Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/13/13 um 09:25:28

Titel:  YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Rivers
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 08:00:34
YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - Two Rivers:


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 08:41:43
Guten Morgen in die Runde.

Ist Peter gut in Mile 101 angekommen?
Nach den Neff ja auf dem Weg zu Ihm ist und die Straßen ja in einem üblen Zustand und man seit Tagen nichts von Sui gehört hat macht man sich etwas Sorge.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: North am 02/10/13 um 11:25:39
"Misha Pedersen has returned to Dawson City and scratched." (Quelle: FB)


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 11:32:39
Hat sich Brent Sass verfahren? Sein Tracker zeigt ihn 1 km neben der Route und wenn man seiner History folgt kurvt er da auch schon einige Minuten rum.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 11:34:40
Das ‚Monster‘ wartet:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=552

admin


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 14:11:09
Neff und Moore sind aufgebrochen und wagen jetzt den Anstieg. Sass rastet am Medicne Lake. Ist das Taktik?


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 14:23:27
Es geht langsam ins Finale . Die beiden Führenden Hugh Neff Und Allan Moore sind aus Central raus und die größte Herausforderung des Rennens wartet auf die Musher der Eagle Summit! Wie ich meine könnte man den Eagle Summit auch Berg der Triumpfe und Berg der Tragödien nennen!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 14:34:02
@ Doc
Hast du ein Signal von Hugh? Bei mir hat er gar keins mehr.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 14:44:11
Nein leider auch nicht der Tracker zeigt nur Stillstand an. Es sieht so aus als ob die taktischen Spielchen eingesetzt haben!
Ich glaube wir müssen Geduld haben ob wir vom Eagle Summit einen Bericht der Crew von Peter bekommen?


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 16:36:59
Wenn der Tracker stimmtdann hat moore den Eagle Summit bezwungen ,aber was ist mit Hugh ist er mit von der Partie sein Tracker zeigt keine Reaktion?


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Chriskat am 02/10/13 um 16:38:53
Hallo,

jetzt wo es richtig spannend wird, fällt der Tracker von Hugh wieder aus! ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie hauen die nicht hin. Wir können wirklich nur auf  das Team von Peter hoffen. Leider hört man von Sui auch nichts mehr. Hoffentlich kommen sie mit ihrem Fahrzeug gut durch.
Wie sind denn jetzt die Wetterverhältnisse um den "Gefürchteten Berg" herum?

Chris  


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Chriskat am 02/10/13 um 16:46:19
he @doc,

ich meine, das steilste Stück steht Allen unmittelbar noch bevor, da folgt eine Höhenlinie nach der anderen!
Ich denke die "Beiden" fahren hintereinander um sich eventuell gegenseitig zu helfen.

Chris


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 17:23:14
Hi Chris ich habe mir das auf der Googlkarte (du kannst da umschalten) angesehen und wenn die den Steese Highway überquert haben dann ist der Anstieg hinter ihnen! Und lt Tracker hat Moore oder Neff die Straße überquert! Kannst du auch bei Googkl Earth aus der realen Perspektive sehen wenn du die Straße von Mile 101 hinauf zum Pass verfolgst!

Hab nochmals nachgesehen Moore/ Neff? müsste Lt Tracker ca.8 Km vom Mile 101 entfernt sein und in aeiner guten Std dort eintreffen!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: togo am 02/10/13 um 17:37:34
Ich glaube Allan war gegen 17:22 in dem steilsten Stück.


Ich hoffe alle Musher -aber insbesonders Hugh- kommen dort ohne große Probleme rüber.

gruss TG


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 17:37:58
Brent Sass scheint in Central durch gefahren zu sein. Brekowitz fährt noch vor ihm raus. Hugh´s Anzeige lässt weiter rätzeln.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 18:06:58
Moore ist wohl in einer 1/2 Std. in 101.
Peter kannst du mal raus schauen ob Neff auch dabei ist?


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 18:11:57
[url=http://www.fotos-hochladen.net/view/dsc0013cnqaz54upr.jpg][/url]

Wenn ihr das Bild goß macht sieht man genau wo der Trail den Steese Highway kreuzt Und moor dürfte in Kürze in Mile 101 bei Peter sein!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 18:15:17
Mensch Doc, wo sind die anderen den hin? Spannung pur und keiner ist da.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Chriskat am 02/10/13 um 18:27:10
Ich platze fast vor Spannung!
Hoffentlich ist in Mile101 auch jemand da, man hört ja nichts! Allen und hoffentlich auch Hugh, werden hungrig sein.
Sie müßten eigentlich schon die Spiegeleier riechen!

chris


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 18:28:54
Moore in Mile 101.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 18:46:00
lt. Tracker ist Moore schon durch Meile 101 gefahren!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 18:48:14
War bestimmt keiner da. oder der Kaffee nicht fertig.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 18:50:44
Du kannst es als sicher voraussetzen das Peter mit seiner Crew da ist aber es könnte sein das auch das I Net nicht funzt!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 18:52:38

lt. Tracker ist Moore schon durch Meile 101 gefahren!


Wow - Dann war es wohl ziemlich einfach am Eagle Summit.

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 18:54:16
Neff erster in Mile101 und Moore ist durchgefahren - Neff wollte eigentlich in Mile101 bleiben, scheint aber Moore zu folgen

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: dr-blei am 02/10/13 um 18:56:55
Danke Ragnar für die Info!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 19:02:07
Übrigens wenn ihr in der TrackerKarte oben rechts 'MyTopo' auswaehlt koennt ihr gut sehen wo der Eagle Summit ist und auch den Gipfel erkennen.

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 19:04:27
Offiziell:

1
Allen Moore (11)
Mile 101 Dog Drop

02/10/13
8:10

02/10/13
8:19
11 / 11 / 3
-
2
Hugh Neff (4)
Mile 101 Dog Drop

02/10/13
8:05

02/10/13
8:23

10 / 10 / 4

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 19:06:33
Peter hatte doch hier berichtet das er in Circle oder Centreal festsitzt.
Wobei er auch Bilder zeigte die die Ankunft der Crew in 101 zeigte, sollte etwas Witz in die Info lose Zeit bringen.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 19:10:43
Schade, dass keiner in Mile101 Neffs Tracker resettet hat, so koennen wir wieder raten....

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Chriskat am 02/10/13 um 19:22:31
zeit für Hugh`s Tracker war genügend da. Hat mich schon wieder geärgert.
Es bleibt also weiter sehr spannend. In Two Rivers ist doch wieder Zwangsrast, 4 oder 5 Stunden? bevor das große Finale ansteht!

Chris


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 19:38:02
Neff und Moore auf dem Weg zum letzten Checkpoint

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=553

admin


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 19:39:33
Jake Berkowitz ist nun am Anstieg des Eagle Summit.

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 20:10:22
Nach dem die Beiden Führenden durchgefahren sind in Mile 101, stellt sich mir die Frage ob man bis 2. River durchfahren kann.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 20:45:55
Brekowitz steht, Sass ist bis auf 1,2 Milen herangefahren.
Braucht Brekowitz Hilfe, wird Sass sein Vorhaben umsetzen und weiterfahren?


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 20:51:54
Laut Tracker ist Berkowitz seit einiger Zeit auf dem Gipfel (Eagle Summit) und Sass schliesst zu ihm auf.

ragnar

Huch der gleiche Beitrag!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 20:57:53

Nach dem die Beiden Führenden durchgefahren sind in Mile 101, stellt sich mir die Frage ob man bis 2. River durchfahren kann.


Von Mile101 nach 2Rivers sind es 132 Kilometer - also eher nicht.

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 20:59:33
Moore und Neff sind am Rosebud Summit - Moore vor  Neff.

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 21:08:54
Sass an Brekowitz vorbei. Brekowitz mit 0,2 mi./h unterwegs.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 21:13:27
Angeblich soll Moore Neff ueber den Eagle Summit geholfen habe. Was wirklich an dem Berg passierte (auch mit Sass und Berkowitz) werden wir spaeter erfahren....

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101
Beitrag von: North am 02/10/13 um 21:29:16

[quote author=admin link=board=14&num=1360479634&start=30#39 date=02/10/13 um 21:13:27]
Angeblich soll Moore Neff ueber den Eagle Summit geholfen habe. [/quote]

Ich hab bisher nur gelesen, dass er am Gipfel auf ihn gewartet hat - und Hugh dann an ihm vorbei ist. Danach haben sie dann halt wieder getauscht, bei 101.
Ich hatte es so verstanden, dass Allen halt gewartet hat, weil das eine heikle Stelle ist und man da halt so ein bisschen aufeinander aufpasst?
Oder war es doch was ganz anderes? Naja, vielleicht erfahren wir es ja noch.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: admin am 02/10/13 um 21:44:48

There seems to be a rumor that Allen "helped" Hugh over the summit.


-
Jetzt ist Berkowitz wieder vor Sass am Eagle Summit !?

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: North am 02/10/13 um 22:13:26
Aha, "rumor", ok. Dann warten wir mal geduldig ab, was darüber dann noch berichtet wird.  ;D


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Boemby am 02/10/13 um 22:31:14
Brent und Jake sind in 101. Mal sehen wie es weiter geht.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: murpsel am 02/10/13 um 22:52:48
Brent and Moore in and out
[url]http://pulse.me/s/in0ub [/url]


Titel: Re:
Beitrag von: togo am 02/10/13 um 22:57:44

Vielen Dank für den Clip.
Hugh`s Hunde hatten meiner  Einschätzung nach überhaupt keinen Spass an dem rein und dem sofort raus ,wo sie nur mal eben neben dem Stroh stehe durften.
Allans Hunde sahen für mich als Laien etwas besser aus allerdings hatten die auch nicht des Stroh gerochen...

gruss tg


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/11/13 um 03:15:36
Von Mile 101: Brent ist weg und Jake ist immer noch am essen. Er denkt nicht daran, Brent auf den Fersen zu bleiben. Die beiden haben eine Art Kameradschaft auf Eagle Summit geschlossen und Jake ist mit dem 4. Platz 'zufrieden'. Die beiden scherzten, dass sie den Two Rivers Checkpoint fuer sich alleine haben werden.....
http://youtu.be/7wqmBFZcmpw


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Boemby am 02/11/13 um 05:02:19
Guten Morgen Peter
Schön das du dich meldest.
Hatte den Jacke Schwierigkeiten am Berg?
Weißt du etwas über Allen und Hgh? Hatte ach den Eindruck das die meisten seiner Hunde  nicht so freudig am Laufen waren.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/11/13 um 06:34:03
Brent hat Sass geholfen. Das wird sicherlich bald erzaehlt werden. Hugh und Allen sind wie du weisst in Two Rivers. Ich persoenlich dachte eigendlich nicht, dass die Hunde schlecht aussahen. Natuerlich hinterlassen 1200 km und Eagle Summit Spuren, aber eigendlich waren zumindest meiner Ansicht nach die Hunde gut drauf.
Peter


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: murpsel am 02/11/13 um 06:52:37
Morgen, Peter, toll dass du es doch noch zum Checkpoint geschafft hast. Was ist mit Sui und den anderen?

Brent und Jake in Mile 101
[Url]http://pulse.me/s/intFe[/url]

Und hier noch ein paar andere Videos und Bilder von Mile 101 und 2Rivers
[url]http://spkenneldoglog.blogspot.de[/url]

Scheinbar wurde auch Hugh's Tracker resettet oder ausgetauscht. Auf jeden Fall kommt wieder ein Signal.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: North am 02/11/13 um 08:21:40
Da ist ja mal wieder Einiges passiert über Nacht. Also nach 101 war Hugh vorne und in 2 Rivers ist wiederum Allen als Erster angekommen, wie's aussieht.
Dort müsste es ja dann auch bald wieder los gehen, denn die 8 Std. sind jeweils demnächst rum.  ;D


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: admin am 02/11/13 um 08:30:43
Déjà-vu auf 72 Kilometern:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=554

admin


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/11/13 um 09:24:20
Nur so....:
http://youtu.be/kpw5187hEBA  
Sui und die anderen sollten in Two Rivers sein. Ich bin sicher, dass ihr bald von ihnen hoehren werdet.
Ich bleibe in 101.
Scott Smith rastet in Mile 101.
Kein anderer hat sich bisher auf den Weg von Central auf den Weg zum Eagle Summit begeben. Winde dort oben wehen im Augenblick mit ca. 50 km/h.
Als ich Scott Smith fragte wie Eagle Summit den so war, meinte er trocken: "Ich werde ihn nicht nochmal angehen."

Peter


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/11/13 um 15:33:02
Brent Sass wird mir von Jahr zu Jahr sympathischer.
Die Videos sind mal wieder superklasse und sprechen Bände. Ich find es einfach klasse, wie er sein Team parkt, und Jake dann den Eagle hinauf hilft. DAS sind für mich die Dinger, die das Quest so besonders machen. Und mich fast mehr interessieren, wer jetzt vorne erster oder zweiter wird. Für mich wird Sass jedes Jahr mehr zu dem, der den Geist des YQ lebt und sichtbar werden lässt. Klingt vielleicht "doof", is aber meine Meinung. Man muss nicht erster sein, um ein Gewinner zu sein.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Nordmann am 02/12/13 um 02:42:47
Wahre Worte Alaskadreamer !!!! Ich wette das er den Sportmansship Award bekommt !!!!

Gehe jetzt rüber zur Finish Line denn Brent kommt gleich rein !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: dr-blei am 02/12/13 um 02:47:10
Kann mich den Worten von Alaska Dreamer und Sui nur anschließen den Helden sind sie alle!


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Habicht am 02/12/13 um 07:49:01
[quote author=AlaskaDreamer link=board=14&num=1360479634&start=45#53 date=02/11/13 um 15:33:02]
Brent Sass wird mir von Jahr zu Jahr sympathischer.
DAS sind für mich die Dinger, die das Quest so besonders machen.
Und mich fast mehr interessieren, wer jetzt vorne erster oder zweiter wird. Für mich wird Sass jedes Jahr mehr zu dem, der den Geist des YQ lebt und sichtbar werden lässt.
[/quote]

Dem kann ich mich auch in allen Punkten voll anschließen!!! Ja, und die Storys die jeder einzelne Musher auf den 1000 Milen erlebt würden mich auch brennend interessieren. Jeder ist ein Held, der dieses Rennen bestreitet. Und ich kann auch nur hoffen, dass das Tempo nicht noch schneller wird. Kann nicht gut sein  für Mensch und besonders für die Hunde, denn selbst hier am PC kommt man kaum noch mit.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Habicht am 02/12/13 um 08:42:49
Nicht vergessen sollten wir auch zu diesem Zeitpunkt, dass erst die Hälfte der Teams in Mile 101 eingetroffen sind. Ich denke, dass Ed Hopkins und Dave Dalton über den " Berg" sind und den letzten 8 Teams drücke ich die Daumen!

Vielleicht meldet sich Peter ja noch mal mit aktuellen News und Videos von 101?


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/12/13 um 10:06:39

[quote author=Habicht link=board=14&num=1360479634&start=45#56 date=02/12/13 um 07:49:01]
Und ich kann auch nur hoffen, dass das Tempo nicht noch schneller wird. Kann nicht gut sein  für Mensch und besonders für die Hunde, denn selbst hier am PC kommt man kaum noch mit.
[/quote]
Sowas ähnliches hab ich die Tage auch öfters im Kopf gehabt. Man vergleiche mal, wie gegen diese schnelle Zeiten noch vor ein paar Jahren so Musher wie Frank Turner oder John Schandelmeier (mit seinem 2nd Chance Kennel) unterwegs waren. Irgendwie freu  ich mich schon für Moore oder für Hugh Neff. Aber irgendwie fehlen mir ein paar von den "Alten"  und die Weise, wie sie das Quest geprägt haben. Wie eben oben die genannten, oder William Kleedehn zb.


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: admin am 02/12/13 um 21:42:39
<Philosophie Modus an> Auch ein Schlittenhunderennen, wie der Yukon Quest ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft(en) <PM aus> ;)

ragnar


Titel: Re:   YQ 2013 Renn-Thread: Central - Mile101 - 2Ri
Beitrag von: Habicht am 02/13/13 um 09:25:28
::) Ja, Ragnar, wie wahr, wie wahr, den Zahn der Zeit hält nichts und niemand auf !!!!:(
Und doch bin ich immer wieder erstaunt wie viel Kameradschaft es gerade beim YQ noch gibt und das hoffentlich auch in Zukunft so bleiben wird  :)