Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/09/14 um 21:12:21

Titel: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmacks
Beitrag von: admin am 02/07/14 um 16:55:28
YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmacks:


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 11:06:06
Yukon Quest: Hektisches Rennen an der Spitze #yq2014 - Ständiger Führungswechsel. Brent  Sass nun wieder vor Allen Moore.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=608


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 11:07:14
Beachtlich, dass Brent Sass noch mit 13 Hunden unterwegs ist, das war mal anders.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 12:53:59
Auf dem Tracker von Brent fehlt schon wieder die Meilenangabe. Ich freue mich aber, das er noch vorn läuft.
Sui, wie sind die Trailbedingungen, schneit es noch? und muß Brent alleine spuren und die Hintermänner lauern nur bis er nicht mehr kann!
Hugh könnte ja auch langsam wieder los oder muß er setzt dafür zahlen, das er so lange gelaufen ist?

Gruß  Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 12:58:03
Entschuldigung Hugh, du bist ja mal gerade 2 Stunden in PC, da hast du dir noch etwas Pause verdient!
Aber vorne laufen sie dir weg!

Fan von Hugh

Gruß  Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Nordmann am 02/08/14 um 13:58:55
Vom Führungstrio sahen die Hunde von Hugh Neff noch am besten aus ! Sorry das keine Infos rüberkommen aber die Netzverbindung ist alles andere als Gut ! Laufend bricht dsas Netz zusammen. Brent Sass Mutter und Grossmutter sind im Checkpoint P.C. gwesen und Brent wusste das nicht er freute sich wie Weihnachten und ist nun doppelt motiviert !!!!

Gruss aus Pelly Crossing

Sui

Viva Colonia ;) ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: brikett am 02/08/14 um 14:51:31
oh, oh .. hat sich brent verfahren oder kann man selber entscheiden auf welcher seite des flusses man fährt?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 14:58:05
Im Trailbericht wurde berichtet, dass es nach McCabe Creek Trailänderungen gibt. 2 x soll der Klondike Hwy
gekreuzt werden - könnte sein, dass dies jetzt diese Stelle bei Brent ist.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 15:14:20
Der Abstand zwischen Allen und Brent ist aber nun auf 5 Meilen geschrumpft.

Brent ist zurzeit sehr langsam unterwegs.

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Anacok am 02/08/14 um 15:15:33
Laut Tracker ist Hugh jetzt auch wieder unterwegs  ;D


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 15:16:30
Hugh zieht seinen Sprint an!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: murpsel am 02/08/14 um 16:07:53
Matt Hall ist nun an Cody vorbeigezogen. Alle Achtung! Ich hab ihn zwar auch als ROTY getippt, aber dann auch gleich unter die Top Five!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Habicht am 02/08/14 um 16:55:56
Gleich hat Allen Brent wieder eingeholt, der scheint zu rasten, bewegt sich jedenfalls schon seit einer guten halben Stunde nicht mehr.
Matt Hall ist echt gut! Alle Achtung!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 17:45:20
Yukon Quest: Allen Moore nun in Front - Hugh Neff ist zurückgefallen.  

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=609

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Nordmann am 02/08/14 um 18:06:28
So wie Hugh gestern abend aussah als er in Pelly Crossing ankam hättet Ihr nicht geglaubt das er nochmal aus dem Checkpoint rausfährt,solche Schmerzen hatte er ! Aber nach ein paar Std. Ruhe und Schmerztabletten ging es Ihm heute morgen schon wieder etwas besser so das er wieder auf den Trail ging ! Er hatte eigentlich vor in Pelly Crossing durchzufahren,seine Hunde in Top Verfassung sahen besser aus als Brent und Allans Hunde !!!! Aber die Schmerzen liessen eine Weiterfahrt nicht zu ! Jetzt ist er auf dem Trail nach McCabe dort wird er nur stoppen für etwas Kaffee und durchfahren ! Good Mush and Happy Trails for the Gypsi Musher ! Rock,n Roll Hugh !!!!! Grüsse aus Carmacks bei -25 Cels. !!!!!


Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 18:11:58
Danke Sui für die Info. Hoffentlich hält er durch.

ragnar


Titel: - Carmacks
Beitrag von: dr-blei am 02/08/14 um 19:19:52
Ja das ist ihm zu wünschen!


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/08/14 um 19:54:42
Hugh hat sich ja recht gut heran gebracht.
Allen führt weiterhin, aber Brent hat seine Rast beendet und fährt weiter. Kann Brent die 100 Meilen von Carmarks - Breburn durchfahren ohne große Rast?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 20:31:22
Darauf wird es hinauslaufen!
Wer schafft es zuerst bis nach Braeburn.
Bei Allen sind es noch etwa 140 km und bei Brent etwas mehr als 150 km.
Wann hat Allen die letzte längere Rast gemacht?

Ich glaube die Beiden fahren durch! und Hugh wird das Nachsehen haben!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 20:35:36
Ich glaube Brent hat es taktisch gut gemacht und Allen vorbeigelassen. Von hinten fährt es sich besser, aber das weiß natürlich auch Allen und er wird Brent in Carmacks wieder vor lassen!

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 20:40:56
Ist Euch aufgefallen, das der Verlauf des  Trails ab McCabe Creek jetzt geändert wurde?

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 20:55:34



[quote author=Chriskat link=board=14&num=1391788528&start=15#20 date=02/08/14 um 20:40:56]
Ist Euch aufgefallen, das der Verlauf des  Trails ab McCabe Creek jetzt geändert wurde?

Chris
[/quote] ;)




... berichtet John Mitchel von den kanadischen Rangern. Eine unerwartete Trailänderung findet nach dem McCabe Creek Dogdrop statt, dort werden die Teams zweimal den Klondike Highway kreuzen. Eine Gruppe von Rangern ...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/08/14 um 21:11:58
Wie könnte die weitere Taktik aussehen?
Flucht nach vorne, in Breburn die langsamsten Hunde und überschüssigen Ballast zurück lassen?
Ohne Schlaf nur zum Füttern rasten, kann das aufgehen?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 21:34:17
Brent Sass hat zuletzt auf dem Trail ca. 3 Stunden gerastet könnte also durch Carmacks durchfahren bis Braeburn. Sind 77 Meilen von Carmacks nach Braeburn plus ungefähr die Hälfte McCabe - Carmacks (wo er gerastet hat) 19 M - also wieder seine 90+x Meilen Läufe.
Moore hat weniger gerastet und wird wahrscheinlich in Carmacks pausieren und dann in einem nach Breaburn.

Hugh ? keine Ahnung, wie er das noch schaffen will

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Chriskat am 02/08/14 um 21:42:39
So sehe ich das auch. Gleich werden wir es wissen.

Chris


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: North am 02/08/14 um 22:34:02
Oje, da ist ja mal wieder viel passiert, während ich fast den ganzen Tag offline unterwegs war. Schade für Hugh + Dawgs, dass sie so zurückgefallen sind.
Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend. Es bleibt spannend.
Jedenfalls schön, dass nach wie vor 15 Teams auf dem Trail sind.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/08/14 um 22:44:26
Ich glaube, die Strecke von Braeburn bis Takhini Hot Springs ist ca. 30 km kuerzer als die Normalroute nach Whitehorse, und die Hunde haben 8 Stunden Zwangsrast in Braeburn. Wer also zuerst fuer eine lange Rast in Braeburn ist, hat einen riesigen Vorteil.
Dagegen macht der Unterschied von 12 Hunden (Allan) und 13 Hunden (Brent) auf der flachen Strecke nicht so viel aus....
Tja, .... es wird spannend werden.... oder ist es schon... :)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/08/14 um 23:01:56
Stimmt, Peter daran haben wir ja gar nicht gedacht.
Das würde natürlich für Brent sprechen der ja lange Läufe trainiert hat. 80 Meilen kann er ja dann mit einer Mütze von Schlaf in Breburn schaffen.
Mir ist schon in Dawson aufgefallen das Brent nur max. 6 Std. mal still stand.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/08/14 um 23:12:05
Hugh ist jetzt aus Mc Crabe raus. Allen rastet in Carmarks und Brent ist nur noch 1 Meile davor.
Wird er durchfahren gleich wissen wir mehr.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: brikett am 02/08/14 um 23:15:37
hugh ist wieder unterwegs. hat ja nochmal ne rast gemacht. hoffe mal für ihn das er das mit seinem rücken in den griff bekommt. nun machen das also brent und allen unter sich aus. ich würde  brent den sieg wünschen.. wobei, wenn ich mir ihren vorsprung auf die nächsten anschaue, beide gleichwertig in einer anderen liga fahren.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/08/14 um 23:32:33
Brent ist jetzt in Carmarks angekommen. Allen lagert wohl seit  50 Min. Nen Kaffee für Brent und auf zum Sieg. Wäre schön oder?


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: brikett am 02/08/14 um 23:37:46
jou, aber noch steht auch brent noch dort.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 23:43:38
Brent ist draussen, alles andere hätte keinen Sinn gemacht. Die Jagd geht weiter. Bleibt spannend.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/08/14 um 23:51:13
Brent fährt wieder, also Flucht nach vorne.
Wird Allen sich auf scheuchen lassen?
Oder hält er an seiner Taktik fest? Sicher hat er ein schnelleres Team als Brent, aber es sind halt eher Mittelstreckenläufer und können Allens Hunde die Strecke von 77 Meilen in einem Rutsch schaffen.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/08/14 um 23:57:36
Die Frage bleibt auch, wird Brent Sass nochmals länger rasten oder nicht? Bisher hat Allen Moore Sass ja 'nur' beim campen überholt.

ragnar


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Boemby am 02/09/14 um 00:09:33
Ich denke nicht, er wird nur mal füttern und weiter fahren.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Nordmann am 02/09/14 um 05:24:20
Da Man der Gypsi Musher in Carmacks angekommen ! Er fragte sofort wann Brent und Allan aus dem Checkpoint sind und sagte dann zum Checker ok ich bleibe hier. Er bereitet gerade das Strohlager für die Hunde und snackt sie ! Er fühlt sich besser und war zu Scherzen aufgelegt. Beschmiss uns mit Stroh und alberte mit den Vets rum ! Er fragte auch wann der nächste Musher hinter Ihm kommt , einer rief heute nicht mehr lächelte er verschmitzt .Und als er sagte das es gar nicht mehr so kalt sei und Ihm einer sagte das die Temeraturen in der Nacht auf - 40 Cels. fallen würden war er nicht mehr so begeistert. Hoffe das es dem Rücken nicht allzu sehr schadet ?! Jedenfalls ist er Guter Dinge und sein verschmitzes Lachen ist auch zurück ! Gruss aus Carmacks

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: murpsel am 02/09/14 um 05:49:30
Tony Angelo wird wohl doch nicht die rote Laterne bekommen.


Tony Angelo Withdrawn from Race
February 08, 2014
This morning at 11:02 am PST, the Yukon Quest received notification that Bib #12, Tony Angelo requested assistance by activating the emergency assistance button on his race tracking device.


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/09/14 um 08:44:02
Hugh ist nicht mehr einzuhohlen.
Wenn er einfach gute Hundepflege betreibt und sein Team verwoehnt, ist ihm trotz Schmerz der 3. Platz sicher...


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: North am 02/09/14 um 10:12:53

[quote author=murpsel link=board=14&num=1391788528&start=30#37 date=02/09/14 um 05:49:30]
Tony Angelo wird wohl doch nicht die rote Laterne bekommen.


[/quote]

Oh, das ist schade.  :-[


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: admin am 02/09/14 um 11:26:12
Yukon Quest: Yukon Quest Neuling drückt den Notknopf am GPS-Sender.

Mehr nach dem Link:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=611

admin


Titel: Re: YQ 2014 Renn-Thread:  Pelly Crossing - Carmack
Beitrag von: Habicht am 02/09/14 um 21:12:21
John Schandelmeier ist nach 7,5 Std Rast auch wieder auf dem Trail.