im Augenblick etwas besseres zu tuen hat.
Ansonsten:
Echt eh.... irgendjemand muss irgendwo mal aufwachen um irgendwas irgendwie raus zu finden. Waere echt nett, eh ?
&^%$#@**%   tief durchatmen... :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 20:46:07
Tja Peter Doug rennt jetzt immer aufgeregter hin und her ! Spricht gerade mit Pixie die hinter mir sitzt ! Vieleicht kommt ja was ?

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 20:49:25
Yukon Quest - Official Site
For everyone who has voiced their concern about Brent, please note that the health and safety of the mushers and their team is always our top priority, therefore, we have sent a couple snow machines back down the trail to visit with Brent and ensure he does not need any assistance


Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 20:49:37
We have sent a couple snow machines back down the trail to visit with Brent and ensure he does not need any assistance.
YQ

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 20:52:39
Na toll....


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 20:55:18
Das kommt mir bekannt vor !!!! Da war doch mal was ????


Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 21:01:52
@peter


Wenn was komisch ist, ist das PR-Team darauf trainiert garnichts zu sagen bis sie eine offizielle Antwort gegeben koennen. Der Fehler liegt also nicht bei den netten Damen am Computer sondern in hoeherer Gewalt.... die anscheinend im Augenblick etwas besseres zu tuen hat.


Echt? Gar nichts zu sagen kann oftmals schlimmer sein.
Jetzt nach Stunden zu schreiben (kommt aber von Trackleader) 'be calm' finde ich am Rande der Frechheit, ehrlich.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 21:13:05
Wann können wir den frühestens was von den Ranger hören?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Harry am 02/09/14 um 21:21:30
Hugh müsste jetzt jeden Augenblick bei Brent aufschlagen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 21:22:42
würde mich wahnsinnig freuen, wenn Hugh jetzt noch einen Hund im Schlitten hat, und Brent erst mal.
Ich hoffe so sehr das dies gut ausgeht!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 21:26:12
@Chris
Was willst du uns da sagen? Hugh wäre doch mit nur 7 Hunden auch raus.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 21:29:23
ich denke Brent ist ein Hund abhanden gekommen und Hugh "sammelt" ihn wieder auf!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 21:37:18
OK, wäre schön aber Chris, da wäre Brent längst zurück gefahren um ihn zu suchen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 21:41:25
Hugh hat noch etwa 1 km bis zu der Stelle wo Brent so lange gestanden hat!
Jetzt bin ich aber gespannt, was sich in den nächsten Minuten tut.

Chris

Rückfahren ist gar nicht so einfach, der Hund läuft in seiner Panik schneller als das Team!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 21:45:30
Hugh fährt auf einmal langsamer?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 21:46:15
Meile 831 - Da ist Brent zuerst stehengeblieben und auch Neff ist nur noch 1.9 mph schnell !
Vielleicht overflow ? - Obwohl Moore nichts davon berichtet hat.

Jetzt : 0.3 mph at route mile 830.8

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 21:49:26
Hugh hat wieder Fahrt aufgenommen


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 21:50:37
Die Ranger sind zurück mit Brent  auf dem Skidoo !!!!


Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 21:51:08
er müßte Brent schon fast sehen, oh, was bin ich gespannt wie es weitergeht....


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 21:51:44
Oh nein, was bedeutet das???


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 21:52:56
es sieht nicht gut aus!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 21:54:49
Hugh kommt an der Stelle auch nur sehr langsam voran.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 21:59:46
Sui könnte uns informieren, aber das Internet ist bestimmt überlastet >:(


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 22:00:34
Hugh steckt jetzt auch fest.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 22:00:58
Bleibt ruhig Leute Brent ist in Breaburn musste gestützt werden die Ranger sind draussen bei den Hunden !

Soweit in Kürze !!!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Harry am 02/09/14 um 22:03:32
Falls das ganze etwas mit dem Trail zu tun hat, kann man nur hoffen, es ist noch ein Ranger vor Ort um Hugh zu warnen.

Harry


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 22:05:26
The Armchair Mushers Self Help Page
UPDATE!!! According to Whitehorse Star Sports...Brent Sass has been brought into Braeburn on a snowmobile by the Canadian Rangers. He appears to be receiving attention in a cabin. His dog team remains on the trail and will be brought in to the checkpoint by a race official.



Gruss Sui


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 22:06:08
Hugh nimmt gerade wieder Fahrt auf nach ca. 10 Min.
Hab mir schon folgendes Scenario ausgemalt: Hugh findet verlassenes Hundeteam vor und macht sich auf die Suche nach Brent!
Aber die ranger sind ja da und nun hoffe ich mal ,dass es Brent gut geht!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 22:07:09
Brent Sass has been brought into Braeburn on a snowmobile by the Canadian Rangers. He appears to be receiving attention in a cabin.

admin
#


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/09/14 um 22:08:42
Mir fehlen die Worte...hoffe, daß Brent ok ist?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 22:10:14
Oh bitte übersetzen ::)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Anacok am 02/09/14 um 22:10:57
hätten die vor Ort mal vor ein Paar Stunden nach geschaut :-(


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/09/14 um 22:12:28
es tut mir unendlich Leid für Brent, oh oh….


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/09/14 um 22:16:53
Frei übersetzt:

Brent Sass wurde von den Rangern auf dem Snowmobile nach Braebrun gebracht und wird dort in einer Cabin behandelt


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 22:18:00
Yukon Quest: Brent Sass ausgeschieden - wurde nach Braeburn transportiert


Mehr Infos nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=615

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 22:19:55
Oh mein Gott, was ist da passiert! Hätte man da nicht schon Stunden mal hinfahren können, mal kucken kostet doch nichts. Gab es denn in ganz Breburn keiner der Skidoo fahren kann? Da heißt es immer Gesundheit der Musher und Hunde geht vor alles andere Kopfschüttel


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/09/14 um 22:20:27
Das tut mir so leid für ihn!! Aber wichtiger ist, daß er gerettet ist und sich hoffentlich schnell wieder erholt! Alle guten Wünsche für ihn!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 22:20:33
Danke!@Tigerkatze! Also noch keine nähere Auskunft :(
Das ist so gemein! Der arme Brent so kurz vor dem Ziel!
Sein Team scheint noch an der gleichen Stelle zu stehen, Hugh kommt nämlich nicht weiter im Moment.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 22:27:52
Gleich gibt es ein Statement von Doug Grilliot

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 22:30:06
Erstens kommt es anders...
und zweitens als man denkt. Echt traurig.
Brent wird nach einem Fall in dem er sich wohl was gebrochen hat mit einem Hubschrauber ins Hospital in Whitehorse gebracht.
Auf den Notruf-Knopf hat er anscheined nicht gedrueckt, oder ?
-----------
Mit dieser traurigen Nachricht verabschiede mich hier erst einmal...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 22:31:32
BREAKING: Brent Sass's race is over. He was injured in a fall racing to Braeburn. Condition is stable, but he will be airlifted to hospital.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 22:35:06
Da hat er aber auch ein Pech! Muß er mal nicht anderen Teams aus der Patsche helfen, erwischt es ihn selber!
Hoffentlich hat es ihn nicht zu arg erwischt, ja und ich denke den Notknopf hat er nicht gedrückt sonst wäre doch bestimmt eher Hilfe gekommen! Vielleicht hat er auf Hughs Hilfe gehofft, keine Ahnung was man in so einer Situation alles machen würde? Tut mir so leid für ihn!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/09/14 um 22:40:51
Sehr schade für ihn, tut mir unendlich leid, hoffe, daß er schnell wieder gesund wird! Alles Gute für ihn!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Yukongirl am 02/09/14 um 22:43:50
das tut mir sehr leid für ihn und stundenlang in dieser
kälte ausharren,
ich hatte mich vorhin schon mit sui geschrieben,
und gesagt, kann da nicht mal einer hin fahren und gucken, was los ist, und womöglich konnte er den notruf nicht drücken...,
ich denke, in solchen situationen,
nicht mal weit weg von einem ort,
hier geht es um einen mensch, von dem man stundenlang nichts hört, das tut mir sehr leid...,
das kann man so nicht machen...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Harry am 02/09/14 um 22:45:44
Welch eine Dramatik.  :'(

Ziehe mich jetzt auch zurück und hoffe morgen sieht alles wieder ein wenig besser aus.

Gute Besserung für Brent !      Harry


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 22:50:49
Seine Teilnahme am Iditarod nächsten Monat steht dann auch in Frage.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 22:57:45
Hier die offizielle Mitteilung vom YQ:

Brent Sass Injured
Sunday, February 9, 2014
Early this morning while racing on the trail between Carmacks and Braeburn, Brent Sass sustained an injury in a fall and was assisted off the trail by the Canadian Rangers.

Brent is in stable condition and is being transported to Whitehorse for further evaluation. His team is doing fine and is currently being brought into Braeburn by an official.



admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 23:05:06
Forum war kurz down - sorry

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 23:33:25
+++ Brent Sass sei ausgerutscht und auf den Kopf gefallen. Er sei bei Bewusstsein und ansprechbar+++

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 23:54:47
UpDate:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=615


admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 00:06:44
Trackleader:

We did get a custom msg from Brent's tracker. This is not defined for the Quest. All we can assume is it has been accidentally pressed, but they are going to check things out on the trail



It's a 'custom message' icon. For some applications that 'custom' button can be used to communicate a pre-programmed message, like, "I'm finished with my trip, pick me up at the trailhead", or "We bagged an Elk, bring the Gator". In the case of the YQ, this msg is not programmed. All that can be gleaned from this is that Brent has pressed a non-emergent button on his tracker, whether accidental or not.


Das war das blaue Symbol (ein blauer Umschlag)

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/10/14 um 00:40:15
Wir warten auf Scott Smith der das Team vom verunglückten Brents Sass nach Breaburn bringt und Hugh Neff die gemeinsam im Konvoy fahren .Alle anwesenden wurden gebeten die Hunde von Brent Sass zu empfangen als hätten Sie das Rennen gewonnen !!!! Das werden wir tun und wie !!!!!!!!!!! Alles Gute Brent werde bald wieder gesund !!!!!

Gruss aus Breaburn

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Nordmann am 02/10/14 um 00:49:38
Yukon Quest - Official Site
Allen stayed back past his earliest departure time to show support for Brent and see him off to Whitehorse. As a true testament to how close this race has been, Allen said "it feels weird not to race out of here". Off he went on the last leg of the race!


Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/10/14 um 09:57:22
Oje, bin ja jetzt erst wieder online und habe gerade mal wenigstens die letzten Seiten von diesem Thread hier gelesen. Wie furchtbar, mit sowas hatte ich irgendwie gar nicht gerechnet, da man in so einem Fall ja davon ausgeht, dass der Notknopf gedrückt wird.
Muss jetzt erst mal nachlesen, wie es sonst so weitergegangen ist.
:'(


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: dakota am 02/10/14 um 10:15:11
ich hatte gestern noch nen langen termin und bin danach fertig ins bett gefallen... um 4 werd ich wach - mein freund nicht da !!!! gehe ins wohnzimmer und da sitzt er und erzählt mir erstmal von brent !

tut mir sehr leid für ihn...

hugh hat mal wieder menschlichkeit bewiesen...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/10/14 um 10:20:41
Yukon Quest: Brent Sass hat Krankenhaus verlassen. Hundeteam sicher in Braeburn.

Mehr nach dem Link (+Video)

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=617

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: dakota am 02/10/14 um 10:42:10
Ich habs dieses jahr noch nicht gesagt: vielen dank für die tolle berichterstattung ! ich kann trotz unsagbar viel arbeit und stress auf dem laufenden bleiben !


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: murpsel am 02/11/14 um 06:16:47
Nun ist auch Matt in Braeburn angekommen. Das wird wohl ein ziemlich sicherer 3. Platz werden. Respekt! Mit 30 mi Vorsprung vor Cody wird es aber wohl auch ein recht umspektakuläres Finale zwischen den beiden werden.
Ich hab mal ein bisschen durchgeschaut. Bei unserem Tippspiel werden bei fast allen (19) min. zwei, bei 9 Tippern sogar drei der Top7 gestrichen. Dürfte auch etwas ungewöhnlich sein.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Anacok am 02/11/14 um 13:37:27
****  Early this morning, bib #10, Cody Strathe activated the help button on his race tracking device around 26 miles outside of Braeburn ****



Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 14:23:50
Och nö. Hoffentlich ist nichts Schlimmes passiert.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 14:28:49
Yukon Quest: Dave Dalton gibt auf - Cody Strathe drückt den Notruf !

Mehr Infos nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=621

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: dakota am 02/11/14 um 15:20:22
ach du lieber himmel ! das ist vielleicht ein merkwürdiges jahr... warum wohl ? witterung ? schneller trail ? also echt gruselig...
oder ist das schon immer so gewesen und ich habs verdrängt ?
ich hoffe, cody ist okay (wobei so ein musher, glaube ich, erst den button drückt, wenn gar nix mehr geht).

Tut mir unsagbar leid für dave - es ist schrecklich einen hund auf dem trail zu verlieren... ich glaube, man macht sich vorwürfe...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 15:28:16
Dave Dalton, der dafür bekannt war, dass er mit fast allen Hunden finished, bzw. mit den meisten Hunden von allen Teams ins Ziel kam, der den Veterinarian’s Choice Award
gewonnen hat. Echt traurig.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Chriskat am 02/11/14 um 18:12:51
Was ist bloß los in diesem Jahr?
Habe gerade eine Weile nicht im Forum gelesen und nun das!
Habe mich gerade auf dem Live Tracker gewundert, warum Cody solange auf dem Trail rastet!
Wird wohl noch etwas Zeit vergehen, bis wir näheres erfahren warum!?
Schade für beide Musher so kurz vorm Ziel.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 18:53:41
Ja, irgendwie scheint dieses Jahr ganz besonders der Wurm drin zu sein (oder kommt einem das nur so vor?)
Da kann man wirklich nur hoffen, dass nun wenigstens alle, die noch unterwegs sind, auch heil am Ziel ankommen werden.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 19:17:00
Sowohl Schandelmeier als auch Anderson haben mehr als 8 Stunden in Carmacks gerastet und rasten nun wieder für mehr als vier Stunden auf dem Trail ca. 10 KM von Cody Strathe entfernt. Etwas merkwürdig...

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 19:28:57
Das sieht wirklich seltsam aus. Mittlerweile müsste man doch auch mal so langsam erfahren, was mit Cody los ist, oder? Ist ja nun schon so einige Stunden her, das Ganze.  Auf der YQ-FB-Seite gibt's dazu auch noch nix Neues, und auf der Tracker-Karte ist er nach wie vor zu sehen, mit über 8 Std. seit dem letzten Update.
???


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/11/14 um 19:53:29
Auf FB hat Squid Acres Kennel ein Statement, offenbar von seinem Vater, gepostet, vor ca 40 Minuten, daß es noch 1-1 1/2 Std. dauern wird bis die Ranger da sind. Nach diesem Post wurde der Notrufbutton um 1 am gedrückt, Temperaturen sollen -50 sein.

Drück die Daumen, das alles gut wird!

Bettina


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 20:36:26
Schandelmeier + Anderson bewegen sich wieder. Vielleicht sind sie vor den Mounties da.

-50 C. Aua :o

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Anacok am 02/11/14 um 20:40:09
Diese Jahr überschlagen sich die Ereignisse aber ... oder kommt mir das nur so vor ?  Hoffentlich kommt alles zu einem Guten Ende..


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/11/14 um 20:40:28
Hoffentlich, ist ja nicht mehr weit für die Beiden!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 20:53:31
Es gab immer YQ-Rennen, wo einiges passiert ist, ich erinnere mich an die Rettungsaktion mit Militär-Hubschraubern am Eagle Summit, Brent Sass rettet Hans Gatt, William Kleedehn und seine läufige Hündin, drei tragische Verluste 2007 usw.

Dieses Jahr reiht sich da ein.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 20:54:37

[quote author=admin link=board=14&num=1391871522&start=135#144 date=02/11/14 um 20:36:26]

-50 C. Aua :o

admin
[/quote]

Das hört sich wirklich übel an, auch noch diese große Kälte und er ist ja dann auch noch nicht in Sicherheit, selbst wenn Hilfe endlich da ist. Scheint ja wirklich ein schlecht erreichbares Gebiet zu sein.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 21:01:41
Schon 14 Stunden sitzt er dort fest, hoffentlich ist er nicht auf dem See eingebrochen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 21:11:06
-50 ist natürlich schon hart. Ich hatte die ganze Zeit irgendwie noch die relativ milden Temperaturen der letzten Tage im Hinterkopf (ich glaube, da war mal von -18 die Rede gewesen).
Naja, normalerweise sind die ja schon für solche Kälte ausgerüstet. Hoffen wir mal, dass auch Cody in dieser Situation damit klarkommt.
Bin echt gespannt, wann wir endlich Infos zu seiner Lage bekommen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 21:15:30

[quote author=admin link=board=14&num=1391871522&start=135#144 date=02/11/14 um 20:36:26]
Schandelmeier + Anderson bewegen sich wieder. Vielleicht sind sie vor den Mounties da.

[/quote]

Ken Anderson ist quasi da.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 21:17:05
Die beiden müssten jetzt bei ihm sein!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 21:24:13
Vor ein paar Minuten auf der FB-Seite des YQ gelesen, privater Beitrag:

"Paige just heard from the race marshall. Cody and the dogs are okay. he was down to six dogs with two in the sled and had to stop as everyone had given their all. Thank you all for your concerns and prayers. what a way to end 910 miles and 11 some days"


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 21:27:49
Jetzt gibt es auch die offizielle Info dazu:
http://yukonquest.com/news/strathe-and-team-healthy


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 21:30:10
Oh, ein Glück, das nichts passiert ist! Aber schade für ihn, wo er bisher so einen guten Lauf hatte :( und dann auch so kurz vor dem Ziel.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 21:31:26
Ken Anderson fährt auch wieder.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Tigerkatze am 02/11/14 um 21:31:31
Danke, habe ich auch gerade gelesen, gute Nachrichten!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 21:33:52
John ist auch wieder auf dem Weg, die Beiden werden noch um den 4. Platz kämpfen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/11/14 um 21:43:31

[quote author=Habicht link=board=14&num=1391871522&start=150#158 date=02/11/14 um 21:33:52]
John ist auch wieder auf dem Weg, die Beiden werden noch um den 4. Platz kämpfen.
[/quote]

Gut möglich.
Mann, nur noch 11 Teams insgesamt, und davon noch 9 auf dem Trail. Hoffentlich geht bei denen nun alles gut.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 21:59:55
@North, ja wagt man schon bald gar nicht mehr zu glauben, dass nun wenigstens die restlichen Teams gesund und munter bis ins Ziel kommen.
Sind schon jemals so wenig Teams (11, wenn sie es alle schaffen) ins Ziel gekommen?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 22:06:40
Yukon Quest: Cody Stathe wird nach Braeburn begleitet - ausgeschieden.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=622

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/11/14 um 22:17:37
Der Film ist übrigens traumhaft schön :)

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=620

Danke Ragnar für deine Zusammenfassungen (in deutsch ;)) und die Filmauswahl!!!!!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/11/14 um 22:23:36
Yukon Quest: Brent Sass - Der Verunglückte 'spricht' selbst. Wie kam es zu dem Unglück?

Mehr nach dem Link: (+video)

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=623

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/12/14 um 08:02:51
Das Video ist wirklich witzig, aber ich verstehe den Zusammenhang nicht so ganz. Die Sache mit dem Elch war doch nicht der Grund für seinen Sturz.  ???


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/12/14 um 08:10:02
Oh, hier gibt's jetzt das komplette Video von 35 Minuten (ich glaube zumindest, dass es hier noch nicht verlinkt wurde):

https://www.youtube.com/watch?v=_B91ALX2938


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: admin am 02/12/14 um 10:36:08
Das 'richtige' Video war noch nicht verfügbar. Habe es jetzt dem Artikel dazugefügt.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/12/14 um 13:01:11

[quote author=Habicht link=board=14&num=1391871522&start=150#158 date=02/11/14 um 21:33:52]
die Beiden werden noch um den 4. Platz kämpfen.
[/quote]

Da hast Du allem Anschein nach Recht behalten.
John und Ken sind im Abstand von 2 Minuten aus Braeburn raus und fahren jetzt auch nach wie vor recht dicht beieinander. Das wird sicher auch noch spannend.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: Habicht am 02/12/14 um 17:43:43
:D Ja, so wie es im Moment aussieht beschert Ken Anderson mir zusätzliche 3 Punkte ;D ......des einen Leid, des andern Freud! Damit meine ich jetzt aber nicht meine 3 Punkte, da hät ich auch drauf verzichten können :((reicht eh nicht zum Sieg)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread: Carmacks - Braeburn
Beitrag von: North am 02/12/14 um 18:00:15
Ja, hier scheint Ken Anderson nicht mehr aufzuholen zu sein. Und hat nur noch knapp 20 Meilen zum Ziel.