Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/15/11 um 09:18:24

Titel: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 14:52:47
Hugh Neff in Circle, Gatt und Schnuelle auf dem Weg dorthin, ob sie Neff noch vor seiner Abfahrt treffen?

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/13/11 um 15:48:08
Auf jeden Fall ein tolles spannendes Rennen!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/13/11 um 16:42:47
Guten morgen in die Runde,

hatte mir den Wecker für 4 Uhr gestellt (Habe im Auto gedöst) gerade rechtzeitig da ich Hugh Neff noch beim Frühstücken erwischte. Er ist sehr gut drauf und fütterte kurz darauf seine Hunde. Er fragte mich als er wieder reinkam :Sui Du schreibst doch für die deutsche Yukon Quest Website ? Ja Hugh das tue ich so nebenbei. Und meinte er hast Du viele Klicks ? Ich glaube gestern waren es über dreitausend Hugh und steckte Ihm so nebenbei das er viele Fans in Germany hat. Oh meinte er ist das wahr? Und ob erwiderte ich !! Dann bestell denen mal schöne Grüsse sagte er zu mir !!! Das tue ich hiermit !! Schöne Grüsse von Hugh Neff in die Runde !! Und bevor jetzt jeder sagt bestell schöne Grüsse zurück könnt Ihr das selber auf seiner Facebook Seite tun !! Denn ich möchte Ihn jetzt nicht von seinem Saisonziel ablenken ?!!! Jetzt wo ich gerade diese Zeilen schreibe rüstet er sich zum Aufbruch zieht gerade seinen Hunden die Booties an.
Was mit Brent Sass Hund los ist ? Wir wurden gestern abend zusammen gerufen und uns wurde Mitgeteilt ? Ich darf darüber nichts sagen die Untersuchung dauert an und deshalb sind wir zum Stillschweigen verpflichtet ! Bitte habt Verständnis dafür denn ich darf und möchte den Vets und den Race Judges nicht vorgreifen, dafür sind eigens Leute vor Ort.
Sab Schnülle und Hans Gatt stehen in Circle City quasi vor der Tür. Ich werde jetzt wieder rüber gehen in die Old Firehall und sehen was sich tut denn auf die Tracker ist kein Verlass mehr die spucken alle paar Min. unterschiedliche Daten aus ??! Wahrscheinlich macht Ihnen die Kälte wieder zu schaffen ? Wir haben zur Zeit -37 Grad. Cels !!!

Gruss aus Circle City
Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 16:45:24
Berechtigte Frage in Facebook. Was ist mit Johannes Rygh los? Tracker zeigt seit 24 Stunden keine Bewegung und er ist immer noch nicht in Eagle angekommen???


@Sui
Danke fuer die Gruesse. Hier ist Neffs Gesichtsbuch:

http://www.facebook.com/profile.php?id=801713966



ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/13/11 um 16:47:02
Guten morgen Ragnar,

wie schon erwähnt die Tracker geben keine verlässlichen Infos mehr ?!!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 16:51:50
@Sui
schoenen Mittag

Ich finde das gar nicht lustig:
3:1 i.M. gegen Mainz!

Waehrend ich hier tippe 4:1 fuer Koeln !

Wegen Rygh: Tracker spinnen, aber haette er nicht langsam in Eagle auftauchen muessen?



ragnar :(


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Urknall am 02/13/11 um 16:53:30
@ Ragnar:

...also Sui und ich, können mit dem 3:1 sehr gut leben  :P


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 16:57:23
@urknall

jaja  :P

gegen Bayern hat doch gereicht!

ich glaube je weiter weg Sui ist, desto besser spielt Koeln,
der Arme bibbert jetzt draussen und koennte sich im Warmen mit seine, 1FC freuen.

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Anacok am 02/13/11 um 16:57:23
Haha und mir kommen gleich die Tränen  :'( :'(


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Urknall am 02/13/11 um 17:01:04

[quote author=admin link=board=14&num=1297605167&start=0#7 date=02/13/11 um 16:57:23]
@urknall

jaja  :P

gegen Bayern hat doch gereicht!

ich glaube je weiter weg Sui ist, desto besser spielt Koeln,
der Arme bibbert jetzt draussen und koennte sich im Warmen mit seine, 1FC freuen.

ragnar
[/quote]

Em lääve nit..... im Leben nicht ! ;)
Jeder Punkt zählt  ;D

Der Sui tut mir momentan schon ein wenig Leid...... oder auch nicht.... ich kann jedenfalls nicht live dabei sein  ;)
noch 25 Spielminuten ! 4:1  :P


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 17:06:48
Neff bewegt sich immer noch nicht, er wird doch nicht auf Gatt warten, um dann loszufahren.?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Anacok am 02/13/11 um 17:12:21
Hugh ist um 06:42 AM  aus Circle raus, abe der Tracker funzt nicht  >:(


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Urknall am 02/13/11 um 17:20:13
Sui, 89 Min Gegentor 4:2  somit auch Endstand !!
Kölle op Rang 13 !

Met nem leeve Jroß

d´r Knalli  ;D


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 17:24:33
Hugh Neff bewegt sich (Tracker) er scheint loszufahren.

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: togo am 02/13/11 um 17:43:21

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1297605167&start=0#2 date=02/13/11 um 16:42:47]
Guten morgen in die Runde,

...
Was mit Brent Sass Hund los ist ? Wir wurden gestern abend zusammen gerufen und uns wurde Mitgeteilt ? Ich darf darüber nichts sagen die Untersuchung dauert an und deshalb sind wir zum Stillschweigen verpflichtet ! Bitte habt Verständnis dafür denn ich darf und möchte den Vets und den Race Judges nicht vorgreifen, dafür sind eigens Leute vor Ort....
Sui
Viva Colonia ;) ;)
[/quote]

Moin Sui,
ich kann verstehen das es politisch richtig ist unangenehme Ereignisse "durchsacken" zu lassen. Und natürlich sollen die Vets das Tier untersuchen.

Als Fan habe ich aber Probleme mit der auf eine Pressemitteilung reduzierten Todesnachricht.
Sofern Brent nicht sein Veto eingelegt hat, hätte -in der Facebooknotiz - mindestens der Name des Hundes genannt werden können. Durch die Nennung des Namens wird  die Untersuchung ja nicht behindert oder verfälscht. Es wird ja nur das Tier aus der Anonymität der Gangline herausgehoben.

Bitte nicht persöhnlich nehmen, ich kann mir Vorstellen das Ihr vor Ort mit der Entscheidung auch nicht einverstanden seit.

gruss tg


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 17:49:58
@Togo
Das einzigste, was sich wirklich von den Nachrichten aus vergangenen Jahren unterscheidet, ist, wie du richtig bemerkst, das Fehlen des Hunde-Namens.
Der Quest hat jedoch immer sofort eine (kurze) (Presse)Meldung herrausgegeben. (Newsminer hat ja auch schon berichtet).
Wenn du ein QuestNewsletter-Abo hast bekommst du auch die Nachrichten.
Spaeter nach der Untersuchung, wurden dann Einzelheiten
bekannt gegeben.  

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 17:52:53
Laut Tracker muesste Gatt nun aber in Circle sein.
Neffs GPS-Ding funktioniert jedoch (wieder) nicht.

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Yukongirl am 02/13/11 um 18:25:04
Hallo, da bin ich auch wieder,

Hans hat so sehr aufgeholt, sind nur noch 3 Milen, auch Sabs kommt sasendschnell heran.

Sui, danke für Deinen ausführlichen Bericht wieder, bist ganz schön in Eile immer.
Siehste, die Musher wissen garnicht, wie sehr wir sie hier in German verehren mit ihren Teams.
Gut, dass Du ihm das gesagt hast, nun wird er vielleicht vor Freude noch schneller.......... ::)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/13/11 um 18:47:28
Ist in Circle eine Zwangspause vorgeschrieben?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Yukongirl am 02/13/11 um 19:09:07
http://www.yukonquest.info/_trail_beschreibung03.shtml




Zwangspause gibt es dort nicht,


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Yukongirl am 02/13/11 um 19:11:01
http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=454

hier noch ein Link für Neulinge? ::)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/13/11 um 19:22:34
Hans Gatt und Sab Schnülle nun auch in Circle City angekommen. Habe mir über 1 Std. unten auf dem Yukon River den Arsch abgefroren um die beiden zu filmen. Hoffe das wird noch online gestellt heute ? Nehme gerade mein Frühstück ein und das "MEIN FC" gewonnen hat lässt mich vor Freude die Kälte vergessen !!! Es wird noch ein langer Tag denn ich werde noch ein paarmal runter gehen zum Fluss und dort filmen. Gegen 14 Uhr brechen wir dann Richtung Central auf um Hugh Neff dort in Empfang zu nehmen. Haltet die Ohren steiff und auf den Tracker nicht soviel Wert legen die stimmen fast alle nicht ? Bei einigen funktiniert es bei anderen geht garnichts !!
Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/13/11 um 19:40:21
Nun ist es wieder passiert, diese Nachricht, die ich nie, nie, nie hören will.
Ja, natürlich es kann immer sein, dass eine Vorerkrankung vorlag, die nicht erkannt war vorher.
Aber was wäre wenn z. B. bei jeder Fussball WM ein Fussballer sterben würde, was meint ihr was dann los wäre. Und es ist ja nun wirklich in jedem Jahr mindestens ein Hund zu beklagen (Der Brent tut mir so leid, das sei hier auch gesagt). Aber die Gedanken, dass die Hunde doch zu sehr überfordert werden kommen! Und dann bekommt es wieder so einen herben Beigeschmack.
Und wenn auch erst eine Untersuchung stattfindet, das Ergebnis erfahren wir hier meistens nicht mehr, es wird einfach totgeschwiegen.
Ich musste das jetzt einfach mal hier loswerden :(


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/13/11 um 19:49:07
@habicht
Ich verstehe deine Reaktion. Ich glaube alle moechten diese Nachricht nicht lesen. Ich will jetzt nicht anfangen, dass mehr als 600 Hunde auf dem Trail (mit YQ300)
waren und das da immer etwas passieren kann...

Es darf nicht passieren. Geht das aber?

Auch an dich nochmals :

Das einzigste, was sich wirklich von den Nachrichten aus vergangenen Jahren unterscheidet, ist, wie du richtig bemerkst, das Fehlen des Hunde-Namens.
Der Quest hat jedoch immer sofort eine (kurze) (Presse)Meldung herrausgegeben. (Newsminer hat ja auch schon berichtet).
Wenn du ein QuestNewsletter-Abo hast bekommst du auch die Nachrichten.
Spaeter nach der Untersuchung, wurden dann Einzelheiten
bekannt gegeben.



Der Quest hat in den letzten Jahren immer versucht alles aufzuklaeren und hat auch die Presse unterrichtet.
Ich habe noch alte Presseaerklaerung.

Ragnar/Admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Rondy am 02/13/11 um 20:19:45
@ Sui , als kleines Dankeschön für Deine Mühen :
Deine Geißböcke schlagen Mainz 4: 2 !
Gruß ... Peter , der wieder im Lande ist , nach dem wohl tollsten Rennen , daß ich je erlebt habe . ( Stage - Stop Race in den Rockies ) .


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Rondy am 02/13/11 um 20:31:00
Tschuldigung ' da war ich wohl etwas spät dran , mit meiner Freudensbotschaft an unseren rasenden Reporter Sui , aber ich bin gestern erst wieder nach Haus' gekommen und habe hier noch nicht alle Seiten gelesen . ...  Peter


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: togo am 02/13/11 um 22:04:40

[quote author=admin link=board=14&num=1297605167&start=15#23 date=02/13/11 um 19:49:07]
@habicht
Ich verstehe deine Reaktion. Ich glaube alle moechten diese Nachricht nicht lesen. Ich will jetzt nicht anfangen, dass mehr als 600 Hunde auf dem Trail (mit YQ300)
waren und das da immer etwas passieren kann...

Es darf nicht passieren. Geht das aber?

Auch an dich nochmals :

Der Quest hat in den letzten Jahren immer versucht alles aufzuklaeren und hat auch die Presse unterrichtet.
Ich habe noch alte Presseaerklaerung.

Ragnar/Admin


[/quote]

Dieser Sport steht und fällt mit den Hunden. Wenn der Hund nicht mehr geht geht nichts mehr. Das wissen die Musher.
Deswegen gehen Sie mit Ihren Hunden äusserst pfleglich um. Sebastian hat es vor Jahren in seinem Rookiepodcast gesagt. Slow training meens no injures!

Ich will hier beileibe keinen Schwanengesang anstimmen oder einen Pranger aufbauen.

Harte Hunde harte Arbeit!

Aber diese Pressemitteilungen gehören ins letzte Jahrtausend. Wecke eine  Musher und frage Ihn nach seinen Hunden. Der kann sofort Stundenlang dozieren.
Es ist ein Zeichen des Respekts dem toten Tier seinen Namen zurückzugben, ein Gesicht zu zeigen. Die Karriere aufzuzählen und danke zu sagen.

Solange der Sport diese Ehrlichkeit nicht offensiv nach aussen trägt, solange wird dem Tod auf dem Trail immer den Makel der Schuld  anhaften.


gruss tg



Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/13/11 um 22:15:41
Hallo Rondy,

trotzdem ein Dankeschön Du hast es doch nur gut gemeint alter FC Freund ?!!!!
Ich komme gerade vom Yukon River , zurück zur Schule um diese Zeilen zu tippen. Wir packen jetzt langsam zusammen und werden uns in kürze aufmachen nach Central. Hans Gatt war gerade alles zum Aufbruch am vorbereiten. Wenn alles klappt müssten wir gegen 14.00 Uhr in Central sein um dort Hugh Neff zu erwischen ? Es sei denn die Y.Q. Riege um Dee entscheidet das John oder ich hierbleiben um noch einige Abfahrten zu filmen. Ich hoffe das aber nicht und sage schonmal Tschüss bis ??? Weiß nicht ob wir in Central oder Mile 101 Internet Verbindung haben werden also von dieser Seite her kann ich nichts sagen und Verabschiede mich schonmal Vorsichtshalber bis ........ ? Schön weiterhin das Rennen verfolgen und vieleicht darüber hinaus im Bekannten/Freundeskreis weiter empfehlen. Ich mache mich auf den Weg nach drüben denn Brent Sass ist nicht mehr weit weg von Circle City ?!! Vieleicht wird Brent Sass selbst etwas dazu sagen ? Ich werde Ihn aus Respekt jedenfalls nicht filmen !!!

Gruss in die Runde und bis später ??!!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/13/11 um 22:31:47
Ich denke Dogmshing ist Hochleistungssport vor allem die vierbeinigen Freunde der Musher.Jedoch Hochleistungssport birgt trotz aller Maßnahmen wie Selbstkontrolle ,Kontrolle durch die Tierärzte und und und ein Restrisiko und Gefahren sowohl für die Menschen als auch ihrer Tiere.Natürlich ist jesdes Opfer zuviel.Ich bin überzeugt dass der traurige Sachverhalt geklärt wird und mann daraus lernt!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 00:33:04
@togo

Will das nochmal aufbroeseln:


Aber diese Pressemitteilungen gehören ins letzte Jahrtausend


Es ging um den unterschwelligen Vorwurf, dass unangenehme Meldungen versacken.

Dem kann ich nochmals nur wiedersprechen!

Bis zur Klaerung der Ursache, sollte man auch nicht zuviele Informationen geben - besonders wenn es noch keine gesicherten sind - dann gibt es nur wilde Spekulationen , die niemanden nuetzen und vielen schaden.



Es ist ein Zeichen des Respekts dem toten Tier seinen Namen zurückzugben, ein Gesicht zu zeigen.



Vollste Zustimmung! Aber ich bin mir sicher, dass dies geschehen wird.

Ich weiss, wie bedrueckend die Nachricht ist .

ragnar
 :-/


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 02:17:02
@togo




Media, officials, fans and friends gathered around Brent as he told the story of losing Taco. Taco was his wheel dog and the third dog he acquired as a puppy.





Von Brent Sass Homepage:




Taco is an original Wild and Free Dog. I got him from Jessie Royer as a puppy in 2005 in return for being her handler in the La Grande Odyssey sled dog race in France, a race that she won! He has been in every race I have ever run and has finished with a wagging tail. The Wheel Dog's job is to bust that sled loose and get the team going on steep hills and when we have a heavy sled. On top of that Taco has mastered taking corners really wide, which helps swing the sled out around trees and other obstacles on tight corners. He has a great attitude and holds his weight really well. He has helped train other dogs to be good wheel dogs, a position that is overlooked in mushing. Kind of like in football when the quarterback gets all the attention when it is really his line that is making it all possible. Taco is the offensive lineman of a dog team. He has finished the Quest 300, Copper Basin 300 4 times , Gin Gin 200 twice, and has seen the finish line in both Fairbanks and Whitehorse for the Quest. This makes him a very valuable dog for my race season. He is a seasoned race dog that I know I can count on late in the race.






admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 06:07:37
Danke Admin/Ragnar.

Ich wollte eigentlich auch nur damit sagen, das die Untersuchungen meisten so lange dauern, dass es hier im Forum nicht mehr erwähnt wird (bitte nicht als Vorwurf sehen), na und da ist wieder mein Problem mit dem Englisch, um es auf den offiziellen Seiten selber weiter verfolgen zu können!

Es ist nur einfach so unendlich traurig, zu lesen dass wieder einer dieser fantastischen Hunde sein Leben lassen musste, um diese Gewaltanstrengung zu leisten und ich habe ein schlechtes Gewissen, dass ich an diesem Sport so viel Gefallen habe.
Ich hoffe, ihr versteht wie ich dass meine.

Und hier auch noch mal mein Mitgefühl für Brent, wenn ich es richtig übersetzt habe, hat er Taco auch schon von klein auf und länger in seinem Team gehabt.

Bis später und dann hoffentlich wieder mit schöneren Posts


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 10:16:56
Guten morgen in Runde,

melde mich hier von Checkpoint Mile 101 !! Habe vor gut 1 Std. mit John Perrault den Eagle Summit überquert, es war fast Windstill und die Sterne funkelten über uns als wir kurz stoppten den Motor ausmachten und die Beleuchtung. Es ist ein gigantischer Anblick der uns verstummen lies. Es war bitter kalt aber es wehte kein Wind, hoffentlich bleibt das so ?! Nun das es heute morgen in Circle City -51 Grad Cels. waren habe ich auch ni cht mehr gespürt denn ich habe die ersten 5 Musher auf dem Yukon River gefilmt. John ist das Filmmaterial am schneiden und wird es dann hochladen. Jedenfalls waren die Musher bzw. die Schlitten schon Meilenweit zu hören bevor man den Musher überhaupt sah so klar war die Luft das jedes kleinste Geräusch sehr weit getragen wurde. Nachmittags habe ich dann nochmal bei -40 Grad Cels. über 4 Std. am Birch Creek auf Hans Gatt und Sab Schnülle gewartet (Draussen und nicht im Auto sitzend). Als die beiden dann endlich gegen 17 Uhr Ortszeit an mir vorbei fuhren, schnell zum Auto und dann ab nach Central wo wir dann noch die Einfahrt von Hugh Neff miterleben durften. Hugh Neff machte nicht mehr so einen frischen Eindruck wie in Circle City aber wer kann das den Mushern schon verdenken bei den Temperaturen ?! Dann sind wir weiter nach Mile 101 wo ich jetzt sitze und diese Zeilen schreibe. Werde mich jetzt ins Auto zurück ziehen und etwas versuchen zu schlafen. Die Temperatur beträgt zur Zeit -40 Grad Cels. es soll aber noch etwas kälter werden diese Nacht ? Hoffe das wir morgen ein gesundes Team von Hugh Neff hier in Mile 101 sehen ? Ich drücke allen Teams die Daumen bei der Überquerung von Eagle Summit. Wir bleiben am Ball bis Neulich !!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 11:10:38
Danke Sui fuer die fast schon uebermenschlichen Anstrengungen bei diesen Wettervoraussetzungen :)

Ich lese gerade auf der FB Seite dass Hugh seine Hunde durch Wasser fuehren musste, sie dann befestigen und dann zurueck, um den Schlitten nach zu holen.
"He encountered severe overflow and had to lead the dogs through the water, stake them and head back to drag the sled"

Ich stelle mir das hoellisch vor-bei diesen abartigen Temperaturen durch's Wasser ? Das gefriert doch dann sofort bei diesen eisigen Temperaturen und da muss man dann weiterlaufen koennen? Ich KANN mir das einfach nicht vorstellen und dass Hugh dann "nicht mehr so frisch" ist, ist klar. Wie schaffen das die Hunde, die sind doch dann vollkommen durchnaesst und gleich drauf friert das Fell zu?

Ich kann mir das alles nicht vorstellen und bin froh im Warmen zu sitzen.

Fuer mich ist das alles ja neu, deshalb meine Frage-sind die Temperaturen immer dermassen kalt waehrend des YQ oder ist das dieses Jahr auch etwas Neues fuer die Musher?(und Hunde natuerlich)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 13:21:16
@Insomniac

Die Temperaturen sind nicht jedes Jahr so extrem.
Aber es waren schon einige Rennen, wo es auch so extrem kalt war. Besonders im Gebiet Birch Creek zwischen Circle und Central. Damals meine ich sogar,
dass Sab Schnuelle nciht weitergefahren ist und gewartet hat bis es (am Tag) 'waermer' wurde. -40 Sei seine Grenze, ab da wuerde es fuer ihn und seine Hunde gefaehrlich werden.

Nun waren es -51.

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 15:28:00
Auch ein starkes Rennen von Dan Kaduce, der sich fast unbemerkt nun auf den vierten Platz nach vorne geschoben hat. Seine Partnerin Jodi Bailey liegt z.Z. auf dem 13. Rang.

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: shanook am 02/14/11 um 15:31:47
Hugh verliert weiter auf die beiden Verfolger Gatt und Schnuelle! In Central hätten die Verfolger und Neff sich beinahe gesehen, aber Hugh war schon draussen, als die anderen beiden dann in den Checkpoint fuhren. Der Vorsprung dürfte aber auf ca. 4.5 - 5 Stunden zusammengeschmolzen sein!

Jetzt ist wieder alles drin über Eagle und Rosebud summit... Aber dennoch sind 4-5 Stunden eine ganze Menge. Ich gehe davon aus, dass Hugh über Eagle summit und bis mile 101 noch alleine vorausfährt. Ich hoffe, dass sein Vorsprung dann auch noch so gross sein wird, dass die beiden anderen musher ihn nicht noch über Rosebud abfangen. Hugh hat für die Aufgabe über die zwei Berge noch immer 12 doch recht ausgeruhte Hunde. Das hilft, solange kein Hund in den Basket muss... Aber an dieser Stelle kann alles passieren.

Daneben hat Dan Kaduce auf die beiden vor ihm fahrenden Gatt und Schnuelle weiter Zeit aufgeholt und könnte nun in Central gleichzeitig abfahren! Der ist nicht zu unterschätzen: Kommt wie eine Schneewolke von hinten angebraust!! Gatt und Schnuelle sind gut beraten, ihn nicht aus den Augen zu lassen.

Auch Kaduce hat aber das Problem, wie er sich nun entscheidet: Soll er die Rest-Zeit verkürzen, um mit den anderen zu fahren, oder einen Rückstand in Kauf nehmen und hoffen, dass es windstill bleibt über Eagle summit und er so oder so keinen Trail brechen muss?

Es sind für alle musher vorne nun schwierige Entscheidungen zu treffen, die das Rennen entscheiden können - und dies bei Schlafmangel und grösster Anstrengung. Das ist auch eine Leistung der musher am Yukon Quest, die allerdings allzu häufig vergessen wird. Nicht nur die physischen Qualitäten sind hier gefragt, sondern es fordert die musher zu 100%. Die Hunde haben's da direkt "einfach"! ;D


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: shanook am 02/14/11 um 15:47:59
So hier noch mein Kaffeesatz:

Wie viele Stops wird Hugh Neff über Eagle summit einlegen? Ich denke keinen... Er wird aber wegen des langsameren Tempos auf Gatt und Schnuelle wie auch auf Kaduce ca. 1 Stunde verlieren.

In mile 101 wird er wieder länger rasten als Schnuelle und Gatt und wieder ca. 1 Stunde verlieren.

Über Rosebud nach 2-Rivers hat er dann noch ca. 1.5 Stunden mehr zur Verfügung, denn ab da denke ich sind alle gleich schnell, wenn Hugh die langsameren Hunde abgeben und speed gewinnen wird. Also das sollte/müsste/würde dann reichen! Dahinter schnappt sich Dan Kaduce noch Gatt, der seine Hunde mit der Jagd auf Hugh etwas zu sehr ermüdet. Schnuelle rettet sich mit hauchdünnem Vorsprung gegen Dan Kaduce nach 2-Rivers, muss aber anerkennen, dass dies ein Fotofinish mit Kaduce gibt. Gatt wird heuer "nur" 4. Dahinter sind die Plätze 5 und 6 ungefährdet  und gehen an Andersen und Seavy.

So - nun mal schauen, ob der Kaffee hier was taugt oder ich auf eine andere Marke wechseln muss  ;D


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 16:03:27
Ich schreibe gerade eine Zusammenfassung fuer die deutsche YQ-Seite und komme zu den selben 'Ergebnissen'

Kaduce ist in der Lage Gatt und Schnuelle noch einzuholen und Neffs Vorsprung wird weiter schmelzen.
Falls nicht noch irgendwas am Eagle Summit passiert und alle warten muessen bis Sass bzw. 'Silver' sie ueber den Berg leitet.

Es bleibt oder besser es wird noch spannender!

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Yukongirl am 02/14/11 um 16:36:13
Mir tut das auch sehr leid mit Taco, was er wohl für Schmerzen hatte, oder auch nicht, wiess man nicht und wird es nie erfahren, mal sehen, was die Autopsie bringt.
Mein aufrichtiges Beileid an Brent,
für ihn ist es schwer, er wird sich immer wieder nach dem Warum fragen.


Ragnar, schreibst Du die YQ Nachrichten, sind immer sehr ausführlich, sehr schön, lese grade - Eiskalter Valentinstag-,

muss weg, in Englisch... Gruss Christine.

 :o


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 16:59:47
Dia Nekropsie von 'TACO' hat ergeben, dass kein Fremdverschulden oder einen Krankheitsverlauf vorlag.

Eine weitergehende Untersuchung ist angeordnet, da man im Moment nicht genau sagen kann, warum Taco verstorben ist.

Einige waren nicht so zurueckhaltend, wie unsere Reporter und haben ein Bild von Sass gemacht, als er vom Tod seines Hundes im Checkpint erzaehlt hat.

Ohne Kommentar.

http://matchbin-assets.s3.amazonaws.com/public/sites/635/assets/BFQ0_Q13circle05
.jpg



ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 17:17:53
Guten morgen in die Runde aus Mile 101,

gut das es diese Tassen gibt mit dem Kaffeesatz drin !! Noch ist es Windstill hier in Mile 101 das kann aber oben auf dem Berg ganz anders aussehen ? Ihr habt einen ganz wichtigen Punkt vergessen in Euren wirklich sehr guten Ausführungen ?
Hugh Neff wäre nicht der erste (Erfahrene Musher ) der sich am Eagle Summit verfährt !!!! Es ist in den letzten Jahren mehr wie einmal vorgekommen das Musher (Lassen wir die Gründe mal dahingestellt) sich verfahren haben !! Ich glaube zwar nicht an diese Möglichkeit dieses Jahr weil die Sicht (Von hier aus gesehen gut ist)aber es wäre Denkbar und Hugh wäre nicht der erste dem das passiert !! Wenn aber alles glatt verläuft dann sollte es für Ihn reichen. Gerade kommt ein Volunteer von Peter Kampers Team rein und weckt die ganze Crew und sagt zu Peter der führende ist noch 2 Std. entfernt. Jetzt kommt Leben in die kleine Hütte von Mile 101. Aber glaubt mir ich habe gestern am Birch Creek gesehen wie mächtig Sab Schnülle Druck auf Hans Gatt gemacht hat. Ich denke man wird sich noch gegenseitig über Eagle Summit bringen und dann fährt jeder sein eigenes Rennen ? Dan Kaduce fährt ja eigentlich auch einsam und kann sich auf keine Unterstützung verlassen, dafür fährt er aber in einem gespurten Trail, wobei der Zustand des Trails bei den Temperaturen in gutem Zustand ist, wohl der Neuschnee aber etwas bremst. Wir könnten jetzt hier noch hundert andere Varianten durchspielen , es ist noch so vieles denkbar, hoffen wir nur das alles gut geht und alle restlichen Musher und Hunde gesund in Fairbanks ankommen ?!!!!! Jetzt stärke ich mich erstmal mit einer guten starken Tasse Kaffee (der verdient den Namen Kaffee zu Recht) und mal sehen was der Kaffeesatz in dieser Tasse sagt ?! Bis dahin.

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 17:44:23
Didier Moggia ist in Eagle ausgeschieden.

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: shanook am 02/14/11 um 17:44:52
Ist es wahr?? Scratch von Hans Gatt??


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 17:47:19
HANS GATT soll in Central gescratcht haben (erfrorene Finer!!!)


Admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 17:47:51
Das wars dann jetzt fuer Hans Gatt. Laut KUAC hat er entschieden zu scratchen.2 seiner Finger seien gefroren und KUAC formulierte"er war dem Tod nah"als er von Brent gerettet wurde.
Falls das hier schon gepostet wurde, entschuldige ich mich(es gibt soviel zu lesen und sowenig Zeit)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 17:48:43
Ich habe die Tasse Kaffee gerade ausgetrunken und gehe nach draussen und sehe das es leicht angefangen hat zu schneien und ich die umliegenden Berge nicht mehr sehe. Das meinte ich damit als ich schrieb das Wetter am und auf Eagle Summit wechselt so schnell da hast Du keine Zeit mal 1 Tasse Kaffee in Ruhe zu trinken dann kannst Du schon wieder einen anderen Wetterbericht tippen !!! Die Sicht ist schlechter geworden hoffe es kommt kein Wind auf ?!
Hoffen wir das beste !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 17:50:19
Naechste Meldung (offiziell) Josh Cadzow ist auch aus dem Rennen gegangen.

Die Meldung von Hans Gatt ist noch nicht offiziell!!!

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 17:51:06
Hi Sui genieße deinen Kaffee und herzlichen Dank an euch für die tollen Videos.Alles gute den Mushern dass sie sicher bei euch ankommen mögen!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 17:56:39
schnell von Facebook:

Two miles before the mushers turn off Birch Creek - about 20 miles from Central checkpoint  - was where Schneulle came upon a situation that changed his race plan.

This year, Schnuelle says, “going through Birch Creek was like taking swimming lessons in the middle of the night.”  He was running behind Hans Gatt but he knew something was wrong when Hans shone his light directly towards him, waved it back and forth and yelled to him for help.

When Sebastian pulled up, Hans’s sled was stuck in overflow. He had separated his dogs from the sled and was pulling them back to ground. Hans was covered in ice to his chest. About halfway across what he thought was ice the whole team fell through a thin film of ice into chest-high overflow.

Sebastian helped Hans pull the dogs to Sebastian’s sled. They recovered Hans’ sled. from the overflow and drove to a spot where they could stop to care for the dogs and Hans.

Sebastian made a fire, took off Hans soaked boots and jerry-rigged new boots for him out of dog blankets with burlap bags over top, tied down by neck lines and tug lines. The dogs dried by rolling in the snow. After about an hour beside the fire, they continued into Central.

Gatt is taking time to consider his options. Schnuelle says he’ll finish but figures his chances at second place are gone.



admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: shanook am 02/14/11 um 17:59:55
Hehe diesmal hab ich zuerst in KUAC gehört  ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 18:02:29
Oh, Oh, die Kälte fordert ihre Opfer.
Da hoffen wir mal für alle übrig gebliebenen, dass sie ohne Erfrierungen und andere Blessuren gesund über den Eagle kommen!
Unglaublich für mich,  so einer Kälte schutzlos ausgeliefert sein zu müssen und dann noch Overflows, das ist schon wirklich lebensbedrohlich.

Danke für die Zusammenfassungen, Videos (Sui, dass die Kamera nicht eingefroren ist?) und "Kaffeesatzlesereien" ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:09:28
Wenn die Reporterin Emily von Kuac das weitergibt dann ist da auch was dran ?!!! Wir sitzen in Mile 101 ca. 35 Meilen von Central  entfernt auf der anderen Seite von Eagle Summit und bis hierher ist noch nichts durchgedrungen!  


Ganz Aktuell gerade reingekommen !!!!!!

Hans Gatt is not Droped he is in the Race !!!!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:10:29



Hans Gatt is in the RACE !!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: shanook am 02/14/11 um 18:20:01
Hehe - da hat er wieder mal ne Reporterin genarrt - und mich gleich mit ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:22:58
Also jetzt mal ganz ehrlich. Wer kann Gatt in den Interviews richtig verstehen???
Ich nicht. Ich habe es mehrmals versucht! Lautstaerke auf Maximum. Nichts. Nur Genuschel.

Es soll auch keine Kritik an den Interviewern sein und wir sind froh soviele Infos zu bekommen, aber die Musher beim Essen zu interviewen - da kann es schon zu Missverstaendnissen kommen, oder?

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:25:13
Eric Cusmoto ist gerade mit John dem zweiten Kameramann hochgefahren auf den Eagle Summit  um dort die Überquerung von Hugh Neff oder ...... ?? zu filmen !! Es werden also später noch Filme hochgeladen werden. Ich kümmere mich derweil um den Speck in der Pfanne das dieser nicht schlecht wird !!! Hmmmmm lecker !! Ich habe mir gestern den Arsch abgefroren heute ist John dran. Jetzt weiß ich auch warum es immer nur -40 Grad Cels. sind zb. gestern in Circle City die Anzeige vom Auto geht nur bis -40 grad Cels. !!! Jetzt weiß ich auch warum ich immer taube Fingerspitzen habe ? Habe gestern wieder mal ohne Handschuhe gefilmt damit ich die kleinen Knöpfchen bedienen kann. Jetzt kommt das böse erwachen !! jedesmal wenn ich raus gehe ohne Handschuhe werden meine Fingerspitzen weiß !! Na ja jetzt ist es zu spät zum jammern. Jetzt weiß ich auch warum es Hanschuhe gibt !!!

Gruss Sui
viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 18:29:49
Also Ragnar wenn er kein Österreicher wäre dann würde er auch nicht nuscheln ::)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:32:41

Also Ragnar wenn er kein Österreicher wäre dann würde er auch nicht nuscheln

;D ;D ;D
Ja, klasse - ich vergass!  ;D

Ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 18:32:42
Emily Schwing hat wohl was auf die Finger gekriegt von wegen voreilige nachrichten .In ihrem Blog steht jetzt auch dass es nicht offiziell ist.
Man soll halt doch lieber warten, bis die offizielle Nachricht kommt.
Ich entschuldige mich fuer die voreilige Weitergabe, ich dachte auch dass der Radio zuverlaessige Nachrichten hat :(
Bin gespannt wie's weitergeht.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:34:01
@Insomniac

Wie Peter jetzt sagen wuerde, E.Schwing ist noch eine Welpe.

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:35:38
@Nordmann
:o

Deine Fingerkuppen sind weiss - nicht schwarz?!

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:36:40
Irgendwas stimmt nicht Ragnar ??? Didier Moggia kann noch garnicht in Central sein um zu scratchen ??? Wo also hat Didier Gescracht ????

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:38:30
Jetzt ist Dallas mit seinem Schlafsack um den Koerper gewickelt in den Checkpoint gekommen!!!
Auch bis zur Brust in den Overflow / das Eis eingebrochen.

Sollte man jetzt nicht mal den Trail aendern - besonders fuer die hinteren Teams???

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:39:37
Nein wenn Sie schwarz wären wüsste ich was kommt. Sie werden Schneeweiß aber nur die Fingerkuppen wenn ich Sie länger wie 10 Min. der kälte aussetze und danach gehe ich hoch wie das ehemalige HB Männchen !! Die voraussetzungen habe ich mir im laufe der Jahre geholt dies beruhen nicht nur von diesem Jahr !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:39:50
[quote author=Nordmann link=board=14&num=1297605167&start=60#62 date=02/14/11 um 18:36:40]
Irgendwas stimmt nicht Ragnar ??? Didier Moggia kann noch garnicht in Central sein um zu scratchen ??? Wo also hat Didier Gescracht ????

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)
[/quote]

Eagle, er ist nach Eagle zurueckgekehrt - offiziell.
ragnar - pass auf deine Finger auf, Mann!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:42:25
Der Racemarshall sitzt in Central !!!!! Er muss Entscheiden !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 18:44:54
Ragnar solange ich noch den Speck mit den Fingern halten kann ist es gut !!
Der schmeckt aber auch Hmmmmm Lecker !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:45:29
Moggia steht unter 'Scratched Mushers'

kein Hinweis mit official, steht aber auch bei anderen nicht so da (Warnke, Tremblay)

?
ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 18:51:46
Am besten auf die offizielle Meldung warten!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 18:53:34
???
Es ist offiziell.

Day 10 Update # 1 ganz unten.

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 19:07:11
Was für tolle Fotos aus Circle, besonders die Portraitfotos von Sab, Anderson, Seavey und Neff gefallen mir super! (Ich finde Hugh sah da auch schon ganz schön fertig aus, Sui)
@Sui, ich hoffe es geht mit deinen Fingern, dass du noch mehr so schöne Filmchen machen kannst!!!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 19:09:15
Eines muss mal gesagt werden Hut ab vor Sebastian.Seine Hilfe anzubieten und auf eine mögiche gute Placierung zu verzichten ist mehr wert als ein Rennsieg denn es ist der Sieg der Menschlichkeit!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 19:12:55
hallo,
die Spannung ist nicht mehr zu überbieten und man kommt mit dem lesen gar nicht mehr hinterher.
Laufend neue, gute oder auch schlechte nachrichten.
ich hoffe, das sie alle, die jetzt noch unterwegs sind, gut bei Sui in der "küche" ankommen.
Sui iß nicht alles auf und danke euch allen für die tollen Berichte, bilder videos und so weiter.
Ihr seit Spitze.

Gruß Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 19:14:52
Ja, so ist er, unser Sab :-* Hat er ja schon mehrfach bewiesen, dass Menschlichkeit und Tierliebe vor dem Sieg kommen :)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 19:25:51
Der Schneffall wird stärker und die Sicht ebenfalls schlechter. Es gibt bezüglich Rennregeln wegen einer Trailänderung. Aber da weiß ich nicht so genau bescheid, nur soviel das es nicht so einfach ist denn dann hätten nachfolgende Musher ja den anderen Gegenüber einen Vorteil ?! Was man aber tun darf ist Hinweisschilder aufzustellen mit dem Hinweis das da etwas nicht stimmt ?! wie auch immer da müsste sich mal einer mit den Renn Regeln auseinander setzen dessen Englisch gut genug dafür ist ?! Meins reicht gerade mal um Eier mit Speck nachzubestellen !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: suniyu am 02/14/11 um 19:28:25
ja, darum bin ich auch fan von sab.

muß auch mal danke sagen für die tollen berichte.

ist ja wirklich sau spannend dieses jahr.

thx!!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 19:31:53
Ich habe gar nicht mal an die Regeln gedacht, nur an die Sicherheit und die Gesundheit der Teams.

Ragnar


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 19:46:06
Ähm Hugh Neff darf eigentlich noch nicht kommen ? Es ist noch kein Vet und kein Oficial hier in Mile 101 !!! Diese werden aber in Kürze erwartet. Vieleicht ist der Pass wieder zu ??

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 19:57:15
Wann erwartet ihr Hugh?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 20:04:38
?????? Das weiß keiner, der Blick aus dem Fenster verrät mir das es noch immer schneit, aber die Sonne versucht durchzubrechen !! Er  kann jeden Moment kommen, es kann aber auch noch 1-..... std. dauern. Das wetter oben auf dem Berg kann noch viel schlimmer sein und deshalb ist eine Vorhersage unmöglich was das Eintreffen von Hugh Neff betrifft ?!

Gruss Sui

Viva Colonia  ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 20:10:48
Danke Sui meinte auch nur ungefähr.Sag wie kalt ist es derzeit am Eagle Summit?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Anacok am 02/14/11 um 20:26:01
Mann o Mann, kaum ist man mal auf der Arbeit überschlagen sich hier die Ereignisse. Danke erst mal für die vielen Bericht Bilder und Videos, weiß gar nicht wo ich zuerst nachschauen soll/muß.
@ Sui mein rechter Ringfinger wird schon bei -5 ° C weiß und taub, ist ein scheiss Gefühl, wie muss es dann erst bei -50 ° C sein ?
Das Interview von B.Sass ist schon sehr ergreifend, auch wenn ich nicht alles verstehe, geht aber schon sehr unter die Haut.
Hut ab vor dem Verhalten von Sab, wenn alles so läuft wie es laufen soll kann ich es Ihm ja in 2 Monaten persönlich sagen  ;D

Hoffe nur das die weiteren Team´s alle gut nach 101 kommen.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 20:27:14
Hugh sein Tracker ging kurzzeitig mal, auch wenn er jetzt wieder einen Aussetzer hatte. ich denke mal, es dauert noch 2 bis 3 Stunden bis zu Sui, also essen warm halten.
habe mir jetzt alle Videos angesehen. Da ist schon ganz schön was los, da können wir nicht mithalten.
Hans ist schon in Central und sein Tracker läuft noch Meilenweit hinter ihm her.
Für diese Temperaturen sind sie nicht geschaffen!

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 21:13:35
Der Racemarshall ist eingetroffen und einige VIP sie steckten auf Eagle Summit fest ,zu starke Schneeverwehungen !!! So nun ist es doch so das Hans Gatt aufgegeben hat und wieder doch nicht ??? Er  hat gesagt er möchte sich erstmal hinlegen und schlafen hat dann gesagt er wolle aufgeben hat aber noch nicht offiziell unterzeichnet !!! Und ohne diese Unterzeichnung ist er noch im Rennen !! ???  Deshalb auch diese unterschiedlichen Aussagen. Ich fragte gerade Emily die das Interview gemacht hat mit Hans Gatt und Sie versicherte mir das er das gesagt hat !! Nun habe ich bei Hans Öttli dem Racemarshal nachgefragt und der sagte das es noch nicht offiziell ist solange er noch nicht unterschrieben hat ?! Alles klar ?? Nichts desto trotz Hugh Neff klopft quasi schon an die Tür von Mile 101. Das Netz bricht immer öfter zusammen also nicht wunder wenn keine Meldung kommt, habe gerade zig mal versucht online zu gehen !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 21:15:40

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1297605167&start=75#78 date=02/14/11 um 19:46:06]
Ähm Hugh Neff darf eigentlich noch nicht kommen ? Es ist noch kein Vet und kein Oficial hier in Mile 101 !!! Diese werden aber in Kürze erwartet. Vieleicht ist der Pass wieder zu ??

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)

[/quote]

Ich uebersetze jetzt einfach mal was auf FB von der offiziellen YQ Seite gepostet wurde:
Yukon Quest - Official Site Mile 101 update:

Winds are calm at 101, but drivers report strong winds at Eagle Summit. A veterinarian en route to Mile 101 from Central got stuck and was plowed out by state vehicles. The road will blow shut again !! Vehicles should not attempt the drive from Central to 101 alone at this time.
Hugh Neff should arrive a...round 11 am local time.


Windstill hier auf 101, aber Fahrer berichten von starkem Wind am Eagle Summit. Ein Tierarzt der auf der Strecke von Central nach Mile 101 steckengeblieben war, wurde von staatlichen Fahrzeugen rausgebuddelt. Die Strasse wird wieder zugeweht werden!. Es sollte zur Zeit niemand versuchen die Strecke Central nach 101 alleine zu fahren.
Hugh Neff duerfte so ca. um 11 Uhr morgens Ortszeit ankommen

Fuer Sui hier eine kurze "SpeckundEibestellungshilfe"
Eggs Bacon LOADS of  -NOW - PLEASE

*ggg*


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: sandwich67 am 02/14/11 um 21:20:32
Was für ein spannendes und bewegendes Rennen. Danke für die Super Berichterstattung. Man fühlt sich hautnah dabei.
Wünsche allen Mushern und Hunden das sie gesund ankommen. Es ist unglaublich was Mensch und Tier in diesem Rennen leisten.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 21:22:55

[quote author=Chriskat link=board=14&num=1297605167&start=75#83 date=02/14/11 um 20:27:14]
Hugh sein Tracker ging kurzzeitig mal, auch wenn er jetzt wieder einen Aussetzer hatte. ich denke mal, es dauert noch 2 bis 3 Stunden bis zu Sui, also essen warm halten.
habe mir jetzt alle Videos angesehen. Da ist schon ganz schön was los, da können wir nicht mithalten.
Hans ist schon in Central und sein Tracker läuft noch Meilenweit hinter ihm her.
Für diese Temperaturen sind sie nicht geschaffen!

Chris
[/quote]

Auf Facebook schreibt die offizielle YQ Seite dass Hans' Tracker aufhoerte zu senden, seit es unter Wasser war.

Zitat:Yukon Quest - Official Site it stopped when he was immersed in overflow


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 21:23:54
Gut das ich gestern abend über den Eagle Summit rüber bin !!! Das Wetter ist dort unberechenbar und ändert sich jede Minute !!!!!!  Ich muss mich hinten anstellen im Moment werden die VIP Leute versorgt !!!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 21:37:06
Dann sag denen mal dass Du hier fuer uns die very important person bist und somit sofort Dein Bacon und Eggs kriegen sollst und schieb die very  impatient persons da einfach weg  ;-)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 21:46:23
richtig so, oder sollen wir alle nachhelfen bzw. anschieben!
traue mich gar nicht in die Falle, so spannend!

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 21:50:00
oh Gott, ich glaube Hugh sein tracker bewegt sich rückwärts!

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 21:54:21
Hugh fährt zurück!

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Anacok am 02/14/11 um 21:56:07
und es ist Amtlich ... Hans ist raus  >:(


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 21:56:26
Oh je, das sieht nicht gut aus :o


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 21:56:42
jetzt hat Hans offiziel aufgegeben!

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 21:57:23

[quote author=Anacok link=board=14&num=1297605167&start=90#93 date=02/14/11 um 21:56:07]
und es ist Amtlich ... Hans ist raus  >:(
[/quote]

Schade für Hans :'( Hoffentlich hat er nicht zu viel ab bekommen.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 21:58:52
ich weiß nicht wie ich jetzt schlafen soll!
es nimmt mich dermaßen mit, oh oh.

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Alex am 02/14/11 um 21:59:05

Habs auch grad gelesen, sehr schade.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Anacok am 02/14/11 um 22:04:36
Oh Mann, und was ist mit Hugh ,   ??? ??? ??? er fährt zurück  ??? ??? ???


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 22:05:06
Hoffen wir mal das der Tracker wieder spinnt und Hugh gleich müde, aber gesund bei 101 einfährt!!!!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 22:06:57
Dieser Eagle, immer wieder Schicksalsberg :o
@Chris, da ist an Schlafen wieder nicht zu denken!!!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Chriskat am 02/14/11 um 22:14:38
es besteht kein zweifel, Hugh fährt zurück!
Wie kalt ist es jetzt dort? Hoffe er sucht sich ein Wind- und halbwegs kältegeschütztes Plätzchen zur Rast.
Muß aber jetzt ins Bett!
Bin gespannt auf morgen früh.

Chris


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 22:26:39
Musste er nicht seinen Leithund( einen seiner Leithunde oder der Leithund?) zurück lassen? Das ist bei so einem schwierigen Teil nicht gut.
Warten wir auf Sab, er kann vielleicht auch Hugh helfen!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 22:29:56
Letzte Mitteilung von der officiellen YQ Facebook Seite:

Yukon Quest - Official Site The YQ videocrew has stayed on Eagle summit in 25- 30 mph/ 45 kmh winds for three hours. Since it got too cold for them, they returned 5 minutes ago without seeing a musher. Hugh Neff apparently still has the steep climb of the western slope ahead of him and we might not be able to provide footage. He is at least 1 - 2... hours away from Mile 101.
YQ video team

Die Videocrew war 3 Stunden auf dem Eagle Summit bei 45 Stundenkilometer Wind. Da es zu kalt wurde sind sie vor 5 Minuten zurueck gekommen ohne einen einzigen Musher gesehen zu haben. Es scheint als ob Hugh Neff den steilen Anstieg der Westseite noch vor sich hat und wir werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein davon mit Videos/Bildern  berichten zu koennen.Er ist noch mindestens 1-2 Stunden von Mile 101 entfernt.
Euer YQ Video Team


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 22:31:41
Das Videoteam welches heute morgen lodgeschickt wurde ist zurück und konnte Hugh Neff nicht finden und kehrte zurück ?? Leider bricht die verbindung immer zusammen. Es wird gleich jemand losgeschickt um zu schauen was los ist ?!

Hoffe die Verbindung hält ein wenig ?!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/14/11 um 22:33:02
Laut Tracker fährt Hugh zurück!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 22:34:36
Grosses Schulterzucken auch hier ? Fordert der Berg sein nächstes  Opfer ? Schon viele Musher mussten am Eagle Summit umkehren und aufgeben, aber soweit will ich noch nicht gehen ? Jedenfalls ist Hugh überfällig !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/14/11 um 22:36:06
Hallo zusammen,

ziemlich "gemischte" Neuigkeiten, seit ich vor ein paar Tagen das letzte mal on war  :( Sieht ja so aus, als zeigt sich das Quest dieses Jahr wieder von seiner harten Seite.
Ich hoff, dass es Hans Gatt und Hugh Neff gut geht... weiß man schon näheres darüber, was mit dem verstorbenen  Hund von Brent Sass los war?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 22:36:39
[quote author=Habicht link=board=14&num=1297605167&start=90#103 date=02/14/11 um 22:26:39]
Musste er nicht seinen Leithund( einen seiner Leithunde oder der Leithund?) zurück lassen? Das ist bei so einem schwierigen Teil nicht gut.
Warten wir auf Sab, er kann vielleicht auch Hugh helfen!
[/quote]

Dan Bross von KUAC hat auch gerade gemeldet dass Hugh den Hund Walter zurueck lassen musste, da es ihm nicht gut ging,nachdem er in Overflow geriet.(Ich bgebe dass jetzt nur so weiter, wie ich es gehoert habe und verlasse mich einfach mal drauf, dass das stimmt.Falls nicht..bitte nicht mich hauen )
Es kam auch ein kleines Interview mit Hans Gatt, der von 3 erfrorenen Fingern sprach, nicht wie bei den letzten Meldungen von 2, aber das ist ja egal. Seb wurde auch interviewt, er sagte, er haette die letzte Chance Hugh noch aufholen zu koennen verloren, weil er Hans half aber es geht ihm jetzt nicht um das Rennen. Das finde ich auch Klasse.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: sandwich67 am 02/14/11 um 22:42:52
So spannend das hier jetzt ist, ich muss ins Bett. Leider.
Gute Nacht @all


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Alex am 02/14/11 um 22:42:52
Eigentlich zu spannend um zu gehen, aber der Arbeitstag beginnt morgen früh.
Ich bin gespannt was bis morgen früh alles passiert.
Ich hoffe alle kommen gut nach Mile 101.

Gute Nacht
alex


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 22:43:10
Eric Cusmotto berichtet das es sehr,sehr windig ist auf der Seite wo die Musher hoch müssen, es wird vermutet das Hug zurück zur Baumgrenze gefahren ist und dort rastet ?! Es wird jetzt mit dem Racemarshal gesprochen und der wird dann entscheiden ob jemand ausgeschickt wird um zu sehen was los ist ?! Der Alarmknopf wurde jedenfalls nicht ausgelöst und Hugh ist erfahren genug um zu entscheiden was das beste ist ? Alle die jetzt in Central noch rasten haben die Jokerkarte in der Hand !!

Gruss Sui

Viva  Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/14/11 um 22:50:35
Die Teams die jetzt in Central rasten haben alle noch Chanchen auch Sab sollte es noch nicht aufgegeben haben ?!
Keiner weiß wie oft Hugh vieleicht den Aufstieg versucht hat ???

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Insomniac am 02/14/11 um 22:50:48
Das ist echt kaum noch auszuhalten, diese Spannung. Ich wuensche es fuer Hugh dass er einen irgendwie geschuetzten Platz findet und sich die Winde dann schnell beruhigen, so dass er, hoffentlich noch warm und etwas ausgeruht, seinen Weg weitermachen kann und seinen hart erkaempften Vorsprung nicht verliert.
Und natuerlich dass es ihm und den Hunden weiterhin gut geht, so wie auch allen, die nachkommen.


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Anacok am 02/14/11 um 22:52:10
was eine dramatische Wende  :'(   einen sicher geglaubten Sieg durch die Wetterkapriolen am ende doch noch zu verlieren ?

Hoffen wir das best für Hugh und die Folgenden.

muß jetzt auch mal hier leider Schluss machen ...

morgen sehen wir weiter ....


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 22:59:25
Letztes Jahr war der Quest einfach zu schnell und problemlos - dieses Jahr zeigt er sich wieder mit allen Facetten.

Am Ende muss Brent Sass (Silver), sie alle wieder ueber den Berg bringen.

Habe noch nie soviele Nachrichten an einem Quest-Tag getippt wie heute.... und es bleibt spannend

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 23:01:46
Ja, und für mich stellt sich jetzt hier auch die Strategiefrage: Noch 2 Std. hier ausharren und warten, oder in die Heia und früher wieder raus um vor der Arbeit noch zu schauen???
Schwierig?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/14/11 um 23:02:51
Laut Tracker scheint sich Dan Kaduce auf den Weg gemacht zu haben oder?


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 23:03:45
Ich war bis 4 Uhr morgens wach - musste aber auch nicht arbeiten - naja aber  quest-arbeiten  ;D

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Gonzo am 02/14/11 um 23:07:17
Ist das dieses Jahr wieder spannend. Zuerst fährt sich Hugh einen riesen Vorsprung heraus
(mit Wetterglück). und jetzt bleibt er wegen dem Wetterselber hängen....Was für Geschichten und Dramen wird uns das diejährige Quest noch bieten...hoffe einfach das alles ein glückliches Ende findet.
L.G.

Gonzo


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 23:07:23

[quote author=admin link=board=14&num=1297605167&start=105#116 date=02/14/11 um 22:59:25]
Letztes Jahr war der Quest einfach zu schnell und problemlos - dieses Jahr zeigt er sich wieder mit allen Facetten.

Am Ende muss Brent Sass (Silver), sie alle wieder ueber den Berg bringen.

Habe noch nie soviele Nachrichten an einem Quest-Tag getippt wie heute.... und es bleibt spannend

admin
[/quote]

Ja, letztes jahr schien es so easy, aber ich glaube die Richtung Whitehorse- Fairbanks hat es immer in sich, wenn der Eagle am Ende der Kraft liegt und dann noch das Wetter dazu kommt!

Ja, Ragnar, auch dir ein großer Dank für deine gute Berichterstattung auf der YQ- Seite!!!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 23:11:32


von Zoltán Radányi


admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: admin am 02/14/11 um 23:17:42
Kaduce, Anderson und Schnuelle sind jetzt wieder draussen.  Das wird eine lange Nacht....

admin


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/14/11 um 23:18:36
:'( :'( :'(

Schön!!!

4 Uhr??? Nein, meine Nacht ist um 5:30 Uhr wieder zu Ende.
Mein Hund möchte auch nocch mal an die frische Luft und dann ab in die Falle; bis morgen früh und Sui halt die Ohren aus dem Wind und für uns steif ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Yukonpaul am 02/14/11 um 23:47:38
"Auf Messers Schneide läuft hier..."
....Wollte grad was nettes schreiben aber mein Nachbar mußte eben um 23:35 Uhr seine Schnitzel klopfen nachdem er aus der Spätschicht heim ist, dafür liegen sie dann bis 14 Uhr in den Kojen >:(  da sehnt der normale Mensch sich nach verdienter Nachtruhe... aber erklär mal einem Bekloppten das er bekloppt ist!!!

... spannendes Rennen, wer hätte das erahnen können was heute und in den letzten Tagen alles so passiert ist....

Gruß in die Runde
Paul


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Urknall am 02/14/11 um 23:58:46
So, die Jagd hat wieder begonnen.....
ich denke, momentan wird sich nicht mehr viel tun.
Werd mich mal ne Runde auf die Matratze begeben.
Euch allen eine gute Nacht und vielen Dank für den spannenden Abend.

Es grüßt

der Knalli  ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Rondy am 02/15/11 um 00:11:36
Sui , kann man denn z . Zt . den Steese von 101 Richtung Central garnicht befahren , auch nicht mit Snowmachines ?
Der Trail kreutzt doch den Hwy. etwa 20 km vor Central , wo Dan K. bald auftauchen müßte und folgt dann der Miller Creek Rd. Es müßte doch von dort aus möglich sein , nach Hugh zu suchen .
Auch auf Fb. fragt man sich vermehrt , warum in diese Richtung keiner was unternimmt . .... Peter


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: AlaskaDreamer am 02/15/11 um 00:57:43
Gibts irgendwas neues vom Summit oder von Hugh Neff  ???


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 02:04:27
Ich würde mich öfter melden aber der Kontakt bricht immer wieder zusammen. Gerade ist das Videoteam zum 2. mal aufgebrochen um zu sehen was mit Hugh Neff los ist ? Das Wetter ist besser geworden und wir warten alle auf Neue News. Die Gerüchteküche köchelt !! Und jetzt ist die grosse Zeit der Kaffeesatzleser angebrochen !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 03:08:31
Damit meinte ich das Wetter hier in Mile 101 ist besser geworden. Gerade kam ein Reporter rein der mit dem Auto über den Pass kam, der meinte es hätte Ihn beinahe von der Strasse gefegt so wäre der Wind dort oben am blasen !! Da könnt Ihr Euch jetzt mal ein Bild machen was die Musher und die Hunde mitmachen ?!
Wie gesagt die Verbindung ist ein Lotteriespiel !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/15/11 um 03:26:05
Na dann wollen wir das beste hoffen und nochmal Dank für deine spannenden Berichte.Übernehme fast alle deine Berichte für zwei Wer Kennt Wen Gruppen


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/15/11 um 03:48:12
Hi Sui da schick ich euch nen Link zum Wartezeit verkürzen!
http://www.youtube.com/watch?v=IXTQdOgOAjo


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 04:03:46
Die Snowmaschine kehrt zurück hoffe Eric hat positive Nachrichten vom Verbleib von Hugh Neff? Jetzt wird es langsam Zeit denn er hat ja auch nur das nötigste Hundefutter dabei. Bin gespannt was es Neues gibt ?
Hoffe die Verbindung bleibt stabil ? Jedenfalls sind die folgenden Musher auch schon dabei den Aufstieg über Eagle Summit zu bewältigen !! Hoffen wir das beste für Hugh Neff !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 04:12:16
Hugh Neff in Schwierigkeiten steckt auf der anderen Seite vom Berg fest !! Dan Kaduce bei Ihm, Wind fürchterlich auf der anderen Seite vom Berg. Sab Schnülle in ca. 15 Min. in Mile 101 !! Was genau mit Hugh Neff los war wird noch kommen. Jedenfalls sind furchtbare Wetterbedingungen auf der anderen Seite vom Berg !!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: dr-blei am 02/15/11 um 04:29:24
Schade um Hugh aber wenn Sebastian gewinnt hat er es auch verdient allein schon wegen Gatt trotzdem Helden und Sieger sind sie alle! Hoffe Hugh und seine Hunde sind gesund!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 04:34:53
Gleich wird die Verbindung wieder zusammenbrechen weil jeder hochladet ! Sab Schnülle in Mile 101 angekommen. es wird ein Hilfsteam zu Hugh Neff geschickt !! Er ist ok aber gut aussehen ist anders.  Auf der anderen seite sind die windverhältnisse mehr als schlecht. Eric berichtet das Ihre Spur vom skidoo in wenigen Sekunden vom wind weggeblasen wurde !! Dan Kaduce campt auch unterhalb der Baumgrenze !!! Sab Schnülle wird hier gleich sicher noch ein Statement abgeben wenn seine Hunde versorgt sind ?!

Bis Dahin

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 04:39:49
Eins steht sicher jetzt schon fest , dieses Rennen geht wieder in die Geschichte ein, sicher nicht nur mit positiven Nachrichten ?! Aber wer die Geschichte dieses Rennen verfolgt der weiß um die Dramatik was sich hier speziell am Eagle Summit (aber nicht nur hier ) schon alles abgespielt hat ?!
Drücken wir allen Mushern und Hunden die Daumen das dieses Rennen gut ausgeht und wir uns wieder an positiven Nachrichten erfreuen können !!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 04:55:35
Habe gerade mit dem Doghandler von Sab gesprochen, er meinte das man Sab ermutigen musste nun endlich aufzubrechen. Selbst Hans Gatt sprach Ihm zu jetzt aus Central loszufahren. Er wollte eigentlich noch etwas warten mit seiner Abfahrt aus Central, aber er hat richtig gepokert und ist nun hier in Mile 101 angekommen. Es sind noch einige Meilen bis zur Ziellinie aber nun hat er es selbst wieder in der Hand ?! Bei aller Dramatik die sich am Eagle Summit abspielt, aber Sab ist nun Leader of the Pack !!!!!
So schnell geht das und die Gegebenheiten ändern sich von einer auf die andere Minute !!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 05:03:49
Die Verbindung wird schlechter melde mich später !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Alex am 02/15/11 um 05:38:10
Guten Morgen in die Runde,

da ist ja einiges passiert die Nacht, so schnell kann sich alles ändern.
Danke für die tolle Berichterstattung hier.

die Arbeit ruft, bis dann

Alex


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 05:38:16
Sab gut gelaunt in der Küche von Mile 101 und lässt sich den Speck munden !!!  

Gruss  Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/15/11 um 05:59:55
Hei Sui, Da freue ich mich aber für Sab, bitte grüße ihn doch recht herzlich und ich drücke ihm die Daumen, dass er das Ding nach Hause fährt :)

Für Hugh und die anderen hoffe ich, dass sie es alle unbeschadet über den Berg zu euch schaffen werden!!!

Manno, warum habe ich keinen Urlaub genommen??????

Kann mich sowieso nicht gut knzentrieren bei der Arbeit!

Also nochmal ganz, ganz liebe Grüße (ist mein Grisman, denn auch bei euch in 101, *ganz leise angefragt*)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: alcanfan am 02/15/11 um 06:17:45
Hallo!
was fuer ein Drama spielt sich am Eagle summit ab? Bin grad in Fairbanks angekommen und hab nun Herzklopfen fuer die musher!
[quote author=Nordmann link=board=14&num=1297605167&start=0#2 date=02/13/11 um 16:42:47]
Guten morgen in die Runde,

hatte mir den Wecker für 4 Uhr gestellt (Habe im Auto gedöst) gerade rechtzeitig da ich Hugh Neff noch beim Frühstücken erwischte. Er ist sehr gut drauf und fütterte kurz darauf seine Hunde. Er fragte mich als er wieder reinkam :Sui Du schreibst doch für die deutsche Yukon Quest Website ? Ja Hugh das tue ich so nebenbei. Und meinte er hast Du viele Klicks ? Ich glaube gestern waren es über dreitausend Hugh und steckte Ihm so nebenbei das er viele Fans in Germany hat. Oh meinte er ist das wahr? Und ob erwiderte ich !! Dann bestell denen mal schöne Grüsse sagte er zu mir !!! Das tue ich hiermit !! Schöne Grüsse von Hugh Neff in die Runde !! Und bevor jetzt jeder sagt bestell schöne Grüsse zurück könnt Ihr das selber auf seiner Facebook Seite tun !! Denn ich möchte Ihn jetzt nicht von seinem Saisonziel ablenken ?!!! Jetzt wo ich gerade diese Zeilen schreibe rüstet er sich zum Aufbruch zieht gerade seinen Hunden die Booties an.
Was mit Brent Sass Hund los ist ? Wir wurden gestern abend zusammen gerufen und uns wurde Mitgeteilt ? Ich darf darüber nichts sagen die Untersuchung dauert an und deshalb sind wir zum Stillschweigen verpflichtet ! Bitte habt Verständnis dafür denn ich darf und möchte den Vets und den Race Judges nicht vorgreifen, dafür sind eigens Leute vor Ort.
Sab Schnülle und Hans Gatt stehen in Circle City quasi vor der Tür. Ich werde jetzt wieder rüber gehen in die Old Firehall und sehen was sich tut denn auf die Tracker ist kein Verlass mehr die spucken alle paar Min. unterschiedliche Daten aus ??! Wahrscheinlich macht Ihnen die Kälte wieder zu schaffen ? Wir haben zur Zeit -37 Grad. Cels !!!

Gruss aus Circle City
Sui
Viva Colonia ;) ;)
[/quote] :o :o


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Habicht am 02/15/11 um 06:18:17
Laut Tracker, müsste es ja bei euch in den nächsten Stunden Schlag auf Schlag gehen mit den einfahrenden Teams, hoffentlich habt ihr genügend Pfannen auf dem Herd?
Noch einen aufregenden Tag bis später und viel Glück für alle Musher und Hunde, dass sie gesund rüber kommen!!!


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 06:56:33
Gerade fährt   Dallas Seavey in Mile 101 ein  !!! Ken Anderson ist durchgefahren hat nur seine Futtersäcke geschnappt und ist weitergefahren !!! Sab war  gerade fertig mit seinem essen und Ihm entfuhr ein Oh No !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 07:02:00
Bun wird es wirklich noch spannend werden  !!!
Ich hoffe das Sab noch in der Lage sein wird Ken Anderson abzufangen ? Gerade kommt Dallas Savey rein schaut aus wie ein Schneemann ist auch in bester Stimmung. Wie gesagt das wird ein noch spannendes Finish werden !!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 07:07:47
Auch Dallas Savey ist wieder raus aus Mile 101, kam rein in die Hütte hat etwas gegessen und schwupp war er wieder raus !! Er hat sich auf die Verfolgung von Ken Anderson gemacht. Bin gespannt ob Sab seinen Aufenthalt hier verkürzt ?!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 07:14:16
Wenn die weiter so Gas geben werde ich Probleme bekommen die ersten morgen in Two Bears zu erwischen. Ist aber kein Beinbruch denn dort haben alle Musher wieder einen 8 Std. Zwangs Aufenthalt !!
Spätentestens im Ziel werde ich Sie wiedersehen !!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 07:21:38
Höre gerade mit was Dallas Savey vorhat ?? !! Na da bin ich aber mal gespannt ????!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 07:37:04
Der nächste Musher der  in Mile 101 erwartet wird ist Brent Sass !! Bin gespannt ob er hier bleibt oder auch durchfährt !!!

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 08:31:01
Sab Schnülle hat sich aufgemacht von Mile 101 und ist nun der Jäger von Ken Anderson und Dallas Savey  !!
Wir werden sehen was kommt ?

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: togo am 02/15/11 um 08:47:22
Neff hat  einen Hund verloren.Geronimo ist nach der letzten Pressemitteilung nicht mehr am Leben.

http://laughingeyeskennel.com/dogs1.html

Neff und sein Team sind den umständen entsprechend wohl auf. Wenn ich den Clip richtig einschätze.
http://www.youtube.com/watch?v=ko-VO3DRH2k
Beide hatten kein Stroh mehr aber das ist nach x Stunden auch nicht zu erwarten.

gruss tg



Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 09:08:32
Was hier gerade durch die Tür kommt da verschlägt es mir die Sprache. Da kommen gerade zwei Sponsoren  vom Checkpoint Mile 101 rein und stellen sich als ein Pizza Service vor, sie kommen rein spaziert und haben 12 riesige Pizzen hier abgeliefert !!! Das ist ja nicht gerade um die Ecke sondern immerhin 150 km von Fairbanjs entfernt in der absoluten  Weite von niergendwo !!!
Das glaubt man einfach nicht. Das ist so als würde ich eine Pizza nach Frankfurt bringen ! !!! Ist denn schon wieder Weihnachten ??!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Nordmann am 02/15/11 um 09:17:30
Es ist ja nun jetzt öffentlich die Sache um Hugh Neff. Ich werde das ganze erstmal sacken lassen und jetzt nichts dazu schreiben. Es wird sicher noch einiges durchsickern aber ich werde jetzt nichts mehr dazu schreiben und zu gegebener Zeit wird sicher noch jemand etwas darüber zu berichten wissen ?!

Werde jetzt das Auto aufsuchen und was dösen will morgen Früh nach Fairbanks aufbrechen !!

Gruss in die Runde  bis denne

Gruss Sui

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest 2011 - 5 -
Beitrag von: Yukongirl am 02/15/11 um 09:18:24
Guten morgen in die Runde,
da ist man einen halben Tag nicht online, kann kaum fassen, was in dieser Zeit schon wieder alles passiert ist. Gerade lese ich, Hugh hat einen Hund verloren, oh, gott, was sit da wieder los, HUgh selbst, wo ist er?
Ich kann es nicht fassen, was alle Musher dort durchmachen.
Gruss Christine-bis gleich ml wieder.