Alaska-Info Forum
         Allgemein
           Thema von: USA-Freak am 06/17/17 um 09:43:44

Titel: Auffrischung
Beitrag von: USA-Freak am 06/02/16 um 10:55:58
Hallo, liebe Alaska-Experten, hi, Beate!
Du weißt ja, das meine letzte Zeit heftig war, hatte ich schonmal erwähnt. Nun rückt der Urlaub näher und ich muß neu eroieren...
Dein letzter Tipp war ja, zuerst Anfang September Skagway-Haines zu fahren und dann hoch nach Dawson, weil Ende September der Übergang rückzu eventuell schon nicht mehr funktioniert.... Ist das richtig?
Also nach Fairbanks via Little Gold und Chicken.
Ich habe dafür 7 Tage Zeit, dann "müssen" wir im Denali sein. D.h. die erste Septemberwoche sollte der Übergang, bei den klimatischen Veränderungen, doch noch realistisch offen sein.
Was würdet ihr mir unbedingt empfehlen auf dieser Strecke?
Am liebsten Bärensammelplätze  :D :D ....
Da es wenige Tage gibt, wo die Fähre ab Skagway fährt, habe ich 2,5 Tage von Whitehorse bis Skagway Zeit, was wäre da an Natur"schauplätzen" zu empfehlen?

So, ich werde jetzt im Forum noch etwas stöbern...

LG
Björn


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: BeateR am 06/02/16 um 11:07:43
Hallo Börn,

bevor ich Dir jetzt einen Blödsinn schreibe, wäre es schön, wenn Du hier nocheinmal die Grunddaten nennen würdest:

Also: WANN fahrt Ihr WO los und WIE LANGE habt Ihr den TC.
Ausserdem: WAS habt Ihr bereits vorgebucht?

Beate


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: USA-Freak am 06/02/16 um 11:22:11
Skagway Fähre als einzigste Möglichkeit am 5.9. eben gebucht.
11.-14.9. Denali (gebucht)
Zeit haben wir generell vom 2.9.16 (TCB Übernahme) bis 30.9.16
(Vorher sind wir in den USA zum Orca watching)

Also außer die 1. Fähre und Denali ist nix gebucht, wir sind FFFFRRRREEIIIII !!!

LG
Björn


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: BeateR am 06/02/16 um 11:28:15
WANN übernehmt Ihr jetzt WO das WOMO und WANN müsst Ihr es zurückgeben.

Weisst Du, es ist etwas umständlich, wenn ich mir hier Eure Daten zusammensammeln muss. Und im Kopf habe ich sie wirklich nicht mehr.

Beate


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: USA-Freak am 06/02/16 um 12:14:42
Sorry,
am 2.9. TCB Übernahme in Whitehorse.
Am 30.9. TCB Abgabe in Whitehorse.

gebucht nur 5.9. Skagway Fähre nach Haines und Denali NP vom 11.9.-14.9.

LG
Björn


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: BeateR am 06/02/16 um 13:58:58
Hmh, das ist alles etwas ungünstig gebucht. Kann es sein, dass Du da irgenwann irgendwas falsch verstanden hast.

Du hast mit dieser Buchung z.B. zwischen Haines und Denali sehr wenig Zeit. Dann musst Du Dich vom Denali beeilen, denn der Top of the world highway kann schon Mitte September gesperrt werden. Und danach, von Dawson bis Whitehorse, hast Du eigentlich zu viel Zeit.

Irgendwie wäre es besser, denn Du die Route umdrehen könntest:
Whitehorse - Dawson - TOW - Tok -Delta Jkt -(evt.Fairbanks) - Denali -Achorage - Tok - Haines Jkt - Haines/Skagway - Whitehorse.

Dann würdest Du sicher noch über den TOW kommen und wärst rechtzeitig zu Euerer Buchung im Denali.

Du müsstest Dich nur drum kümmern, wann Ende September die Fähre nach Skagway fährt. Und wenn das überhaupt nicht klappt, kannst Du immer noch von Haines Jkt direkt nach Whitehorse fahren.

Beate


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: USA-Freak am 06/02/16 um 14:41:36
Okay,
von Haines bis Denali 1800km/5-6 Tage via TOW, ca. 350km/Tag. Kann ich mir auf diesem Teilstück vorstellen.
Ich möchte eigentlich um diese Zeit nach Haines wegen den Bären am Fluß, was im Forum oft erwähnt wurde.
Vom denali bis in den süden, seward, valdez und über Tok zurück nach Whitehorse- ca. 3000km/16 Tage, ca. 200km/Tag.
Von Tok die 600km zum Schluß kann ich am letzten Tag auch komplett fahren. Der Tag ist lang, das könnte möglich sein.
Lange bleiben wir selten an einem Ort, also hier und da sind eventuell 2 Tage drin, denke ich.
Fahren bin ich von Westaustralien gewohnt und trotzdem hatten wir jeden Tag genügend Zeit etwas zu unternehmen.
Ich hoffe, ich liege nicht total falsch!

P.S: Ich kann so schwer von Haines am Anfang ablassen, hälst du diesen Umweg zum TOW wirklich für zu riskant?

LG
Björn


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: BeateR am 06/02/16 um 14:49:13
Björn, das ist unlogisch..
Du fährst von Whitehorse erstmal südlich nach Skagway, um dann über Haines, Haines Jkt. wieder nach Whitehorse zu fahren, weiter nach Dawson UND DANN über den TOW??
Oder willst Du den TOW nur von Tok aus rauffahren und dann dieselbe Strecke wieder runter?
Irgendwie verstehe ich Dich jetzt nicht. Schau Dir das mal auf einer Strassenkarte an.

Ich habe jetzt die Strecke Haines - TOW -Denali, wie immer Du fahren willst, nicht nachgemessen. Aber 350 km am Tag heisst mit dem Truckcamper ca. 6 - 7 Stunden reine Fahrt. Willst Du das???

Die Bären sind in Haines von ca. Mitte August bis Ende September, also so lange die Lachse dort schwimmen. Da brauchst Du keinen bestimmten Tag aussuchen.

Schreib doch mal genau, wie Du fahren willst, damit ich sehe, wo ich evtl. auf dem Schlauch stehe??

LG
Beate


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: USA-Freak am 06/02/16 um 17:07:41
Ja, das ist unlogisch. Fürchte nur, daß Ende September haines zu
spät ist.
Kann ich mit dem TC nicht 80km/h fahren? Auf dem alaska highway? Dann bräuchte ich 5 Stunden für 400 km.
haines-whitehorse-dawson-tok-fairbanks.
wenn ich zu Anfang "unten" via haines junction fahre,  komme ich nicht mehr dazu den Al-Hwy durch den Yukon nach dawson zu fahren.
Von whitehorse bis skagway haben wir 2 tage zeit zum  Marsh lake zu fahren,etc.
Du stehst nicht auf den Schlauch, ich will zu viel,  wahrscheinlich!
Abgesehen von der unlogik, was sollte ich auf der Strecke nicht verpassen? Lese grade die milepost, aber Insider Infos sind auch super!
LG Björn


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: BeateR am 06/02/16 um 19:02:07
Hallo,

natürlich kannst Du 80 kmh fahren, aber nur kurze Strecken, wenn die Strasse mal gerade ist. Und vor allem: wenn kein Wind ist. Und wenn Du das fährst, dann hörst Du so richtig wie das Benzin durchläuft. Je schneller Du fährst desto mehr Sprit braucht der TC. Und Du musst sowieso schon ca. 20 l auf 100 km rechnen.
Aber warum sollte man denn im Urlaub so hetzen, verstehe ich nicht. Wenn Du so schnell fährst wirst Du bestimmt keinen Bären sehen. Die sind oft direkt neben der Strasse, aber bei DEM Tempo unsichtbar.

Du willst immer wissen, was Du nicht verpassen sollst. Naja, gerade DAS ist es doch, was Du verpasst, wenn Du so schnell fährst: die tolle Landschaft zu geniessen.


wenn ich zu Anfang "unten" via haines junction fahre,  komme ich nicht mehr dazu den Al-Hwy durch den Yukon nach dawson zu fahren.
Diesen Satz verstehe ich nun überhaupt nicht. Der Alaska Hwy geht NICHT von Whitehorse nach Dawson, er geht durch ALASKA. Aber abgesehen davon würdest Du doch von Dawson nach Whitehorse fahren? Oder eben umgekehrt, wenn Du meiner Empfehlung folgst.

Nach Deiner Planung siehst Du die Strecke Whitehorse -Dawson überhaupt nicht.

Ich mache Dir nocheinmal den dringenden Vorschlag: Schau das alles mal auf einer Strassenkarte nach. Ich habe langsam das Gefühl, dass Du alles so aus dem Handgelenk schreibst, ohne zu wissen, wo die einzelnen Strassen und Ortschaften überhaupt sind.

Beate


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: Truck_Camper am 06/02/16 um 20:38:00
Hallo
So sieht die zu fahrende Route aus:

https://goo.gl/maps/aam2fDbw5Pt

Wenn du Gewähr willst, den ToW zu nutzen, dann im Gegenuhrzeiger. (Schliessung ToW ca. mitte Sept. je nach Wetter)
Zeitaufwand Whitehorse-Klondike Hwy-Dawson-ToW-Tok-Fairbanks-Denali mindestens 7-8 Tage ohne die Gegend nur vom Autofenster zu sehen!

Gruss
TC


Titel: Re: Auffrischung
Beitrag von: BeateR am 06/17/17 um 09:43:44
Hallo WolfmanJack,

da musst Du Dich nicht aufregen. Das sind übelste Spams, meisten von einem Computer generiert, die in jedem Forum ab und zu erscheinen. Vor ein paar Tagen wurde das englische TA-Forum innerhlb 1/2 Stunde von 200 !!! derartiger Spams überflutet.

Ich habe den Admin schon angeschrieben, damit er das entfernt. Leider scheint er in den letzten Tagen nicht ins Forum geschaut zu haben.

Beate