Alaska-Info Forum
         Allgemein
           Thema von: Inge am 10/17/09 um 11:25:25

Titel: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 12/22/08 um 20:15:13
Hallo zusammen,

ab 12.9.2009 gibt es offensichtlich ein neues Einreiseverfahren in die USA (Alaska).
Wer künftig maximal f. 90 Tage in die USA reisen will, muss sich vor Abflug elektronisch über das Reiseregistrierungssystem ESTA (Electronic System for Traveller Authorization) der US-Heimatschutzbehörde anmelden, um eine Einreisegenehmigung zu erhalten!
Dieses Verfahren nennt sich visumfreies Reisen (VWP -Visa Waiver Program).
Die Online-Registrierung kann bis zu 72 Stunden dauern, deshalb wird schon eine Registrierung bei Reiseplanung empfohlen.

Ob das neue System auch für Transitreisende gilt, die beispielsweise von Whitehorse/Yukon über Anchorage oder Fairbanks nach Hause fliegen, habe ich noch nicht herausgefunden.
Nähere Infos zum Registrierungssystem gibt es hier:
https://esta.cbp.dhs.gov

Viele Grüße
und allen ein schönes Weihnachtsfest sowie alles Gute für 2009

Inge


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 12/23/08 um 08:10:42
[quote author=Inge link=board=01&num=1229973313&start=0#0 date=12/22/08 um 20:15:13]
ab 12.9.2009 gibt es offensichtlich ein neues Einreiseverfahren in die USA [/quote]
Tippfehler...Du meinst bestimmt 12.1., nicht?  ;)


[quote author=Inge link=board=01&num=1229973313&start=0#0 date=12/22/08 um 20:15:13]
Dieses Verfahren nennt sich visumfreies Reisen (VWP -Visa Waiver Program). [/quote]
Das VWP gab's vorher auch schon, nur das mit ESTA ist jetzt neu ;)


[quote author=Inge link=board=01&num=1229973313&start=0#0 date=12/22/08 um 20:15:13]
Ob das neue System auch für Transitreisende gilt, die beispielsweise von Whitehorse/Yukon über Anchorage oder Fairbanks nach Hause fliegen, habe ich noch nicht herausgefunden[/quote]
Das waere wirklich interessant zu wissen.

Musste man denn bisher im Flugzeug von Whitehorse kommend die "gruene Karte" (I-94W) ausfuellen, wenn man ueber Anchorage fliegen wollte?
Wenn ja, dann wuerde m.M.n. auch ESTA zutreffen.

Merry Christmas,
Charlie


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Truck_Camper am 12/23/08 um 10:40:53

Musste man denn bisher im Flugzeug von Whitehorse kommend die "gruene Karte" (I-94) ausfuellen, wenn man ueber Anchorage fliegen wollte?
Wenn ja, dann wuerde m.M.n. auch ESTA zutreffen.



Im 2006 waren sich die Emigration-Beamten nicht einig, ob das berühmte Form I-94 ausgefüllt werden muss oder nicht. Nach langer Diskussion unter den Beamten, mussten alle Passagiere, welche ab Whitehorse via Anchorage nach Hause fliegen wollten im Transitbereich den "Fakel" ausfüllen, nebst den normalen Kontrollen, (Foto, Fingerabdrücke).

War recht schikanös!!


Truck_Camper


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 12/23/08 um 12:11:11
Hallo Charlie,

ich kann das, was Truck Camper geschrieben hat, aus eigener Erfahrung nur bestätigen. Obwohl von Whitehorse kommend eigentlich nur Transitreisende, mussten auch wir sowohl in Anchorage als auch Fairbanks alle Einreiseformalitäten über uns ergehen lassen (grüne Einreisekarte, Fingerabdrücke...).
Bedauerlicherweise führt der Rückflug von Whitehorse mit Condor im Sommer ja immer über Alaska, so dass man den "Schikanen" nicht entgehen kann.

Sorry, das Datum war natürlich ein Schreibfehler! Gemeint war der 12.1.09!
Dass es das VWP vorher schon gab, war mir bekannt. Da stellt sich mir gerade die Frage, wie man sich verhält, wenn man einen Yukon-Urlaub macht und kurzfristig entscheidet, nach Skagway oder Haines oder über den TOP zu reisen oder ... Nicht mehr möglich? Auf jeden Fall vorher eine Registrierung bei ESTA vornehmen?


Ein schönes Weihnachtsfest
und alles Gute für 2009

Inge


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 12/24/08 um 17:46:29
Also wenn man bisher die ganzen Formalitaeten durchlaufen musste, dann gehe ich davon aus, dass Esta auch fuer diese Transitfaelle zutrifft.

Allerdings muesste es doch tatsaechlich irgendwelche Alternativen/Ausnahmen geben fuer Spontanflieger, und auch fuer die von Inge angesprochenen anderen Spontantrips.

Aber das Esta System ist ja noch so neu, dass die immi officers selbst wahrscheinlich noch nicht mal sicher sind, wie das nun alles gehandhabt werden soll ::)

Vielleicht kann sich ja mal jemand fuers Forum opfern und einen Spontantrip versuchen, ohne vorher ueber Esta registriert zu haben  ;D

Viele Gruesse und frohe Weihnachten,
Charlie


Titel: Mindestens wieviel Tage vorher beantragen?
Beitrag von: Kanada am 12/25/08 um 18:03:03
Hallo

Gibt es hier eine Vorschrift, wieviele Tage vorher es beantragt werden muss? Z.B. 90 Tage.

Gruss
Dirk


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Skagway am 12/25/08 um 21:53:59
Hallo Kanada

Du musst den Antrag mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt beantragen.

Anträge können jederzeit vor Reiseantritt in die Vereinigten Staaten eingereicht werden. Das Ministerium für innere Sicherheit (Department of Homeland Security) empfiehlt, Anträge auf Reisegenehmigungen mindestens 72 Stunden vor Antritt der Reise einzureichen. Sofern sie nicht widerrufen werden, sind Reisegenehmigungen bis zu zwei Jahre ab Datum der Erteilung der Genehmigung gültig, oder bis zum Ablauf der Gültigkeit Ihres Passes, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.


Findest du auf der Seite von Inge
https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?_flowExecutionKey=_c366FC7BE-9D9C-9A45-9D2E-E76B74D06FA0_kAF639BB4-2E8F-409E-FF76-76741B0039B5  
Hier die deutsche Version unter dem Link "Hilfe" findest du weitere Informationen.

Nutzen Sie bei Fragen bitte den Link Hilfe, den Sie ganz oben auf jeder einzelnen Webseite finden.


Gruss
Corinne


Titel: Wundert mich jetzt stark, dass es nur drei Tage si
Beitrag von: Kanada am 12/26/08 um 10:36:14
Danke für die Antwort!

Ich stellte mir das schlimmer vor.
Sonst sind doch die immer so pingelig, koennte ja schliesslich jeder ein Attentaeter sein...

Gruss
Dirk




Frage nebenbei: Muss ich in diesem Forum immer das scharfe S, bzw. sz und a,o und u mit den zwei Strichen vermeiden, oder darf ich hier ganz normal schreiben?
Allerdings lernte ich in den 80ern und kann mich nicht von z.B. "daß, naß", usw. trennen #seufz#


Titel: Re: Wundert mich jetzt stark, dass es nur drei Tag
Beitrag von: CharlieAK am 12/27/08 um 09:10:19

[quote author=Kanada link=board=01&num=1229973313&start=0#7 date=12/26/08 um 10:36:14]
Frage nebenbei: Muss ich in diesem Forum immer das scharfe S, bzw. sz und a,o und u mit den zwei Strichen vermeiden, oder darf ich hier ganz normal schreiben?
Allerdings lernte ich in den 80ern und kann mich nicht von z.B. "daß, naß", usw. trennen #seufz#
[/quote]
Warum solltest Du das vermeiden "muessen"?  ??? Schreib so, wie Du moechtest  ;D

Ich persoenlich schreibe ohne Umlaute etc., weil ich auf einer amerikanischen Tastatur tippe und das so einfacher ist  ;)

Gruss,
Charlie


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 12/30/08 um 18:35:03
@Inge

ab 12.9.2009 gibt es offensichtlich ein neues Einreiseverfahren in die USA (Alaska).
Wer künftig maximal f. 90 Tage in die USA reisen will, muss sich vor Abflug elektronisch über das Reiseregistrierungssystem ESTA (Electronic System for Traveller Authorization) der US-Heimatschutzbehörde anmelden, um eine Einreisegenehmigung zu erhalten!
-----------------------------------------------------

Das gilt nur für Reisende die via Flugzeug einreisen!Bei der Einreise mit Pkw gelten die normalen Bestimmungen.Wenn sich jeder Kanadier 90 Tage vor seiner Einkaufsfahrt in die USA registrieren müsste da hättens a Chaos!


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Nordmann am 12/30/08 um 18:42:05
Hallo Inge
Doc Blei hat recht ich habe Dir eine Email diesbezüglich geschrieben!!
Danke Doc ,ich hoffe nun können einige wieder ruhiger schlafen!!!
Gruss Sui
Viva Colonia ;)


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 12/30/08 um 18:57:28
Danke Doc Blei. Über das Chaos bei Reisen mit dem PKW hatte ich mir auch schon meine Gedanken gemacht...

Wenn das nur für die Einreise mit dem Flieger gilt, heißt das aber auch, dass man sich im Sommer wegen des Rückfluges von Whitehorse über Anchorage oder Fairbanks auch registrieren muss, oder? Naja, die Amis werden selbst nicht wissen, wie sie mit den Bestimmungen umgehen sollen. Wenn ich da noch an unseren letzten Rückflug vom Yukon vor drei Jahren denke mit Zwischenlandung in Fairbanks... Der eine Beamte wollte einen Fingerabdruck, der andere nicht, dafür wollte der ein Foto, der erste aber nicht...

Gruß

Inge


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 12/30/08 um 22:35:49
Ja da muß man noch abwarten wie,s dann wirklich ist! :D :D :D


Titel: Schön ist es vor allem, wenn man nicht gut englis
Beitrag von: Kanada am 12/30/08 um 22:57:15
Schön ist es an der Grenze, wenn man nicht gut englisch spricht   :)

Ich kann davon ein Liedchen singen, aber habe es bis jetzt immer überlebt   ;D

Dieses Jahr mußte ich bei der Rückreise von Ketchikan nach Prince George meinen Rucksack durchwühlen lassen. Weiß der Teufel, was die von mir wissen wollte.

Genutzt hat es ihr allerdings nichts, außer sie freute sich darüber, mich eine halbe Stunde aufgehalten zu haben.

Am schönsten war es 2006: Ich bekam in Halifax (Kanada) keinen Stempel in meinem nagelneuen Reisepaß.
Ankunft in Halifax, Abflug in Vancouver.
Nach mehreren Tagen in Toronto fuhr ich mit der Bahn an die Niagarafälle und dachte, wenn ich schon mal hier bin, gehe ich erstmals in die USA.
Wie gesagt hatte ich keinen Stempel und kam als Deutscher von Kanada in die USA... oh-oh...
Aber es ist nichts schlimmes passiert   :)  habe es überlebt.
Am meisten nervt es mich immer, daß man wie ein Schwerverbrecher behandelt wird.
Vor allem wenn man einen neuen Reisepaß hat. Traf dieses Jahr eine Schweizerin, die auch komisch behandelt wurde, nur weil sie einen neuen Paß hatte.
Weiß der Teufel, was die sich dabei denken. Kanada und USA.


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 12/31/08 um 06:45:07
Vor allem wenn man einen neuen Reisepaß hat. Traf dieses Jahr eine Schweizerin, die auch komisch behandelt wurde, nur weil sie einen neuen Paß hatte.
Weiß der Teufel, was die sich dabei denken. Kanada und USA.
---------------------------------------------------------

Hatte 2001 einen niegel nagel neuen Pass aber keinerlei Probleme.Aber vielleicht fürchten sie sich vor gefälschten Pässen?


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Kanada am 12/31/08 um 11:48:55

[quote author=dr-blei link=board=01&num=1229973313&start=0#14 date=12/31/08 um 06:45:07]
Hatte 2001 einen niegel nagel neuen Pass aber keinerlei Probleme.Aber vielleicht fürchten sie sich vor gefälschten Pässen?
[/quote]

Vor oder nach dem 11.09.?

Wenn davor, war die Kontrolle bestimmt "etwas" lockerer, oder?

Ich hatte bereits den digitalen Reisepaß. Beantragt Januar 2006, bekommen im März 2006.
Ich mußte bereits damals ernst schauen beim Paßfoto, lächeln untersagt.
Kann denn der digitale Reisepaß überhaupt noch gefälscht werden? Glaube nicht.

Guten Rutsch an alle.

Gruß
Dirk


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 12/31/08 um 13:45:58
Einen Monat vor 9/11.

Wünsche allen einen Guten Rutsch!


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 01/11/09 um 21:38:43

[quote author=dr-blei link=board=01&num=1229973313&start=0#9 date=12/30/08 um 18:35:03]
Das gilt nur für Reisende die via Flugzeug einreisen!Bei der Einreise mit Pkw gelten die normalen Bestimmungen.[/quote]
Koennte jemand bitte mal hierfuer das genaue Zitat von der ESTA webseite und den link einstellen?

Ich hab seit ein paar Tagen Computerprobleme und komm an keine Seiten mehr ran, die auf .gov enden, so dass ich nicht selbst nachsehen kann...und in einem anderen Forum wird behauptet, dass ESTA auch bei anderen Einreisen sein muss, nicht nur mit Flugzeug  :-/

Danke  ;)

Gruss,
Charlie


Titel: Meinst du das hier?
Beitrag von: Kanada am 01/11/09 um 21:50:15
[URL=http://s10.directupload.net/file/d/1671/io3h4tn8_jpg.htm] [/URL]

Dieser Link wurde bereits von Skagway eingefügt:

[url]https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?_flowExecutionKey=_c366FC7BE-9D9C-9A45-9D2E-E76B74D06FA0_kAF639BB4-2E8F-409E-FF76-76741B0039B5   [/url]

Ich weiß aber nicht, ob du das meinst.

Gruß
Dirk


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 01/12/09 um 01:57:20
Nein...der Text, den skagway verlinkt hat (den link kann ich uebrigens natuerlich ebenfalls nicht oeffnen, aber sie hatte ja den Text auf der vorigen Seite zitiert) bezog sich nur auf die Zeitspanne, in der man ESTA anmelden soll *also wann vor der Reise spaetestens).

Ich haette gern einen Textbeweis mit passendem link fuer die Aussage von DrBlei, dass ESTA nur fuer Flugreisende Pflicht ist  ;)

(Dass Esta auch fuer Einreisen mit dem Schiff verpflichtend ist, habe ich uebrigens inzwischen schon selbst herausgefunden, die Aiussage von DrBlei ist also schon mal nicht ganz richtig, aber es geht vor allem um die Einreisen per Landweg, daher die Bitte um Text + Link fuer die Aussage mit dem "nur Flug")


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/12/09 um 03:16:33
Hallo zusammen,

@ Charlie:

Das habe ich gefunden:
"Do VWP travelers arriving in the United States from a non-VWP country need an ESTA?"
"A: Once ESTA is mandatory, all VWP travelers arriving by U.S.-bound airplane or vessel, regardless of their country of origination or port of embarkation, will require an approved travel authorization via ESTA"

http://www.cbp.gov/linkhandler/cgov/travel/id_visa/esta/about_esta/esta_faq.ctt/esta_faq.pdf (Seite 7 unten)

Aus diesen FAQ´s geht auch eindeutig hervor, dass Transitpassagiere eine Registrierung brauchen! Heißt also für alle Yukon-Reisenden, die mit Condor fliegen, sich wegen des Rückfluges über Anchorage/Fairbanks rechtzeitig registrieren zu lassen! (Seite 6 unter dem o.g. Link)


Viele Grüße

Inge


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/12/09 um 06:28:37
Ein Bericht in der heutigen Ausgabe unserer Tageszeitung bestätigt nochmals, dass ESTA nur für die Einreise auf dem Luft- bzw. Seeweg gilt.


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 01/12/09 um 07:30:57
Danke, Inge  :)

Ausdruecklich schreiben sie ja anscheinend nicht, dass man es auf dem Landweg nicht braucht, aber aus dem Satz mit der Flug/Schiff-Einreise kann man das wohl als Umkehrschluss ableiten  ;)

Gruss,

Charlie


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/12/09 um 10:58:04
@ Charlie

So sehe ich das auch! Vermutlich erfolgt beim Landweg das bisherige Procedere (bei einer Kanutour vom Yukon nach Alaska müsste es ja dann das Gleiche sein) ... oder auch nicht ;)
Vielleicht kann ich ja Nordmann hier aus dem Forum dazu überreden, bei seiner anstehenden Yukon-Questreise für uns mal "einfach so" über die Grenze zu fahren, dann wissen wir, ob das so geht oder was dann passiert ...
Nach meinen bisherigen Erfahrungen glaube ich sowieso, dass da keine Einigkeit besteht und alleine die Fahrt über die Grenze zu einem Abenteuer werden kann  ;)

Gruß

Inge


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Skagway am 01/12/09 um 18:24:05
Hallo Zusammen

Habe heute im Radio - leider nicht alles da ausgerechnet mein Chef ins Büro kam (der kommt auch immer im dümsten Moment  >:() - dass durch das "Voranmelden" sich das Formular ausfüllen im Flieger erübrigt. Also das grüne Formular muss dann im Flieger nicht mehr ausgefüllt werden.
Ich glaube da sind sich noch einige nicht einig.
Ja wäre gut wenn uns Nordmann nach seinem Urlaub da ein bisschen aufklärt könnte.

Gruss
Corinne


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/12/09 um 18:37:31
Also wenn jemand mit dem Kanu einreist(Yukon)dann ist das eine Einreise auf dem Landweg.Eine Einreise auf dem Seeweg ,da ist eine mit dem Schiff über einen Ozean gemeint!


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/12/09 um 18:45:07
@ doc blei

hihi, hatte mir schon fast gedacht, dass so was kommt ;D
Der Nachsatz -... oder auch nicht- resultiert lediglich aus meinen bisherigen Erfahrungen...

Für mich ist klar, dass der Seeweg etwas anderes ist, als per Kanu nach Alaska zu reisen. Ich hoffe, die Grenzbeamten wissen das auch ;)

Inge


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/12/09 um 18:47:46
Da kann ich keine 100% Garantie geben 8) ;D ;D


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Skagway am 01/12/09 um 18:50:14

Kanu einreist(Yukon)dann ist das eine Einreise auf dem Landweg

dr-blei
;D Sonst musst du sicherheitshalber das Kanu tragen  ;D

Ich denke, dass eben der Massentourismus (wo halt vorausbuchbar ist) gemeint ist. Deshalb Seeweg (also Pasagierschiffe) oder eben per Flug.
Sonst müssten ja die Kanadier, wenn sie kurz mal in die Staaten wollen dies jedesmal 3 Tage im Voraus registrieren. Ausserdem würde auch der ganz Güterverkehr ziemlich darunter zu leiden haben.

Gruss
Corinne


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/12/09 um 19:12:01
Na ja gegen a kurze Portage ist ja nix einzuwenden. ;D


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/12/09 um 19:14:43
Nur wennst mit dem Buschflugzeug einreist wirds problematisch mit aner Portage! 8) ;D ;D ;D ;D


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/12/09 um 19:32:51
Sonst müssten ja die Kanadier, wenn sie kurz mal in die Staaten wollen dies jedesmal 3 Tage im Voraus registrieren. Ausserdem würde auch der ganz Güterverkehr ziemlich darunter zu leiden haben.



Kanadier sind von der Registrierung nicht betroffen!



Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/12/09 um 19:35:16
@ doc-blei

Ja, und dann landet der Buschflieger auf einem See, und schon geht die Frage wieder los..... ;D ;D ;D


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/12/09 um 19:38:50
@Inge

War ja auch nur theoretisch gemeint oder willst den Buschflieger über die Grenze tragen. ;D ;D ;D


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Skagway am 01/12/09 um 20:11:46

Kanadier sind von der Registrierung nicht betroffen!

Inge
Ups, hatte ich nicht gesehen. Danke


Titel: Hilft dir das?
Beitrag von: Kanada am 01/12/09 um 20:50:59





Link entfernt [admin]


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/13/09 um 07:11:49
Hi da ist ein link zur Registrierung


https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?...29-600AFA33362


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 01/13/09 um 10:41:33
Laut Auskunft von Condor(heutiges Datum) muß man sich auch bei einer Transitreise (Whitehorse-Alaska-Frankfurt) registrieren.


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 01/14/09 um 07:59:42
Da war Inge schneller als Condor...das hatte sie bereits auf der vorigen Seite gepostet  ;D


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Inge am 01/14/09 um 11:16:47
@ CharlieAK

;D ;D ;D ;


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Truck_Camper am 02/21/09 um 19:10:14
Hallo

Komme nochmals auf das "leidige"Thema:

Das ist ein Auszug aus den Bestimmungen:


Who needs to apply for a Travel Authorization?

Any traveler that intends to visit the United States under the Visa Waiver Program via air or sea

Any traveler transiting through the United States under the Visa Waiver Program

Children and infants who visit or transit to the Untied States under the Visa Waiver Program



Demnach brauche ich die Anmeldung nicht, wenn ich im Juni mit dem Camper nach Hyder fahre.

Ich hoffe , dieser Wortlaut "verhebt", wie wir Schweizer sagen.

Gruss

Truck_Camper


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Nordmann am 02/22/09 um 04:09:42
Hatte bei der Einreise nach Alaska gestern keine Probleme.Musste die gruene Karte ausfuellen wie immer und Fingerabdruecke geben und Augen Iris scannen 6$ zahlen Stempel rein und aus die Maus. Wer ueber Canada nach USA fliegt findet die Formulare an jedem US Flugschalter und sogar noch davor den muest Ihr dann ausfuellen.Sind ein paar mehr Fragen drauf als auf dem gruenen geht aber auch schnell.
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: CharlieAK am 02/22/09 um 08:10:53

[quote author=Truck_Camper link=board=01&num=1229973313&start=30#40 date=02/21/09 um 19:10:14]
Demnach brauche ich die Anmeldung nicht, wenn ich im Juni mit dem Camper nach Hyder fahre.[/quote]
Seh ich auch so...ist ja nicht eine Einreise "by air or sea"  ;)

Gruss,
Charlie


Titel: Frage zu den 6 US-$
Beitrag von: Kanada am 02/22/09 um 09:33:41

[quote author=Nordmann link=board=01&num=1229973313&start=30#41 date=02/22/09 um 04:09:42]
...6$ zahlen Stempel rein und aus... [/quote]

Hallo
Ne blöde Frage dazu...

Ich ging an den Niagara-Fällen 2006 erstmals in die USA. Musste auch wie du die 6 US-$ zahlen. Wollte in can-$ zahlen, da ich eine Kanadareise machte, aber sie nahmen diese nicht an. Also zahlte ich mit Visa.
Auch 2008 reiste ich während meiner Kanadareise spontan nach Ketchikan (AK). Ich dachte, dass mich hier das gleiche wie zwei Jahre zuvor erwartet. Aber nein, ich musste kein Geld zahlen usw.
Ich dachte, dass man nur eínmal die sechs Dollar zur Registrierung zahlen muss.
Warst du erstmals in den USA oder schon mehrmals? Bei dir hört es sich eigentlich nach mehrmals an, weshalb ich auch diese Frage stelle.

Gruß
Dirk


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Nordmann am 02/22/09 um 17:47:10
Hallo Dirk
Ich war schon mehrmals hier und wenn Du damals keine 6 $ bezahlt hast dann hattest Du sicher noch den gruenen Abschnitt im Ausweis denn die 6 $ SIND EIGENTLICH IMER FAELLIG UND DAS AUCH IN US $ . Aber lass uns das spaeter nochmal durchgehen wenn das Y.Q. rum ist.
Bis denne.
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Kanada am 02/22/09 um 17:56:50

[quote author=Nordmann link=board=01&num=1229973313&start=30#44 date=02/22/09 um 17:47:10]
Hallo Dirk
Ich war schon mehrmals hier und wenn Du damals keine 6 $ bezahlt hast dann hattest Du sicher noch den gruenen Abschnitt im Ausweis denn die 6 $ SIND EIGENTLICH IMER FAELLIG UND DAS AUCH IN US $ . Aber lass uns das spaeter nochmal durchgehen wenn das Y.Q. rum ist.
Bis denne.
Gruss Sui
Viva Colonia ;) ;)
[/quote]

Hallo Nordmann

Nein, den grünen Streifen hatte ich schon lange nicht mehr, denn der war ja von 2006.
Und ich schwöre hoch und heilig dass ich 2008 in Prince Ruppert keine 6 US-$ zahlen musste.
Lag es vielleicht daran, dass es nur eine Grenzstation gab? Diese lag in Prince Ruppert. Dann ging es auf das Schiff.
Und in den USA wurde ich nicht kontrolliert, was mich wunderte. Zurück wurde ich auch nicht kontrolliert, erst wieder auf kanadischem Boden. Dafür dort um so mehr   >:( >:( >:(

Gruß
Dirk


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Ute am 06/27/09 um 13:55:03
Hallo, sorry ich muss auch noch mal blöd fragen wegen der Registrierung. Wir fliegen jetzt in 1,5 Wochen nach Whithorse und von da aus mit Wohnmobil weiter (Alaska). Zurück geht es auch von Whitehorse über Fairbanks nach Frankfurt. Wollte mich eben registrieren lassen, bin dann aber bei "Bundesstaat" hängengeblieben. Kann man und muss man sich jetzt vorher anmelden oder geht dies alles erst auf dem Rückweg los im Flugzeug? Vielleicht könnt Ihr mich ja noch einmal "aufklären". DANKE


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 06/27/09 um 15:11:24
Hallo Ute du musst dich mindestens 72 Std vor Abflug anmelden. Du kannst das aber auch jetzt schon daheim machen.Ferner musst du das Formular in Englischer Sprache ausfüllen.Ganz wichtig Als Abflughaven musst du Whitehorse eingeben und als Adresse Anchorage oder Fairbanks Airport je nach dem wo du in Alaska zwischenlandest.Ja und bei einer Frage nach dem Land musst du auf Alaska clicken.

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/esta.html?_flowExecutionKey=_c366FC7BE-9D9C-9A45-9D2E-E76B74D06FA0_kAF639BB4-2E8F-409E-FF76-76741B0039B5%20%A0


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Ute am 06/27/09 um 15:36:44
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort, ich habe blöder weise immer nur an den Hinflug gedacht. Werde es gleich noch einmal versuchen. Vielen Dank


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: dr-blei am 06/27/09 um 15:59:41
Das ist so wenn du hinfliegst dann landet man ja nicht in den USA.Aber beim Rückflug und der geht von Whitehorse Weg.
Würde mir aber den Code der Registration ausdrucken und auch an der Grenze vorlegen wenn du mit Pkw einreist denn mit dem Code haben sie die Daten schon registriert vielleicht ersparst dir dann eine unnütze ausfüllerei?Ja und am Flughaven ist der Code sowiso erforderlich. :)


Titel: Re: Neues Einreise-Registrierungssystem
Beitrag von: Ute am 06/27/09 um 16:24:04
Alles erledigt, vielen Dank jetzt kann unser Urlaub starten. Wir freuen uns schon riesig, es ist ja unser erster Alaska Urlaub. Vielen Dank noch mal für die tollen Tips die man hier im Forum erhält  :D


Titel: Diese Amis... Jeder ist anscheinend Terrorist
Beitrag von: Kanada am 06/29/09 um 20:27:32

[quote author=Ute link=board=01&num=1229973313&start=45#50 date=06/27/09 um 16:24:04]
Alles erledigt, vielen Dank jetzt kann unser Urlaub starten. Wir freuen uns schon riesig, es ist ja unser erster Alaska Urlaub. Vielen Dank noch mal für die tollen Tips die man hier im Forum erhält  :D
[/quote]

Hallo

Bin in Anchorage gelandet und nach Nome weitergeflogen.
In Anchorage wollten sie allerdings wissen, wo ich uebernachte. Jetzt glotzte ich bloed, weil ich mit dem Zelt unterwegs bin.
Falls ihr auch, sucht euch ein x-beliebiges Hotel im voraus aus, das ihr spaeter eintragen koennt.

Bin mittlerweile wieder in meinem heissgeliebten Jasper (Alberta) #schwaerm#

War danach in L.A. und kurz in Mexiko. Ich hielt von dieser Panikmache nichts und hatte es mir bereits davor vorgenommen. Nach 8 oder 9 Tagen habe ich immer noch keine Grippe.

Auch bereitet euch darauf vor, dass ihr Fingerabdruecke geben muesst. Allerdings mittlerweile per Scanner.

Viel Spass.


Gruss
Dirk


Titel: Betrug mit ESTA
Beitrag von: Kanada am 10/17/09 um 11:25:25
Hallo

Hatte diesen alten Beitrag vergessen und schrieb gestern einen neuen Beitrag unter Amerika Allgemein:

[url]http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=06&action=display&num=1252432387[/url]