Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/27/12 um 21:40:57

Titel: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 01/09/12 um 22:37:02
Ab Rennstart geoeffnet:

YQ 2012 Renn-Thread Allgemeine Diskussionen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/04/12 um 21:12:17
Der YQ2012 ist gestartet (zum ersten Mal seit ueber 10 Jahren ohne deutsch(sprachige) Beteidigung)

Trotzdem viel Spass (hier im Forum)

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Chriskat am 02/04/12 um 21:15:47
Du hast recht, das ist mir noch gar nicht aufgefallen!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukonpaul am 02/04/12 um 21:28:19
...mir ist aufgefallen  :P das diesesmal ganz wenige Musher aus dem Yukon mit dabei sind... wenn ich mir dabei den Namen "Yukon Quest" so durch den Kopf gehen lasse...


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/04/12 um 22:07:03
Nun es ist doch so das Spitzenmusher wie Sebastian, Hans,William nicht dabei sind bzw aufgehört haben! Hoffentlich gibts einige Rücktritte vom Rücktritt! ???


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/05/12 um 15:16:20
Ja, irgendwie fehlt dieses Jahr was! Ich weiß noch gar nicht für wen ich meine Daumen drücken soll.

Und dann ist das Film- und Bildmaterial auch sehr mager. Gut, dass wir den Sui haben, der uns wenigstens ein wenig über die Geschehnisse am Rande informiert - DANKE SUI -  :D.....hoffentlich geht das mit dem Elchkalb gut.

Die Hunde von M. Telpin sind schon ein ganz anderer Schlag, so richtige Teddys, bin gespannt wie sie das Tempo mithalten können. Wahrscheinlich haben sie aber sehr viel Ausdauer und Kraft, aber welche Hunde beim YQ haben das nicht?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukongirl am 02/05/12 um 18:28:37
Hallo,
ja mir geht es auch so, irgendwie fehlt etwas,
mit dem tippen, das wart auch ein Problem für mich, Renate, übrigens, schön, dich maql wieder zu lesen, nach einem Jahr:)

Danke lieber Sui, Du verwonst uns wieder ganz sehr, und pass gut auf Dich auf bei der weiten strecke zurück nach Dawson...
Die Maren, als Rocky drücke ich sehr die Daumen, weil ich sie kenne, aber allen Anderen natürlich auch, viel spass am PC, Leute.

liebe Grüsse Christine:)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Rondy am 02/05/12 um 20:35:06
@Sui , ein Herr Roshi schießt das einzige Tor für die Geißböcke in K'lautern . ( 0 : 1 )


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/05/12 um 22:03:08
Also, ich weiss ja nicht wie es euch geht,
aber mir faellt es dieses Jahr sehr schwer die Renntabelle, die aktuellen Meldung auf der YQ-Facebook Seite und den Tracker auf die Reihe zu bekommen.
Ok. Die Renntabelle kann man zur Zeit wirklich vergessen,
aber der Tracker ist auch meilenweit hinter den Meldungen auf Facebook. ???

bin etwas verwirrt

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: sandwich67 am 02/05/12 um 22:14:46
So gehts mir auch. Nach FB ist Brent Sass schon wieder aus Central raus.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/05/12 um 22:26:19
Wenn FB nicht so unuebersichtlich waere. Wenn man sich einen schnellen Ueberblick holen will, ist man da aufgeschmissen.
Hugh Neff ist in Central gemeldet auf dem Tracker ist noch meilenweit entfernt. Sass durch Central durch auf der Tabelle steht immer noch Mile101.

Ich hoffe es stimmt etwas:
http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=485

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/05/12 um 23:31:01
Naja dafuer kann dann keiner was:
Hugh Neff ist ohne Tracker in Central eingefahren - lokalisiert hat man den GPS-Sender irgendwo an einer Strasse. Sollte er gefunden werden - bekommt ihn Neff wieder - wenn nicht wird er ersetzt  (der Sender!)

Tja so was passier halt (nur Neff... ;)

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/06/12 um 02:19:51
Danke Rondy für die Info !!! Nicht umsonst habe ich die Fahne in Mile 101 gehisst !!! Ich haue mich jetzt ertmal eín wenig hin war die halbe Nacht von 2 Uhr morgens bis um 12 Uhr Mittags draussen unterwegs ! Und es hat Spass gemacht aber jetzt kratzt die Müdigkeit ! Sage nur behaltet Kristy Berington im Auge. Wenn einer Brent gefährlich werden kann dann Sie !!!
Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: infizierter_rookie am 02/06/12 um 10:36:42
S U I  erstmal vielen Dank für deine ausführlichen  Berichte.
Ich muss auch bemerken das die Verfolgung der einzelnen Teams im vergangenen Jahr wesentlich besser war.
Mein Tipp für Michael Telpin wae wohl eine Nullnummer. Dafür wird er bei Ankunft die "Red Latern" bekommen.

Gruß Jürgen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: togo am 02/06/12 um 11:09:24
Erstmal ein Hallo an die Runde.
Vielen Dank für Eure Berichte und Meinungen.

Mike Ellis und seine Sibs sind out of race.
Hunde sind wohl super drauf aber wenn der Musher stürzt und danach nur noch ein Arm funktioniert, braucht es trotz oder gerade weil ein Jahr Arbeit und Entbehrung dahinter stehen,viel Entschlusskraft und eine starken Charackter um das Rennen dann zu beenden.

gruss tg
(Edit da der Text missverständlich ist!!)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Annie am 02/06/12 um 11:52:26
Wegen dem Daumendrücken brauche ich nicht überlegen, bin für Hugh Neff - wie immer :-)  Habe vorhin mal versucht den Stand anhand der Tracker rauszufinden, aber da waren irgendwie alle auf einem Fleck. Also werde ich mich wohl auf die Current Standings und die Berichte hier im Forum stürzen.
Danke vor allem an Nordmann für die Infos :-)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/06/12 um 12:01:52
@Annie

Beim Tracker muss man manchmal extrem ranzoomen, um die verschiedenen Musher zu erkennen.

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/06/12 um 14:53:17
Sorry das die Berichterstattung dieses Jahr ein wenig dürftig ausfällt ! Aber dadurch das ich nichts von Mile 101 schreiben konnte (Weil als Volunteer eingebunden ) läuft einem förmlich die Zeit davon und so hetze ich nun schon wieder los von Circle City nach Dawson City knappe schlappe 2000 km und die Musher dort wieder zu erwischen ! Also es wird eng werden aber vieleicht kommt noch ne Strory zusammen ?
Haltet die Ohren steiff und bis denne !

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/06/12 um 14:54:35
Sorry das die Berichterstattung dieses Jahr ein wenig dürftig ausfällt ! Aber dadurch das ich nichts von Mile 101 schreiben konnte (Weil als Volunteer eingebunden ) läuft einem förmlich die Zeit davon und so hetze ich nun schon wieder los von Circle City nach Dawson City knappe schlappe 2000 km um die Musher dort wieder zu erwischen ! Also es wird eng werden aber vieleicht kommt noch ne Story zusammen ?
Haltet die Ohren steiff und bis denne !

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/06/12 um 14:55:44
Das Gute beim Tracker ist dieses Jahr: wenn man den Musher in der Liste berührt dann hüpft der dazugehörige Husky ;D

Hugh Neff mal wieder ::), ja, ne ist klar, den Tracker verloren :-X

Ja das Rennen zu verfolgen ist wirklich seeeeehr schwer, gut das es hier so liebe Menschen gibt die alle Infos sammeln und für uns ordnen.

@Annie, die current standings hinken eigentlich immer um Stunden hinterher und bei den Trackern muss man dann auch noch aufpassen wann sie das letzte Signal abgegeben haben!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/06/12 um 14:58:04
Hei Sui,
schon ausgeschlafen oder abgebrochen?

Wie lange meinst du denn unterwegs zu sein? Drücke dir die Daumen, dass alles klappt unterwegs und danke für deine Kurzberichte. :)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dakota am 02/06/12 um 15:14:13
ach jürgen, ich fand den tipp mit telpin gut-so hab ich ihn mir mal genauer betrachtet... die hunde an sich sind für mich nicht ganz neu-wenn man selbst fährt, interessiert man sich für sowas...
ich kann mir gut vorstellen, dass diese hunde im ziel am besten aussehen werden...
was die schnelligkeit angeht sind aber alaskan huskies bei diesen wetterbedingungen unschlagbar...

aber es geht mir wie euch: null übersicht ! und dann noch die lästige arbeit... ;-)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/06/12 um 15:48:04
Nun wenn ich richtig gelesen habe so dürfte Telpin doch einige Erfahrung besitzen auf dem Trail aber wie ihr schon bemerktet sieht es doch so aus als ob er mit den Spitzenteams nicht ganz mithalten kann? Aber schaun wir mal wies in Dawson aussieht?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/06/12 um 16:03:53
Das Mike Ellis schon aufgeben musste ist ja echt schade :( Irgendwie ist mir so, als hätte er schon mal gesundheitliche  Probleme bei einem Rennen gehabt, kann aber auch jemand anderes gewesen sein, kann nichts finden!

Und Maren Bradley, ist sie nun raus oder nicht und hat man ihren verlorengegangenen Hund schon gefunden?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/06/12 um 16:11:57
Laut offizieller Seite hat Maren auch aufgegeben schade!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukongirl am 02/06/12 um 16:28:00
Dass die maren aufgegeben hat, ja, das ut mir auch sehr leid, aber dass sie einen hund verloren hat, wusste ich nicht. Ich musste erst mal gucken, was scratchad heisst, es lies sich nicht übersetzen.
Und mike ellis auch, naja, hier wird noch einiges kommen...


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/06/12 um 17:51:11
Weiss nicht ob sie (M.Bradley)wirklich aufgegeben hat, jedefalls steht sie seit Two Rivers als gescratcht in den Tabellen - ist aber in Central angekommen. ???

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/06/12 um 19:37:43
Von Sab Schnuelle:

Update from Central. Many mushers have left and hanging out in the so called back of the pack has ist own flair. There is a different feeling in the air. Not the exuberance of the front teams. People are talking about scratching, coming into the checkpoint very demoralized.... shell shocked from their experience of going down Eagle Summit.
Than there is some cases of real heartbreak. Mushers and handlers walking around with tears in their eyes. Mike Ellis is sitting on next table, his arm in a sling, while his dogs are sitting in the dog truck. That for sure war not plan A. After putting a full year into training his team, while his wife Sue is holding the fort down at home and assisting in any way possible. Now.... one little wipe out, and a whole dream is in pieces. But the lifestyle is still intact. People like Sue and Mike, live and breathe their dogs. Ist not only the race which counts, they enjoy the lifestyle, the privilege of working with those beautiful dogs. The race is just the icing on the cake. Instead of dwelling on the mishap, Mike is already talking about taking his truck to Dawson, just to see friends, and still be part of this great event.
On another table is Misha Peterson. Heartbroken, still missing one of her dogs, which has been seen up and down the trail between Mile 101 and Central. For any animal rights people crying now...., put it in perspective, house dogs turn loose to... its not a big deal and they will be reunited soon. But for Misha this means most likely to be out of the race. Another full year of training might be coming to a premature end. In this case, it´s hitting very close to home for me as Bonnie and Jim, who own the team are good friends of mine. It reminds me on my 1999 Quest attempt, where things were looking bleak in Central, and led me to ultimately scratch in Circle. Scratching is a very emotional thing. At the time I felt left out, left behing. All my friends where heading down the trail. Each checkpoint has a very distinct feel, once the mushers are gone. The high flying vibe is gone. It´s very quite all for sudden. People are busy with cleanup. But no more energetic dogs lunging and screaming to go. An than…. A few minutes later. Somebody coming in the checkpoint screaming: THEY GOT THE DOG. And not only did they get the dog, another Musher, Ed Abrahamson, a Quest 300 musher got the do. He came into the checkpoint with the dog, named Riot , in the team. BEST case scenario….., no outside assistance, no help! And Misha should be good to go and continue. Ed had quite the story to tell, with himk driving a nice team of 11 big males.... And what do 11 big males do, when they see a female. They go chase..... and the chase was on, off the trail, on the trail, trying to get Riot.... All ends well in this case.... Misha just put Riot back in her team....
With Doug Grilliot, the Quest 300 race marshall having arrived in Central, I can soon hop on the snogo toward Circle.

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/06/12 um 20:53:44
Peter und seine Mile101 Crew werden mal wieder im Fairbanks News Miner erwaehnt:


Mile 101 longevity

Mile 101 seems like a lonely place for a checkpoint, but that hasn’t kept a handful of volunteers from returning for 10-plus years.

Checkpoint manager Peter Kamper has spent 16 years working the area that consists of a few unadorned cabins.

Kamper said the hardest part in setting up the checkpoint is making sure the electricity works. Three cabins are powered by three generators connected to the cabins by a slew of extension cords. One of the generators quit Sunday morning.

Kamper and the other volunteers do their best to keep the area homey. They’ve added sheetrock and insulation to two of the cabins in the last decade and they have quirky decorations. A small Christmas tree, complete with lights, was strung up next to the musher check in area, with a couch parked beside it.

“It takes longer to set (the checkpoint up) than it takes the mushers to use it,” Kamper said.

“You kind of get addicted to it somehow,” he said.


Read more: Fairbanks Daily News-Miner - Yukon Quest notebook



admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/06/12 um 21:22:22

[quote author=admin link=board=14&num=1326145022&start=15#26 date=02/06/12 um 17:51:11]
Weiss nicht ob sie (M.Bradley)wirklich aufgegeben hat, jedefalls steht sie seit Two Rivers als gescratcht in den Tabellen - ist aber in Central angekommen. ???

ragnar
[/quote]

Sie steht nun nicht mehr als gescratcht in der Liste!
So scheint sie weiterhin dabei zu sein :D


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/06/12 um 21:41:01
@Habicht

Ja, sie wurde nur in den 'Current Standings' als gescratched gefuehrt. Unter Musher bzw. Checkpoints
wurde sie richtig gelistet.

In dem Bericht auf Yukonquest.info hatte ich Maren Bradley mit Misha Peterson verwechelt. Peterson hatte einen Hund verloren und nicht Bradley.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/06/12 um 22:12:12
Wunderschoenes Yukon Quest 2012 Video:

http://youtu.be/7qC1OTEupoo

(kann sein das bald es auf privat gesetzt wird)

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 08:52:30
Ist schon Privat!! (Schade)
Von wem ist dieses Video?

Ein neues You Tube Video


http://www.youtube.com/watch?v=znXMuYzSL3E&feature=uploademail

und ein Inteview Video von einem Rooky

http://www.youtube.com/watch?v=a3DqDijkN-0&feature=uploademail


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/07/12 um 11:06:32
Das Video war vom Yukonquest: ein toller Zusammenschnitt vom Start. Ich glaube das Problem ist die Musik gewesen, vielleicht braucht man da noch eine Genehmigung. War wirklich klasse.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 11:12:13
Ja könnte sein ,aber es ist kein Problem die Musik herauszunehmen und oder eine neue einzufügen und das Video nochmal hochzuladen!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/07/12 um 12:23:22
Ich glaube es war fuer irgendeine Musikgruppe erstellt worden, bin mir nicht sicher.

Letztes Jahr wurde Peter mit seinen Videos so gelobt und nun scheint sich kein Mensch auf Facebook dafuer zu interessieren das es so wenig Videos dieses Jahr gibt???

Nochmal, was nuetzen mir hochprofessionell gemachte Videos mit klasse Aufloesung(HD) und schoene Tiefenschaerfespiele, wenn es dann so wenige sind!
Vielleicht reicht ja auch die alaskanische Internetbandbreite im Busch nicht aus diese Gigabyte-Videos hochzuladen...

etwas erstaunt aber nach ueber 10 Jahren Quest nicht mehr ueberrascht.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/07/12 um 12:24:11
Kurzer Bericht ueber das Team Racing Beringia:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=489

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 12:48:45
Nun es ist so das die Videos die in HD gemacht werden eine enorme Datenmenge voraussetzen und die Hochladung viel Zeit braucht, da ist es besser mit einem Formatwandler die HDs ins AVI Format umzuwandeln und dann mit geringer Datenmenge aber guter Qualität schneller hochzuladen!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/07/12 um 14:01:26
@dr-blei

Ja sehe ich auch so. Wir werden nach dem Quest feststellen, ob es daran lag oder ob es gar keine Videos gibt.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/07/12 um 16:14:47
Danke für den Bericht vom Team Beringia! Haben sich ja echt was vorgenommen die Jungs (besonders der junge Norweger). Da sind wir mal gespannt ob und wie sie das Rennen zu ende bringen!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/07/12 um 16:50:13
Jetzt ist es wieder online das YQ-Video mit neuer Musik:

http://youtu.be/kfZIHhAlXtI

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 18:14:42
Das Start Video ist zwar sehr schön aber erst nach drei Tagen auf You Tube. Möchte das nicht als Kritik verstanden wissen aber so ein Video kann mann innerhalb fünf Std schneiden +1Std zum hochladen!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Chriskat am 02/07/12 um 18:42:25
Jedem, der vernarrt in die Huskys ist und schon mal hinten auf dem Schlitten gestanden hat, bzw. einen Start schon mal erleben durfte, dem geht das Video voll unter die Haut.
Bei mir trifft alles zu und ich kann mir das nicht oft genug ansehen und anhören!

Gebe Doc recht: schade, das es erst heute drin steht!

Einen schönen Abend    Chris


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Harry am 02/07/12 um 18:55:31
Gänsehautfeeling pur !
Irgendwie heroisch das Ganze.

Harry


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/07/12 um 19:07:40
Aber auch 3 Tage nach dem Start, oder gerade weil wir so ausgehungert sind ;) einfach nur schööööööön!!!
Werde es mir bestimmt noch öfter ansehen.
Schon gut geschnitten mit den Zeitlupen und Zeitraffern, und hoffentlich hat die Kamera die Überfahrt des Schlittens gut überstanden, klasse Aufnahme!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukongirl am 02/07/12 um 19:26:35
Hallo,
ja das ist ein wirklich schönes video von Brent Sass, toll gemacht und alles drin.
Grüsse von Christine:)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 19:27:11
@ Chriskat du kannst es gerne haben denn ich habe es runtergeladen.
@Renate das macht der Kamera nichts aus soferne sie nicht angefahren wird. Die Zeitraffer aufnahmen kann man mit einem guten Schnittprogramm erzeugen !

Wie ihr schon bemerkt habt ein gutes Video!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/07/12 um 19:27:12
Bei FB gibts auch tolle Schwarzweiss- Fotos von Mile 101
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10150588917249490.405875.49609734489&type=3


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Chriskat am 02/07/12 um 20:57:24
@ dr-blei    Danke für Dein Angebot. Möchte es vorerst noch nicht in Anspruch nehmen.
Aber vielleicht kannst Du es ja noch auf Deine Spenden draufpacken? ;)
Bis Whitehorse ist es noch sehr weit, glaube ein gutes Drittel ist schon weg und bis jetzt sieht es für mich noch gut aus!

Gruß  Chris


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/07/12 um 21:54:41
Gaehn, endlich nach 12 Stunden aufgewacht. Werde mich nachher mal hier im Forum umschauen und sehen was sich so getan hat. Wollte aber kurz etwas ueber das echt brilliante video sagen: Der Filmer sass alleine in 101 von Mitternacht bis 6 Uhr morgens am Computer um es zu schneiden und hatte es vorher schon in roh. Er schnitt mit Final Cut Pro und was absolut professionell. Das Problem waren uebrigens tatsaechlich die Musikrechte...
Fuer die 4 Minuten an Video haben sie ca. 3 Stunden Video geschossen.
Ich glaube sie haben einfach nicht verstanden, dass sie einfach erst Mal ein paar nette Schnitte mit Live-Ton haetten reinstellen sollen. Ich will ja nichts sagen, aber letztes Jahr hatte ich 24 Musher-Starts 3 Stunden spaeter auf dem Internet bevor ich nach Braeburn fuhr. Die Jungs sind echt gut. Ich glaube als Neulinge verfehlen sie nur die Idee an der ganzen Sache..... Das 4 Min. Video ist recht zeitlos. Das haette man auch in Dawson noch reinstellen koennen und dafuer eben vorher 15 oder 20 zeitgemaesse Schnitte machen koennen. Auf Eagle Summit waren sie auch, aber da hatten sie soweit ich weiss noch nicht einmal eine Kamera mitgenommen... Jetzt sind sie hinter Sui auf dem Weg nach Dawson.
Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/07/12 um 22:18:20
Ach so, noch etwas....
Ich hatte in 101 ein paar Videos hochgeladen, die ich kurz zusammengebastelt habe. Das ist ziemlich unbemerkt geblieben, da ich das Passwort fuer die YQ-Youtube Seite nicht mehr habe.
Aber ich hatte unter anderem ja versprochen Telpin und seine Hunde zu filmen. Also... hier:
http://www.youtube.com/watch?v=SKs0zurxzBY&feature=plcp&context=C3708434UDOEgsToPDskJK3eN-ekDTqdhfuhpwT9FC  

Dann noch ein bischen was vom Checkpoint mit Dave Dalton, Kyla Durham, Treant Herbst und Mike Ellis:
http://www.youtube.com/watch?v=X7Jwh0cpJYA&feature=plcp&context=C32d02c2UDOEgsToPDskLBu04IbT9nl8Ny-hLEJQF1
... und Paige Drobny, weil sie Geburtstag hatte:
http://www.youtube.com/watch?v=UXI2u_-qtBI&feature=plcp&context=C30c7a43UDOEgsToPDskJkW5wRrrZ-sVH2pQMALbV4
Es gibt noch zwei weitere Videos, aber die suche ich spaeter raus. Wer sich nicht alle angucken will sollte zumindest Michael Telpin und seine Hunde angucken... :)
Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 22:21:55
@Chriskat da finden wir ne Lösung!
@ Peter genau das meinte ich viel zu allgemein und wenn ich es richtig betrachte ja gute Effekte, allerdings viel zu allgemein. Hätte erwartet das mann zumindest die Spitzen Musher starten gesehen hätte. Zum Eagle Pass hätte ich sicher ne Camera mitgenommen!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/07/12 um 22:32:00
Danke für die schönen Bilder aus Mile 101


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/07/12 um 22:42:27
Ja, Peter, deine Startvideos haben uns sooooo gefehlt. Irgendwie kam man gar nicht so in YQ- Stimmung!

Das Startvideo ist wirklich gut gemacht, aber wie du schon sagst, es hätte auch später zusammengeschnitten werden können und ist bestimmt gut für ein QY- Werbefilm, aber jetzt fehlen uns die aktuellen Bilder :(

Aber selbstverständlich sind auch deine Videos hier nicht untergegangen. Telpins Hunde sind echt toll anzuschauen, besonders der mit der schwarzen Augenklappe ;D ist sehr auffällig.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/08/12 um 06:56:05
So jetzt können die Musher kommen ! Bin nach 15 Std.Fahrt von Tok in Dawson City angekommen !

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/08/12 um 07:35:47
Booh, dann kriegst du vielleicht das Gold in Dawson ?
Hast auf deiner Fahrt nix verpasst. Die ersten Vier sind sich im Augenblick nur am anknurren und lassen sich nicht aus den Augen.
Frag mal nach ob Sebastian's cabin updates gibt... Und... wie ist das Wetter ?
Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: North am 02/08/12 um 08:11:39
Oh Mist, Hugh ist "über Nacht" (nach MEZ) zurückgefallen.
Naja, hat ja jetzt noch nichts zu heißen.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/08/12 um 08:18:55
Hab Sab mal angeschrieben Peter und hier ist es Frühlingshaft im Vergleich zu den letzten Jahren  ! Es ist zur Zeit  - 17 Grad Cels. nur !!! Scheisse das Du nicht dabei bist,ja das Gold könnte ich gut gebrauchen Alter !!

Gruss aus Dawson City
Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Anacok am 02/08/12 um 08:29:11
Moin zusammen ....

wegen der Arbeit hab ich mich heuer in zurückhaltung geübt, cheke aber täglich die Stände.
Danke Peter und Sui für die vielen Berichte... irgend was fehlt aber in diesem Jahr   ???  
Da fällt mir gerade ein ... nächstes Jahr hat ja der Peter wieder etwas länger Zeit bis er in Mile 101 sein muß ? ob es da wieder Videos von Start gibt  :P

weiter noch Allen viel Spaß vor Ort .. und vor dem PC


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/08/12 um 09:24:19
Hallo Dieter,
schön dass du doch da bist.
Ja, ich finde das Rennen in die andere Richtung auch informativer und aufregender, aber vielleicht wird das ja jetzt: Sui ist vor Ort (Freue mich Sui, dass du gut angekommen bist), Peter hat jetzt auch mehr Zeit :)
Und dann ist da ja auch noch Sab:D
Schaun wir mal wies weiter geht!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Annie am 02/08/12 um 09:36:02
Ich wünsche Dir viel Spass in Dawson City @Nordmann.
Seitdem ich das YukonQuest Rennen verfolge wünsche ich mir, mal beim Layover in Dawson dabei zu sein.. mal zu sehen was da los ist - und natürlich Hugh viel Glück auf dem restlichen Weg zu wünschen..  
tja.. manche Dinge müssen ein Traum bleiben..
Mir kommt es so vor, als würden die Rennen jedes Jahr schneller werden, was sagen die Fachleute dazu?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/08/12 um 09:49:06
Ja es ist gut zu hören das du gut in Dawson angekommen bist.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukongirl am 02/08/12 um 10:24:52
Hei Suiche,

da bist aber schnell angekommen,
dann eine schöne Zeit im schönen Dawson:)
Gruss christine:)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukongirl am 02/08/12 um 10:35:29
Hallo in die Runde,

schöne Videos sind das, vielen Dank.
Die Hunde von Telpin sind ja wunderschöne Tiere,

ich muss gleich erst mal bischen arbeiten,
später ist mehr Zeit.

Grüsse christine:


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Yukongirl am 02/08/12 um 10:42:16
http://www.youtube.com/watch?v=w-BpOed7-Tc

Hier ist ein schönes Video vom Peter und der Mile 101,
vielen Dank Peter,
liebe Grüsse christine:)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/08/12 um 11:56:12
Hallo Leute,

habe gerade die Fotos von Eagle geschaut und bei Allen Moores Hunden so eine Art "Kompressionsstrümpfe" gesehen ???
http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10150590998084490.406118.49609734489&type=3#!/photo.php?fbid=10150591007114490&set=a.10150590998084490.406118.4
9609734489&type=3&theater

Wer kann mir sagen warum das gemacht wird?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/08/12 um 12:41:33
Es sind in etwa Kompressionsstruempfe. Wird gegen Schwellungen der Gelenke und zum Waermen benutzt. Manchmal werden die Gelenke darunter auch mit Salbe eingerieben. Dient meist zur Vorbeugung aber auch als Ruhehilfe nach langen Laeufen.
Im Prinzip ist es meist ein Zeichen gute Hundepflege.
@ Rondy... hilf mir mal aus. Du kennst dich da doch besser aus... :)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/08/12 um 13:49:00
Danke Peter,
wenn die aber genauso schwer anzuziehen sind wie bei uns Mensche, na dann hat der Musher aber was zu tun, das zeugt dann wohl wirklich von sehr guter Hundepflege!

Könnte aber auch eine Wickel oder mit Klettband sein?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/08/12 um 20:48:03
Sitze gerade an einem Tisch mit den Offiziellen Fotografen und Video Spezialisten für das Y.Q.  2012 Rennen und anstatt endlich mal Bilder und Videos weiter hochzuladen wird fleissig diskutiert was man für tolle Bilder und Filme hat ?1 Dann ladet Sie endlich hoch und kommt in die Pötte !!! Peter das ist ein anderer Schlag (Kommst Du heute nicht kommst Du morgen ). Ich hoffe das wir nächstes Jahr in eigener Regie auf den Trail gehen ?
Gruss aus dem Info Center

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/08/12 um 20:53:18
@Sui

Achtung sonst Maulkorb ;)
Nein - irgendwie hast du ja Recht - ich glaube alle werden hier zustimmen, dass das letzte Jahr in punkto Videos, das beste war, wenn nicht sogar insgesamt die beste Berichterstattung.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/08/12 um 21:15:32
Ja dem kann ich nur zustimmen ja und wir werden sehen obs nicht besser geht nächstes Jahr!

@ Sui wenn es dich interessiert der FC Bayern führt im DFB Pokal 2:0 gegen Stuttgart


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/08/12 um 22:05:59
FC Bayern wer ??? Kenne ich nicht  ???
Hatte eben etwas geschrieben wollte es losschicken und peng Serverproblem und nu ist es weg ?!
Tja ich sage ja nicht das die Jungs einen schlechten Job machen ,aber eben langsam und jetzt weiss man Peters Arbeit Wertzuschätzen !!!
schnell loschicken bevor wieder Probleme komen !
Jetzt heissrt es warten,warten und weiter warten !!

Gruss aus dem Info Center

Sui

Viva Colonia ;) ;)

P.S.Und bleibt mir mit den Bayern weg die mag doch keiner ?!!!!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/08/12 um 22:10:40
Ich auch nicht nur ich dachte das es zumindest am Rande Interessiert übrigens umgekehrt wäre es mir auch lieber aber leider kann man nicht alles haben! ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/08/12 um 22:17:17
Mike Ellis ist auch hier in Dawson City,tut mir sehr,sehr leid für Ihn ich mag seine Hunde die schönsten zum fotografieren und er und sein Team waren hochmotiviert !!
Schade Mike !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 00:01:39
Hi Ihr Infizierten,

es scheint die Sonne von einem Stahlblauen Himmel und ich ich kommer gerade von einem Spaziergang durch Dawson City zurück ! Es ist wunderbares Wetter was fehlt sind die Musher ! Aber die kommen bald ? Ich traf gerade jemanden auf der Strasse und fragte warum er so in Eile ist ? Ja weisst Du denn nicht das der erste Musher in Vieleicht 1-2 Std. hier sein wird ? Oh sagte ich können die Hunde  jetzt fliegen wie Rentiere ? Ich verlasse mich auf die Zeit von Hans Gatt und der war um 18 Uhr vor 2 Jahren in Dawson City und da war es wesentlich kälter als jetzt !!

Wir warten und was tut Ihr zu Hause vor dem PC so alles in der Zwischenzeit ?
Jetzt hätte ich beinahe das wichtigste vergessen !!! Das Netzt bricht laufend zusammen und von daher bitte nicht böse sein wenn kein Bericht vom Halbzeit Zieleinlauf kommt !!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/09/12 um 00:33:02
Ja, da müsste schon wirklich einer fliegen, oder so wie Hughs Tracker Luftlinie fahren ;D
Noch rasten die beiden in 40Mile.

Habe gerade beim stöbern entdeckt, dass es Kristy Berington 2x gibt, ihre Zwillingsschwester Anna, na wenn die man nicht doppeltes Lottchen spielen ;D
Beide fahren übrigens beim Iditarod.

So, Sui, nun weißt du auch was ich so treibe während ich warte, aber jetzt geht es doch erst mal in das warme Bettchen. Halt die Augen und Ohren offen für uns, gute Nacht ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 04:12:08
Guten morgen zusammen,

es beginnt das grosse warten und ich mache mir kaum Hoffnung etwas loszuschicken (Nachrichten ) Das Net ist eine Katastrophe bricht laufend zusammen ! Peter da war Mile 101 erste Sahne gegen ! Ich weiss es nicht aber das ist Mist !!! Hoffe die bekommen das in den Griff ?
Also schön warten ich tue das auch !!

Gruss aus Dawson City
Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 04:39:25
Jetzt maschiert Allen Moore mit sieben Meilen Stiefeln nach Dawson City !!!
Hey der gibt aber jetzt Gas !!! Da wird sich seine Frau Aliy aber freuen !!!
Eigentlich müsste ich jetzt etwas in der Drunken Goat etwas essen gehen ? Das Restaurant gibt es hier wirklich und passt gut zum FC !!!!!!
Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 05:54:54
Guten morgen Zusammen

Nun drückt Hugh Neff auf die Verfolgungstube !! das geht ja ab wie Schmitze Katze !!1 So langsam füllt sich das Info Center !!! Hoffe nur das ich gleich Netz habe ?
Es werden Wetten abgeschlossen ob Hugh Neff sich Allen Moore noch greift ?!
Wir werden es bald wissen ?!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 06:23:08
Der Tracker scheint wieder Macken zu haben ? Allen Moore war /ist Zeitweise garnicht mehr zu sehen ? Ist schon ärgerlich die Mist Dinger !!!!

Ohje wo wollen all die Leute hin die sich gerade im Info Center aufhalten ?!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Chriskat am 02/09/12 um 07:57:40
Guten Abend Sui, nicht soviel Bier im Warmen trinken, das macht müde und Du verschläfst den Einlauf! ;D
Jetzt sind die Tracker von Lance und Allen ausgefallen, aber wenn ich das so weiter rechne, müßte Allen vor Lance sein, gefolgt von Hugh!
Du bist unser erster Informant für den Einlauf. Ich kann nicht solange warten bis es offiziell drin steht.

Bis nachher, schätze mal in 1,5 h

Chris


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 08:24:21
Chris ich würde es gerne schreiben wenn das Netz hält !!! heute schon min. 12 mal zusammen gebrochen !!!! Es macht kein Spass und die Tracker von Lance und Allen senden schon seit jetzt fast 4 Std. kein Signal mehr ?!

Bier wie schmeckt das ? Es wird Zeit eins zu trinken !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 08:44:52
Also Aliy Zirkle ist davon überzeugt das Allen Moore sich Lance mackey und Hugh Neff gekrallt hat ? Da der Tracker nicht sendet von Lance und Allen müsste Chris recht behalten (errechnete Durchschnittsgeschwindigkeit) und Allen in gut 1  Std.und ...Min. hier in Dawson City einlaufen ? Die es garnicht erwarten können laufen schon in Ihren dicken Jacken (drinnen) rum. Aber gut Ding will Weile haben und deshalb warten wir geduldig bei Kaffee ab was da jetzt auf uns zukommt !!

Bis gleich (Wenn das Netz funktioniert) ?

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: esiontour am 02/09/12 um 08:56:30
Seit ich die Hunde von Allen Moore gesehen habe, habe ich nun zwei Favoriten. Hugh Neff und ihn... Bin sehr gespannt!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/09/12 um 10:29:50
Dann sind also wieder einmal 2 oder sogar 3 Teams an der 300Wall gescheitert. Maren Bradley, Nicolay Ettyne und Jason Weitzel :(
Armchairmusher Sab hat sie mit seinem Irondog "betreut" (ach wäre doch mein Englisch besser >:()
So schnell wieder zurück nach Dawson, sehen ob Hugh schon da ist!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/09/12 um 12:04:18
Interview mit Mike Ellis

http://www.youtube.com/watch?v=cDCutw1zNfM&feature=uploademail


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: togo am 02/09/12 um 14:49:00
Hat eigentlich schon ein Rookie den Quest gewonnen?
Wenn die Hunde von Berkowitz so aus den 36 Std rauskommen wie Sie reingegangen sind (Kürzeste Laufzeit vom CP Eagle ) dann müssen sich alle Wettbewerber warm anziehen...

@Sui wenn Du die Gelegenheit haben solltest mit Berkowitz ein paar Worte zu wechseln, Glückwunsch an Ihn, das er so ein Super Rennen hinlegt. Und zwei Fragen wenn möglich.
Ist er letztes Jahr mit seinen Distanzhunden am Fur Rondy angetreten?
Er hatte bei seinem letztjärigen CB300 Sieg einen großen Hund im Team > 32 kg. Läuft der auch den Quest? Aus welcher Linie ist der Hund? Ein Ausreißer im Wurf oder alle so Groß?

danke TG


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Rondy am 02/09/12 um 16:10:35
@ togo , Jake B. hatte letztes Jahr beim Rondy den
" second string " (B-Team) von Streepers geleast , mit seinen Distancedogs wäre er niemals so weit nach vorne gefahren , Gruß ... Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 17:15:24
Togo, ja Lance Mackey und auch Dallas Seavey haben als Rookie gewonnen !!! Kann aber auch sein das es noch mehr sind mir fallen die beiden aber gerade ein !!

Gruss aus Dawson City

Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 17:27:16
Als wir im Halbzeitzielbereich auf Allen Moore warteten kam Mike Ellis und gesellte sich dazu. Ich lies Ihn nochmals wissen das er sehr viele Freunde auch in Deutschland hat die sehr traurig darüber sind das er Verletzungsbedingt scratchen musste. Er machte einen tief traurigen Eindruck und meinte das er noch nie so ein gutes Team gehabt hätte wie dieses !!! Ein ganzes Jahr harte Arbeit verloren, ganz zu scheigen von dem Geld welches er hinein gesteckt hat. Ich sagte Ihm das es nächstes Jahr bestimmt wieder klappt ? Darauf meinte er. es wird wohl am Geld scheitern ! Etwas später erfuhr ich dann von einem Insider das er erstmal die Operation an der Schulter stemmen muss und er nicht versichert ist gegen sowas und das wahrscheinlich er Hunde aus seinem Kennel verkaufen muss um diese OP zu bezahlen !!! Es stimmt mich traurig das ein so reiches Land wie die USA nicht in der Lage ist für eine ausreichende Krankenversicherung für jedermann zu gewährleisten ?! Ich wünsche Mike Ellis für die Zukunft alles,alles gute und hoffe Ihn nochmals mit seinem wunderbaren Team von Siberian Huskys  in einem Y.Q. Rennen wiederzusehen ?! Nur mal so eine kleine Randgeschichte die das Leben schreibt und welche Folgen so ein Sturz nach sich zieht !

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/09/12 um 17:33:32
Der arme Mike Ellis, das da nicht nur die Enttäuschung groß ist kann ich mir gut vorstellen. Es wäre wirklich seeeehr schade ihn mit seinen wunderschönen Sibs nicht mehr dabei zu haben :( Ich drücke ihm die Daumen und hoffe das es doch noch einen Ausweg gibt!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/09/12 um 18:18:33
[quote author=Habicht link=board=14&num=1326145022&start=90#90 date=02/09/12 um 17:33:32]
Der arme Mike Ellis, das da nicht nur die Enttäuschung groß ist kann ich mir gut vorstellen. Es wäre wirklich seeeehr schade ihn mit seinen wunderschönen Sibs nicht mehr dabei zu haben :( Ich drücke ihm die Daumen und hoffe das es doch noch einen Ausweg gibt!
[/quote]


Ja auch ich wünsche dem Mike Ellis alles Gute und das er diese Misere gut übersteht!

Und ein neues Video!

http://www.youtube.com/watch?v=8DkVqncQZKk&feature=uploademail


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Gonzo am 02/09/12 um 19:20:07
Ich möchte mich für die "live" Berichterstattung von Sui und auch die Kommentare aller, ganz herzlich bedanken. Bei mir werden beim Lesen immer wieder Erinnerungen wach, die mich an die tollen "Musherurlaube" im Yukon erinnern.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: togo am 02/09/12 um 19:39:05
Ja, Su und Mike Ellis...
ich kann mich daran erinnern, das die Mushergemeinde zusammenstand, um über den Verkauf von Sebastian Schnülles Haaren Walter Kleeden in einer schwierigen Zeit zu unterstützen. Vielleicht ist  es wieder an der Zeit für eine ähnliche Aktion.

Aus meiner entfernten sicht, stehen Su und Mike für viele Dinge die ich an dem Sport so faszinierend finde.
"Dogs comes first"  Mike hat es in den Wettbewerben immer wieder vorgelebt.

Die Treue mit der er aus diesen biestigen Slowbians ein Wettbewerbsfähiges LD Team gezüchtet - und erarbeitet hat. Hunde die nicht nur Modeschmuck sind sondern auch des Herz und die Physis besitzen um Tagelang unter arktischen Bedingungen Leistung zu bringen.

Auf seiner FB Seite hat Su ja geschrieben, es sind nicht die Dinge die passieren, sondern es ist die Frage wie man mit diesen Dingen umgeht. Inwieweit Hilfe zur Selbsthilfe verfügbar ist, wird entscheiden ob der Quest,- mehr noch die Musherszene, eine schillernde Figur verliert oder behält.

tg







Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Rondy am 02/09/12 um 19:44:21
@ Sui , ist eigentlich mal bekannt geworden , warum Sab u. Gerry in Yentna beim Northern Lights aufgegeben haben ? Würd' mich doch mal interessieren . Habe einen schönen Tag und auch von mir Danke für Deine Berichte . Gruß ... Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 20:23:55
Sab wird heute erwartet frage ihn dann mal ?

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 20:33:20
Togo ich wünsche es mir von Herzen das es eine solche Aktion geben wird um Mike Ellis aus seiner schwierigen Lage zu helfen !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/09/12 um 21:16:43


Wenn da nicht irgendwo Sui ist !?
(Wenn die anderen pennen, ist unser Reporter fuer uns da)


ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/09/12 um 21:34:14
Der gute Mann neben mir war die ganze Nacht im Checkpoint er hatte sich den Schlaf verdient !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/09/12 um 22:51:45
Hallo Sui, schön dich auch mal zu sehen!!!

Gerade habe ich die Fotos von Kristy B. angeschaut, sie sieht wirklich gut aus und man sieht ihr die Strapazen auch kaum an, auch ihre Hunde machen einen Super Eindruck.

So und um Michael Telpin hat man sich auch schon gesorgt und ein Snowmobil losgeschickt. Es geht ihm gut, er hat lange gerastet, da es seinen Hunden wohl ein wenig zu warm ist in ihrem dicken Pelz. Er genießt es durch Alaskas Landschaft zu fahren. Er wird sich glaube ich auch riesig über die rote Laterne freuen, finde ich Klasse! (hoffe meine Übersetzung ist einigermaßen richtig ;D)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Rondy am 02/09/12 um 23:41:29
Es gab einige Postings zurück die Frage warum verschiedene Teams ihre Hunde , nicht alle , mit diesen neuartigen Leggies laufen lassen . Dazu hat Peter K. auch schon mehrere plausible Erklärungen gemacht . Also , die Dinger sind einfache Stretchröhren ohne Nähte (meistens) aus einem Material , das Spandex heist und der Hauptgrund , sie anzulegen ist um zu verhindern , daß sich an der Rückseite der Vorderläufe Schnee - oder Eisklumpen bilden , die dann irgendwann abfallen und dabei Haarbüschel mit rausreißen , was wiederum zu infektiösen Stellen führt .
Die " alten " Hundezüchtungen hatten dieses Problem weniger oder garnicht , da sich durch das öligere / fettigere Haar keine Klumpen ( Balls ) bildeten bzw. halten konnten . Erst die Züchtungen der letzten Jahre führten zu einer , in diesem Fall negativen Veränderung des Haarkleides .
Mit den Booties fing die " Bekeidung " der Hunde , neben den Geschirren , an . Dann kamen die Blankets und nun die Leggies . Das alles natürlich nur zum Wohl der Hunde (dogcare) und um die Unzulänglichkeiten der Breedings mit Materialeinsatz zu minimieren . Das sind halt auch mal die Schattenseiten von Speed , Zähigkeit und Ausdauer mit denen wir aber , glaube ich , ganz gut leben können und dazu bringt es ja auch noch etwas Farbe in die sonst so monotone , weiße Winterwelt .
Auf ein weiteres , tolles Rennen Gruß ... Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/10/12 um 00:04:50
Danke für die erstklassige Erklärung Rondy !!! Da sieht man was es ausmacht wenn der richtige Fachmann mit im Boot sitzt !!!
Einige Musher befinden sich noch auf dem Trail nach Dawson City während andere Musher und Ihre Hunde schon Ihre verdiente Ruhepause geniessen.  Der nächste Musher auf den wir warten ist Dave Dalton der es nun sehr geruhsam angehen lässt ! Gleich findet im Museum hier in Dawson City die Volunteer Party statt und anschliessend geht es in das Downtown Hotel um den Sourtoe Cocktail (Mit echtem Zeh) der die Lippen berühren muss zu probieren !!!
Cheers und in diesem Sinne !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/10/12 um 00:53:30
Diese Nachricht ist für Doc Otto Ganzer !!!

Habe deine Email erhalten,kann leider keine Emails im Moment senden ,werde es mit Rolf Schmitt heute abend bereden ! Eine ganz tolle Sache Danke dafür !!!!

Du bekommst Bescheid

Gruss aus Dawson City

Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/12 um 01:48:01
@Rondy,
wir muessen zwei verschiedene Arten von Leggins meinen. Ich weiss mit Sicherheit, dass Musher wie Lance Mackey die gespannten Neoprene-Leggings immer erst bei der Rast angelegt haben. Die Erklaerung der Vets war, dass dies Schwellungen verhinderte und die Gelenke warm hielt nachdem sie mit Salbe eingerieben wurden. - Aber du meinst wahrscheinlich andere und duennere Leggings...

In Hinsicht auf's Rennen: Da sage ich im Augenblick nicht viel zu... :)
Erst Mal will ich wissen wieviele Hunde die Teams aus Dawson City mitnehmen. Der Rest ist reines Geruecht.... :)
Allan Moore hat auf jeden Fall zwischen Eagle und Dawson bewiesen, dass er ohne zu zucken genauso wie Mackey aus drei Rastpunkten zwei machen kann. Hat das seinen Hunden geschadet ? Wir werden sehen wenn er Dawson verlaesst.
Lance hat den frueher fuer unmoeglich gehaltenen 2-Rasten-Lauf zwischen Dawson und Pelly waehrend seines zweiten Sieges in 2006 erstmalig eingefuehrt und ist ein Meister darin.
Wenn Sui allerdings sagt, dass seine erfahrenen Hunde an der Dawson Ziellinie nur 2 Teams gesehen haben die siegen koennen wuerde ich immer noch Allan Moore waehlen. Na, mal sehen.
@Sui... halt die Ohren steif. - Ich hatte fuer dieses Jahr Beleuchtung am Checkpoint und am Re-Start fuer Photographen und Videographen gefordert. Haben die das hingekriegt ?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/10/12 um 03:22:32
Ja Peter die Strahler wurden angebracht !!! Tolle Idee und es hat wirklich was gebracht !!!

Gruss aus Dawson City

Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/12 um 04:15:34
Ah, dann bin ich gluecklich. Sag bloss, dass sie jetzt auch einen kleinen Generator mit Licht fuer den Restart haben, ... dann bin ich nach 5 Jahren fluchen schon fast komplett gluecklich... Letzteres haben sie noch nie geschafft. Waere toll !!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/10/12 um 09:04:29
Guten Morgen/ Gute Nacht in die Runde

@Rondy, ja danke für deine Info bezüglich der Leggins, es stimmt die Hunde werden immer mehr eingekleidet und bunter, aber wenn es zu ihrem Wohl ist, ist das gut so (die Musher haben nur immer mehr Arbeit)

@Peter, deine beschriebenen Leggins sind vielleicht noch andere, die sie dann wirklich mehr oder weniger als Wickel nutzen für die Gelenke (könnte ich mir als Mushing- Laie jedenfalls so vorstellen)

Dann hoffen wir mal, dass das mit den Strahlern im Startbereich auch klappt und sehen dann vielleicht schöne Videos.

Michael Telpin ist dann gut 2 Std. nach dem der/die letzte Musherin Eagle verlassen hat auch dort eingetroffen und hält erst mal seine 4 Std. Rast.
Bei ihm bekommt Sabs "Campingtour" endlich mal die richtige Bedeutung :D. Aber wenn es ihm und den Hunden dabei gut geht, freue ich mich für ihn. Futter müsste er ja genug haben (Teamkollege Ettyne hat ja einiges hinterlassen)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: yukon-katie am 02/10/12 um 10:47:22
Hallo in die Runde,

da ich immer nur stille Leserin bin, erst einmal ein riesen Dankeschön an Sui. Durch dich wird uns das Rennen hier in Deutschland erst richtig näher gebracht!

Es gibt wieder ein schönes 4-minütiges Video von offizieller Seite, zeigt hauptsächlich den (Halbzeit-)Einlauf in Dawson City. Toll gemacht!

YQ 2012 Halfway
http://www.youtube.com/watch?v=gC76OEYI3TM&feature=related


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/10/12 um 11:15:00
Also wenn die Jungs was machen, dann ist das unschlagbar. Super Video !!! Sowas koennte ich sicherlich nicht hinkriegen. Hut ab !
Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/10/12 um 11:37:29
Inteview mit den Führenden!

http://www.youtube.com/watch?v=EZDzklbn5tQ&feature=uploademail


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: infizierter_rookie am 02/10/12 um 11:42:16
Dem muss ich mich anschliessen, einfach suuuper das erste Video. Auch die Einblendung der Namen ist toll gemacht.
Dieses Video entschädigt die unkompletten Tracker- und Rennstände währen der ersten Halbzeit erheblich.
Vielleicht hat der liebe S U I bei den Offiziellen etwas Nachgeholfen. D A N K E.

Gruß Jürgen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: togo am 02/10/12 um 11:56:35

[quote author=Peter_Kamper link=board=14&num=1326145022&start=105#108 date=02/10/12 um 11:15:00]
Also wenn die Jungs was machen, dann ist das unschlagbar. Super Video !!! Sowas koennte ich sicherlich nicht hinkriegen. Hut ab !
Peter
[/quote]

Natürlich sind das tolle Videos, aber unschlagbar ist z.Bsp dein Clip von Teltin in Mile 101. Wenn in 100 Jahren nur noch Windhunde mit hightech Wärmeschutz
die Strecken machen, werden sich Leute wie ich umschauen und fragen -wie sahen denn eigentlich die Tiere aus die täglich in der Artktis Ihre Arbeit verrichten?

Und dann wird der Hundeinterressiert sicherlich Dein Zeitdokument heranziehen. Das zeigt einen Mann und sein Handling am Tier der nicht nur Hunde hält sondern  
von der Wiege mit Ihnen lebt. Der die Kreatur braucht, um zu überleben, und sie auch so behandelt.


gruss tg




Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/10/12 um 14:11:29
Na klar würdest du so was auch hinkriegen, Peter, wenn du dir die Zeit nehmen könntest, die die Jungs brauchen um so ein Video fertigzustellen ;)

Aber ist wirklich gut geworden, kann es sein, dass unser Sui auch zu sehen ist mit seiner Kamera.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/10/12 um 15:19:58
Also Peter ja die Clips sind alle sehr gut gemacht aber da ist nur ein gutes Schneideprogramm nötig und ein bisschen Wissen wie es geht! Übrigens sind deine Clips ebenso Gut vor allem unter dem Zeitdruck unter dem du standest!!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/10/12 um 16:37:43
Wegen der Videos:

Ich moechte hier niemanden zu Nahe treten, aber ich glaube so einfach sind solche Videos (YQ-Start+Dawson) dann doch nicht aus dem Aermel zu schuetteln. Wie ja Peter schon geschrieben hat, sind fuer 4 Minuten Video - mehr als 3 Stunden Material vorhanden. Das ist eine Menge Arbeit!
Die Interview Videos von Peter (letztes Jahr) und die jetzigen unterscheiden sich eigentlich nur in der Kamera-Qualitaet.

Was mich mehr interessiert ist, was die Quest Verantwortlichen vorhaben?
Diese professionellen Videos, sind in der Herstellung eigentlich ziemlich teuer (Ausruestung, Kameras, Personal etc.) und stehen nun fast auf dem selben Niveau, wie die vom Iditarod.
Und die ID-Videos  sind nur gegen Bares zu sehen...

Jedenfalls wird jedes Jahr die Berichterstattungs-Latte hoeher gelegt. Ich hoffe nur, dass sie nicht irgendwann mal so hoch ist, dass wir dann dafuer bezahlen muessen. Ich bin mir sicher, dass das Preis-Leistungs Verhaeltnis beim Quest stimmen wuerde, aber ich glaube viele wuerden eher nicht bezahlen (koennen).

Aber Respekt, da hat sich jemand was dabei gedacht.
Vielleicht bekomme ich es raus, was es ist ;)

ragnar


 


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/10/12 um 18:02:13
Tja das mit den Filmen ist ja schön was die Jungs da zeigen,aber ist es nicht so das Peter schon seit Jahren nachgefragt hat für eine bessere Videokamera Ausrüstung ? Kein Geld hierfür ,kein Geld dafür und ja die Videos sind gut aber wenn ich bedenke wieviel Videos Peter hochgeladen hat in viel weniger Zeit dann frage ich mal was die jungs die ganze Zeit gemacht haben ? Aber jetzt schauen wir mal nach vorne und hoffen das beste für die zukunft ! Schöne Grüsse Peter von Rolf und du mögest dich bitte wieder nächstes Jahr fürs Board bewerben ?! So jetzt mal wieder zu den wichtigen Dingen,es sind gerade mal -5 Grad Cels. hier in Dawson City und in gut 30 min. beginnt das Mushermeeting hier im checkpoint. Es ist wirklich Frühlingshaft draussen und ich bin gespannt was der Trailbericht noch für Überraschungen für die Teams bereit hält ? Es wird ein hartes Stück Arbeit für die Teams denn heute geht es den King Salomon hoch und dann durch die Black Hills. wahrlich kein Zuckerschlecken für die Hunde bei den Temperaturen !
So nun sind es noch 3 1/2 Std. und dann geht der erste Musher allen moore wieder auf den Trail Richtung Whitehorse der Finish Line entgegen !!!

Happy Trails

Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/10/12 um 18:04:35
Admin wo ist der Trailabschnitt (Thread) DawsonCity -Pelly Crossing ?

Gruss aus Dawson City

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/10/12 um 19:09:50

Kein Geld hierfür ,kein Geld dafür und ja die Videos sind gut aber wenn


Umso mehr frage mich, was die Quest Verantwortlichen mit der Wahl dieser prof. Video-Crew vorhaben?

Zu der jetzigen Qualitaet und Peters Arbeit habe ich schon alles gesagt.

Ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/10/12 um 19:27:47
Ich bin der Ansicht ohne jemand zu nahe zu treten daß man  für 4 min Videos keine 3 Std Material braucht. Ich denke das es da auch auf ein Konzept ankommt und das heisst ich überlege mir im vorhinein was möchte ich filmen und welche Aufnahmen brauche ich dazu.
Wenn ich mich recht erinnere so waren 2009 die Videos vom Start in Whitehorse obwohl sie nicht in HD sondern offenbar im DV Format aufgenommen wurden einfach Klasse. Zu möglichen Namenseinblendungen kann ich nur bemerken das das keine große Sache ist und in einigen Minuten wenn ich den Film schneide gemacht werden kann und es ist egal welche Einblendung man macht ( weich, hart ,laufend v re nach links oder von oben nach unten! Kann mir jemand sagen wer den Start 2011 & 2009 in Wh gefilmt hat?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/10/12 um 19:54:00

daß man  für 4 min Videos keine 3 Std Material braucht.



Braucht man auch nicht. Aber an diesen Videos sieht man schon, dass da ein Konzept dahinter steckt. Alleine die Auswahl der Musik und die von Peter beschriebene Rechteklaerung zeigt doch, dass das Quest da hoch professionell arbeiten will - warum sonst so ein Aufwand?
Darum ja meine Frage, warum ploetzlich dieser Sinneswandel?

Ok. ich glaube das war mein letzer Video-Beitrag sonst muessen wir hier den Thread umbenennen.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/10/12 um 20:09:01
Aber Ragnar das gehört eben auch dazu. Nun zur Sache  für eine Profi Mannschaft haben sie sehr wenig gebracht vor allem wenn ich an die Berichte der letzten Jahre denke!
Nun was das neue Konzept anbelangt so bin ich auch nicht klüger aber wir werden ja sehen was herauskommt!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/10/12 um 20:22:38
@dr-blei

Stimmt - Facebook Mannschaft wurde ja auch ausgetauscht - kein grosser Unterschied - eigentlich keiner.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/11/12 um 19:48:39
Soooo schöne Fotos von Mike und Sue Ellis Tsuga- Kennel. Schade, wenn sie nicht weitermachen könnten!!!

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.160185320696995.47969.154701754578685&type=3#!/media/set/?set=a.160185320696995.47969.154701754578685&type=3


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Chriskat am 02/11/12 um 19:51:33
Guten Abend an Alle, die nur auf den PC schauen können

nur Schade, daß man da auch nicht viel sieht!
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß die Tracker einfach ausfallen!
An der Temperatur kann es nicht liegen, weiß zwar nicht genau wie kalt, aber so kalt das die Geräte reihenweise ausfallen, nee nee da ist was faul!

Zumal ja die, welche weiter hinten laufen, die funktionieren ja! Komisch oder?

Die Current Standings hängen auch stundenlang hinterher, so richtig kann ich mir dies auch nicht vorstellen, denn die Musher kommen ja nun nicht alle auf einmal in den Checkpoints und da sollte eigentlich Zeit sein, um die aktuellen Stände durchzugeben!
Oder denken die Offiziellen vielleicht, och das interessiert ja wohl doch niemand!
Werbung für das Yukonquest ist dies nicht!

Trotzdem noch einen schönen Abend  

Chris


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/11/12 um 19:59:35
Hallo Chris,
ja du hast recht die Tracker ärgern uns PC- Musher bald mehr , als sie uns nutzen. Ich schau schon kaum noch rein.
Aber auch bei den beiden Nachzüglern senden sie schon seit Stunden nicht mehr.

In Dawson ging es eigentlich mit den Current standings, aber jetzt auf "Strecke" wo wir wieder drauf angewiesen sind......

Ja, es ist und bleibt das YQ mit all seinen Geheimnissen und Überraschungen und wir üben uns in Geduld.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/11/12 um 20:44:24
Ja das ist sehr ägerlich mit den Trackern !!! Nehmt die Zeiten von 2010 plus ca. 6Std. damit fahrt Ihr gut um dabei zu sein wenn die ersten wieder in Pelly Crossing ankommen. Da die Temperaturen aber wesntlich höher liegen als 2010 können es auch mehr als 6 Std. sein?
Da ist Besserungsbedarf aber erheblich !!!
In gut 2 Std. wird auch für mich Dawson City schon wieder Geschichte sein, ich werde mir noch den Restart von Kyla Durham ansehen und dann in Richtung Pelly Crossing aufbrechen. Hoffe das dort eine gute Internet Verbindung steht ?
Bis dahin und ein letzter Gruss aus Dawson City

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: infizierter_rookie am 02/11/12 um 23:22:10
Ich schliesse mich Chris, Renate und Sui an. Diese vertrackte Trackersache hatte ich schon vor einigen Threats angesprochen. Ebenso Leaderbord etc.. Ich bin ehrlich gesagt etwas sauer und auf Grund dessen ist  mein mitfiebern und prognostizieren für den weitern Rennverlauf, wie es 2011 war, auf arktische Temperaturen gesunken.  Die Forumteilnehmer können natürlich nichts dafür, musste es mal loswerden.
Drücke allen Mushern natürlich die Daumen das sie alle ins Ziel kommen.
Man könnte davon ausgehen, das mit zunehmender und verfeinerter Technik auch die Listigkeit der Teilnehmer zunimmt. Möchte nichts unterstellen, allerdings lässt mich das diese Jahr nicht zur Ruhe kommen.
Ich bedanke mich hier nochmal ganz herzlich an S U I   D A N K E  für deine unermüdlichen Berichte und an Peter Kamper die vermutlich alles noch in objektiven und glaubhaften  Bahnen einbringen.

Gruß
Jürgen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/11/12 um 23:35:00
Vielleicht ist das ja alles eine Verschwoerung um uns alle auf die Facebook Seite zu lotsen, da gibt es eigentlich am schnellsten die Infos (wer wo ist)


“We don’t know if this kind of blockage happens intentionally in the Quest, but we do acknowledge there seems to be a general superstition among all multi-day adventure racers that continuous tracking might expose too much detail about their hard-earned strategies in crux times,” Lee said. “One such time in the Quest would be coming into Eagle and Dawson.”

Read more: Fairbanks Daily News-Miner - SPOT the musher Devices track racers on the Yukon Quest trail



http://newsminer.com/view/full_story/17500716/article-SPOT-the-musher--Devices-track-racers-on-the-Yukon-Quest-trail?instance=yq2012story

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: infizierter_rookie am 02/12/12 um 01:08:46
Danke, diese Krake  FB wird auf mich verzichten. Dieser allgemeine Medienkommerz dient doch nur in einer Richtung die Massen gezielt zu steuern.

Gruß Jürgen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/12/12 um 03:29:39
Leider bricht das Netz hier in Pelly Crossing auch leider viel zu oft ein ! Daher ist es sehr schwierig Zeitnahe Berichte zu schicken ! Bitte das zu Berücksichtigen !!!

Gruss aus Pelly Crossing

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/12/12 um 10:30:43
Das wundervolle Video des Startes ist inzwischen 10.000 mal abgefragt worden und jeden Tag vom Facebook-Team einer 12.000 FB-Fangemeindschaft erneut vorgesetzt worden.
Ich habe keinen Zugang zum YQ-Youtube mehr, habe das im Vergleich eher laecherliche Video von Telpin dann auf meine eigene Seite gestellt und es wurde nie vom offiziellem YQ erwaehnt.  Resultat des kleinen eher dummen Videos auf meiner privaten Seite mit 64 Fans : 1400 Anfragen.
Ich bin nicht stolz auf's Video. Es war wirklich eher die Idee, dass ich es hier im Forum versprochen hatte und auch selbst am Team interessiert war. Aber eine riesige Quelle an Fans in Russland hatte grade angefangen sich fuer's Rennen zu interessieren und wird nun wohl wieder untergehen. Soetwas haette genuetzt werden muessen.
YQ..., was macht ihr ?? Diese Moeglichkeit haette genuetzt und gestaltet werden muessen.
Tut mir Leid dies einfach sagen zu muessen, aber ich kann nach 10 Jahren an Kaempfen und Argumenten schlussendlich nur muede und recht enttaeuscht den Kopf schuetteln.
---------
Vielleicht ist es Zeit die gesamte Sache in die eigene Hand zu nehmen. Ueber die Jahre hat sich eine gute Gruppe von deutschsprachigen Insidern und Interessenen in diesem Forum aufgebaut die gemeinsam einen Film und vielleicht kurze Clips fuer www.yukonquest.de machen koennen.
Ich werde mal anfangen ein Amateur-Drehbuch in 4 Teilen zu schreiben und freue mich auf 2013.
Jetzt muss nur noch Sebastian Schnuelle antreten...

Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Annie am 02/12/12 um 10:31:05
Ein weiteres herzliches Dankeschön in Richtung Nordmann für die vielen Info...
und
@infizierter Rookie.. du brauchst dich nicht beim cia book anzumelden, die aktuellste Seite  kannst du auch so lesen.. das Problem ist eher das da alle möglichen Leute schreiben und man erstmal rausfiltern muss was wirklich direkt vom yukonquest team kommt..  


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/12/12 um 10:50:58
@Peter

Du bist dem Quest halt schon immer ein paar Jahre voraus gewesen oder das Quest war halt immer etwas traege - von welcher Seite man das auch betrachten will.

Habe auch ein russisches Video vom Quest Start mit den YQ-News weiterveroeffentlicht.(Schliesslich gibt es hier viele Russland-Deutsche) Du hast vollkommen Recht - da ist grosses Potential, aber vieles haengt halt von den teilnehmenden Mushern ab.

Falls ich bei den Videos was beitragen koennte, waere es vielleicht die Software, habe hier irgendwo Adobe Premiere Pro und After Effects auf der Festplatte...



ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/12/12 um 12:05:43
Wer mehr ueber den offiziellen YQ- Video- und Photografen erfahren will, hier sein Blog:

http://markgillett.wordpress.com/


admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/12/12 um 12:31:05
Gäbe es nicht eine Möglichkeit die Russischen Fans irgendwie zu erreichen?

@Ragnar ich denke das die Softwear nicht das große Problem ist dennn ich habe ein komplettes HD Schneideprogramm mit hunderten Effekten aber vielleicht könnte man es zusätzlich verwenden.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/12/12 um 16:15:26

Gäbe es nicht eine Möglichkeit die Russischen Fans irgendwie zu erreichen?


Naja, ueber Facebook geht das wohl am einfachsten

Laengerfristig gesehen koennte man ja Partnerschaften eingehen (Rennen etc.) schliesslich sind Alaska und Russland ja Nachbarn.

ragnar


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Rondy am 02/12/12 um 20:17:28
Oh , armer Sui , nicht nur daß Hugh N. seine Axt verloren hat , jetzt hat Köln auch noch mit einem Tor gegen Hamburg  verloren . >:( . Gruß ... Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/13/12 um 02:18:56
Rondy der Tag ist im Eimer !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Urknall am 02/13/12 um 22:21:45
gehört hier zwar nicht hin, mir aber momentan egal.....

Seid ca. 1 Std hat Silvia ihren Hund Whistler wieder

der erlösende Anruf kam vor ca 30 min.

Sorry nochmals, war mir wichtig und meine Freude riesengroß....


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: infizierter_rookie am 02/13/12 um 22:29:11
@ Urknall, egal welcher Threat  bei zwei sehr positiven Nachrichten. Hugh Neff könnte es doch noch packen (nur einmal 30min Strafe)  und Silvias Hund ist wieder da.

Jürgen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: infizierter_rookie am 02/15/12 um 22:18:21
Da der Threat Gewinnspiel geschlossen ist möchte ich etwas bemerken.
Ich überlasse dem Admin die genaue Auswertung,  wie es aussieht hat Chriscat den 1.Platz , um die Plätze 13 und 14  werden sich Sui und Alaska_Highheels bemühen.
Da ich ja auf Michael Telpin setzte, wenn er in Wertung bleibt bekommt er die Red Latern, nehme ich hier auch mit dem letzten Platz vorlieb. Ohne Red Latern.
Stimmt, als "Rookie" muss ich noch viel lernen.

Gruß Jürgen


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/15/12 um 22:54:31
Ohje habe ich so schlecht abgeschnitten ? Da Alaska Highheels meine Schwester ist wäre es mir in diesem Sinne egal wenn sie noch an mir vorbeizieht ?!
Ich komme übrigens gerade von einem Vortrag von Normand Casavant ! How to train sled dog puppies ?
Er hat das so toll und Emontional rübergebracht das man das auch verstehen konnte ohne viel Englisch Kenntnisse !
Ich werde jetzt noch etwas um die Häuser schleichen und schonmal das grobe zusammen packen !

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/15/12 um 23:24:23
Hallo Sui, wie schon packen, ist dein Urlaub schon wieder zuende? Ja, jetzt müssen wir wieder sooooo lange warten.

Ich wünsche dir auf jeden Fall noch eine schöne Zeit und komm gut wieder zurück!!!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/15/12 um 23:45:24
Sehe ja laut Tracker wann Dave Dalton hier ankommt !! Habe nur 2 min. bis zum Zieleinlauf zu gehen. Habe noch ein strammes Programm morgen,deshalb heute schon alles wegpacken was wieder hier bleibt !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Anacok am 02/16/12 um 07:59:50
Hallo Sui,

Danke für die vielen schöne Berichte die du uns beschert hast, wünsche Dir noch eine schöne Zeit und komm gut nach Hause.

....Kölle Alaaf  und Helau


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/16/12 um 13:06:12
Ich hoffe ich habe es richtig gelesen, die Spendensammlung auf Facebook ist bei 10.000 $ und das Geld soll (dieses Jahr oder naechstes) fuer die Video- und Photocrew verwendet werden.

Wenn das wirklich die Idee des YQ ist, so dass Geld zu verwenden - ist natuerlich ihre Sache. (Sab machte den Vorschlag das Geld fuer die Alaska-Trail Crew zu verwenden).

Ich finde es etwas extrem. Da gibt es jede Menge freiwillige Helfer die nichts bekommen und dann einzelne die sehr gut (Qualitaet hat halt seinen Preis) bezahlt werden.

Ich faende es wirklich fairer, wenn man dann auch so ein Bezahl-Programm, wie das Iditarod einfuehrt. Dann sieht man auch, ob die Fans wirklich dafuer bereit sind zu bezahlen und ob eine so profesionelle Video/Photocrew noetig ist.

Jetzt zum Spenden aufrufen und das Geld dann so zu benutzen finde ich etwas unfair - generell sollte vielleicht auch vorher gesagt werden fuer was man das Geld benutzen will.

Hoffe die Rechte an allen Bildern und Videos bleiben beim Yukon Quest und koennen im Sinne des Quest auch vermarktet werden (Film, Buch etc.)

Warum wurde auch nicht ein einmal (ich habe jedenfalls nichts gesehen) auf Facebook auf die Merchandising Artikel hingewiesen? Es gibt drei Online Shops. Da muss man Werbung fuer machen.

Bei aller Kritik, war die Berichterstattung auf Facebook aber sehr gut. Ich betone aber nochmals, dass ich keinen grossen Unterschied zu letzem Jahr bemerkt habe, ausser der Qualitaet der Bilder und Videos (kein Wunder bei Canons High End Produkten Mark II etc.)

Was meint ihr?

ragnar/admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Paul am 02/16/12 um 15:45:06

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1326145022&start=135#141 date=02/15/12 um 22:54:31]

Ich werde jetzt noch etwas um die Häuser schleichen und schonmal das grobe zusammen packen !


[/quote]

Gibt es das "Capitol" und "Lizzards" noch?

Viel Spass!
Paul


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Rondy am 02/16/12 um 23:33:47
Halt Sui , Du kannst noch nicht abhauen ! Der Jamie Vives hat sich bereit erklärt , Hugh's 1000 mls Wäsche zu waschen ( Wette verloren ? ) . Ich habe ihn nun gebeten , bei der Gelegenheit seine Long Johns zu "klauen" und Dir mitzugeben für mich , damit ich sie im ALASKA FORUM meistbietend versteigern kann , zu Gunsten von Hugh , vielleicht um ihm eine "goldene" Axt zu schicken .


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/18/12 um 13:57:06
Die Rechte fuer Bilder und Videos werden nicht exklusiv beim YQ bleiben. Dafuer zahlen sie zu wenig.
Ob man die Zuschauer wirklich zahlen lassen sollte ist eher fraglich. Dafuer muesste man wirklich schon 'Live-Start', 'Live-Finish' und taegliche Videos bieten. Im Augenblick ist YQ dazu noch nicht bereit. Die augenblickliche Theorie ist es mehr Leute zuschauen zu lassen und mit diesen Zahlen Sponsoren zu gewinnen.
----
Vermarktung war immer die grosse Schwaeche des YQ:

-Das 'Education Program' des Rennens wird meist uebersehen und ist die Arbeit eines einzelnen Schullehrers in Whitehorse. http://dl1.yukoncollege.yk.ca/yukonquest/  
Ein Sponsor koennte dafuer gefunden werden.
-
Es waere sicherlich interessant gewesen Sponsoren dazu zu bewegen etwas mehr Geld zu geben wenn ihr Logo in den diesjaehrigen Filmen des YQ erschienen waere.
-
Das Tierarzt-Program des YQ ist eines der besten in der Welt. Es muesste auch dafuer Sponsoren geben sobald man dieses Program in den Vordergrund stellt was YQ auch einen besseren Ruf geben wuerde. Von den Tieraerzten hat man allerdings wenig gehoehrt oder gelesen.
-
Das Vermarktungsprogramm fuer Artikel des YQ ist auf der deutschen Seite weit besser gestaltet als in der USA und Kanada.
-
Film Crews die einen Film ueber das Quest drehen muessen besser behandelt und eingewiesen werden.
======
Wo das Geld, das auf Facebook gesammelt wurde nun wirklich hin geht ist eigendlich egal, denn im grossen Eimer in den nachher alles geworfen wird spielt dies keine Rolle und ich kann versichern, dass wer immer offiziell schrieb: "Dieses Geld wird benutzt um weiterhin vom Rennen zu berichten" dies eher als persoenliche Meinung schrieb.
=========
Das YQ muss ein vernuenftiges und solides Konzept der Vermarktung aufbauen und eine klare Strategie entwickeln. Bis zu dem Punkt an dem ein solides Konzept entwickelt wird das alle vermarktbaren Teile des Rennens voll zur Kenntnis nimmt und vernuenftig analysiert wird alles so bleiben wie es ist.
Der Verkauf der Informationen (Tracker, Videos, Photos) wird nur geschehen koennen wenn alles, einschliesslich der Uploads von Checkpoints funktioniert und Sponsoren oefter erwaehnt werden.
Sobald dies geschieht wird YQ in ein neues Zeitalter eintreten.... und dann kann man darueber reden of Fans zahlen sollten oder nicht.

Peter  


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/18/12 um 14:23:50
Nun es fängt doch schon damit an das zb. das Iditarod damit wirbt das härteste Hundeschlittenrennen der Welt zu sein. Bin jedoch der Meinung das der Quest ebenso schwierig  ist wie das Iditarod. Auch scheint das Vermarktungskonzept des Iditarod professioneller zu sein!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/18/12 um 14:50:44
So bin wieder zu Hause angekommen !!!! Jetzt wo ich weg bin fallen auch die Temperaturen im Yukon wieder!!!

Gruss und Dreimool Kölle Alaaf !!!

Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/18/12 um 15:04:10
Danke fuer all die Tipperei, Alter. :)
Ohne dich waer's halb so gut gewesen.
Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/18/12 um 16:07:02
Nö Alter das war nix dieses Jahr ohne deine Filmchen und das was Sab geschrieben hat war 1a !!!!
Aber trotzdem danke für die Blumen und schon bin ich wieder hier liegt der FC 1 : O in Nürnberg hinten ich krieg die Krise !!!

Bis denne
Dreimool Kölle Alaaf

Sui


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/18/12 um 16:19:41
In Hinsicht auf Sab muss ich das auch sagen. Als 'rasender Trailreporter' mit seinen Berichten und dann noch mit Photos war er wirklich Klasse. Bin auch recht sicher, dass er es genossen hat mal auf der anderen Seite der Photolinse zu stehen... :)
Jetzt muessen wir ihn nur wieder zum Mushen kriegen..., noch einmal....

Peter


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/18/12 um 16:51:55
Ja das wäre ein Schlager mit Saab wenn da Gatt und William auch noch mitführen nicht auszudenken!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/18/12 um 19:31:42

[quote author=Peter_Kamper link=board=14&num=1326145022&start=150#153 date=02/18/12 um 16:19:41]
Jetzt muessen wir ihn nur wieder zum Mushen kriegen..., noch einmal....

Peter
[/quote]

....und hast du da schon eine Strategie?

Weiß denn jetzt schon einer, warum er (und Gerry)doch wieder zurückgezogen haben?

Dank Sabs Berichten habe ich meine Englischkenntnisse auch wieder ein bischen aufbessern können (so ich denn alles richtig verstanden habe, naja wenigstens, hmm, so 40% ::))


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/19/12 um 23:01:28
Der rasende Trailreporter Sab hat alle seine englischsprachigen YQ-Berichte vom Gesichtsbuch
auf seiner Seite nochmals veröffentlicht:

http://www.dogsleddingtheyukonquest.com/d/tagebuch/2011/98_yukon-quest-2012.php?utm_source=DogSleddingTheYukonQuest+%28de%29&utm_campaign=46abac71f1-Yukon_Quest
_2012_report_de_2_19_2012&utm_medium=email

admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Paul am 02/21/12 um 17:13:26
Jetzt suchen die offenbar auch schon in Österrech nach Hugh's Axt :-)

http://www.news.at/articles/1208/10/319745/wien-polizei-axtraeuber


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Paul am 02/21/12 um 17:19:13

[quote author=dr-blei link=board=14&num=1326145022&start=150#154 date=02/18/12 um 16:51:55]
Ja das wäre ein Schlager mit Saab wenn da Gatt und William auch noch mitführen nicht auszudenken!
[/quote]

Hier in Österreich haben wir z.B. 1x pro Jahr ein Treffen ehemaliger Reise-Journalisten. So alle zwischen 50 und 80 Jahre alt. Ist immer sehr lustig und auch interessant.

Umgelegt auf YQ:
Ein "Senioren-YQ" mit Turner, Gatt, Sab, alle früheren  Sieger, etc. stets bis Dawson City.
Wäre doch lustig - und medial herrlich vermarktbar.


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: dr-blei am 02/21/12 um 17:34:22
Ja das wäre ein Hit wenn nur die Größen ein Rennen fahren würden zb Whitehorse-Dawson Race of Veterans!


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/23/12 um 10:28:40
"The Race of Champions" wurde zum ersten Mal 2004 zum 20. Yukon Quest aufgebracht ist aber nie zu etwas geworden.
Die alten Jungs wie Sonny Lindner wuerden sicher mitmachen, aber die Jungs die noch was beweisen wollen braeuchten gehoehrige Preisgelder um beim ID und beim eigendlichem YQ abzusagen.
Ist aber eine gute Idee....


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: admin am 02/26/12 um 10:21:58
Schöner Beitrag über den Yukon Quest (2012) in Merian :

http://www.merian.de/magazin/yukon-quest-hundeschlittenrennen.html


admin


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/27/12 um 06:42:36
Tolles Interview mit Hugh Neff und Allen Moore !!!

2012 Yukon Quest -- chatting with the big guys
www.youtube.com
Raw & Unedited -- 2012 YQ Champion Hugh Neff & second place finisher Allen Moore discuss their race with the Hon. Doug Phillips, Commissioner of Yukon!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: North am 02/27/12 um 12:14:19
[quote author=Nordmann link=board=14&num=1326145022&start=150#162 date=02/27/12 um 06:42:36]
Tolles Interview mit Hugh Neff und Allen Moore !!!

2012 Yukon Quest -- chatting with the big guys
www.youtube.com
[/quote]

Hast Du 'nen direkten Link? Ich finde das Video unter dem Titel nicht.  ???


Edit: Hab's doch gerade selbst über die Facebook-Seite gefunden.
http://www.youtube.com/watch?v=pye6bW3-_pE&feature=colike


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Habicht am 02/27/12 um 13:55:35
@Ragnar, danke für den Link! Wirklich ein schöner Bericht :D

@Sui und North, auch euch danke für den Link.
Ich habe es mir "angesehen" (verstehen ist halt schwierig ::)) und dabei ein mal mehr festgestellt dass der Hugh ganz schön schmal geworden ist oder täusche ich mich da?


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: North am 02/27/12 um 16:23:29
[quote author=Habicht link=board=14&num=1326145022&start=150#164 date=02/27/12 um 13:55:35]
dass der Hugh ganz schön schmal geworden ist oder täusche ich mich da?
[/quote]

Ach, weiß nicht, ist ja kurz nach dem Rennen aufgenommen, und da hat er ja vermutlich sowieso sein Bestgewicht, oder? Kann aber auch sein, dass er in dem Video einfach nur grad vorteilhaft gekleidet ist.  ;D

Apropos Hugh Neff Interview, am besten gefällt mir dieses hier, eine knapp 45-minütige Audioaufnahme: Runterscrollen zum Blogtalkradio, Titel "The Gypsy Musher: Yukon Quest Champion Hugh Neff":

http://dogworksradio.com/2012/02/16/yukon-quest-champion-hugh-neff/


Titel: Re: YQ 2012 Renn-Thread: Allgemeine Diskussion
Beitrag von: Nordmann am 02/27/12 um 21:40:57
Die meisten Musher verlieren nach eigenen Aussagen zwischen 5-10 kg an Körpergewicht bei so einem Rennen !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)