Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: Nordmann am 02/11/10 um 19:17:28

Titel: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 01/31/10 um 15:06:02
Guten morgen in die Runde
Heute morgen um ca. 1 Uhr war es geschafft ich bin in Whitehorse gelandet und das mit Gepaeck !!! Als ich am Samstag morgen zu Hause aus dem Fenster blickte sah die Welt so garnicht danach aus das ich puenktlich wegkomme? Aber der Reihe nach, im Halbschlaf schaute ich nochmal auf die Uhr und schreckte hoch : Was schon viertel vor 6Uhr um halb sieben geht der Zug, ich raus aus den Federn unter die Dusche und meine Frau geweckt. Ich sagte noch zu Ihr schaufel schonmal das Auto vom Schnee frei ich habe den Wecker falsch gestellt und bin spaet dran. Sie kommt rein vom Schneeraeumen schaut auf die Uhr und sagt ? Was zum Teufel ist mit Dir los es ist viertel nach 5Uhr ??!!! Upps da habe ich doch im Halbschlaf auf den scheiss Reciever geschaut und der laeuft noch auf Sommerzeit. Ok Blutdruck wieder runtergefahren, aber damit hoerte das Schnnegestoeber draussen  auch nicht auf. Ohje dachte ich nur hoffentlich kriegt DB das in den Griff. Ich liess mich dann etwas eher zum Bahnhof fahren man weiss ja nie da koennen die noch so oft sagen; Thank you for travelling Deutsche Bahn. Aber es ging alles gut sogar der ICE 513 war puenktlich und so kamen wir mit nur 5 Min. Verspaetung in Frankfurt an. Das bei dem Wetter haette ich nicht gedacht. So ich unterbreche hier kurz und schreibe dann Teil 2 bevor das nachher wieder in den Weiten des Internet verschwindet ??!
Gruss Sui
Viva Colonia  
;) ;) ;) ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 01/31/10 um 15:35:38
Teil 2
Tja der Jetlag ist schuld das ich jetzt schon hier sitze und schreibe. In Frankfurt ging es dann mit 1 Std. Verspaetung los. Schuld war nicht das Wetter, nein man suchte 6 Freiwillge die auf Ihren Flug nach Vancouver verzichteten und dafuer einen gewissen Betrag bekommen. Dann wurde das Gepaeck wieder ausgeladen das andere eingeladen und so ging es dann mit 1 Std. Verspaetung los. Es war ein total ruhiger Flug nicht ein einziges mal erschien das anschnall  Zeichen. Als wir dann gestern Nachmittag in Vancouver landeten waren es PLUS 10 Grad und es regnete leicht. Nach nochmals 8 Std. Aufenthalt ging es dann puenktlich um 22.30 Uhr Richtung Whitehorse. Auch dieser Flug war sehr ruhig. In der Maschine hinter mir sass ein Deutscher sein Name ist Joachim Rintsch wir kamen ins Gespraech und ich fragte was sein Grund waere im Winter nach Whitehorse zu fliegen. Er ist einer von den Artic Ultra Quest Maennern die nach dem Y.Q sich auf die unterschiedlichen Strecken machen (Auf dem Y.Q. Trail ) , der Artic Ultra Quest faellt aber dieses Jahr aus und er wolle die gesamten 1000 Meilen laufen und hat dafuer ca. 4-5  Wochen veranschlagt. Ihr koennt den guten auf seiner Website begleiten unter www.ultra-fisse.de Ich druecke Ihm die Daumen und werde Ihn wahrscheinlich nochmal auf dem Trail sehen ?? Leute gibts ?? Nun wir sind dann puenktlich in Whitehorse bei schlappen -8 Grad Cels. gelandet. Ich haette besser noch ein paar Shorts eingepackt. Es soll aber kaelter werden in den naechsten Tagen ?? Nun ich werde jetzt mal was fruehstuecken gehen und das Auto in Empfang nehmen einige Besorgungen machen und sehen das ich den Jetlag abgeschuettelt bekomme??
Seid gegruesst bis denn
Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 01/31/10 um 21:40:42
Hi Sui,
danke, dass du Zeit gefunden hast, uns hier mit Neuigkeiten zu versorgen.
Klasse!

Ragnar

P.S.: sieht gut aus mit Brent Sass...


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 01/31/10 um 23:38:33
Hi Ragnar,
ja sieht noch gut aus mit Brent. Dann wird es aber fuer so manchen Fussballfan in Old Germany eine Ueberraschung geben ??!!! Ich wollte eigentlich schon auf Achse sein , habe aber fuer heute abend eine Einladung zum Essen bekommen da konnte ich nicht Nein sagen !!!! Ich schaue von meinem Zimmer im Riverview direkt auf den Yukon River und der ist auf einer breite von 3-4 m in der Mitte ueberhaupt nicht zugefroren und das auf einer ganz schoenen Laenge. So Richtig Winter hatten die hier in Whitehorse dieses Jahr noch nicht sagte mir der Fahrer der mich gestern abend (Shuttelservice ) vom Flughafen abgeholt hat. Es sind draussen gerade mal - 6 Grad Cels. das ist fuer Whitehorse Spring Weather !!! Es kann nur besser werden, heute hat es leicht geschneit oben am Thakini River aber die Flocken konnste mit der Hand zaehlen. Bin mal gespannt wer noch zurueck zieht, werde erst tippen wenn ich in Fairbanks bin !!!
Gruss in die Runde
Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Rondy am 02/01/10 um 15:41:18
He , he , he , Kameraden  ! Was ist den da los mit Br ent ( Sass , denke ich ) ? Hab' ich was verpasst ?
Gruß an alle , besonders dem Sui , der einen harten Ritt nach Fairbanks vor sich hat . Komm ' gut an und halt uns weiter auf dem Laufenden . Auch Nebensächlichkeiten und Gerüchte sind für mich (uns)
interessant .    .... Peter


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/01/10 um 15:58:38
Hallo Y.Q. Fangemeinde
In gut 30 Min. breche ich Richtung Fairbanks auf. Zur Zeit draussen - 7 Grad Cels. und leichter Schneefall. Freue mich auf den Winter in Fairbanks da sind es immerhin - 19 Grad Cels. denn hier in Whitehorse weiss mann nicht was man anziehen soll denn ein Pullover zuviel und die  Bruehe laueft einem den Ruecken runter. Werde mich dann jetzt mal verabschieden sonst wird mein Aufenthalt doch laenger hier in Whitehorse als geplant. Haltet die Ohren steiff und bis denne.
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/01/10 um 17:34:01
Fairbanks, Alaska, gegen 10 Uhr. Einer der 24 gemeldeten Musher, also Schlittenhundeführer, lässt sein Gefährt von den Huskys an die Startlinie ziehen. Hinten auf dem Schlitten: Ein Horremer, der bei zweistelligen Minusgraden ein Trikot des FC-Köln präsentiert und vor Tausenden von Schaulustigen noch die Fahne für seinen Lieblingsverein schwenkt. Kurz darauf fällt....

mehr:
[url]http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1264185818736.shtml[/url]

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukonpaul am 02/01/10 um 17:54:49
Hallo Admin oder Sui,

auch von mir nochmals die Frage nach Brent Sass, haben wir da etwas verpasst?

Grüße Paul


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/01/10 um 18:00:03
@Rondy + Yukonpaul

[url]http://www.yukonquest.com/site/auction/#Current_Bids[/url]

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Rondy am 02/01/10 um 19:10:01
Danke Ragnar , jetzt hab' ich es auch kapiert .
Da muß der Sui aber bestimmt noch einige $ drauflegen um das Starter Package zu ergattern , aber dann wär's ja der Hammer .
Ich seh Ihn auch schon im Geißbock Trikot auf dem Schlitten von Brent Sass . Wär' ja zu schön .


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Habicht am 02/01/10 um 20:02:15
;D Das sieht dem Sui ähnlich!!!!  ;D

Sui, ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es klappt!!!

Liebe Grüße in den Yukon
Renate


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/01/10 um 20:16:51
Hallo Y.Q. Freunde
Sitze gerade in Destruction Bay zu Tische das Schneetreiben haelt an aber ich komme gut voran obwohl der Himmel sich immer mehr verdunkelt. Aber ich habe ja Zeit. Ragnar woher hast Du den Artikel aus der Koelnischen Rundschau ???  Tja jetzt hoffe ich wirklich das es klappt mit Brent Sass was waere das was fuer alle FC Fans in der Welt ??!! Ruhig Brauner ruhig, aber traeumen darf man doch oder?? So Essen ist da!!!!
GRUSS Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Mehr als Daumen druecken?
Beitrag von: Lunatek13 am 02/01/10 um 20:29:40
guten Abend allerseits,
wir koennten mehr als nur Daumen druecken;
fuer Sui.  ;D
meine Idee hab ich unter "Tippspiel" hinterlegt.
schreibt mal was Ihr davon haltet.
Ansonsten angenehmen Abend noch
Monika


Titel: eventuelle Auktionsbeihilfe
Beitrag von: Lunatek13 am 02/01/10 um 22:50:48
@ Ragnar,
freut mich das Dir aehnliche Gedanken durch den Kopf gehen.
Also ich bin dabei, den Spass goenn ich dem Nordman Sui sofort, sag mir gerne auch via IM wohin das Geld ueberwiesen werden soll.
Wenn es nicht zum Starterpaket ersteigern gebraucht wird kannst Du es ja als Spende fuer Meile 1o1 weiterleiten.
Gruss Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Peter_Kamper am 02/02/10 um 13:10:43
Na ....
meine Damen und Herren:
Da man nach 12 Uhr mittags am Montag hier in Alaska (12 pm PST - Pacific Standard Time) nicht mehr bieten durfte hat Sui tatsaechlich Brent Sass 'ersteigert'.
Go Sui ;)
---------------------
Ich aergere mich ein bischen, dass das YQ die letzte Moeglichkeit der Versteigerung nicht bis zum Startbanquet am Mittwoch herausgezoegert hat (so wie es gemacht werden sollte), aber dafuer hat Sui zumindest seinen Platz im Schlitten sicher.
Da ich selbst nicht beim Start dabeisein werde aber zumindest 2 YQ Videographen am Start filmen, werde ich versuchen zumindest einen davon auf Brent und Sui anzusetzen. Irgendwie kriegen wir den Film schon auf's Internet.
Freu mich drauf !
-----------
Jetzt aber mal zu Sui:
Seine letzten Worte gestern waren:
"Sitze gerade in Destruction Bay zu Tische. Das Schneetreiben haelt an aber ich komme gut voran obwohl der Himmel sich immer mehr verdunkelt."

Eh, ..... melde dich mal.  Du solltest inzwischen in Fairbanks sein.  ::)

Peter


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/02/10 um 18:58:54
Hallo Alle und vor allem SUI, schön, dass Du gut im hohen Norden angekommen und gut mit dem Auto unterwegs bist.
Die Lektüren von Allen hier, höchstinteressant. Nun freu mich auch so sehr für Dich, beim Start im Schlitten. Wow.
Bitte, bitte schickt Links, dass wir den Start wieder sehen können am PC, freu. Mir kribbelts schon im Bauch vor Vorfreude.
Gruss Christine.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Urknall am 02/02/10 um 21:17:15
Leeve Sui,

nä, ess dat schön, dat Du uns, he doheim, met dä News versorchs.
Ene janz leeve Dank dofür.
Ich han dir en Pn jescheck !

Dat Schmülzje met dem Sass, häste jo prima usjeheck  ;)

Dat Cori & ich, mer wünschen dir vell Spaß

Alles Joode un kum m´r jesund widder !!

... der Knalli

:)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/02/10 um 23:17:48
Taach zosammen
Bin vor gut einer Std. in Fairbanks angekommen und bin erstmal ins Y.Q. Office gegangen musste da was erledigen. Peter ich kann nicht soooo schnell fahren ich muss doch Bilder unterwegs schiessen fuer meinen naechsten Diaabend !!! Ich kann doch meine treuen Zuschauer nicht entaeuschen, stell Dir vor ich komme ohne Bilder zurueck. Ne garnicht auszudenken. Habe in Tok uebernachtet und wollte dann am anderen morgen bei schoenem Licht die Berge fotografieren aber geschissen - 14 Grad Cels. und Schneefall. Scheissendreck schon wieder keine vernueftigen Bilder. Dafuer heute morgen im Grumpy Grizzly Restaurant meine Brille liegen lassen. Jetzt sitze ich im Westmark Hotel in der Lobby und suche die Buchstaben ?! Ist scheisse gelaufen heute. Heute abend mit der 22 Uhr Maschine kommt datt Tinchen hoffe Ihr Flieger ist puenktlich. Ach uebrigens hier ist ja Richtig Winter -27 Grad Cels. zeigte es im Auto an und fuer Samstag sollen - 40 Grad Cels. erwartet werden sagte man eben im Y.Q. Buero ?? Das wird ja heiter werden. Also ich bin im Westmark untergebracht Peter wenn ich gewusst haette das alle moeglichen Leute in der Alpine Lodge absteigen haette ich dort gebucht !! Muss jetzt mal im Telefonbuch die Nummer von dem Restaurant suchen und anrufen datt geht so nicht mit dem tippen und lesen  Scheissendreck.
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)

P.S. Tja Ragnar nun ist es doch geschehen und die Fussballwelt im Rheinland wird sich wundern !!!!


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/02/10 um 23:32:31
Hi Sui,

habe dir eine IM geschickt.

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/03/10 um 01:20:05
So nun weiter im Geschehen Teil 3
Als ich dann fertig zu Mittag gegessen hatte fuhr ich Richtung Fairbanks weiter. Ich stoppte noch in Burwash Landing fuer ein Foto an der riesigen Goldschuerf Pfanne zu machen und setzte dann die Fahrt fort. Ich war gerade aus dem Ort raus als mir die RCMP entgegen kam, ich sah noch im Rueckspiegel wie die Bremslichter angingen und das ganze Sortiment an Lampen mit Sirene. Der wird doch wohl nicht mich meinen? Vorsichtshalber stoppte ich aber doch mal und siehe da er meinte doch mich. Ich liess die Scheibe runter, beide Haende sichtbar fuer Ihn am Lenkrad Er blieb hinter mir stehen und naeherte sich vorsichtig.  Zuerst fragte er ob ich gesehen haette wie er die Signallichter angemacht haette. Ich bejahte und sagte ich haette es im Spiegel gesehen, er meinte sehr gut !!!!Dann die uebliche Frage ,wie gehts, wo willst Du hin und dein Name. Als ich Ihm dann sagte wer ich bin  und wo ich hin will wurde er etwas geloester. Sie wuerden jemanden suchen und deshalb ware er hinter mir hergekommen, aber ich sei nicht derjenige, wuenschte mir viel Spass und ich solle vorsichtig fahren wegen der beschissenen Strassen Verhaeltnisse. Ich habe Ihm einen guten Tag gewuenscht und versprochen das ich aufpasse. Das Wetter wurde nicht besser und Wild liess sich garnicht sehen. Letztes Jahr hatte ich schon einige Filme voll nur mit Elchen und Caribous. Die Berge verschwanden hinter einem Wolkenschleier und so setzte ich meine Fahrt Stunde um Stunde fort. An der Grenze wurde ich dann hinein gebeten um wieder ein Zollformular auszufuellen und hier wurde ich dann auch gefragt wohin, woher , haben  Sie was zu verzollen ?? Nein ich will zum Yukon Quest. Das hoerte ein aelterer Mitarbeiter der in seinem Buero sass mit. Es enstand eine rege Unterhaltung und als die Formalitaeten erledigt waren fragte er mich ob ich schon den 2010 Aufnaeher haette?? Nein sagte ich den werde ich mir aber besorgen. Warte sagte er nur kurz ging in sein Buero zurueck ,kramte etwas in der Schublade rum und kam mit einem laecheln zurueck. Hier so sieht er aus und der ist fuer dich den kannst Du behalten, schenke ich Dir???!!!!!!!!!! Jetzt koennt Ihr Euch mal mein Gesicht vorstellen, da kommst Du an die Grenze und bekommst einen Aufnaher vom Y.Q. 2010 von einem US ZOLLBEAMTEN geschenkt. Ich habe mich gefreut wie ein Schneekoenig !!!!!!! Ich  bedankte mich artig und setzte meine Fahrt Richtung Fairbanks fort . Die Fahrt verlief weiter ohne das ich einen Elch oder Caibou zu Gesicht bekam . Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben als ich im Buschwerk eine Elchkuh mit einem Kalb sah. Na es sind doch noch welche da dachte ich, fotografierte die beiden Huftiere und rauschte von dannen. Kurz vor 18 Uhr erreichte ich Tok und nun sollte es auch fuer heute genug sein .
Fortsetzung folgt !!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/03/10 um 01:47:27
Teil 4
Schon frueh am morgen war ich wieder wach !!! Der Wecker zeigte mal gerade 5Uhr an. Ich beschloss auf zu stehen und fruehstuecken zu gehen. Draussen zeigte das Thermometer - 14 Grad Cels. an und es schneite leicht. Ich liess das Auto warmlaufen und wollte den Schnne von der Windschutzscheibe fegen, aber ach Du Schreck das war Eis. Eine Tuer im Motel ging auf und ein aelterer Native kam aus dem Zimmer und steckte sich eine Zigarette an. Ich wuenschte Ihm einen guten morgen und er mir , dann die uebliche Frage; Woher, und wohin ,ich erzaehlte es Ihm und er konnte es garnicht glauben das jemand fuer ein Hundeschlittenrennen zu sehen so weit anreist. Er meinte nur ich solle aufpassen es haette in der Nacht Eisregen gegeben, jetzt weiss ich auch warum die Scheibe vereist ist. Ich bin Ihm dankbar fuer den Tipp denn Schnee liegt jetzt ueber dem Eisregen. Ich gehe fruehstuecken und setze dann noch im dunkeln meine Fahrt fort. Ich wollte eigentlich bleiben bis es hell wird um Bilder zu machen aber wieder nix, Pustekuchen der leichte Schneefall haelt an bis Delta Junction mal mehr mal weniger. Der Schnee glitzert im Scheinwerferlicht als haette einer Diamanten verstreut. Ein unglaubliches Schauspiel woran ich mich garnicht satt sehen kann. Ich stoppe kurz in Delta Junction um einige Bilder am Ende des Alcan zu machen und fahre dann weiter. Ploetzlich kommt eine Meldung vom Bordcomputer des Autos das irgendetwas mit dem Reifendruck nicht stimmt ?? Ich denke noch jetzt blos kein Plattfuss . Ich fahre rechts ran und checke die Reifen . Nichts zu sehen und setzte meine Fahrt fort. Ein mulmiges Gefuehl bleibt. Als die Sonne es mal durch die Wolkendecke schafft zaubert sie ein unbeschreibliches Licht an den Himmel, dazu die vereisten Baeume diesen Anblick kannst Du mit Geld garnicht bezahlen !!!!
Gegen  Mittag komme ich in Fairbanks an und alles weitere habt Ihr ja im Forum gelesen. So es wird Zeit das ich was zwischen die Zaehne bekomme !!!
Gruss aus Fairbanks
Sui
Viva Colonia ;) ;)
P.S.
Ich werde mal so fuer mich einen ausfuehrlichen Bericht schreiben bei meiner Rueckkehr und hoffe Ihr habt Verstaendniss das ich jetzt nur in groben Zuegen etwas schreibe, denn mein Reisetagebuch muss ich nebenher auch noch schreiben (Von Hand) und Urlaub soll es ja auch noch sein???  Das ist natuerlich Qutsch das Y.Q. ist Abenteuer ,Urlaub wird am Strand gemacht in der Suedsee oder sonstwo ??!!!


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: TinaS. am 02/03/10 um 03:18:09
Hi Sui,

ich bin gleich da.

Z.Z. bin ich in Seattle aber mein flieger nach fairbanks geht in  50 Minuten und ich lande um 21:50 Uhr. Also Doc sui stell ein Bierchen kalt für Schwester Tinchen!!!! Bis gleich!

Dat Tinchen


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/03/10 um 06:57:01
Hi Tinchen
Dein
Bierchen liegt im Auto !!! Kannst Du gleich lutschen dann hast Du etwas laenger davon. Ich sitze in der Hotellobby und warte ,mein Bierchen steht neben mir und kann man trinken !!!! Bis denne
Sui
Viva Colonia
;) ;)


Titel: Toll Idee  realisiert :)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/03/10 um 14:52:58
:D
@ admin Ragnar
@ Chriskat
fein dass Ihr anhand der geeigneteren Kenntnisse, dem Sui helfen konntet.
Freu mich schon auf Bericht u. Bilder,
da sollte ich mir den Diaabend den Sui ja schon erwaehnt hat auf jedenfall vormerken.
Viel Spass,  Sui  – macht Laune Deine Berichte zulesen ;-)
und natuerlich auch allen anderen
Monika

P.S. Hat jemand Ahnung wie das mit den Sponsoren im Allgemeinen ablaeuft,
meldet man sich da irgendwo?
Mal interessiert nachfrag.
Gruss Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/03/10 um 18:39:30
Hallo Sui, das war jetzt wieder eine tolle Feierabendlektüre von Dir und ich bin heilfroh, dass Du gut in Fairbanks abgekommen bin, hattest wohl einen SCHUTZENGEL dabei??? ;). Schön, wenn Du immer mal schreibst, da freuen sich viele Anhänger.
Grüsse mal die Tina und Dich für heute, die Christine.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/03/10 um 18:54:28
...und Sui, ich sehe von Dir immer noch keinen Tipp ::)
Gruss Christine.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Anacok am 02/03/10 um 19:04:06
Hallo Sui,
auch von mir einen schönen Danke für Deinen Bericht, freue mich schon auf mehr.

Dieter

Helau aus Mainz


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/03/10 um 23:07:11
Hallöchen, da ist in Fairbanks eine Webcam an, weiss nicht, ob dort das YQ losgeht? Sui, zeig Dich mal... grins. http://www.festivalfairbanks.org/webcam1.html

Grüsse von Christine.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/03/10 um 23:32:42

[quote author=Yukongirl link=board=14&num=1264946762&start=15#27 date=02/03/10 um 23:07:11]
Hallöchen, da ist in Fairbanks eine Webcam an, weiss nicht, ob dort das YQ losgeht? Sui, zeig Dich mal... grins. http://www.festivalfairbanks.org/webcam1.html

Grüsse von Christine.
[/quote]

Ja da ist der Start!
und um die Ecke ist diese LiveCam:
[url]http://www.festivalfairbanks.org/webcam2.html[/url]

admin


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/04/10 um 13:07:02
Hallo Ragnar, dann vielen Dank schon mal für die -Webcam-
Viele Grüsse von Christine.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/04/10 um 17:40:54
Hallöle Yukon Quest Fangemeinde
hier kommt ein Link wo Ihr dann auch ein paar Bilder die ich mit meiner kleinen Digicam mache einsehen koennt. Ich werde aber in erster Linie fuer meine Y.Q. Diaabende Dias machen. Datt Tinchen macht aber Digibilder die Ihr auch einsehen koennt. Ich hoffe das ist ok so denn ein bischen Zeit fuer andere Dinge wollen/brauchen wir ja auch (Urlaub ) oder wie nennt man das nennt?! Im uebrigen bricht auch schonmal das Netz mehrmals zusammen und das geht an die Nerven wenn  Du immer wieder von vorne anfaengst !!

Hier der Link zu Sui s Bildern
[ftp]http://picasaweb.google.com/alaskatinchen/SUI2010#[/ftp]

Hier der Link zu Tina s Bildern
[ftp]http://picasaweb.google.com/alaskatinchen/TinaYQ#[/ftp]

Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/04/10 um 18:01:15
Vielen Dank an Euch beiden, dass ihr noch Zeit gefunden habt uns mit Bildern und Nachrichten zu versorgen!

[move][/move]

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/04/10 um 18:22:04
Ja, ich schliesse mich Dir an, Ragnar, wunderbare Fotos,  danke Tina und Sui.
Grüsse von Christine.
Sui ist Deine Brille schon eingetroffen?


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/04/10 um 19:16:10
habe mir ne neue gekauft Christine !!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/04/10 um 22:13:16
Zur Info;

Brent Sass wurde nun von drei Forenmitgliedern fuer Sui ersteigert. Lunatek13/Monika hat auch einen Beitrag zur Verfuegung gestellt.
VIELEN DANK!

admin/ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Lunatek13 am 02/05/10 um 02:28:30
guten Morgen an alle,
uff schon wieder so frueh

Ihr solltet unbedingt nochmal auf die erste Seite vom Tippspiel 2o1o gehen ~ Beitrag ueber die Regeln                        
@@ Wer es noch nicht kennt: Irre schoenes Video hat Ragnar da eingestellt   :D
http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=14&action=display&num=1264
337032&start=0

Tolles Video Danke Ragnar, den ganzen Bericht hast du toll hingekriegt.
Ein Erlebniss
Gruss Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/05/10 um 07:50:31
Hallo Y.Q. Fangemeinde,
komme gerade vom Meet the Musher zurueck und bin immer noch unentschlossen wen ich tippen soll. Werde noch ne Nacht drüber schlafen, denn erzaehlt hat keiner was genaues, ausser Brent Sass  ??!! Aber was ist das Wort eines Mushers wert so kurz vor dem Start ?? Jedenfalls sassen die Musher schön aufgereiht in einer L Form an Tischen (Wie letztes Jahr in Whitehorse) und schrieben fleissig Autogramme. Das sollte man in Zukunft beibehalten ist sehr Fan freundlich und kommt bei gross und klein und alt und jung sehr gut an !!
So jetzt werde ich mir noch was den Kopf zerbrechen und morgen Früh dann meinen Tipp abgeben!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/05/10 um 08:02:19
Hallo und guten morgen zusammen Y.Q. Fangemeinde

Unter dem oben genannten Link könnt Ihr Euch in ein paar Min. Bilder vom Meet the Musher  die Tina gemacht hat ansehen!!!

Gruss Sui
Viva Colonia  ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: TinaS. am 02/05/10 um 20:14:27
Hier ein paar kleine unbearbeitete Videos vom Meet the Musher und
Sonstiges!

[ftp]http://www.youtube.com/user/tinasalaska#g/u[/ftp]

LG Tina


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/05/10 um 20:56:34

[quote author=TinaS. link=board=14&num=1264946762&start=30#38 date=02/05/10 um 20:14:27]
Hier ein paar kleine unbearbeitete Videos vom Meet the Musher und
Sonstiges!

[ftp]http://www.youtube.com/user/tinasalaska#g/u[/ftp]

LG Tina

WOW Klasse!
Ich glaube, dass sind die ersten bewegten Bilder, die ich von einem Meet the Musher Treffen sehe und dann auch noch in HD! Ihr seid gut ausgeruestet.

Habe eben auf der engl. YQ-Seite geschaut;
1 Bild bisher 0 Videos
Bei Facebook 4 Bilder und 1 Video
Da seid ihr zwei besser ;)

Vielen Dank fuer eure Muehe!

Ragnar
[/quote]


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/05/10 um 21:02:07
Hi Ragnar
Man tut was man kann!!! Ein ganz grosses Lob gebuehrt der Tina die unentwegt an Ihrem Laptop sitzt und dieses zustande bringt. Komme gerade von der Startline und da ist noch kein einziges Banner am Zaun angebracht oder sonstiges ?? Die wissen doch sicherlich das der Start morgen Frueh um 11 Uhr ist?? Wir werden uns bemuehen  Euch  weiter mit Bewegten und unbewegten Bildern zu versorgen !!
Gruss in die Runde. Auch von Tina ,die ist gerade shoppen!!!
Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Urknall am 02/05/10 um 21:14:02

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1264946762&start=30#40 date=02/05/10 um 21:02:07]
.....die ist gerade shoppen!!!

[/quote]


8) So kennt man die Frauen  8)
*duckundwech*


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: admin am 02/05/10 um 22:56:35
Da gehts dann am Samstag los:

[flash=560,340]http://www.youtube.com/v/NBa2p7TaeKA&hl=de_DE&fs=1&[/flash]

ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/06/10 um 00:15:56
Hallo Y.Q. Freunde,
Meet the Musher war gestern abend wieder eine besondere Herausforderung wenn man ein Poster unterschrieben haben möchte. Es war richtig schön voll und die Musher genossen es mehr oder weniger im Rampenlicht zu stehen !! Vor allem den Rookies war eine gewisse Nervosität anzumerken, nicht allen aber doch einem Teil. Kurz nach 18 Uhr wurde man in den Saal gelassen Media Leute etwas früher, aber bis ich das raus hatte war es zu spät, aber das machte garnichts denn es war so früh nur eine handvoll Musher anwesend, einige sassen noch an der Theke und schlürften ein Getränk Iher Wahl. Als dann endlich alle Platz genommen hatten an den Tischen (standen in einer L Form ) ging es los. Autogramme hier, Foto dort, Interview da. Die sind nicht zu beneiden, aber es ist immer wieder eine tolle Sache seinem Lieblingsmusher/rin so nahe zu sein und Fragen zu stellen. Klar das der Lokal Matador Lance Mackey am meisten über sich ergehen lassten musste, aber Hut ab er machte das cool und souverän !!
Der Koch von Mile 101 Rainer Fischer begleitete mich auf meine Autogrammjagd Runde und hielt alles im Bild fest (Leider nur Dias) aber dafür war Tina mit der Videokamera hinterher unterwegs. Gegen 20 Uhr wurde es dann leerer und wir beschlossen es für heute gut sein zu lassen und fuhren noch bei Dennys vorbei (24 Std. geöffnet ein Fresstempel) es lag halt auf dem Weg und es war Tinas Idee, aber eine gute das gebe ich zu !!
So nun gehts es wieder zu Dennys denn der Körper schreit nach Nahrung!!
Bis denne
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Alaska-Highheels am 02/06/10 um 10:19:49
Hallo Sui, wir freuen uns sehr auf die Bilder und Videos von Tina, wenn du auf dem Schlitten singst "Enmol Prinz zu sin... ;D. Deine Berichte gefallen mir sehr gut, vor allem weiss ich jetzt wo die besten Restaurants sind.  :P Wir wünschen Tina und dir viel Spaß heute. Viva Colonia


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/06/10 um 16:46:22
Hallo Schwesterchen
Willkommen hier im Forum und welch orgineller Name ?!
In gut 4 Std. geht es los und die Nachrichten die von Mile 101 zu uns stossen lassen auf eine Abenteuerliche Fahrt schliessen, aber was solls da muessen wir durch. Euch viel Spass am PC und wir werden versuchen nach dem Start ein paar Bilder oder gar Videos ins Forum zu stellen ?!
Gruss Sui
Viva Colonia  ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Chriskat am 02/06/10 um 17:23:21
Hallo Sui
"Dein" großer Auftritt in wenigen Stunden steht kurz bevor, der 1. FC Köln hat vorgelegt 3:3 gegen den  HSV! Ausgleich vom FC fast in letzter Minute.
Kann mir schon einer sagen, ob wir außer auf der Webcam in Fairbanks auch Live Bilder im Netz empfangen können?
Schöne Berichte, Bilder und Videos von Euch! Klasse auch die Stimme aus dem Norden von TinaS.
Höre ich zu gerne, da selber aus dem Norden von Rügen.

bis gleich     Christian


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 12:43:06
Guten morgen in die Runde

Wir sind dann gestern Mittag kurz nachdem alle Musher gestartet waren nochmal zu Dennys gefahren und haben uns nochmal satt gegessen, dann ging es zum tanken und los Richtung Mile 101. Es ist mir in den letzten Jahren gerade auf dieser Strecke immer jede Menge Wild vor die Linse gelaufen aber dieses Jahr ist der Wurm drin?! Nicht ein Elch nicht ein Caribou oder Schneeschuhhase ? Nichts!!! Wir kommen gut auf dem Steese Highway voran, stoppen immer wieder mal um Bilder von dieser grandiosen Naturlandschaft zu machen. Der Steese Highway ist fast Schneefrei noch so ein Kuriosum !!! Man spricht von dem Schneeärmsten Winter der letzten 100 Jahre und warm ist es auch noch dazu. - 7 Grad Cels. zeigt der Temperaturmesser an und man spürt es auch beim aussteigen wenn wir stoppen um Bilder zu machen. Bei einem stopp passiert es dann: Tinas  Wagen verriegelt obwohl es läuft und Sie draussen mit mir Bilder macht ?! Nur gut das es nicht so kalt ist, aber nun ist guter Rat teuer hier draussen von Nirgendwo ?? Wir beraten was wir tun können. Dann kommt ein junger Mann vorbei mit seiner Freundin den bitten wir um Hilfe, er versucht den Code zu knacken mit den man die Tür mit einer Zahlenkombination öffenen kann? Nichts geht er wünscht uns alles gute und fährt von dannen. wir entschlissen uns mit einem auto weiter zu fahren und von der nächst möglichen Stelle aus am flughafen bei der Verleih Firma anzurufen um den Code zu erfahren? Wir schreiben einen Zettel wo kurz draufsteht was passiert ist und klemmen Ihn unter den Scheibenwischer. da kommen gerade noch zwei Typen vorbei die von einer Skidoo tour kommen, auch die stoppen wir und bitten um Ratschläge/Hilfe. Die beiden gehen ums Auto rum inspizieren es genau und dann kriegt einer einen Geistesblitz wie Wickie bei den starken Männern !! Die Autoantenne abschrauben und einer zieht am Türrand und der andere versucht es mit der Antenne den Knopf des Türöffners zu drücken und siehe da 2 min. später springt die Tür auf. Genial wir sind so dankbar und froh das tina den beiden eine Flasche Jägermeister aus unserem Proviant kredenzt. Die beiden freuen sich und wir erst recht, wir verabschieden uns und jeder setzt seine Fahrt fort.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 12:43:52
Guten morgen in die Runde

Wir sind dann gestern Mittag kurz nachdem alle Musher gestartet waren nochmal zu Dennys gefahren und haben uns nochmal satt gegessen, dann ging es zum tanken und los Richtung Mile 101. Es ist mir in den letzten Jahren gerade auf dieser Strecke immer jede Menge Wild vor die Linse gelaufen aber dieses Jahr ist der Wurm drin?! Nicht ein Elch nicht ein Caribou oder Schneeschuhhase ? Nichts!!! Wir kommen gut auf dem Steese Highway voran, stoppen immer wieder mal um Bilder von dieser grandiosen Naturlandschaft zu machen. Der Steese Highway ist fast Schneefrei noch so ein Kuriosum !!! Man spricht von dem Schneeärmsten Winter der letzten 100 Jahre und warm ist es auch noch dazu. - 7 Grad Cels. zeigt der Temperaturmesser an und man spürt es auch beim aussteigen wenn wir stoppen um Bilder zu machen. Bei einem stopp passiert es dann: Tinas  Wagen verriegelt obwohl es läuft und Sie draussen mit mir Bilder macht ?! Nur gut das es nicht so kalt ist, aber nun ist guter Rat teuer hier draussen von Nirgendwo ?? Wir beraten was wir tun können. Dann kommt ein junger Mann vorbei mit seiner Freundin den bitten wir um Hilfe, er versucht den Code zu knacken mit den man die Tür mit einer Zahlenkombination öffenen kann? Nichts geht er wünscht uns alles gute und fährt von dannen. wir entschlissen uns mit einem auto weiter zu fahren und von der nächst möglichen Stelle aus am flughafen bei der Verleih Firma anzurufen um den Code zu erfahren? Wir schreiben einen Zettel wo kurz draufsteht was passiert ist und klemmen Ihn unter den Scheibenwischer. da kommen gerade noch zwei Typen vorbei die von einer Skidoo tour kommen, auch die stoppen wir und bitten um Ratschläge/Hilfe. Die beiden gehen ums Auto rum inspizieren es genau und dann kriegt einer einen Geistesblitz wie Wickie bei den starken Männern !! Die Autoantenne abschrauben und einer zieht am Türrand und der andere versucht es mit der Antenne den Knopf des Türöffners zu drücken und siehe da 2 min. später springt die Tür auf. Genial wir sind so dankbar und froh das tina den beiden eine Flasche Jägermeister aus unserem Proviant kredenzt. Die beiden freuen sich und wir erst recht, wir verabschieden uns und jeder setzt seine Fahrt fort.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 12:45:13
Ab nun lassen wir beide immer wenn wir anhalten  für Fotos zu machen die Fenster einen Spalt offen. den ratschlag kann ich jedem nur geben dies zu machen denn schnell ist man mal an einen Knopf aus versehen gekommen und man steht dann im Nirgendwo ! Am Twelv Mile Summit halten wir  nochmal den um den atemberaubenden sonnen untergang zu fotografieren, es herrschen hier nur -4 Grad Cels. das ist wahnsinn fast Frühling, aber jede mile die wir nun näher nach Mile 101 kommen wird es kälter. als wir um ca. 18.30 uhr mile 101 errreichen sind es -21 Grad Cels.wir parken die autos und gehen erstmal zur Hütte um guten tag zu sagen. Ihr kommt gerade recht sagt eric Cosmutto , bedient Euch wir essen gerade zu abend. In einer grossen Box (Cooler) liegen traditionell Kartoffel, Shrimps, würstchen und Maiskolben und das alles schön durcheinander gemengt. Dieses essen ist Tradition auf Mile 101 und schmeckt hervorragend !! Die Hütte ist gut geheizt und es herrscht eine gemütliche Atmosphäre. Wir unterhalten uns eine Zeitlang und dann kann ich nicht wiederstehen, ich mache mir einen teller dieser Köstlichkeit zurecht und der Koch von 101 schüttet Tina einen frisch aufgebrühten Kaffe auf. Es darf auch gewettet werden in Mile 101? Eine kleine Interne Wette wird vorbereitet, Einsatz 1 Dollar. Wer kommt als erster in mile 101 an? Es wird der gewinnen der die Uhrzeit exat oder am nächsten trifft. Gegen 22 uhr beschliesse ich mich etwas im Auto auf die Rücbank zu legen und was zu dösen. ich stelle mir den Wecker für 1 Uhr und gehe dann wieder zur Hütte hoch. es sind nur eine Handvoll leute drin. Ich frage wann erwartet Ihr den ersten musher ? alle gucken sich an ? Nach Live Tracker in gut 1 Std. das ist aber ohne Gewähr ?? Klar was sonst !!! Ich gehe wieder zum Auto zurück und schreibe diese Zeilen während wir auf den ersten Musher warten. Zu Mile 101 sei gesagt das es draussen richtig angenehm ist - 20 Grad Cels. zeigt der Temperaturmesser an und es ist Winstill hier oben !!!! Ideale Voraussetzungen für über den Eagle Summit?! Sogar ein Hauch von Nordlichtern war am Himmel zu sehen sehr schwach aber immerhin besser als nix ?! Dafür leuchten Millionen von Sterne am Nachthimmel und während ich hier schreibe zeigt die Uhr kurz vor 2 Uhr an. als Schluss nun und hoch zur  Hütte mal sehen was die Kaffeesatzleser nun sagen werden? Bis denne !!
Gruss Sui
Viva Colonia


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 13:05:53
Zack Steer sitzt gerade hinter mir und geniesst Speck mit Eier spricht von einem hervorragenden Trail. Hier gebührt mal Peter Kamper und seinem gesamten Team ein grosses Lob alles läuft bestens, Rainer brät Speck mit Eiern und überall hört man Leute genüsslich schmatzen !! Die hunde von Zack sahen sehr gut aus bin mal gespannt wie lange seine Pause insgesamt ausfällt ?!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Habicht am 02/07/10 um 13:07:28
Hallo Sui,

danke für deine Berichterstattung. Was einem nicht alles passieren kann :o Gut dass ihr zu zweit unterwegs seid.

Zack Steer ist ja nun als erster eingetroffen und wer hat die Wette gewonnen?

Dank an Tina für die Fotos!
Aber wo sind die Fotos von dem FC- Fan im Schlitten von Brent Sass?
Hast du die verkauft an den 1. FC  ;D

Liebe Grüße auch an das 101- Team
Renate


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Habicht am 02/07/10 um 13:09:05
Ach so noch eine Frage. Ist jetzt eine Zwangspause von 2 Std. angesagt?


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 13:11:58
Der ursprüngliche Bericht ist schon wieder weg weil das Netz schonmal zusammen brich?!!! Aber alle bemühen sich. Es wabbert ein Geruch von Speck und Eiern durch die kleine Hütte. Rainer und seine Küchenfeh braten unetwegt Speck mit Eiern, mir läuft das Waser im Mund zusammen !! WErde jetzt auch erstmal was zu mir nehmen ?!!

Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)

P.S. Zack hat es geschmeckt und verlässt gerade wohlgelaunt die Hütte !!


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 13:14:40
ja jetzt sind ertmal 2 Std Rast angesagt Lance mackey ist gerade angekoomen muss raus1!!


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Chriskat am 02/07/10 um 13:17:47
hallo, man kann das förmlich bis hierher richen und mir läuft auch gleich das Wasser im Munde zusammen.
Ja wer eine Reise macht, könnt froh gewesen sein, das es nicht so kalt gewesen ist.
Gruß an alle und macht weiter so!
Freuen uns auf mehr!

chris


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 13:20:08
Sonny Lindner auch gerade eingetroffen!! Das mit den Trackern bereitet den  Offiziellen noch Kopfzerbrechen?? SCheint nicht richtig zu funktionieren`?!
GRuss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Anacok am 02/07/10 um 13:25:19
Danke Sui für deinen schönen Bericht.

Ja laut Tracker sind die noch einige KM vom 101 entfernt, ist ja erst am Anfang vielleicht bessert sich das ja noch.

weiterhin viel Spaß


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Nordmann am 02/07/10 um 13:26:48
Die Wette gewonnen hat ein gewisser Sterling hat die Ankunfstzeit um nur 1 Min. verpasst er hat 25 Dollar bekommen !! Die Fotos da sage ich nichts mehr zu das hat nicht funktioniert ich hoffe aber das unbeteiliggte ein paar gemacht haben?? ICh werde mit Tina noch welche von Mile 101 schicken im Trikot und Fahne usw. Die fahrt an sich war unbeschreiblich !!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Habicht am 02/07/10 um 13:28:28
Das tut mir leid! Schade, hab bis jetzt noch nirgends welche gefunden  :'(


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Harry am 02/07/10 um 13:30:35
Hi Sui,

bitte, bitte halte uns hier in good old Germany weiterhin auf dem Laufenden. Tracker und Listen mögen ja ganz hilfreich sein, aber Verlass ist eben doch nur auf die kompetenten Live-Reporter vor Ort.

Grüße an alle vor Ort
Harry


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Yukongirl am 02/07/10 um 17:18:26
Hallo Sui, ich habe mir jetzt das Startvideo vom Benedikt angesehn, also Dein Outfit, einfach stark, ich bekam direkt eine Gänsehaut.
Deine Berichte, es ist ein Genuss, sie zu lesen, vielen Dank, bei dem Stress, dass du Dir so viel Zeit für uns nimmst, liebe Grüsse von Christine.
Viel Spass weiterhin und Grüsse die Tina.
Dass mit dem Auto hätte, alleine unterwegs, dumm ausgehen können, bei der Kälte. Also schön Fenster auf lassen...


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse
Beitrag von: Harry am 02/07/10 um 17:42:15
Hi Sui,
absolut der Hammer, dein Auftritt beim YQ-Start!
Wenn solche Mega-Fans in Alaska weilen, wird es knapp für die Geißböcke beim DFB Pokal Viertelfinale in der Augsburger IMPULS-Arena. ;D

Gruß aus dem Bayernländle
Harry


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: admin am 02/08/10 um 16:28:08
hier nun ein Bild von Sui mit Brent Sass:

[url]http://alaska-info.de/gallery/view_photo.php?set_albumName=album98&id=yukonquest2010_start47[/url]



ragnar


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/08/10 um 16:54:45
Hey Ragnar
da wird sich Sui aber freuen das es soo ein tolles Bild von Ihm in vollem Outfit gibt.
Man merkt einfach dass Carsten viel photographiert und die Leute kennt um sie vor die Linse zu bekommen, wunderschoene Aufnahmen.
Das Bild sollte eigentlich an die Koelner Zeitung gehen.
Gruss Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Alaska-Highheels am 02/08/10 um 17:57:55
Hallo Sui, wir sind nun mal eine kreative Familie  :D
Das Bild hat dich sehr gut getroffen im FC Trikot,nur schade das wir das Lied nicht hören konnten.  :P
Da du ja leider nicht überall sein kannst, haben wir dich am Samstagabend auch würdig vertreten. ;-) und haben für dich das ein oder andere Lied gesungen und einen Jägermeister oder 2 für dich mit getrunken. Bin auf deinen nächsten Bericht schon gespannt. LG auch an Tina und Kölle Alaaf


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Yukongirl am 02/08/10 um 20:55:40
Hallo Sui,
das Bild von Dir ist wunderbar, hast Dich aber fein gemacht, war bestimmt  bischen kalt an die Ohren???
;D  Aber dabei sein ist Alles
Viele Grüsse von Christine.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/08/10 um 22:10:49
lach Christine,
die waren vor lauter Freude und Aufregung bestimmt gluehend heiss  ;D
Hast ne IM.
Gruss Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/09/10 um 02:14:58
Hallo Y.Q. Freunde,
Erstmal vorweg etwas über den Joachim Fisse (Der Typ der die 1000 Meilen zu Fuss bewältigen will) Habe heute morgen kurz vor 7 Uhr in der Früh nochmal in Mile 101 gestoppt (Kam von Circle City ) und ich sitze da und trinke einen Kaffee da kommt der Joachim zur Tür rein. Es geht Ihm gut und der Trail war hervorragend sagt er. Wir trinken noch zusammen einen Kaffee und er bekommt von der Küchenfee von Mile 101 noch ein Frühstück serviert bevor er den Eagle summit in Angriff nimmt. Ich sagte Ihm das es nur -13 Grad Cels. waren über den Eagle Summit aber in einer Wolkendecke gehüllt, kein Wind aber scheiss Sichtverhältnisse. Ich bin dann losgefahren von Mile 101, wollte mich noch bei Peter und allen anderen bedanken für die hervorragende und wirklich einmalige Gastfreundschaft, aber die guten Geister waren am poffen (schlafen) so bin ich dann weg und es fängt natürlich wieder an zu schneien und wie. jetzt aber blos weg sonst ist es scheisse über den Twelve Mile Summit,aber alles ging gut !! Im Goldstream Valley steht plötzlich ein Native Junge ca. 20 Jahre mit einer alten Native am Strassenrand und trampen und das in dem Schneegestöber. Ich bremse und frage wohin ? In die Stadt sagt er. Sie sind sichtlich erfreut das ich angehalten habe. Wir unterhalten uns angeregt und sie erzählen mir von Ihrem Leben draussen im Busch weit vor der Stadt (Da möchten sie nicht hin um keinen Preis), kann ich verstehen !! Aber das ist eine andere Geschichte zulang um jetzt hier zu erzählen.
Also ich bin on the Road again auf dem weg nach Dawson City und werde wenn alles gut läuft dort morgen abend ankommen. so jetzt wird geduscht zu abend gegessen und dann die Berichte gelesen was ich verpasst habe?!
An Alaska- Highheels:Wenn der Kater aus dem Haus ist !!!
Gruss an alle
Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 18:33:06
Hallo Y.Q: Fangemeinde
Nachdem ich die letzten 36 Std. mehr im Auto verbracht habe als irgendsonstwo kam ich nicht zum schreiben. Ich werde für alle die daran Interesse haben einen Reisebericht schreiben?! Falls Interesse besteht?? Denn jetzt komme ich nicht dazu das erlebte schnell aufzuschreiben dafür ist es zuviel. Ich werde Ihn dann schreiben wenn ich zu Hause bin und wer einen haben möchte dem schicke ich Ihm zu ?! Ich weiss nicht ob das hier im Forum einer lesen will ?Denn es könnte ja sein das dann welche sagen: Schon wieder ein Bericht von dem ,kann denn nicht mal ein anderer darüber schreiben?
Vieleicht hat Ragnar ja auch einen der den 2010 Bericht schreibt ? Peter Kamper zb. oder ...... ?
Ich werde auf jedenfall einen für mich schreiben und dann sehen wir weiter!
Gruss aus Dawson City
Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 18:55:21
Hey Sui,
ich bin garantiert nicht die einzige die Deine & Peter´s Berichte begiert liest, dies nur mal am Rande. :D
Wo is denn Tina S. geblieben? Hat ein paar wundervolle Aufnahmen vor 2 Tagen hochgeladen und seit dem Funkstille.???
  Gruss Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/10/10 um 19:11:53
@ Sui

1:0  in der 3. Minute, leider für Augsburg


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Habicht am 02/10/10 um 19:17:18
Hi, Sui, und ob wir hier alle begierig auf deinen Reisebericht warten *nick*

Ja, und wo die Tina abgeblieben ist würde mich auch interessieren.

Hast ja einen anstrengenden Ritt hinter dir. Ist nicht wirklich Urlaub *grins*

Liebe Grüße
Renate


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Habicht am 02/10/10 um 19:25:23
Mike Ellis musste seinen besten Leader zurück lassen.
Ich wünsche ihm so, dass er trotzdem Whitehorse erreicht.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 19:32:00
Keine sorge um Tina, sie wollte es etwas langsamer angehen lassen ist ca. 5-6 Std. nach mir in Tok aufgebrochen wird aber im laufe der nächsten Std.hier auftauchen. Wir reisen ja jeder mit seinem eigenen Auto und das klappt gut  .So kann jeder das tun und machen was er möchte. Wir sind beide mehr der Typ Einzelgänger und so wie wir es jetzt machen klappt es gut !! Ich hoffe Sie hat mehr Glück wie ich und sieht etwas Wild, Elche,Coyoten usw ??
Die Spannung steigt es kommen immer mehr Media Vertreter: TV, Radio usw.
Gruss Sui
Viva Colonia
 ;) ;)

Go FC Go wir wollen nach Berlin !!!!


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/10/10 um 19:37:54
ohje, in der 30. Min rot gegen Chihi


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Harry am 02/10/10 um 19:38:43
Hi Sui,

na dann hol noch mal dein Trikot und deinen Zauberhut aus dem Rucksack. Die Geißböcke werden deine Unterstützung brauchen ;)

Wie ich die Sachlage einschätze, bin ich wohl der einzige Augsburger hier im Forum, und werde mich deshalb nicht zu weit aus dem Fenster lehnen :-[

Wesentlich wichtiger ist doch ein spannender Quest!

L.G.
Harry


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 19:48:22
Jetzt erst Recht GO FC GO !!!!!!
Gruss Sui

Viva Colonia
;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/10/10 um 19:50:42
Halbzeit
1:0  Augsburg /  Köln
1:2  Bayern  / Fürth


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 19:52:48
Hey Sui,
bei diesen Beitrag musste ich herzhaft lachen: )
Deren Trackerinfo´s unterscheiden sich vielleicht von unseren?
Aber gut fuer uns da kannste naemlich uns hier mit „Geschichten“ erfreuen; )
Monika

P.S.
Ham die Koelner vor dem Spiel  was vom YQ gehoert ???
Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 20:18:43
Falls die verlieren sollten (Was ich nicht glaube) dann müssten die hier auf dem Tail des Y.Q. trainieren .Barfuss ohne Schuhe !!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 20:22:53
Hi Schwesterchen,
Gehts Euch besser???
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)

Habe deine Email gelesen !!


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/10/10 um 20:37:35
Oh Sui, das sieht schlecht aus, der Poldi ist nach 13 Min. mit 2 x Gelb auch schon wieder vom Platz, 8 gegen 10  ???


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Harry am 02/10/10 um 20:38:53
Hi Sui,

steck schon mal 'ne Schleife aus. Ich glaube deine Jungs kommen zum Barfußlaufen :'(

Harry


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Alaska-Highheels am 02/10/10 um 20:45:38
Huhu... ja soweit gehts uns besser...
E-mail konnte ich leider nicht öffentlich machen. ;-)) Hattest ja eine Gute Fahrt vor dir, bis Dawson City.
Aber ich wünsche euch jetzt schon einen schönen abend bei Diamonds Tooth Gertie. ;-)))

Kölle Alaaf


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 20:46:30
Oh je bitte nicht lasst es nicht zu Gebt alles Jungs ich glaube an Euch es ist noch nichts verloren. Ich muss hier laufend Fragen beantworten warum ich den Kopf so schüttele?!!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 20:48:36
Es geht ins Pit !!! Da ist es gemütlicher !!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Paul am 02/10/10 um 20:48:55
2:0 für Augsburg.....


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/10/10 um 20:48:58
88. min  2:0   :-X


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Alaska-Highheels am 02/10/10 um 20:52:57
Sui, vielleicht ist es dem FC doch zu kalt geworden.  :D


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/10/10 um 20:53:09
Endstand :

Augsburg - Köln  2:0
Bayern - Fürth 6:2

:-X :-/ :'(


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Paul am 02/10/10 um 20:53:57

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1264946762&start=75#86 date=02/10/10 um 20:48:36]
Es geht ins Pit !!! Da ist es gemütlicher !!!

[/quote]

Viel Spass im Pit - und bewältige die "Steigung" beim rausgehen. Prost!  ;D


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 21:20:11
William Kleedehn erzählt gerade was er das ganze Jahr so getan hat ? Jedenfalss war es eine harte saison für Ihn letztes Jahr und er habe lange gebraucht um sich zu erholen, er spricht gar von einem richtigen (Burn out) aber er fühle sich nun gut und erholt !!!
Na das sind doch gute Nachrichten !!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 21:36:48
ooh ja - solche „Geschichten“ bleiben ab einem gewissen Alter „ stoehn“  laenger in den „Knochen“ haengen,  >:(
Schliess mich den allgemeinen Gruessen an  :D ~
hmm   wenn W.Kleedehn sich gut erholt hat spielt er vielleicht mit dem Gedanken in 2o11 wieder mitzufahren?
Hoert man da was im Kaffeessatz ???
Ahoi Monika
 
P.S. hab gehoert das er seine Hunde verkauft hat, er kennt aber jede Menge Leut´s die welche haben


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: bergsau am 02/10/10 um 21:40:08
Es ist sehr, sehr schade, dass er nicht mehr dabei ist. Auch wenn die Spitzengruppe dieses Jahr relativ groß ist und ein richtiges Feuerwerk abbrennt, fehlt William dort vorne drin doch sehr. Seit ´03 habe ich keinen Yukon Quest verpaßt und habe noch Hoffnung, dass William nochmal zum Rennmushen zurückkehrt. Mit angeblich noch 2 erfahrenen und 8 jungen Hunden zu Hause...  ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 21:40:44
Nööö nichts dergleichen mit welchen Hunden auch ???
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: bergsau am 02/10/10 um 21:44:37
Also doch nicht? Mist!  :(
Irgendwo las ich, dass er eben 10 Hunde nicht verkauft, sondern für "Recreational Mushing" behalten hat.
Schade.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 21:45:27
P.S. hab gehoert das er seine Hunde verkauft hat, er kennt aber jede Menge Leut´s die welche haben


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 21:54:17
Oh Hallo Paul,
schoen auch Dich dieses Jahr wieder zusehn,
kann mir denken das dieses Ergebniss Deiner Freundin gefaellt, sehr zu Sui´s Leidwesen, der nu zusehen kann wie er den Verein Barfuss auf´s Eis bringt. . .
lach mich schepp bei der Vorstellung.
Ganz lieben Gruss aus der wieder kalten Pfalz
Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: bergsau am 02/10/10 um 21:59:51
Die Kölner Haie würden doch dem FC sicher mal mit etwas Eis aushelfen, oder nicht?  ;D


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 22:04:50
Es haben schon so viele Musher Ihren Rücktritt vom Rücktritt vollzogen warum William nicht auch?
Übrigens draussen scheint die Sonne von einem Stahlblauen Himmel bei - 12 Grad Cels. !! Gestern abend auf der Fahrt nach Dawson City habe ich noch mehrmals gestoppt am Auto das LIcht ausgemacht und mir den Sternenhimmel angesehen !! Ein Augenschmaus sich das anzusehen ,die Millionen funkelnder Sterne am Nächtlichen Himmel über dem Yukon Territory. Jetzt fehlen noch die Nordlichter aber die kommen auch noch ?? Ganz sicher!!!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 22:05:50
Aeusserst interessante Idee :D


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Nordmann am 02/10/10 um 22:10:22
Vieleicht hat man aber auch Verwendung beim Y.Q. für Ihn  ??? Als Race Judge vieleicht ??? Wäre doch ne Überlegung oder?
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/10/10 um 23:45:58
Nachdem ich am fruehen Abend zwei grooosse Glaeser Brombeergluehwein (selbstangesetzt) genossen hab, ::)  musste ich Sui mal nacheifern und mir den Bauch mit Wildschweingulpopo Knoedel un Rotkohl vollschlagen, nu noch en starken Kaff dann halte ich vielleicht bis der erste in Dawson ist durch  :P
Monika
 


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Alaska-Highheels am 02/11/10 um 09:03:12
Kölle Alaaf , Sui.
Es schneit und für unsere Verhältnisse ist es sehr kalt -5.
Karneval in Rio wäre jetzt schöner.

Wo bleiben deine Berichte....

 :P

Viva Colonia


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: TinaS. am 02/11/10 um 11:56:23
Sui everyone is drunken not me !!! Wir feiern ein bischen Karneval und das ist alles. Gleich geht es weiter im Net aber das war eine Auszeit die war überfällig zuviel km on the road!!
Gruss Sui
Viva Colonia


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Harry am 02/11/10 um 12:14:55
Ja, ja, ihr Kölner habt den Karneval, und wir den DFB-Pokal ;D
(Reim dich oder ich fress dich)
Haben ja sonst nichts zu feiern, wir armen Augsburger.

Grüße an den Rhein, natürlich auch nach D.C.

Harry

P.S. Nicht böse sein  :-[


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: sowieso am 02/11/10 um 12:55:08
so - ab jetzt bin ich wieder dabei! letztes jahr habe ich das erste mal ein hundeschlittenrennen - sprich YQ u. iditorod per internet - verfolgt - und wie mein sohnemann wurden wir infiziert. es ist so abgefahren, wie spannend das ganze verläuft. wenn das so weitergeht melde ich mich die nächsten tage einfach krank und bleibe zu hause ... :P


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: sowieso am 02/11/10 um 12:59:35

[quote author=sowieso link=board=14&num=1264946762&start=105#107 date=02/11/10 um 12:55:08]
so - ab jetzt bin ich wieder dabei! letztes jahr habe ich das erste mal ein hundeschlittenrennen - sprich YQ u. iditorod per internet - verfolgt - und wie mein sohnemann wurden wir infiziert. es ist so abgefahren, wie spannend das ganze verläuft. wenn das so weitergeht melde ich mich die nächsten tage einfach krank und bleibe zu hause ... :P
[/quote]
ja - es heisst IDITAROD (bevor mich ein paar belehren!)


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Habicht am 02/11/10 um 15:14:18
Hallo @sowieso,

herzlich willkommen und so genau nimmt das hier keiner, solange wir noch wissen, was du meinst ;) :D

LG Renate


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: bergsau am 02/11/10 um 15:59:53

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1264946762&start=60#69 date=02/10/10 um 18:33:06]
Hallo Y.Q: Fangemeinde
Nachdem ich die letzten 36 Std. mehr im Auto verbracht habe als irgendsonstwo kam ich nicht zum schreiben. Ich werde für alle die daran Interesse haben einen Reisebericht schreiben?! Falls Interesse besteht?? Denn jetzt komme ich nicht dazu das erlebte schnell aufzuschreiben dafür ist es zuviel. Ich werde Ihn dann schreiben wenn ich zu Hause bin und wer einen haben möchte dem schicke ich Ihm zu ?! Ich weiss nicht ob das hier im Forum einer lesen will ?Denn es könnte ja sein das dann welche sagen: Schon wieder ein Bericht von dem ,kann denn nicht mal ein anderer darüber schreiben?
[/quote]
Schon wieder ein Bericht von dem? Wurde aber auch Zeit, bittebittebitte!  ;D

Ne, im Ernst. Deine Berichte sind super. Im Gegensatz zu denen der Journalisten sind Deine Berichte nicht so "geschleckt-professionell" und wirken dadurch bei weitem authentischer. Außerdem weißt Du ja besser als jeder Journalist wofür wir uns hier interessieren, sprich, kennst "die Zielgruppe" einfach besser.


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: bergsau am 02/11/10 um 16:05:43

[quote author=Nordmann link=board=14&num=1264946762&start=90#100 date=02/10/10 um 22:04:50]
Es haben schon so viele Musher Ihren Rücktritt vom Rücktritt vollzogen warum William nicht auch?
[/quote]Ich kenne ihn nicht, aber ich denke er macht keine halben Sachen.  :(
Andererseits fährt Michael Schumacher nach drei Jahren Pause auch wieder Formel 1!  ;D


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/11/10 um 16:36:59
Ja Bitte Bitte Sui noch mehr Berichte, kommt mir so vor als währ ich mittendrin statt nur dabei  ;D


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Lunatek13 am 02/11/10 um 18:24:15
@ Anacok,
Hey Dieter hab Dein neues outfit gerade schon bei Faceb. bewundert und mich gefragt ob das Identisch sein koennte. . .
die Antwort hab ich nun ~ säähr elegant
@ Sui,
das mit der Webcam in Dawson kann man vergessen die zeigt bei Tageslicht betrachtet nur einen Bruchteil vom Strassenrand, schade.
Un bloss net uffhoere mit de Berichte, waere bitterschade um net zu sagen „katastrofuerchtergraulich“
Ahoi un Alaf
Monika


Titel: Re: Yukon Quest  Erlebnisse (SUI)
Beitrag von: Anacok am 02/11/10 um 19:17:28
mer dun halt was mer kenne  

Meenz:  Helau,Helau, Helau